Tipps im Einsteiger-Guide: Tricks zum Überleben - Deus Ex - Mankind Divided

von: Spieletipps Team (19. August 2016)

Deus Ex - Mankind Divided ist ein Spiel, welches euch durchaus vor große Herausforderungen stellt. Vor allem Neulinge, die noch nie mit der Spielreihe in Berührung gekommen sind, werden an manchen Stellen ihre Schwierigkeiten haben. Zum Beispiel stellt schon die Wahl der Waffe die erste Schwierigkeit dar und dann müsst ihr auch noch Entscheidungen darüber treffen, welche Augmentierungen (Skills) ihr auswählt. In diesem Guide wollen wir euch deshalb wichtige Tipps und Tricks zu allen wichtigen Spielelementen und Spielfunktionen liefern, damit ihr mit der Jagd nach Erfolgen beginnen könnt. Deus Ex bietet euch jede Menge Spielspaß, deswegen wollen wir alle möglichen Hindernisse aus dem Weg räumen.

Deus Ex - Mankind Divided führt den Spieler langsam an alle Spielfunktionen heran, Schritt für Schritt im Verlauf der Handlungsgeschichte. Die meisten Spielelemente, also zum Beispiel Missionbedingungen, Augmetierungen oder Breach-Modus-Missionsbedingungen werden im Detail erklärt, jedoch wird dem Spieler häufig sehr viel Text mit einer Fülle von Informationen angezeigt, hier kann man schon einmal die Geduld verlieren. Viele von euch werden wahrscheinlich irgendwann die Erläuterungs-Texte einfach durchklicken, um endlich „zocken“ zu können. Wir wollen euch deshalb das Leben etwas einfacher machen und erklären euch im Folgenden alle wichtigen Spielelemente und Spielfunktionen, zudem haben wir auch nützliche Tipps und Tricks für euch.

Deus Ex – Mankind Divided – Tipps und Tricks: Gesundheit und Energie

Selbstverständlich erfordert ein Action-Rollenspiel wie Deus Ex, mit seinen vielen bewaffneten Auseinandersetzungen, eine konstante Überwachung der Gesundheits-Anzeige, im Gefecht könnt ihr sehr schnell sterben und deshalb müsst ihr stets alle wichtigen Anzeigen im Auge behalten. Ebenso ist es wichtig die Energieleiste im Auge zu behalten, denn jeder nützliche Skill (Augmentierung) den ihr verwendet, verbraucht ein gewisses Maß an Energie.

Hinweis: Augmentierungen sind eigentlich Implantate, an denen ihr verschiedene Upgrades durchführen könnt, welche euch wiederum unterschiedliche Fähigkeiten freischalten.

Energieleiste:

EnergieleisteEnergieleiste

Im Spiel befindet sich eure Energieleiste links unten am Bildschirmrand. Wenn ihr nun eine Augmentierung einsetzt, um beispielsweise ein Hindernis aus dem Weg zu räumen, dann verbraucht ihr Energie. Grundsätzlich verursachen alle Augmentierungen auch „Aktivierungskosten“, welche die Energieanzeige mit der Zeit auf ein bestimmtes Niveau herabsetzen. Seht euch dazu die rote Regenerationsanzeige auf unserem Screenshot an, das Energieniveau fällt nur bis zu dem Punkt an dem der rote breite Balken beginnt. Das heißt wenn ihr dauerhaft Skills verwendet sinkt die Maximalregeneration um fast 1/3 und ihr könnt weniger Skills verwenden als vorher.

Hinweise:

  • Jedoch füllt sich die Energie-Anzeige im Bereich des roten Balkens von selbst wieder auf.
  • Die Maximalregeneration kann nur durch Biozellen „dauerhaft“ wiederhergestellt werden.

Gesundheitsleiste:

GesundheitsleisteGesundheitsleiste

Die Gesundheitsanzeige findet sich rechts unten im Bildschirm. Glücklicherweise regeneriert sich eure Gesundheit „immer“ von selbst, jedoch nimmt dies einige Zeit in Anspruch und eine solche Wartezeit könnt ihr euch in einer Gefechtssituation einfach nicht leisten.

