F1 2016: Karrieremodus

Karrieremodus

von: Monferath / 21.09.2016 um 09:28

Endlich gibts einen richtigen Karrieremodus im Spiel über 10 Jahre. Sucht euch zu Beginn ein Team aus bei dem ihr glaubt ihr könnt das einhalten was die von euch verlangen.

Dann gehts los. Nach der Vorstellung des Teams kommst du an dein Laptop mit allen statistiken usw.

Beginne das Rennwochenende mit deinen Einstellungen.

WICHTIG: Im Training sind 3 verschiedene Trainingsprogramme zu meistern. Das erste Programm besteht daraus durch Tore zu fahren. Je nach Geschwindigkeit und "Haltung" des Fahrzeugs bekommt ihr eine Wertung: ROT (schlecht) GRÜN (akzeptabel) und VIOLETT (perfekt).

Wenn ihr die Strecke kennt könnt ihr gleich mal versuchen Perfekt zu Fahren, jedoch mit einem Finger auf der Bremse denn verfehlt man ein Tor ist die Komplette Kurve gescheitert und man bekommt keine Punkte. Fahrt also hier mit angezogener Handbremse und versucht lieber ein Tor mitzunehmen anstatt es auszulassen. Die Zeiten sind nicht besonders Scharf also ist es gut zu machen. Nachdem ihr die geforderten Punkte erreicht habt kommt es in der nächsten Runde dann zur Perfektionsrunde. Eine Maximale Punktezahl wird angegeben. Eine Kurve könnt ihr hier verfehlen, dann reicht es noch wenn ihr den Rest perfekt fahrt.

Teil 2 des Trainingsprogramms hat mit der Reifenabnutzung zu tun. Hier seht ihr oben am Bildschirm einen BAlkern in 3 Farben aufgeteilt, gleiches Schema wie oben ROT-GRÜN-VIOLETT. Sucht hier die Kurven mit der höchsten Reifenbelastung und fahrt diese "Vorsichtiger". Auch hier wird die Rundenzeit wieder mitbewertet also lasst euch nicht zu viel Zeit. Habt ihr die Kurve gemeistert wandert der Punkt im Balken Richtung Violett. Dort angekommen sollte er sich nicht mehr viel wegbewegen. Habt ihr einen Dreher oder einen Unfall bleibt der Balken bei Rot, da ist nix mehr zu retten also überholt nur dort wo ihr Platz dafür habt. Wenn ihr die 7 Runden Perfekt gefahren seid gehts weiter zum letzten Schritt.

Teil 3 des Trainingsprogramms ist das Qualifyingtempo. Hier bekommt ihr die weichsten Reifen die an diesem Rennwochenende zur verfügung stehen und das Benzingemisch wir auf "Fett" (volle Power) gestellt. Hier geht es darum eine schnelle Runde zu fahren. Habt ihr die geforderte Zeit unterboten wird eine weitere Zeit angegeben diesmal in Violett. Habt ihr diese Zeit im ersten durchgang schon unterboten ist die Trainingseinheit beendet.

Der vierte Punkt sind Teamziele. Ob ihr nun Sektor 1, 2 oder 3 die schnellste Zeit fahren müsst oder verscheidene Setups wählen müsst für euer Auto ist von Rennen zu Rennen unterschiedlich.

Habt ihr alle Punkte abgeschlossen oder Perfektioniert beendet ihr das Training und könnt direkt zum Qualifying springen. Solltet ihr nicht gleich in der ersten Session alle Punkte erreichen macht das nichts, es gibt 3 Trainingssessions somit auch genug Zeit.

Nun erscheint ein Blidschirm in dem ihr Punkte für erreichte Ziele bekommt. Diese Punkte könnt ihr in Upgrades (Verbesserungen) eures Boliden investieren. Jeweils am nächsten Rennwochenende stehen diese dann zur Verfügung.

Habt ihr auch das Qualifying hinter euch gebracht kommt es zum Rennen. Hier könnt ihr eure Strategie frei wählen. Keine Sorge wegen der Reifen die halten alle lange genug da das Spiel mit dem was ihr im Training geleistet habt arbeitet und schon gleich 2 Strategien vorschlägt aus denen man Wählen kann. Ist man einer derjenigen die Extrem Reifensparend unterwegs ist kann man natürlich immer die Strategie wählen mit weniger Stops.

Im Rennen habt ihr wie immer das Fahrermenü in dem ihr alle Anzeigen rund ums Auto habt und ein starkt Verbessertes Menü zur Unterhaltung mit dem Boxenteam.

Leider hat Codemasters mit dem neuen SafetyCar etwas übertrieben. Meistens haut es einem eh die Strategie durcheinander. Habe noch kein Rennen gefahren in dem das Silberne Auto nicht vor mir her gefahren ist.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu F1 2016 schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu F1 2016 (2 Themen)

F1 2016

F1 2016 spieletipps meint: Überzeugende Neuauflage der diesjährige Formel 1 mit allen Inhalten. Vor allem gefällt der ideenreiche Karriere-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2016 (Übersicht)

beobachten  (?