Tipps und Tricks für Monster-Jäger - World of Final Fantasy

von: Spieletipps Team (15. November 2016)

In World of Final Fantasy reist ihr durch die Welt von Grymoire, wo ihr über 200 Monster fangen und trainieren könnt. Wir möchten euch dazu einige Tipps und Tricks liefern, die euer Spielerlebnis erweitern werden und euch im Kampf gegen die Bahamut-Armee unterstützen.

Die Geschwister Reynn und Lann reisen nach Grymoire, um ihre Erinnerungen wiederzuerlangen. Dabei treffen sie auf bekannte Charaktere und Kreaturen wie Cloud, Lightning, Kaktor oder Chocobo, die allesamt dem großen Final-Fantasy-Universums entstammen. Wir liefern euch hier Tipps zu dem Abenteuer, damit euch der Einstieg in die mysteriöse Welt leichter fällt.

World of Final Fantasy: Tipps für den Einstieg

Bei den folgenden Tipps handelt es sich um allgemeine Hinweise, die euch eure Reise vereinfachen oder euer Spielerlebnis verbessern. Ein toller Trick vorweg: Die Demo zu World of Final Fantasy ist noch immer verfügbar. Spielt ihr diese, werdet ihr mit einem Kolosseumsticket belohnt - toll, oder? Solltet ihr weitere Ideen oder Tipps haben, könnt ihr uns diese gerne auch selber einsenden:

  • Vorgänge beschleunigen: Indem ihr im Spiel die R1-Taste gedrückt haltet, wird die Geschwindigkeit aller Aktionen verdoppelt. Dies bietet sich vor allem dann an, wenn der Gegner am Zug ist. Allerdings empfehlen wir euch, die Taste bei einem gegnerischen Angriff kurz loszulassen, damit ihr alle Auswirkungen der Attacke auf euer Team wahrnehmen könnt.

  • Gesundheit wiederherstellen: Ihr solltet bei jeder Gelegenheit speichern. Warum? Weil ihr dadurch auch gleichzeitig eure Gesundheit auffüllen könnt. Vor allem vor Bosskämpfen bietet sich diese schnelle Heilung an.

  • Zeit anhalten: Im Menü könnt ihr den Kampfmodus auf "Halten" umstellen. Das verschafft euch mehr Zeit beim Auswählen von Aktionen und macht das Kämpfen um einiges entspannter. Auch wenn ihr euer Inventar nach einem Gegenstand durchsucht, wird die Zeit für diesen Moment gestoppt.

In World of Final Fantasy könnt ihr viele verschiedene Monster fangen.In World of Final Fantasy könnt ihr viele verschiedene Monster fangen.

  • Alle Monster einfangen: Im Spiel gibt es über 200 Kreaturen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Attributen. Ein gutes Team deckt im besten Fall viele verschiedene Fertigkeiten ab, um allen Eventualitäten zu trotzen. Ihr solltet also jedes Monster so früh wie möglich fangen, sonst müsst ihr irgendwann einen Spielabschnitt wiederholen und das ist verschenkte Zeit.

  • Stapelfähigkeit nutzen: Ihr könnt Helden und Miragen übereinander stapeln, um ihre Attribute und Fähigkeiten zu stärken. Dazu müsst ihr wissen, dass ihr nur Charaktere und Monster stapeln könnt, die die Größen S (Small), M (Medium) und L (Large) vereinen. Ebenfalls wichtig ist die Stapelstabilität. Rechts in den Statistiken seht ihr ganz unten einen Wert, den ihr beachten solltet. Ist der Stapel schwach, droht er schneller auseinanderzufallen. Euer Team ist zudem für einen kurzen Moment gelähmt. Dies ist einer der wichtigsten Tipps, da dieses Feature neu eingeführt wurde.

Stapelt eure Charaktere und Monster, um wertvolle Attribut-Boni zu erhalten.Stapelt eure Charaktere und Monster, um wertvolle Attribut-Boni zu erhalten.

  • Zaubersprüche verbessern: Apropos Stapeln: Verbindet ihr zwei Charaktere oder Monster mit demselben Zauberspruch, dann schaltet ihr die nächste Stufe dieser Fähigkeit frei. Ähnlich verhält es sich mit Elementareffekten.

  • Analysiert eure Feinde: Bevor ihr einen Angriff startet, solltet ihr den Analyse-Zauber verwenden, der euch die Schwachstellen der Gegner anzeigt. So könnt ihr euren Schaden verdoppeln und die Chance auf Umwerfen erhöhen.

  • Erfahrungspunkte: Die EXP werden immer durch sechs geteilt, egal, ob ihr ein Reserveteam habt oder nicht. Lasst ihr einen Slot also unbelegt, erhalten eure Charaktere und Monster nicht mehr Erfahrungspunkte.

Tipps und Tricks: Gewonnene Erfahrungspunkte werden immer durch sechs geteilt.Tipps und Tricks: Gewonnene Erfahrungspunkte werden immer durch sechs geteilt.

  • Gegner heilen: Ja, ihr habt richtig gehört. Manchmal ist es sinnvoll, wenn ihr ein feindliches Monster heilt. So erhöht ihr nämlich eure Chance, die Kreatur auch zu 100% einzufangen. Viele Monster setzen nämlich Bedingungen voraus, um sich euch überhaupt anzuschließen. Das Heilen verschafft euch mehr Zeit und Möglichkeiten.

  • AP regenerieren: Durch vermehrtes Einsetzen von Fähigkeiten verbraucht ihr AP. Um die Regeneration etwas zu beschleunigen, solltet ihr stets die Schwächen eurer Kontrahenten kennen und ausnutzen. Am Ende jeder Runde erhaltet ihr dadurch etwas mehr AP zurück.

Das war's mit unseren Tipps. Sobald wir weitere Tricks und Hinweise herausfinden, werden wir diese mit euch teilen - bleibt dran!

World of Final Fantasy

World of Final Fantasy spieletipps meint: Rollenspiel nach alter Schule, das zwar gut umgesetzte Ideen bietet, sich insgesamt jedoch zu sehr in Nostalgie verrennt. Artikel lesen
74
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Final Fantasy (Übersicht)

beobachten  (?