  • Die Standardbehandlung bei Verletzungen kann schnell durch Medikamente wie Schmerzmittel und HypoStims durchgeführt werden, so kann die Gesundheitsanzeige schnell wieder gefüllt werden.

Ihr könnt Schmerzmittel aber auch einsetzen. wenn eure Gesundheitsanzeige auf Maximum ist, dann bekommt ihr kurzzeitig einen Gesundheits-Boostund ihr könnt mehr Schaden einstecken.

  • Tipp: Wenn ihr euch also in Kürze mit einer ganzen "Gang" anlegt, dann kann es nicht Schaden den Gesundheitswert künstlich zu „boosten“.

Gesundheitssystem Sentinel RX- Augemtierung: Defibrillator (Zivil/V1).Gesundheitssystem Sentinel RX- Augemtierung: Defibrillator (Zivil/V1).

Ihr könnt aber auch langfristigere Leistungssteigerungen eures Gesundheitssystems durchführen, mit speziellen Augmentierungen und ihren Upgrades. Zum Beispiel das Gesundheitssystem Sentinel RX (eine Art Kunstherz) ist eine Haupt-Augmentierungen, die drei unterschiedliche Ausbauzweige, mit jeweils drei Ausbaustufen pro Zweig besitzt.

  • Regenerationsrate der Gesundheit beschleunigen: Dafür braucht ihr spezielle Gesundheits-Augmentierungen, ihr findet sie in der Torso-Auswahl des Skilltrees, zum Beispiel den „Defibrillator“.
  • Die Standard-Ausführung „Defibrillator“ (Zivil) regeneriert Gesundheit und heilt Wunden. Die nächste Ausbaustufe der „Defibrillator“ (Medizin/V2) erhöht dann eure Gesundheitsregeneration pro Sekunde und die dritte Ausbaustufe „Defibrillator“ (Militär/V3) steigert die Regenerationsrate noch einmal beträchtlich.

Das Gesundheitssystem Sentinel RX besitzt drei unterschiedliche Augmentierungs-Zweige.Das Gesundheitssystem Sentinel RX besitzt drei unterschiedliche Augmentierungs-Zweige.

  • Neben der Steigerung der Regenerationsrate kann das Gesundheitsystem Sentinel RX auch noch im Ausbau-Zweig „Angiogenese-Proteintherapie“ verbessert werden, die Upgrades des Zweiges erhöhen den Standardgesundheitswert (bis auf 150 / V3).
  • Der dritte Ausbauzweig „Standard- Regenerationverzögerung“ beschleunigt die Aktivierung der Heilungssysteme, nach einer zugefügten Verletzung.

Kampfsituationen: Ausschaltungen und Tötungen (Kills)

In Deus Ex ist es möglich mit unterschiedlichen Methoden zu bekämpfen, zum Beispiel mit einer aggressiven Methode und dem Einsatz roher Gewalt. Ihr könnt aber auch eine Stealth-Taktik anwenden, mit der ihr verdeckt und geräuschlos den Gegner außer Gefecht setzt.

WaffenübersichtWaffenübersicht

Ihr könnt nun eure Gegner entweder erschießen oder mit Granaten ausschalten, beides erfordert den Einsatz wichtiger Ressourcen. In diesem Fall solltet ihr euch mit den richtigen Waffen ausstatten, die eurer Spielweise entsprechen. Es stehen euch Kurzwaffen, wie Pistolen und Schnellfeuer-Maschinenpistolen zu Verfügung, sowie Snipergewehre, Granaten und EMP-Impuls-Waffen. Alle diese Waffen können durch bestimmte Waffen-Augmentierungen noch tödlicher gemacht werden, in den Bereichen Schaden, Munitionskapazität, Kadenz, Präzision, Rückstoß, Ladegeschwindigkeit.

Taktik-Augmentierung für eure Spielweise

Wie ihr einen Kill ausführt hängt gänzlich von eurer bevorzugten Spielweise ab, entweder ihr schaltet den Gegner aus der Ferne aus, mit einem Scharfschützengewehr oder ihr stürmt mit einem Maschinenwehr los und tötet alles was euch vor den Lauf kommt und nebenher werft ihr Granaten um möglichst viel Schaden zuzufügen.

