Pro Clubs: Spieler verbessern und Skillpunkte verdienen - FIFA 17

von: Spieletipps Team (05. Oktober 2016)

Die Pro Clubs in FIFA 17 wurden mit einigen interessanten Neuerungen versehen. Wollt ihr euren Spieler verbessern, dann ist Teamplay statt individueller Klasse gefragt. In diesem Guide möchten wir euch verraten, wie ihr schnell Skillpunkte verdienen könnt und was ihr schon bei der Erstellung eures eigenen Pros beachten solltet.

Das große Update zur Vorsaison verändert vor allem die Spieler-Entwicklung in Pro Clubs. Ihr müsst nun keine Leistungen mehr erfüllen, um Attribute zu verbessern. Soll euer Pro im Rating steigen, müsst ihr konstant gute Leistungen in den Spielen zeigen. Zudem gibt es Spieler-Eigenschaften, die euren Werten einen permanenten Boost verleihen. Wir geben euch hier nützliche Tipps und Tricks, wie ihr euren Spieler verbessern und Skill-Punkte verdienen könnt.

FIFA 17: Spieler erstellen in Pro Clubs

Habt ihr Pro Clubs in einem vorigen FIFA-Ableger bereits gespielt, dann wird euer virtueller Pro in die neue Saison übertragen. Wollt ihr Änderungen vornehmen, könnt ihr dies jederzeit im Menü tun. Bei der Erstellung eures Spielers solltet ihr bereits einige Dinge beachten. Größe, Gewicht und der starke Fuß können bestimmte Attribute beeinflussen, die auf einigen Positionen vorteilhaft sind.

Allgemein gilt: Ein größerer Spieler ist langsamer, dafür stärker in Kopfballduellen. Dies empfiehlt sich also für einen klassischen Stürmer im Zentrum. Auf den Außenbahnen solltet ihr einen etwas kleineren Spieler mit weniger Gewicht erstellen, damit er sein volles Potential in einem schnellen Sprint abrufen kann. Setzt die Werte allerdings nicht zu hoch oder zu niedrig an und beobachtet die Veränderungen der Attribute am unteren Bildschirmrand, wenn ihr euren perfekten Spieler erstellen wollt.

Spieler erstellen und Position wählen: Auch der Spielstil hat Einfluss auf die Attribute eures Pros.Spieler erstellen und Position wählen: Auch der Spielstil hat Einfluss auf die Attribute eures Pros.

Spieler verbessern und Skillpunkte verdienen

Anders als im letzten Jahr gibt es fortan keine Boni im EA FSC-Katalog mehr. Ihr könnt eure Attribute also nur durch Skill-Punkte und guten Leistungen auf dem Feld erhöhen. Bevor ihr euer erstes Spiel absolviert, solltet ihr die sechs Skillpunkte verwenden, die ihr nach dem Start von Pro Clubs erhaltet. Je nachdem auf welcher Position ihr bevorzugt spielt, solltet ihr natürlich dementsprechend die Eigenschaften auswählen.

Habt ihr eine geeignete Lobby gefunden, dann müsst ihr bei der Positionswahl schnell sein. Nicht immer erwischt ihr den besten Platz für euren Pro. Spielt eure Rolle korrekt und verlasst eure Position nur in Notfällen. Allein das steigert eure Bewertung während der Partie.

Am unteren rechten Bildschirmrand seht ihr eure Wertung für das laufende Spiel.Am unteren rechten Bildschirmrand seht ihr eure Wertung für das laufende Spiel.

Wir zeigen euch hier eine Tabelle, mit welchen Aktionen eure Wertung erhöht bzw. verringert wird:

Aktionen, die eure
Wertung erhöhen
Aktionen, die eure
Wertung verringern
Balleroberung Fehlpässe
Erfolgreiches Passspiel Foul verursacht
Gefährliche Situation geklärt Gelbe / Rote Karte erhalten
Erfolgreiche Grätsche Ballverlust
Chance erarbeitet Großchance vergeben
Torvorlage Eigensinnige Aktionen
Tor Verlorener Zweikampf

Viele Spieler in Pro Clubs sind sehr eigensinnig und möchten so viele Tore wie nur möglich schießen. Seid klug und passt den Ball lieber zu einem besser platzierten Teamkollegen und vermeidet unnötige Ballverluste. So steigt eure Leistung langsam aber stetig an.

Tolles Spiel: Für eine solide Leistung (7,5) sind Tore und Vorlagen nicht zwingend notwendig.Tolles Spiel: Für eine solide Leistung (7,5) sind Tore und Vorlagen nicht zwingend notwendig.

Vor allem solltet ihr euch der Rolle eurer Position bewusst sein. Ein Verteidiger sollte nicht bei jedem Vorstoß mit nach vorne rennen - ein Torwart erst recht nicht. Zudem verbessert ihr eure Attribute entsprechend eurer gespielten Position. Im Sturm verbessern sich vorrangig Fähigkeiten wie der Abschluss, die Schussstärke oder der Effet. Im Mittelfeld erhöht ihr die Werte für kurze und lange Pässe, während ihr in der Verteidigung eure allgemeine Zweikampfstärke trainiert. Es ist also ratsam, nicht immer nur dieselbe Position auszuwählen, damit euer Pro alle Attribute verbessern kann.

Am Ende jeder Partie wird euch euer aktuelles Rating und ein Fortschritt angezeigt. Je höher eure Leistung schließlich bewertet wird, desto mehr füllt sich diese Anzeige. Schafft ihr es, euer Rating um 1 zu steigern, erhaltet ihr genau einen Skill-Punkt, den ihr für die Spieler-Eigenschaften ausgeben könnt. Wollt ihr also mehr Skillpunkte verdienen, dann ist Teamplay das oberste Gebot!

Fifa 17

Fifa 17 spieletipps meint: Lizenzen, The Journey und Frostbite-Engine: FIFA 17 bleibt der Publikumsmagnet und protzt mit gewaltigem Umfang ? trotz kleinerer, spielerischer Schwachstellen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 17 (Übersicht)

beobachten  (?