Waffen und Waffen-Upgrades für alle Krieger-Klassen - For Honor

von: Spieletipps Team (23. September 2016)

In den letzten Wochen konnte die Alpha von For Honor gespielt werden und wir konnten viele Eindrücke zu den Klassen und ihren Fähigkeiten gewinnen. Zudem besitzt jede Klasse einzigartige Waffen, welche auf den Kampfstil der Klasse abgestimmt ist und aufgewertet werden kann. So führt der Plünderer eine mächtige Langaxt in der Schlacht und der Wikinger eine Wikinger-Handaxt, darüber hinaus gibt es auch klassische Schwerter, sowie das japanische Samurai-Schwert und Hiebwaffen. In diesem Guide stellen wir euch alle Waffen für die unterschiedlichen Klassen vor und wir erläutern das neue Upgrade-System.

Für die Kämpfer-Klassen in For Honor gibt es also einzigartige Waffen, die durch Upgrades verbessert werden können. Wir erklären euch jetzt wie diese Waffen im Kampf eingesetzt werden und wie ihr sie verbessern könnt. Zu Beginn solltet ihr zunächst jede Klasse testen und entscheiden, welche Klasse zu eurer Spielweise passt. So erkennt ihr eher ob ihr lieber schwere Attacken einsetzen wollt oder eher zu einer schnellen Kampfweise neigt. Dann könnt ihr zum Schluss eure Kampfweise, mit den richtigen Waffen-Upgrades verbessern, für die Waffen eurer Fraktion.

For Honor: Alle Waffen und ihre Waffen-Upgrades

Für For Honor gibt es ausschließlich „Hieb- und Stichwaffen“ und in der Spielwelt finden sich „keine“ unterschiedlichen Waffen, mit verschiedenen Waffen-Werten und es können auch keine neuen Waffen freigespielt werden. Ihr könnt aber Upgrades freispielen und eure Waffe mit bestimmten Waffenteilen verbessern, wie zum Beispiel die „Parierstange“.

Jede Klasse besitzt eigene Spezial-Waffen und Rüstungen!Jede Klasse besitzt eigene Spezial-Waffen und Rüstungen!

Ihr bekommt diese Upgrades durch Loot-Boxen, wenn ihr viele Schlachten schlagt und die Loot-Box stellt eure Belohnung dar. Diese Loot-Boxen enthalten verschiedenen Upgrades für Waffen und auch Rüstungen für jede Klasse.

Jede Klasse besitzt eigene Spezial-Waffen und Rüstungen, für die dann natürlich eigene Waffen-Upgrades verfügbar sind.

Hinweis:

  • Alle Informationen über die Waffen, Waffen-Upgrades und die verschiedenen Klassen, entstammen der Alpha-Version des Spiels. Bei der Veröffentlichung von For Honor könnte es einige Veränderungen geben, wir werden unseren Guide „dann zeitnah“ aktualisieren.

Plünderer - Spezialwaffe: Die Langaxt (Long Axe)

Eine Langaxt hat eine große Reichweite und große Durchschlagskraft, ausgestattet mit einem langen Holzgriff und einem schweren Axtkopf, die perfekte Waffe für einen Plünderer der Wikinger. Diese mächtigen Gestalten besitzen auch eine Körper-Statur, die für die Verwendung dieser Waffe bestens geeignet ist, seine lange Arme verlängern die Reichweite der Waffe zusätzlich, was es dem Gegner erschwert Gegenangriffe auszuführen oder den Schlag zu parieren.

Plünderer - Spezialwaffe: Die LangaxtPlünderer - Spezialwaffe: Die Langaxt

Berserker - Spezialwaffe: Die Handaxt

Urprünglich setzten die Wikinger diese Äxte zum Holzfällen ein und um Baumstämme zu bearbeiten. Aber in den Händen der Berserker, wird dieses Werkzeug zu einer tödlichen Waffe, mit großer Durchschlagskraft. Die Handaxt der Wikinger ist eine schnelle Waffe mit geringer Reichweite, aber es liegt in der Natur der Berserker dem Feind brutal auf den Leib zu rücken und in einem wilden Angriff unzählige schnelle Schläge auszuführen, beinahe vergleichbar mit wilder Raserei.

Berserker - Spezialwaffe: Die Handaxt Berserker - Spezialwaffe: Die Handaxt

Wächter (Warden) - Spezialwaffe: Das Langschwert (Longsword)

Das Langschwert ist ein klassischer Zweihänder, mit einer zweischneidigen Klinge. Mit dieser Waffe kann der Wächter mächtige Hiebe ausführen und auch Hiebe parieren, trotz seiner Größe lässt sich die Waffe gut handhaben. Eine gute Mischung aus Schnelligkeit und Durchschlagskraft. Die passende Waffe für den Wächter und sinnbildlich für die Erscheinung des europäischen Ritters.

Wächter (Warden) - Spezialwaffe: Das Langschwert (Longsword)Wächter (Warden) - Spezialwaffe: Das Langschwert (Longsword)

Eroberer - Spezialwaffe: Der Dreschflegel (Footman's Flail)

Die schwere Infanterie der Eisernen Legion führt diese Waffe in der Schlacht, der Dreschflegel ist die Spezialwaffe des Eroberers (Conquerer). Die Waffe wurde aus schwerem Stahl gefertigt und sie besteht aus einem Holzgriff und einer Eisenkette und schweren Eisenkugel mit Zacken. Diese Waffe ist geradezu prädestiniert um die Deckung des Gegners zu durchbrechen. Die Eroberer gehören zur Elite der Eisernen Legion und sie können mit dieser Waffe leicht die Deckung ihrer Gegner durchbrechen, um die Rüstung zu durchdringen, mit einer Serie vernichtender Schläge.

Eroberer - Spezialwaffe: Der Dreschflegel (Footman's Flail)Eroberer - Spezialwaffe: Der Dreschflegel (Footman's Flail)

Orochi - Spezialwaffe: Das Katana

Ein Katana ist die legendäre Waffe der Samurai, leicht und unfassbar scharf. In For Honor ist das Katana die Spezialwaffe der Orochi. Diese Waffe besteht aus mehrfach gefaltetem Verbundstahl und sie ist so wertvoll, dass sie von Generation zu Genartion weitervererbt wird. Mit dem Katana könnt ihre schnelle und gezielte Schwerthiebe ausführen, hier werden vor allem langsame Gegner mit wuchtigen Waffen ihr blaues Wunder erleben.

Orochi - Spezialwaffe: Das Katana Orochi - Spezialwaffe: Das Katana

Kensei – Spezialwaffe: Das Nodachi

Das Nodachi ist ein gewaltiges Samurai-Schwert, dass mit zwei Händen geführt werden muss. Eigentlich ungeeignet für die schnelle Kampfweise der Samurai, aber die Kensei haben es geschafft diese Waffe zu meistern. Ursprünglich wurde diese Waffe für die Kavallerie entwickelt, um vom Pferderücken aus Fußsoldaten anzugreifen. Aber die Kensei könne es auch im Nahkampf geschickt einsetzen und tödliche schnelle Hiebe ausführen, mit großer Durschlagskraft.

Kensei – Spezialwaffe: Das NodachiKensei – Spezialwaffe: Das Nodachi

Waffen-Bilder / Quelle: For Honor - Ubisoft-Homepage

For Honor

For Honor spieletipps meint: Wuchtige Kampf-Action, die großen Wert auf Wucht und Stimmung legt. Bleibt zu hoffen, dass der Einzelspieler-Modus hält, was der Mehrspieler-Modus verspricht. Artikel lesen
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

For Honor (Übersicht)

beobachten  (?