Quest - Mehr Schein als Sein: Walkthrough und Bosskampf - Fallout 4 - Nuka World

von: Spieletipps Team (01. September 2016)

Im vorherigen Abschnitt zu Fallout 4 - Nuka World haben wir euch erklärt, wie ihr nach "Nuka World" kommt, um dort Overboss Colter aufzuspüren. Wir befinden uns jetzt an der Nuka Station und die Suche beginnt. Overboss Colter ist euch feindlich gesinnt ist und ihr müsst zuerst einem lebensgefährlichen Test bestehen, um zu ihm zu gelangen. Dabei handelt es sich um die Feuerprobe. Danach folgt ein unfaires Duell auf Leben und Tod.

Quest - Mehr Schein als Sein: Walkthrough mit Tipps

Dieses Video zu Fallout 4 - Nuka World schon gesehen?

Abschnitt 1:

Doch bevor ihr auf Colter trefft, müsst ihr erst die Laser-Türme im Raum am Ende des Bahnsteigs ausschalten, beschießt sie mit eurem Scharfschützengewehr, aus der Deckung heraus. Folgt den Pfeil-Markierungen.

Lasertürme solltet ihr mit Fernwaffen bekämpfen!Lasertürme solltet ihr mit Fernwaffen bekämpfen!

Ihr müsst dann noch einige Räume in der Nuka-Station durchqueren, hier gibt es viel Loot und verstrahlte Kreaturen, wie zum Beispiel leuchtende Mirelurks. Aber das Risiko lohnt sich, hier gibt es interessante Dokumente, Abschiedsbriefe und Rüstungsteile, Munition. Die Räume bis zu eurem Ziel sind auch mit Fallen gesichert, im Raum nach den Geschützen, finden sich Stolperdrähte am Boden.

Wenn ihr kein Meister-Schlossknacker seid, dann müsst ihr Fallen entschärfen. (Hier den Stacheldraht.)Wenn ihr kein Meister-Schlossknacker seid, dann müsst ihr Fallen entschärfen. (Hier den Stacheldraht.)

  • Tipp: Ihr könnt solche Fallen-Bereiche auf eurem Weg umgehen, in diesem Raum müsst ihr gleich links durch eine Tür. Ihr müsst aber ein Meister-Schlossknacker sein um hier durchzukommen. Dahinter befinden sich aber Waffen, wie ein z.B. eine Laserpistole. Seid vorsichtig, in der Nähe befinden sich zusätzlich Flammenwerferfallen. Man kann diese Fallen auch umgehen oder entschärfen, was nur 7 EP pro Stolperdraht kostet.

Vorsicht FlammenwerferfalleVorsicht Flammenwerferfalle

Abschnitt 2:

Vorsicht die Bretter sind locker und ihr könnt nach unten durchbrechen.Vorsicht die Bretter sind locker und ihr könnt nach unten durchbrechen.

Folgt nun weiter den Pfeilen und geht dann die Stufen nach oben, hier ist ein Gang der mit losen Brettern überdeckt ist (Vorsicht), darunter sind jede Menge Fallen. Bewegt euch weiter durch die Räume (Vorsicht Minen-Fallen), bis ihr zu einem Bereich mit drei Türen kommt.

Nehmt die linke Tür um die Quest abzuschließen!Nehmt die linke Tür um die Quest abzuschließen!

  • Hinweis: Hinter jeder Tür soll angeblich der Tod lauern, aber wenn ihr durch die linke Tür geht, dann könnt ihr euren Weg fortsetzen. (Die anderen beiden Türen sind vermint, also vorsichtig öffnen, falls ihr neugierig seid.)

Auch im Folgeabschnitt lauern viele Fallen, geht also nach unten und lauft dabei nicht an dem gelben Kästchen mit RadAway und Rad-X vorbei (auch die Leiche am Boden hat noch Loot). In diesem Bereich geht nämlich der Geigerzähler an (verstrahltes Gebiet).

  • Hinweis: Geht am Tresen vorbei, hier befindet sich links eine Abstellkammer mit einem Schrank und einem rostigen Schlüssel oben drauf. Dieser passt in die verschlossene Tür, die zum nächsten Abschnitt führt. Dann müsst ihr das Expertenschloss nicht knacken. Lauft dann weiter immer den Pfeilen nach, hinunter durch die heruntergebrochene Betondecke. Dann kommt ihr zu einem Nuka-World-Zugangstunnel.

Abschnitt 3:

Kontroll-Äffchen zuerst ausschalten und dann erst den Raum betreten.Kontroll-Äffchen zuerst ausschalten und dann erst den Raum betreten.

Vorsicht: Die Pfeile führen euch ein Treppe hinab zu einem kleinen Raum, der durch eine Selbstschussanlage mit einem bösen Kontroll-Äffchen gesichert ist, die Geschütztürme befinden sich links und rechts außer Sicht.

  • Hinweis: Schießt aus sicherer Entfernung auf das Äffchen und sucht dann hinter dem Affen nach einem Schlüssel. Dann weiter links durch die Tür zum Nuka-World-Lagerraum. (Expertenschloss).

Dahinter geht es weiter, auf eurem Weg führt links ein Gang zu einer Gittertür mit RAD-Ratten (neue Nuka Wolrd – Kreaturen) auf der anderen Seite, tötet sie und geht dann hindurch (verbessertes Schloss). Dann geht wieder zurück und weiter durch den nächsten Gang, der am Ende durch ein Animatronik-Alien gesichert ist, geht links an dem Alien vorbei und ihr kommt in den nächsten Bereich. Folgt dem Pfeil und passt auf bevor ihr durch den Durchgang geht, am Ende steht ein MG-Geschützturm. Hier müsst ihr wieder den Tunneln folgen, die mit Baumaschinen vollgestellt sind, bis ihr zu einem schmalen Holzbretter-Steg kommt.

