Zorn der Maschine: Rüstungssets, Waffen und Tipps - Destiny: Rise of Iron

von: Spieletipps Team (23. September 2016)

Der neue Raid in Destiny - Rise of Iron heißt Zorn der Maschine. Hier könnt ihr neue Rüstungssets, Waffen und Items abstauben, die euch auf das neue maximale Lichtlevel von 385 bringen. In diesem Guide listen wir euch den möglichen Loot im Raid Zorn der Maschine auf und geben euch Tipps, wie ihr den Kampf gegen die riesige Belagerungsmaschine gewinnt.

Um am Raid teilnehmen zu können, solltet ihr ein Lichtlevel von 360 erreicht haben. Der Hardmode stellt euer Können hart auf die Probe, da die Schwierigkeit bei Lichtlevel 400 liegt. Hier winken euch allerdings besonders tolle Belohnungen und ein spezielles Rüstungsset.

Destiny - Rise of Iron: Fundorte der Truhen im Raid

Wie üblich gibt es auch in Zorn der Maschine einige versteckte Truhen, die euch teils mit sehr seltenen Loot und SIVA-Schlüsselfragmenten belohnen. Mit etwas Glück erhaltet ihr sogar exotische Engramme oder exotische Items. Das folgende Video zeigt euch die Fundorte von sechs Truhen, die ihr während des gesamten Raids finden könnt.

Das Rätsel um die letzte Truhe wurde bisher nicht gelöst. Wir werden den Guide erweitern, sobald wir dieses Geheimnis gelöst haben. Es folgen nun Tipps und Tricks zu fünf Phasen im Raid.

Erste Phase: Vosik, der Erzpriester

Eure erste harte Prüfung im Raid ist Vosik, der Erzpriester. Im Boss-Areal findet ihr drei aufladbare Batterien und verteilte Spannungslader, die ihr am weißen Leuchten erkennt. Ein Spieler eurer Gruppe erhöht die Spannung, indem er durch mindestens vier Spannungslader läuft. Diese Energie entladet ihr am Klamm-Dreher, Fließband-Dreher oder Güterbahnhof-Dreher. Das sind die gelben Bauten, die aussehen wie ein kleiner Kran.

Beim ersten Versuch taucht der Boss der ersten Phase auf: Vosik. Dieser wird von einem Schild umgeben, der ihn vor jeglichen Angriffen schützt. Während ein Mitglied eurer Gruppe zum wiederholten Male die Dreher mit Energie versorgt, sollten sich die anderen um die sogenannten Spannungsfresser kümmern. Diese Schweber entziehen den drei Drehern nämlich Energie.

Vosik, der Erzpriester: Die erste Herausforderung in Zorn der Maschine.Vosik, der Erzpriester: Die erste Herausforderung in Zorn der Maschine.

Wenn die Dreher genug unter Spannung stehen, könnt ihr die abgeworfenen SIVA-Bomben aufheben und auf Vosik werfen. Ihr zerstört somit seinen Schild und könnt ihm ordentlich einheizen bis er flieht.

Zweite Phase: Vosik besiegen

Nach der ersten Begegnung mit Vosik müsst ihr ein paar Sprungpassagen meistern, ehe ihr die erste Truhe im Raid Zorn der Maschine findet. Danach betretet ihr das Versteck der Spleißer, wo euch der Boss erneut auflauert.

Wieder müsst ihr seinen Schild mithilfe der SIVA-Bomben zerstören. Dieses Mal fallen sie glücklicherweise von der Decke. Schnappt euch die Bomben und koordiniert euren Angriff so, dass alle Spieler gleichzeitig werfen und anschließend auf ihn feuern. Beeilt euch mit den Bomben! Diese verschwinden relativ schnell, wenn ihr sie nicht sofort aufsammelt.

Links und rechts über Vosik seht ihr mehrere Monitore. Zwei davon leuchten in zufälliger Reihenfolge auf, ohne dass sich die anderen drumherum erhellen. Schießt auf den leuchtenden Bildschirm, wenn ihr Vosik weiter Schaden zufügen wollt. Währenddessen erhöht sich die SIVA-Dichte im Raum. Sobald euer Bildschirm zu flackern beginnt, solltet ihr euch in die Räume mit dem orangen Licht begeben.

Mit den Bomben zerstört ihr wieder den Schild von Vosik in Phase 2.Mit den Bomben zerstört ihr wieder den Schild von Vosik in Phase 2.

Vorsicht: Alle Spieler müssen in ein und demselben Raum gehen. Sind alle drin, schießt ihr auf den Schalter, um dem Angriff von Vosik zu entkommen. Beim nächsten Angriff müsst ihr den anderen Raum für Schutz aufsuchen. Der erste ist nach Vosiks Attacke nutzlos.

