Tote Geister: Fundorte im Schmelztiegel - Destiny: Rise of Iron

von: Spieletipps Team (14. September 2016)

Seit dem neuesten Update und als Vorbereitung auf Destiny - Rise of Iron, könnt ihr im Schmelztiegel 27 tote Geister finden. Diese sind auf verschiedenen Mehrspieler-Karten versteckt und liefern euch pro aktivierten Geist fünf Grimoire-Punkte. Da die Geister meist sehr gut versteckt oder nur über Umwege zu finden sind, möchten wir euch hier die Fundorte aller Geister im Schmelztiegel zeigen.

Tote Geister im Schmelztiegel: Wir zeigen euch die Fundorte der 27 Geister auf den PvP-Maps.Tote Geister im Schmelztiegel: Wir zeigen euch die Fundorte der 27 Geister auf den PvP-Maps.

Destiny - Rise of Iron: Fundorte der Geister im Schmelztiegel

Wollt ihr die neuen toten Geister finden, dann empfehlen wir euch das neue Feature der privaten Matches zu nutzen. Hier könnt ihr ein Spiel auf einer beliebigen Karte erstellen und in Ruhe ohne feindliche Aktivitäten die Fundorte der toten Geister ablaufen. Um die fünf Grimoire-Punkte abzustauben, müsst ihr den toten Geist wiederbeleben. Auf folgenden Schmelztiegel-Karten gibt es jeweils einen Geist:

  • Asyl, Bannerfall, Bastion, Blindwacht
  • Dämmerbruch, Der Brennende Schrein, Der Drifter, Der Kessel
  • Der Zeitmesser, Die Anomalie, Die Kerker, Diebesbau
  • Erstes Licht, Exodus Blau, Grenzland, Himmelsschock
  • Kreuzung, Memento, Pantheon, Rostlande
  • Schwarzer Schild, Sektor 618, Staubkathedrale, Stützpunkt Delphi
  • Ufer der Zeit, Vertigo, Witwenhof

Auf dem YouTube-Kanal von Ziro.TV findet ihr ein Video mit den Fundorten zu allen 27 Geistern. Wollt ihr eure Grimoire-Punkte weiter in die Höhe treiben, dann solltet ihr die Fundstücke in Destiny definitiv einsammeln.

In der gesamten Spielwelt sind tote Geister versteckt. In einem separaten Guide zeigen wir euch Fundorte der ersten 50 Stück, damit ihr auch geheime Wege und Orte in Destiny kennenlernt. Alternativ zeigen wir euch die neuen Ornamente, mit denen ihr eure Waffen verschönern könnt.

Destiny - Rise of Iron

Destiny - Rise of Iron spieletipps meint: Preislich mit 30 Euro völlig überzogene Erweiterung, das willkommene, neue Inhalte liefert, das Spiel aber keinen Meter nach vorne bringt. Artikel lesen
75
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Im Januar möchte Entwickler und Hersteller Capcom das Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlichen. Vorab habt (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny - Rise of Iron (Übersicht)

beobachten  (?