Nach dem Holzbretter-Steg begenet ihr auch einer Mirelurk-Todeskralle.Nach dem Holzbretter-Steg begenet ihr auch einer Mirelurk-Todeskralle.

Abschnitt 4:

Ihr könnt jetzt vorsichtig bis zur Tür mit dem Expertenschloss balancieren und wenn der Steg unter euch bricht, dann warten einige Mirelurks auf euch, unter anderem auch eine Mirelurk-Todeskralle (legendäre Kreaturen). Es ist dabei egal wo ihr langgeht, zu den Mireluks kommt ihr auf jeden Fall. Wenn ihr den Gängen weiter folgt, haben die Raider noch einen besondere Falle für euch installiert. Doch zuvor müsst ihr einen Gang hinauf, an dem Splittergranaten an Schnüren von der Decke hängen. Ihr kommt in einem Bereich mit einem Gang und Räumen links und rechts, mit Gasbehältern.

Vorsicht beim Splittergranten-Parkour.Vorsicht beim Splittergranten-Parkour.

  • Tipp zur Raider-Falle: Ihr werdet das Gas schnell bemerken, welches überall austritt, also feuert nicht sofort wenn ihr Gegner sichtet, in diesem Bereich kann euch alles um die Ohren fliegen. Ihr müsst erst die Ventile zudrehen und das austretende Gas aufhalten. Ihr könnt danach dem Gang nach hinten folgen und dann nach links abbiegen, hier findet ihr eine Tür vor der ein Schlüssel für die Nuka-World-Versorgungsstation liegt. Jetzt könnt ihr die verschlossen Tür öffnen und auf den Nuka-World-PC zugreifen der die Anlage steuert. An diesem Terminal könnt ihr die verriegelte Sicherheitstür zum nächsten Bereich öffnen.

Nuka-World-PC und ihr Bewacher: Die Legendäre Rad-Kakerlake.Nuka-World-PC und ihr Bewacher: Die Legendäre Rad-Kakerlake.

Abschnitt 5:

In diesem Bereich wimmelt es von fiesen Ameisen-Jägern und fliegenden Ameisenschwärmen, die ihr zunächst ausschalten müsst. Dann geht der Weg weiter nach oben durch Treppenhäuser, gesichert durch MG-Geschütztürme.

Overboss Colter in einem HangarOverboss Colter in einem Hangar

Auf eurem Weg nach oben kommt ihr zu einem Überwachungsraum mit einer Sprechanlage und links steht Overboss Colter in einem Hangar, auch bekannt als Cola-Cars-Arena.

Cola-Cars-Arena: Bosskampf gegen Overboss Colter

Der große Bosskampf gegen Overboss Colter steht an, zum Glück scheint die freundliche Stimme aus der Sprechanlage euch wohlgesonnen zu sein. Es ist der Mechaniker Gage, der euch nützliche Tipps gibt. Er berichtet euch z.B. von versteckten Waffen in der Umkleidekabine. Besonders eine geheime Waffe ist interessant, der „Durstlöscher“. Dabei handelt es sich zwar nur um eine Wasserspritzpistole, aber sie ist der Schlüssel zum Sieg über den Overboss Colter.

Der Durstlöscher: Die Geheimwaffe gegen den Overboss Colter.Der Durstlöscher: Die Geheimwaffe gegen den Overboss Colter.

Auf diesen Kampf solltet ihr euch gut vorbereiten und ausreichend Stimpaks einpacken. Achtet auch darauf eure besten Waffen und Stimpaks auf die Schnellwahlwahltaste zu legen. Overboss Colter kann Spielern mit einem Level über 60 auch noch Probleme bereiten, ihr solltet ihn also nicht unterschätzen.

Overboss Colter bewegt sich trotz schwerer Rüstung relativ schnell!Overboss Colter bewegt sich trotz schwerer Rüstung relativ schnell!

Taktik-Empfehlung:

  • Bei diesem Duell bekommt ihr keine Unterstützung von eurem Begleiter, ihr steht allein im Kampf.
  • Setzt zu Beginn der Kampfes sofort eure Spritzpistole ein, ihr müsst dicht an den Gegner um Treffer zu landen, die Reichweite des „Durstlöschers ist nicht sehr hoch.
  • Bei diesem Bosskampf müsst ihr ebenfalls flink auf den Beinen sein und schnell ausweichen, der Overboss feuert in schneller Frequenz und wird euch auf Trab halten. Der Einsatz von Granaten ist ebenfalls nicht sinnvoll, weil Overboss Colter sich schnell bewegt und ständig die Position wechselt.
  • Euch bleibt keine Wahl, ihr müsst auch schnell die Position wechseln und mit verschiedenen Waffen auf Colter feuern.

Wenn ihr den Overboss besiegt habt, seid ihr der neue Anführer der Raider. Euch gehört der Ruhm und auch die Rüstung von Colter, es hat sich also gelohnt der neue Raider-Anführer zu werden.

Nach dem Kampf gehört die Rüstung euch!Nach dem Kampf gehört die Rüstung euch!

Fallout 4 - Nuka World

Fallout 4 - Nuka World
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 4 - Nuka World (Übersicht)

beobachten  (?