  • Es stellt sich jetzt nur die Frage ob ihr einen „Kill“ durchführen wollt oder ob ihr eine „geräuschlose Ausschaltung“ des Ziels bevorzugt, ohne den Gegner dabei zu töteten und trotzdem die Mission erfolgreich abzuschließen.

Aggressive Spielweise – den „Kill“ suchen

  • Ihr müsst dabei immer im Hinterkopf behalten, dass eine aggressive Spielweise natürlich viele Gegner anlockt und dementsprechend wird es schwierig eure Mission zu erfüllen.

Dermalpanzerung Rhino: 5 UpgradesDermalpanzerung Rhino: 5 Upgrades

  • Wenn ihr euch also den Weg freischießen wollt, dann müsst ihr euren Spiel-Charakter auch mit der passenden Körperpanzerung ausstatten. Im Spiel verwendet ihr die „Dermalpanzerung Rhino“, eine implantierte Körperpanzerung, mit 4 Upgradestufen und einem Spezial-Upgrade, dem EMP Schild gegen EMP-Impuls-Beschuss. Darüber hinaus solltet ihr auch viele Praxis-Punkte in euer Gesundheitssystem Sentinel RX investieren, welches wir zu Beginn beschrieben hatten.
  • Es schadet auch nicht wenn ihr eure Angriffskraft verstärkt, dafür bieten sich Augmentierungen wie der „Kybernetische Waffenumgang“ an. Dieses Arm-Implantat verbessert den Umgang mit Waffen und mit der Implementierung weiterer Ausbaustufen der Augmentierung, könnt ihr die Zielgenauigkeit massiv verbessern. Zusätzlich gibt es für die Arm-Implantate verschiedene Augmentierungen, welche den Feuer-Rückstoß vermindern und ihr könnt eure Ladegeschwindigkeit im Gefecht verbessern.

Kybernetische Waffenumgang: 3 Ausbaustufen!Kybernetische Waffenumgang: 3 Ausbaustufen!

  • Für alle Sniper und Spieler die lieber kundschaften, bevor sie in den Frontalangriff übergehen. Für die ist die Augementierung „Smart-Vision“ zu empfehlen, mit der ihr eine Thermal-Silhouette de Gegners auch hinter Hindernissen wahrnehmen könnt (auch für Stealth-Taktiken wichtig). Zudem bietet sich für dieses Augen-Implantat die Augmentierung „LiDAR-Antenne“ an, mit der ihr Ziele markieren könnt (ebenso wichtig für Stealth-Taktiken).

Selbstverständlich bevorzugen viele Spieler auch eine Kombination zwischen aggressiveren Angriffs-Taktiken und Stealth-Taktiken und dem „geräuschlosen Ausschalten“. Es erfordert natürlich einige Erfahrung um den richtigen Moment abzupassen, wann es sicher ist in den Frontalangriff überzugehen und dann auch zu überleben.

Stealth-Spielweise - „geräuschloses Ausschalten“

  • Diese Spielweise ist eine Stealth-Taktik, bei der ihr euch dem Gegner verdeckt nähert und ihn ausschaltet oder betäubt. Hinweis: Es ist aber möglich, dass der Gegner wieder geweckt werden kann, schließlich habt ihr ihn nur bewusstlos geschlagen.

Smart-Vision: Den Gegner stets im Blick!Smart-Vision: Den Gegner stets im Blick!

  • Für diese Taktik ist es natürlich wichtig die Position des Gegners zu kennen und eine LiDAR-Antenne auszurüsten und die eben beschriebene Augmentierung „Smart-Vision“, damit ihr die Bewegungen des Gegners beobachten könnt (aus der Deckung).
  • Darüber hinaus ist die Augmentierung „Mehrfachausschaltung“ (des Wirbelsäulen-Implantats) zu empfehlen, bei der zwei Gegner gleichzeitig ausgeschaltet werden können, die dicht nebeneinander stehen und die Augmentierung „Glasschild-Tarnung“ (Körperpanzer) ist ebenfalls sehr nützlich. Durch diese Augmentierung werdet ihr für kurze Zeit unsichtbar.
  • Hinweis: Ausschaltungen verbrauchen Energie und sie können nur dann durchgeführt werden, wenn die Energieuntergrenze voll ist. Tipp: Verwendet die Augmentierungs-Upgrades für den „Sarif-Energieumwandler Typ 8“ (Auswahl Torso). Auf diese Weise könnt ihr euren Energiehaushalt und die Speicherkapazität der Biozellen steigern und verbessern.

