Raider werden: Quest-Walkthrough mit Bosskampf - Fallout 4 - Nuka World

von: Spieletipps Team (01. September 2016)

Der neueste DLC Fallout 4 - Nuka World entführt euch in einen Ödland-Freizeitpark, in dem das Kinderlachen schon längst erloschen ist. Jetzt treiben hier Raider und andere verstrahlte Kreaturen ihr Unwesen. Trotzdem ist ein klein wenig Spaß aus der Vergangenheit erhalten geblieben, ihr könnt selbst Achterbahn fahren und auch selber errichten. Im Park begrüßen euch zudem sympathische Nuka-Cola-Maskottchen und andere Nuka-Roboter, die euch über alle Attraktionen informieren oder neue Quests einleiten. Natürlich finden sich auch wieder viele neue Waffen und Ausrüstungsteile im Park, ähnlich wie im vorherigen DLC - Far Harbor. Es gibt aber eine Neuerung, früher konnten ihr euch zum Beispiel der Fraktion der Minutemen anschließen und jetzt könnt ihr selbst ein Raider werden. In diesem Guide erklären wir euch, wie ihr die ersten beiden Quests übersteht und selbst zum Raider-Anführer werden könnt.

In Fallout 4 – Nuka World erforscht ihr ganz neue Gebiete auf der Karte. Der Nuka World - Park ist Raider-Gebiet und wird von 3 unterschiedlichen, neuen Raidergruppen beherrscht. Im Spielverlauf werdet ihr alle diese Raider-Gruppen kennenlernen und ihr kommt in den Genuss selbst das Leben eines Raider-Outlaws zu leben und letztendlich sogar selbst zum legendären Raider-Anführer aufzusteigen.

Fallout 4 – Nuka World – Quest 1 +2: „Alle an Bord“ und „Mehr Schein als Sein“- Walktrough

Dieses Abenteuer beginnt sofort in den ersten beiden Missionen des DLCs. Eigentlich müsst ihr Raider werden, ob ihr wollt oder nicht. Deshalb erklären wir euch nun, wie ihr die ersten beiden Quests „Alle an Bord“ und „Mehr Schein als Sein“ erfolgreich abschließen könnt. Zusätzlich haben wir ein paar Tipps für euch, wie ihr den Abschluss-Bosskampf überstehen könnt, um selbst Raider-Anführer werden zu können.

Die Grundvoraussetzung um Raider-Anführer werden zu können, ist zunächst der erfolgreiche Abschluss der Mission „Alle an Bord“. Es erwarten euch viele neue Gefahren und es ist kein „Zuckerschlecken“ bei den Raidern mitspielen zu wollen.

Das Nuka-Cola-Familienradio informiert euch über euer Ziel, es geht zum Nuka-World-Transitzentrum.Das Nuka-Cola-Familienradio informiert euch über euer Ziel, es geht zum Nuka-World-Transitzentrum.

Quest - Alle an Bord: Walkthrough mit Tipps

Abschnitt 1:

Gleich am Anfang müsst ihr das Nuka-Cola-Familienradio anhören. Daraufhin wird euch das Nuka-Cola-Maskottchen „Korki“ die Richtung weisen. Ihr findet dann heraus, dass ihr zunächst zum Nuka-World-Transitzentrum reisen müsst. Um dieses Ziel zu erreichen, müsst ihr nach Westen reisen.

Nuka-World-TransitzentrumNuka-World-Transitzentrum

Passt auf wenn ihr euer Ziel erreicht habt, es erwartet euch ein Hinterhalt der Gunner. Ihr solltet also gut ausgerüstet sein und ausreichend Munition mitführen. Diese Gruppierung beherrscht das Zentrum und das Gebiet im Umkreis.

  • Tipps: Sucht euch euch sofort eine sichere Deckung, sobald der Beschuss der Gunner beginnt. Der Boss der Gunner besitzt nämlich die unangenehme Fähigkeit sich unsichtbar machen zu können. Dieser Boss ist unter dem Namen Kaylor bekannt und ihr könnt seine Postion nur ausmachen, wenn ihr die Richtung identifizieren könnt, aus der er auf euch feuert, sucht also nach dem Mündungsfeuer.

Bevor ihr zum Transitzentrum vorstoßen könnt, müsst ihr den Platz vor dem Transitzentrum von allen Gunnern befreien.

Abschnitt 2:

Von Harvey bekommt ihr ein Passwort.Von Harvey bekommt ihr ein Passwort.

Anschließend könnt ihr über die Rolltreppe die Station betreten. Unten werdet ihr auf Harvey stoßen, der schwer verletzt am Boden liegt. Harvey wurde überfallen und seine Frau und sein Sohn wurden von Raidern entführt. Um ihn gesprächsbereit zu bekommen, solltet ihr ihm Stimpaks geben. Er wird euch dann einige wichtige Infos geben, vor allem wenn euer Charisma-Wert hoch ist. Ihr bekommt auf jeden Fall ein Passwort für ein Steuerungsterminal. Über dieses Steuerungsterminal bekommt ihr Zugriff auf die Energieversorgung des Nuka-Express, dieser führt euch an neue Orte. Ihr kommt zum Steuerungsterminal, wenn ihr am Eingang zum Zentrum, den abgesperrten Bereich untersucht. Nachdem ihr den Code eingeben habt, beginnt erst die Reise zum Nuka-World-Freizeitpark.

  • Hinweis: Ihr betretet dabei eine neue Welt und verlasst das Commonwealth, also falls ihr noch einmal neue Ausrüstung aufnehmen wollt, dann habt ihr jetzt noch die Möglichkeit zurückzureisen.

Abschnitt 3:

Ihr verlasst das Commonwealth, also holt euch nochmal Ausrüstung nach.Ihr verlasst das Commonwealth, also holt euch nochmal Ausrüstung nach.

Im Zug müsst ihr im Cockpit den Steuerknopf drücken und die Reise nach Nuka-World beginnt, mit ein wenig Informationsprogramm vom Tonband. Ihr werdet anschließend in der Nuka-Station ankommen und begegnet dort weiteren Kreaturen und diversen Gefahren. Es begrüßt euch zuerst der fiese Raider-Anführer Overboss Colter (über die Sprech-Anlage).

Die Raider verhöhnen euch auch auf dem Terminal, vor eurer gefährlichen Feuerprobe.Die Raider verhöhnen euch auch auf dem Terminal, vor eurer gefährlichen Feuerprobe.

  • Auf der nächsten Seite geht es weiter mit der Mission "Mehr Schein als Sein" und dem Bosskampf gegen Overboss Colter. (Siehe Inhaltsverzeichnis.)

Fallout 4 - Nuka World

Fallout 4 - Nuka World
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 4 - Nuka World (Übersicht)

beobachten  (?