Dritte Phase: Belagerungsmaschine reparieren

Im Raid dürft ihr kurz frische Luft schnappen und auf der Mauer entlang laufen. Nachdem ihr ein paar Feinde zerlegt habt, startet die dritte Phase und der Kampf gegen die Belagerungsmaschine. Haltet euch erst einmal fern von der riesigen Kriegsmaschine und schaltet die Geschütze links und rechts aus. Anschließend wird ein leuchtender Kern in der Mitte sichtbar, den ihr unter Beschuss nehmt.

Klettert nun links auf die Belagerungsmaschine und seht zu, wie sie durch die große Mauer bricht. Auf der anderen Seite müsst ihr nun drei Teile der Maschine aufsammeln und sie zurückbringen. Der Clou dabei: Ihr seid nicht nur sehr langsam beim transportieren der Teile, ihr könnt diese auch nur für neun Sekunden lang halten, danach muss sich ein Teamkamerad darum kümmern.

Feind und Verbündeter: Die Belagerungsmaschine im Raid "Zorn der Maschine".Feind und Verbündeter: Die Belagerungsmaschine im Raid "Zorn der Maschine".

Im besten Fall wird ein Träger von ein bis zwei anderen Hütern begleitet, die ihm Feinde und Fallen vom Hals schaffen. Zudem können sie ein fallengelassenes Teil direkt wieder aufheben. Später taucht Meksis auf, den ihr so schnell wie möglich töten müsst. Wenn ihr euch bei der Reparatur der Belagerungsmaschine nämlich zu viel Zeit lasst, fängt die Kriegsmaschine an durchzudrehen und euer Feuerteam ist dem Tode geweiht. Setzt ihr die drei Teile in der richtigen Stelle ein, habt ihr die dritte Phase damit abgeschlossen.

Vierte Phase: Erste Begegnung mit Aksis

Nun seid ihr bereits beim Endboss im Raid Zorn der Maschine angekommen. Dieser wird in zwei Phasen aufgeteilt - in unserem Fall Phase 4 und Phase 5, die hier folgen. Für den Verlauf des letzten Gefechtes empfehlen wir euer Feuerteam in drei Zweier-Gruppen aufzuteilen. So könnt ihr Feuerkraft links, mittig und rechts platzieren.

An jedem Standort werden Captains mit Nullwaffen spawnen. Diese müsst ihr erledigen, um die Raketenwerfer aufnehmen zu können. Diese benötigt ihr nämlich, wenn ihr die Versengen-Servitoren zerstören wollt. Stirbt der Servitor, lässt er eine SIVA-Ladung fallen, die ihr auf einen der SIVA-Eindämmerungskerne werft. Diese werden nach der Zerstörung der Servitoren freigelegt und sehen wie kleine leuchtende Pyramiden aus.

Diese SIVA-Knoten müsst ihr mit den Bomben zerstören, um Aksis im Raid zu schaden.Diese SIVA-Knoten müsst ihr mit den Bomben zerstören, um Aksis im Raid zu schaden.

Diesen Vorgang wiederholt ihr ein paar Mal, bis Aksis einige Schweber auf euch loslässt. Auch diese müsst ihr vernichten, ehe weitere Feinde spawnen. Die erste Phase im Kampf gegen Aksis habt ihr überlebt - gut gemacht!

Fünfte Phase: Aksis, Archon Primus

Im zweiten Teil des Kampfes gegen Aksis, müsst ihr ähnlich vorgehen wie in der vierten Phase. Ihr erledigt die Captains mit den Nullwaffen, tötet damit die Servitoren und werft SIVA-Bomben auf den Endboss. Nach drei Treffern erscheint Aksis an einer zufälligen Position im Raum. Ein Hüter eurer Gruppe wird ausgewählt und ist fortan ein "Ermächtigter".

Dieser Spieler muss nun auf den Rücken von Aksis springen. Danach ist der Boss für einige Sekunden geschwächt und ihr solltet euer gesamtes Feuer auf ihn konzentrieren. Wir empfehlen euch, euer Team im gesamten Raum gleichermaßen zu verteilen, damit der per Zufall ausgewählte Spieler schnell seinen Buff gegen Aksis einsetzen kann.

Dies wiederholt ihr genau drei Mal, bis sich Aksis wieder in die Mitte teleportiert. Hier wird die SIVA-Dichte erneut erhöht, der ihr nur auf den Säulen hinten im Raum entkommen könnt. Stellt euch mit allen Mitgliedern eurer Gruppe auf eine Säule, da diese beim nächsten Angriff unbrauchbar wird. Wiederholt jetzt diesen Ablauf und zwingt Aksis in die Knie.

Laser-Rätsel: Alle Monitore finden

Nach dem Kampf gegen Aksis im Raid könnt ihr unterhalb der Arena eine Truhe finden. Der Durchgang wird allerdings von fünf Lasern versperrt, die ihr zunächst abschalten müsst. Dafür müsst ihr fünf Monitore finden die im gesamten Bereich von Zorn der Maschine versteckt sind.