Hacken: Tipps und Tricks

Schon im Vorgänger-Spiel war das „Hacken“ ein wichtiges Spielelement, was Adam Jensen auf seinen Missionen ständig einsetzen musste. Die Grundfunktionen unterscheiden sich nicht sonderlich von Deus Ex – Human Revolution.

Im neuen Teil von Deus Ex gibt es aber einen zusätzlichen neuen Breach-Modus, welcher euch ein noch plastischeres Spielerlebnis in einer virtuellen Spielwelt eröffnet. Wie das „Hacken“ in der normalen Spielwelt funktioniert, erfahrt ihr im Folgenden.

Kämpft euch zur Registry vor!Kämpft euch zur Registry vor!

  • Beim Hacken müsst ihr auf einem Spielfeld mit Knoten-Punkten und Registrys bewegen. Die grünen Bälle sind die „Registrys“, welche von euch übernommen werden müssen. Ihr müsst nun verschiedenen Knoten auf dem Weg zur Registry einnehmen, während ein Timer abläuft.
  • Leider haben die Knoten verschiedenen Sicherheitsstufen und für höhere Stufen verbraucht ihr mehr Zeit.
  • Die roten Bälle oder Knoten stellen das Sicherheitssystem dar, es wird sich aktivieren wenn ihr versagt.
  • Um das Hacken zu erleichtern gibt es natürlich die passenden Augmentierungen, z.B. Hacken/Übernehmen“, diese verschaffen euch bessere Skills und ihr könnt das Sicherheitssystem schneller umgehen. Durch die Augmentierung „Hacken verstärken“, könnt ihr zudem eroberte Knoten verstärken und das Sicherheitssystem braucht länger um euch hinauszuwerfen, ihr bekommt also mehr Zeit.
  • Falls euch das Sicherheitssystem entdeckt, bevor der Hack erfolgreich beendet wurde, dann versucht das Ziel trotzdem noch zu erreichen. Es muss euch erst einholen, vielleicht ist also noch genug Zeit.

Hinweis: Im Spiel finden sich oft auch Zahlen-Codes, mit denen ihr das "Hacken umgehen" könnt.Hinweis: Im Spiel finden sich oft auch Zahlen-Codes, mit denen ihr das "Hacken umgehen" könnt.

Sonstige Tipps und Tricks

  • Es ist immer ratsam die Umgebung nach nützlichen Dingen zu untersuchen, hinter Schränken, Tischen, Türen und Wänden, könnten wertvolle Objekte versteckt sein.
  • Nehmt euch Zeit für den Tutorial-Modus am Anfang des Spiels, denn Deus Ex ist durchaus komplex. Hier könnt ihr auf die Aufgabenstellungen der Quests vorbereiten und Taktiken entwickeln.
  • Viele Zivilisten haben Angst vor den „Optis“(Optimierte) oder „Augs“ (Augments), deswegen könnt ihr in Situationen kommen in denen ihr plötzlich angegriffen werdet, in der Regel stoßen sie aber vorher Drohungen aus, also nehmt diese Drohungen ernst und zieht euch zurück. Ansonsten rückt auch die Kavallerie (Polizei) an und ihr habt ein ordentliches Gefecht am Hals.
  • Sprecht auch mit möglichst vielen „NPCs“, damit euch keine der vielen Nebenquests entgehen.
  • Behaltet immer die Zeit im Auge, viele Missionen müssen schnell absolviert werden und euer Auftrags-Ziel kann euch auch entwischen, wenn ihr euch zu viel Gedanken über die Taktik macht.

Das neue Deus Ex – Mankind Divided wird gerade von unseren Testern ausgiebig gespielt und wir werden diesen Guide in Kürze mit neuen Tipps und Tricks erweitern.

Deus Ex - Mankind Divided

Deus Ex - Mankind Divided spieletipps meint: Die Cyberpunk-Marke Deus Ex ist in Topform. Eine sinnvolle Weiterentwicklung aller wesentlichen Aspekte führt zu einem durch und durch würdigen Nachfolger. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Deus Ex - Mankind Divided (Übersicht)

beobachten  (?