Pokémon Go Plus Armband: Das Bluetooth-Gerät und seine Funktionen - Pokémon Go

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Für Pokémon Go gibt es ein interessante und praktische neuen technische Spielerei, das neue Bluetooth-Gerät „Pokémon Go Plus“ ist auf dem Markt. Ihr könnt das kleine Gerät als Armband tragen oder einfach als „Button“. Ihr könnt es dann ganz einfach an eurer Kleidung befestigen, wie es euch beliebt. Die Funktion des „Pokémon Go-Plus“ ist denkbar einfach, ihr braucht einfach nicht mehr so häufig auf euer Smartphone starren, wenn ihr Pokémon aufzuspüren wollt. Das Gerät signalisiert euch ob sich ein Pokémon oder ein PokéStop in der Nähe befindet. In diesem Guide stellen wir euch alle Funktionen des Gerätes vor und wir informieren euch über den Preis und das offizielle Release-Datum.

Pokémon Go ist jetzt offiziell in Deutschland erhältlich und kostenlos auf allen iOS und Android-Geräten spielbar. Das Pokémon Go Plus Armband kostet aber 40 Euro, technische Spielereien sind leider selten umsonst. Dafür könnt ihr von vielen Komfortfunktionen profitieren und diese Funktionen stellen wir euch nun vor.

1 von 18

Pokémon Go - Pokémon finden sich an den ungewöhnlichsten Orten

Pokémon Go Plus Armband - wir stellen euch das Gerät und seinen Funktionen vor

In den Medien haben sich schon viele besorgte Reporter die Frage gestellt ob Pokemon Go gefährlich sei und Menschen beim Pokémon fangen in der realen Welt verletzt werden können, weil sie abgelenkt sind und auf ihr Smartphone starren. In diesem Fall lohnt sich das Armband, welches über Bluetooth mit eurem Smartphone verbunden ist und euch dann davor bewahrt in andere Passanten zu laufen. Das Gerät leuchtet und vibriert wenn ein Pokémon vor euch auftaucht, dann könnt ihr euer Smartphone auspacken und zur Tat schreiten.

Das Pokémon Go Plus-Gerät als Armband.Das Pokémon Go Plus-Gerät als Armband.

  • Das Pokémon Go Plus – Gerät ist relativ klein (46mm x 33mm x17,5mm). Farblich ist es in den Farben eines Pokéballs bemalt. Die Form erinnert auch an einen Pokéball.
  • Zu Verwendung des Gerätes müsst ihr es an euren Arm schnallen oder ihr steckt es euch an die Kleidung, als Button oder Anstecker.
  • Der Durchmesser beim Tragen beträgt 4-7 cm.
  • Betrieben wir das Gerät von einer Lithium-Knopfzelle und das Gesamtgewicht beträgt 13g.
  • Wenn das Gerät aktiviert ist, werdet ihr über Vibrationssignale oder die LED-Leuchte über spielinterne Ereignisse informiert. Wenn sich zum Beispiel ein Pokéstop oder irgendwelche Pokémon in eurer direkten Umgebung befinden.
  • Das Gerät ermöglicht euch auch eine Fanghilfe bei Pokémontypen die ihr schon einmal gefangen habt, sofern sich Pokébälle in eurem Inventar befinden, könnt ihr per Knopfdruck das euch „bekannte“ Pokémon fangen, also drückt einfach im Zweifelsfall! Für „unbekannte“ Pokémon müsst ihr trotzdem euer Smartphone herausholen.

Das Pokémon Go Plus-Gerät als AnsteckerDas Pokémon Go Plus-Gerät als Anstecker

Mit welchen Smartphones kann das Pokémon Go Plus – Gerät verbunden werden?

  • iOS-Smartphones: Kompatibel mit dem iPhone 5, 5c, 5s, SE, 6, 6s, 6 Plus, 6s Plus mit iOS 8-9.
  • Android-Smartphones: Details zur Kompatibilität mit Android-Geräten sind leider noch nicht veröffentlicht worden.

Pokémon Go Plus: Preis und offizieller Release

  • Das Gerät kostet im offiziellen Nintendo-Store für 39,99 Euro.
  • Das Pokémon Go Spiel ist in Deutschland offiziell erhältlich, im Moment ist es leider nicht vorrätig, aber ihr könnt eine Vorbestellung tätigen. In den USA war das Gerät schon in der frühen Vorbestellerphase sehr schnell ausverkauft.

  • Wer vielleicht technische Probleme mit Pokémon Go hat, dem können wir auch helfen. Zudem haben wir noch Tipps zum Akku sparen für euch, was ebenfalls ein bekanntes Problem von Pokémon Go ist.

Pokémon Go

Pokémon Go spieletipps meint: Pokémon verlagert das Monstersammeln gelungen in die reale Welt. Allerdings muss Nintendo die technischen Mängel schnell beheben, um Frustmomente zu vermindern. Artikel lesen
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Go (Übersicht)

beobachten  (?