Sprachen lernen und Ansehen erhöhen - No Man's Sky

von: Spieletipps Team (11. August 2016)

Wenn ihr in No Man's Sky mit außerirdischen Lebensformen kommunizieren wollt, dann müsst ihr deren Sprachen lernen. Es ist immer von Vorteil, die Anliegen der Aliens zu verstehen, um euer Ansehen erhöhen zu können oder einzigartige Belohnungen zu kassieren. In diesem Guide möchten wir euch daher verraten, wie ihr schnell Sprachen erlernen könnt und wo ihr Monolithen, Wissensstatuen oder Tafeln findet, um euren Wortschatz stetig zu erweitern.

In jedem System gibt es Raumstationen, Handelsposten oder Außenposten, wo ihr in Kontakt mit außerirdischen Lebensformen tretet. Seid ihr neu im System, werdet ihr die Sprache der Aliens nicht verstehen. Ihr könnt ihre Anfragen oder Bitten also nicht entziffern und entscheidet euch im schlimmsten Fall für eine falsche Antwort in einer Konversation. Um dies zu verhindern, verraten wir euch hier, wie ihr deren Sprachen lernen könnt.

Das sind Wissenssteine der Außerirdischen, an denen ihr einzelne Wörter lernen könnt.Das sind Wissenssteine der Außerirdischen, an denen ihr einzelne Wörter lernen könnt.

No Man's Sky: Monolithen finden und Wörter lernen

Auf nahezu jedem Planeten gibt es uralte außerirdische Artefakte, mit denen ihr interagieren könnt. Das sind Monolithen, Wissenssteine und Tafeln, an denen ihr neue Wörter lernen könnt und gleichzeitig die Beziehungen und das Ansehen zu der indigenen Alienrasse verbessert. Hauptquelle um Sprachen lernen zu können, sollten immer die Monolithen sein. Hier findet ihr zudem meist drei bis vier Wissenssteine, die euch mit weiteren neuen Wörtern versorgen. Wir zeigen euch, wie ihr diese Monolithen einfach findet:

  • Sucht in der Nähe von einem Außenposten oder einer Basis nach einem Signalscanner. Diesen erkennt ihr an dem orangen Lichtstrahl, der von der Kapsel in den Himmel ragt.
  • Verbraucht einen Überbrückungschip und aktiviert den Scanner. Aus den vier vorgegebenen Signalen wählt ihr nun den Monolith aus.
  • Ein Monolith in eurer Umgebung wird markiert und ihr macht euch auf den Weg dorthin.

Einen ähnlichen Vorgang müsst ihr wählen, wenn ihr euer Inventar erweitern wollt, damit der Exo-Anzug mehr Slots für Items bereithält.

Monolithen sind riesige Monumente, an denen ihr mehr über die Alienrassen erfahrt.Monolithen sind riesige Monumente, an denen ihr mehr über die Alienrassen erfahrt.

Habt ihr den Monolithen gefunden, wird euch das riesige Monument in der Mitte auffallen. Sucht zunächst die nähere Umgebung nach Wissenssteinen ab, an denen ihr einzelne Wörter lernen könnt. Ihr erkennt die Steine an der zylinderartigen Form. Habt ihr alle Wissenssteine besucht, geht ihr die Treppen zum Monolithen hinauf. Hier wird euch ein Rätsel aufgegeben oder, wie in unserem Video zu sehen, eine Geschichte der Alienrasse erzählt. Lest euch den Text genau durch und bedenkt eure Antwort. Je nachdem, wie ihr euch entscheidet, könnt ihr das Ansehen erhöhen oder eine Belohnung kassieren.

Wir haben zum Beispiel ein Gek-Relikt erhalten, das wir einem Händler anbieten, um Units verdienen zu können.

Besucht gleich mehrere solcher Monolithen, um fremde Sprachen lernen zu können. Euer Handel mit Außerirdischen profitiert da gleich doppelt von. Ihr verbessert eure Handelsbeziehungen, erhaltet günstigere Preise beim Kaufen von Items und Ressourcen und werdet des öfteren von den Aliens mit Technologien belohnt - sie lieben euch! Zudem tun die Wesen euch einen gefallen, indem sie eure Gesundheit auffüllen oder den Schild eures Raumschiffes wiederherstellen.

Unser Video zeigt euch einen Signalscanner, an dem wir das Signal eines Monolithen verfolgt haben.

Wissensstatuen und Tafeln

Die Entdeckung von Monolithen alleine reicht nicht, wenn ihr eine Sprache erlernen wollt. Ihr müsst vermehrt mit Wissensstatuen und Tafeln interagieren, um immer mehr Begriffe in euren Wortschatz aufnehmen zu können. Zweitere sind etwas größere Monumente, die ihr an dem blauen Leuchten erkennt. Hier müsst ihr "um Hilfe bei der Sprache bitten". So wächst euer Wissen über die jeweilige Rasse, ihr erlernt neue Wörter und verbessert die Beziehungen und euer Ansehen mit den Außerirdischen.

Wollt ihr viele solcher Wissensstatuen und Tafeln finden, empfehlen wir euch die Schubdüsen eures Schiffes aufzuladen und tief über den Planeten zu fliegen. Setzt den Scanner an eurem Raumschiff ein und haltet Ausschau nach den unbekannten Markierungen. Mit etwas Glück handelt es sich um einen Monolithen oder um eine Tafel. Standorte von Wissensstatuen werden nicht markiert und müssen von euren Adleraugen entdeckt werden.

Wir verstehen nur "Eindringling": Sein Anliegen können wir nur erraten - das ist gefährlich!Wir verstehen nur "Eindringling": Sein Anliegen können wir nur erraten - das ist gefährlich!

Tipp: Sprecht mit jedem Außerirdischen, den ihr auf eurer Reise trefft. Das können Händler oder andere Reisende sein, die mit ihrem Schiff in einem Handelsposten landen. Füttert ihr sie mit Rohstoffen, dann sind sie bereit mit euch zu reden. So lernt ihr ebenfalls vereinzelt Wörter ihrer Sprache.

No Man's Sky

No Man's Sky spieletipps meint: Auf dieser intergalaktischen Reise forscht, handelt, bastelt und kämpft ihr einem gigantischen Universum voller Überraschungen und unentdeckter Geheimnise Artikel lesen
82
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

No Man's Sky (Übersicht)

beobachten  (?