Koop spielen: Versus-Modus, Splitscreen und mehr - Dragon Ball Xenoverse 2

von: Spieletipps Team (01. November 2016)

Auch in Dragon Ball - Xenoverse 2 könnt ihr im Koop spielen und das funktioniert endlich simpler als im Vorgänger. Dabei gibt es wieder unterschiedliche Möglichkeiten, wie ihr euch online mit anderen Spielern oder Freunden vernetzen könnt. In diesem Guide möchten wir euch verraten, wie ihr im Koop spielen könnt, wie ihr den Versus-Modus auswählt oder die Team-Registrierung nutzt, um Parallel-Quests online zu absolvieren.

Einen klassischen Splitscreen-Modus gibt es nicht. Das ist allerdings dem Kampfsystem der Xenoverse-Reihe geschuldet. Trotzdem könnt ihr zusammen mit einem Freund auf der Couch sitzen und euch gegenseitig die Kamehamehas um die Ohren feuern. Wir zeigen euch, wie das geht.

Das Video fasst euch in kurzen Schritten zusammen, wie ihr im Koop spielen könnt und zeigt euch einige Auswahlmöglichkeiten in den Menüs.

Dragon Ball Xenoverse 2: Koop- und Versus-Modus

Bevor wir euch die Möglichkeiten der Online-Modi zeigen, möchten wir euch zunächst verraten, wie ihr offline gegen die KI kämpfen könnt oder sogar gegen einen Freund im Versus-Modus antretet. Nachdem ihr Xenoverse 2 gestartet und euren Charakter ausgewählt habt, müsst ihr euch für die Einzelspieler- oder Mehrspieler-Lobby entscheiden - in diesem Fall wählt ihr erstere aus.

Nach eurem Spawn in Conton-City lauft ihr in den Empfangsbereich, wo ihr links und rechts jeweils ein rundes Gebäude seht. In der Mitte findet ihr die Team-Registrierung, die ihr später für den Online-Modus benötigt. Für den Offline- und Online-Versus-Modus besucht ihr die Hilfsroboter im linken Flügel. Hier könnt ihr Kämpfe gegen den Computer, Lokalen-Mehrspieler oder Training auswählen.

Habt ihr einen zweiten Controller angeschlossen, könnt ihr den Versus-Modus gegen einen Freund starten. Ihr spielt auf einem Bildschirm und müsst mit den versetzten Positionen eurer Charaktere zurecht kommen - wie bereits erwähnt, gibt es keine Möglichkeit den Bildschirm zu teilen und so im Splitscreen zu spielen.

Das ist der Empfangsbereich in Dragon Ball Xenoverse 2. Rechts startet ihr PQs, links normale Kämpfe.Das ist der Empfangsbereich in Dragon Ball Xenoverse 2. Rechts startet ihr PQs, links normale Kämpfe.

Auf diese Weise könnt ihr nur zu zweit bzw. im Koop spielen. Wollt ihr mit mehreren Kameraden gleichzeitig losziehen, dann müsst ihr die Mehrspieler-Lobby auswählen. Parallel-Quests und andere Aufträge könnt ihr trotzdem mit anderen Spielfiguren bestreiten. Schaut euch dafür einfach die Spielerinfo eines NPCs in der Stadt an und rekrutiert ihn im Tausch gegen Zeni.

Online-Modi nutzen und Team registrieren

Wollt ihr Online-Funktionen von Xenoverse 2 nutzen, dann müsst ihr nach der Charakterauswahl die Mehrspieler-Lobby auswählen. Andere Spieler erscheinen nun nicht mehr als festgewurzelte NPCs in eurer Stadt. Sie laufen fröhlich herum und interagieren mit euch. Wieder könnt ihr in der Nähe eines fremden Charakters die Spielerinfo aufrufen. Hier könnt ihr nun folgendes tun:

  • Teams bilden
  • Spieler zu Kämpfen einladen
  • sie als Freund oder Favorit hinzufügen

Ganz wichtig: Wenn ihr im Koop spielen und beispielsweise eine Parallel-Quest in einem Team absolvieren möchtet, dann müsst ihr alle Mitspieler als Teil eurer Gruppe registrieren. Dafür nutzt ihr das Spielerprofil oder das kleine Häuschen inmitten der zwei runden Gebäude im Empfangsbereich - die sogenannte Team-Registrierung.

Wenn ihr in Dragon Ball Xenoverse 2 im Koop spielen möchtet, müsst ihr die Team-Registrierung nutzen.Wenn ihr in Dragon Ball Xenoverse 2 im Koop spielen möchtet, müsst ihr die Team-Registrierung nutzen.

An diesem Schalter könnt ihr die Online-ID eines Freundes suchen oder Favoriten einladen. In der linken oberen Bildschirmhälfte bekommt ihr eine Figur mit einem Fähnchen angezeigt - ihr seid Teil eines Teams oder auf der Suche nach einer geeigneten Gruppe. Alternativ könnt ihr auch nach anderen Online-Spielern suchen, die Hilfe benötigen oder ebenfalls in einem starken Team spielen möchten.

Nun, da ihr ein Team registriert habt, könnt ihr Online-Parallel-Quests starten und mit bis zu drei Freunden oder fremden Helfern genießen. Ihr könnt keine Parallel-Quest auswählen? Nur der Teamleiter kann den nächsten Auftrag für die Gruppe auswählen.

Solltet ihr euch in der gut besuchten Stadt einmal aus den Augen verlieren, könnt ihr ganz einfach die Richtungstaste nach unten drücken und ein Leuchtfeuer entfachen. Auf der Karte wird nun eure Position für eure Teammitglieder geteilt.

Möchtet ihr das aktuelle Team auflösen oder gar einen Spieler aus der Gruppe werfen, könnt ihr einzelne Personen über die Spielerinfo verbannen oder über das Lobby-Menü die Optionen "Team verlassen" oder "Team auflösen" (nur Teamleiter) wählen.

Dragon Ball - Xenoverse 2

Dragon Ball - Xenoverse 2 spieletipps meint: Kamehameha! Xenoverse 2 baut auf den Tugenden des Vorgängers auf und erweitert die Dragonball-Saga um eine dynamische und bunte Welt. Artikel lesen
83
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Xenoverse 2 (Übersicht)

beobachten  (?