Endlich wurden alle Monitore gefunden! Als Belohnung erhaltet ihr die exotische Quest "Korruptionskanalisierung", an dessen Ende ihr das SIVA-Impulsgewehr Ausbruch-Primus erhaltet. Die Fundorte könnt ihr im folgenden Video von Ziro.TV einsehen. Was in der Truhe wirklich drin ist, weiß bisher niemand.

Rüstungssets im Raid

Ähnlich wie in den vorigen Raids könnt ihr auch in Zorn der Maschine legendäre Rüstungssets für alle Klassen bekommen. Diese besitzen einen Rüstungswert von 365 und bringen Boni in Bezug auf die SIVA mit. Ihr erhaltet beispielsweise mehr Glimmer für das Töten von Spleißern oder ladet euer Super auf, wenn ihr selbige per Nahkampfangriff erledigt. Das folgende Bild zeigt euch die neuen Rüstungssets für Jäger, Warlocks und Titanen:

Von oben links: Nanomania für den Jäger, Miasma für den Warlock und Cosmoclast für Titanen.Von oben links: Nanomania für den Jäger, Miasma für den Warlock und Cosmoclast für Titanen.

Es wird spekuliert, dass ihr die schwarze Rüstung im Hardmode von Zorn der Maschine erhalten könnt. Bestätigt wurde dies allerdings noch nicht. Das sind die Namen der Rüstungssets für eure Klasse:

  • Jäger: Nanomania
  • Warlock: Miasma
  • Titan: Cosmoclast

Waffen als Loot in Zorn der Maschine

Im Raid könnt ihr mächtige Waffen mit einem Schadenswert von 380 als Loot erhalten. Mit diesen solltet ihr das maximale Lichtlevel schnell erreichen. Die folgende Tabelle zeigt euch die möglichen Waffen-Drops in Zorn der Maschine mitsamt ihren Werten.

Waffen bei Zorn der Maschine Waffen-Art Basis-Werte
Chaos Dogma Scoutgewehr •Angriff: 365/385
•Feuerrate: 27/27
•Schlagkraft: 61/62
•Reichweite: 82/94
•Stabilität: 22/45
•Nachladen: 45/59
•Magazin: 10/16
Ether Nova Fusionsgewehr •Angriff: 365/385
•Aufladegeschwindigkeit: 34/34
•Schlagkraft: 74/76
•Reichweite: 47/57
•Stabilität: 34/81
•Nachladen: 76/90
•Magazin: 4/5
•2 zufällige Perks
Ex Machina Scharfschützengewehr •Angriff: 365/400
•Feuerrate: 12/12
•Schlagkraft: 37/38
•Reichweite: 74/92
•Stabilität: 22/49
•Nachladen: 52/52
•Magazin: 3
Fever and Remedy Handfeuerwaffe •Angriff: 380/400
•Feuerrate: 22/22
•Schlagkraft: 81/82
•Reichweite: 29/62
•Stabilität: 10/53
•Nachladen: 52/52
•Magazin: 11
Genesis Chain Automatikgewehr •Angriff: 365/385
•Feuerrate: 77/77
•Schlagkraft: 28/29
•Reichweite: 40/55
•Stabilität: 33/44
•Nachladen: 73/80
•Magazin: 59
If Materia Maschinengewehr •Angriff: 380/400
•Feuerrate: 100/100
•Schlagkraft: 25/27
•Reichweite: 19/22
•Stabilität: 24/75
•Nachladen: 47/54
•Magazin: 60/88
Quantiplasm Schrotflinte •Angriff: 365/400
•Feuerrate: 8/8
•Schlagkraft: 67/68
•Reichweite: 19/25
•Stabilität: 15/41
•Nachladen: 26/39
•Magazin: 5
Sound and Fury Raketenwerfer •Angriff: 365/385
•Feuerrate: 11/11
•Explosionsradius: 66/70
•Geschwindigkeit: 75/90
•Stabilität: 52/62
•Nachladen: 72/79
•Magazin: 2
Steel Medulla Impulsgewehr •Angriff: 380/400
•Feuerrate: 66/66
•Schlagkraft: 14/14
•Reichweite: 33/59
•Stabilität: 68/100
•Nachladen: 73/80
•Magazin: 33
Zeal Vector Pistole •Angriff: 380/400
•Feuerrate: 98/98
•Schlagkraft: 8/9
•Reichweite: 22/29
•Stabilität: 69/79
•Nachladen: 88/90
•Magazin: 15

Sobald wir Tipps zum Ablauf des Raids erarbeitet haben, werden wir diese hier mit euch teilen.

Destiny - Rise of Iron

Destiny - Rise of Iron spieletipps meint: Preislich mit 30 Euro völlig überzogene Erweiterung, das willkommene, neue Inhalte liefert, das Spiel aber keinen Meter nach vorne bringt. Artikel lesen
75
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny - Rise of Iron (Übersicht)

beobachten  (?