Ditto fangen: Wilde Theorien und Gerüchte zum Fundort des Formwandlers - Pokemon GO

von: Spieletipps Team (29. Juli 2016)

So viele wilde Taschenmonster in Pokémon Go und noch keine Spur von Formwandler Ditto. Dabei handelt es sich bei dem lila Schleimklumpen nicht einmal um ein legendäres Pokémon, die ja bekanntlich noch nicht im Spiel auffindbar sind. In diesem Guide möchten wir euch einige Theorien und Gerüchte vorstellen, wie ihr euch eventuell ein Ditto fangen könnt.

Hat sich Ditto in ein anderes Pokémon verwandelt? Versteckt es sich, wie in einigen anderen Pokémon-Spielen, hinter einem Easter Egg? Im Internet und vor allem auf Reddit geistern viele Gerüchte und Theorien um den Fundort von Ditto umher. Wir möchten diese in unserem Guide zusammenfassen und euch zeigen, wie ihr Ditto definitiv nicht fangen könnt.

Pokémon GO: Falsche Gerüchte und Theorien rund um Ditto

Laut Entwickler Niantic Labs sind noch viele Easter Eggs in Pokémon GO unentdeckt geblieben. Womöglich zählt auch Ditto zu diesem Mysterium. Wie könnt ihr ein Ditto fangen? Viele der Gerüchte und Theorien rund um Ditto wurden schon als falsch oder nicht effektiv eingestuft. Hier lest ihr, wie ihr Ditto definitiv nicht aus seinem Versteck lockt:

  • Vier Starter: Ihr könnt zwar ein Pikachu als Starter-Pokémon wählen, allerdings zählt ein Ditto nicht dazu. Auch jegliche Interaktion mit den drei Startern bringt euch nicht zu dem Fundort des Formwandlers.
  • Pokémon umbenennen: Ein anderes Pokémon in Ditto umzubenennen hat keine Wirkung. Das wäre auch zu einfach gewesen oder?
  • Pokémon entwickeln: Sind Gewicht und Größe eines entwickelten Pokémon gleich mit denen von Ditto, dann taucht der lächelnde Schleim in eurer Nähe auf - leider ist das nur ein Gerücht.
  • Farbcodes im Menü: Haltet ihr den Pokéball im Menü gedrückt, dann könnt ihr beim Auswählen eines anderen Reiters verschiedene Farben wahrnehmen. Mit Ditto hat das Ganze leider rein gar nichts zu tun.

Konntet ihr schon ein Ditto fangen? Der Fundort des Taschenmonsters ist weiter unbekannt.Konntet ihr schon ein Ditto fangen? Der Fundort des Taschenmonsters ist weiter unbekannt.

So könnt ihr vielleicht ein Ditto fangen

Wir haben den Thread mit Gerüchten und Theorien zu dem Taschenmonster mit der Nr. 132 im Pokédex weiter untersucht und haben dabei einige interessante Gedanken und Vorgehensweisen entdeckt. So könnt ihr Ditto vielleicht doch fangen oder seinen Fundort ausfindig machen:

  • Formwandler: Möglicherweise tarnt sich Ditto als ein anderes Pokémon. Schaltet den AR-Modus an und haltet mit eurer Kamera Ausschau nach Fehlern oder anderen Auffälligkeiten. Fotografiert den Formwandler, um seine wahre Identität auffliegen zu lassen oder achtet auf seltsame Geräusche.
  • Ein Stein als Tarnung: Ihr wollt Pokémon fangen und schaut durch den AR-Modus und eurer Kamera auf eure Umgebung. Hier könnte sich Ditto als ein Stein verstecken - schon einmal darauf geachtet?
  • Wie im Anime: In der Pokémon-Serie verwandelt sich Ditto in ein Pikachu. Habt ihr euch eine Elektromaus gefangen, könnt ihr es in Ditto umbenennen. Vielleicht taucht es so irgendwann auf.
  • Events: Möglicherweise wird es Events zum fangen legendärer Pokémon wie Mewtu oder Mew geben. Hier könnte auch ein Ditto auftauchen, da ihr den lila Schleimklumpen in vergangenen Editionen zum Beispiel in der Azuria-Höhle gefunden habt. Ditto hält sich gerne in der Nähe seltener Pokémon auf.

Solltet ihr ein Ditto fangen oder den Fundort entdecken, dann schickt uns auf jeden Fall einen Tipp ein, damit wir diesen Guide erweitern können. Aktuell wurde Ditto zwar gesichtet, allerdings nur in Kombination mit Cheats oder Hacks, die Pokémon GO manipulieren.

Pokémon Go

Pokémon Go spieletipps meint: Pokémon verlagert das Monstersammeln gelungen in die reale Welt. Allerdings muss Nintendo die technischen Mängel schnell beheben, um Frustmomente zu vermindern. Artikel lesen
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Go (Übersicht)

beobachten  (?