Schnell leveln und Alma-Kristalle finden - World of Final Fantasy

von: Spieletipps Team (18. November 2016)

Wie in so ziemlich jedem Rollenspiel, ist auch in World of Final Fantasy das Gefühl des Levelaufstiegs ein sehr behagliches. Damit ihr mehr Mirasteine ausrüsten könnt und damit eure Monster neue Fähigkeiten erhalten, werden reichlich Erfahrungspunkte gebraucht – und hier kommen die Alma-Kristalle ins Spiel. Was es damit auf sich halt und wie ihr schnell leveln könnt, erfahrt ihr in diesem Guide.

Aus Final Fantasy 13 weiß auch Lighting, wie wichtig Erfahrungspunkte sind.Aus Final Fantasy 13 weiß auch Lighting, wie wichtig Erfahrungspunkte sind.

Um jede Menge Erfahrungspunkte zu erhalten, werdet ihr u.a. eine Mirage fangen müssen. Wie das am besten funktioniert, erfahrt ihr in unseren Tipps und Tricks zur Monster-Jagd. Es gibt übrigens auch so einige Trophäen, die das Einfangen von Miragen als Bedingung haben.

World of Final Fantasy: Schnell leveln und Alma-Kristalle finden

Zuerst sei gesagt, dass ihr einen gewissen Spielfortschritt aufweisen müsst, um die folgende Methode nutzen zu können, da die Interaktion mit einem bestimmten Charakter erforderlich ist. Um genau zu sein, müsst ihr in Kapitel 5 auf das namenlose Mädchen treffen. Bei ihr benötigt ihr Alma-Kristalle, um Stellvertretermissionen freizuschalten, die euch dann zu den gewünschten Erfahrungspunkten bringen und mit denen ihr schnell leveln könnt. Gut, zuvor müsst ihr natürlich erst die Alma-Kristalle selbst finden – dafür gibt es gleich unterschiedliche Möglichkeiten:

  • Ihr könnt sie nach dem Bezwingen von Hauptmissionsbossen erhalten.
  • Sofern ihr das Spiel schon einmal durchgespielt habt, können sie zufällig in Dungeons auftauchen.
  • Das Online-Colosseum ist ebenfalls ein Weg, um die begehrten Kristalle zu erhalten – sie dienen hier als Belohnung für erfolgreich absolvierte Kämpfe.

Das namenlose Mädchen ist der Schlüssel zum schnellen Leveln!Das namenlose Mädchen ist der Schlüssel zum schnellen Leveln!

Ihr habt reichlich Alma-Kristalle auf eurem Konto? Wunderbar. Dann kann es jetzt endlich mit den Level-Ups beginnen. Arbeitet die folgende Checkliste ab, damit ihr am Ende die erwünschten Erfahrungspunkte erhaltet:

  • Sprecht zweimal mit dem namenlosen Mädchen, sofern ihr sie gerade erst getroffen habt.
  • Wählt die Option „Seelen berühren aus“.
  • Tauscht zwei vorhandene Alma-Kristalle gegen die Mission „Das namenlose Mädchen“ und schließt die Mission ab (dafür gibt es auch schon einige Erfahrungspunkte).
  • Sobald ihr die erste Mission geschafft habt, holt ihr eure Belohnung ab und wählt die nächste Mission aus. Ihr sollt Prinzessin Sarah retten, aber weil Prinzessinnen-retten offenbar ein Privileg ist, müsst ihr auch dafür zwei Alma-Kristalle zahlen.
  • Kauft euch danach circa 10 Blendbomben bei Chocolatte für 600 Gil das Stück. Die Blendbomben braucht ihr für die eingangs angedeutete Monsterjagd, die später folgt.
  • Redet danach mit Serafie, sofern sie ein seltsames Item auf dem Kopf hat. Sprecht sie darauf an und sie wird es euch übergeben – damit erhöhen sich die Erfahrungspunkte, die ihr nach einem Kampf erhaltet.
  • Euer nächstes Ziel ist Cornelia. Hier lauft ihr die Treppe runter und folgt dem Weg, bis ihr eine Wiese erreicht, wo die Goblinprinzessin anwesend ist.
  • Speichert das Spiel zur Sicherheit ab und stürzt euch in den Kampf. Dank der zuvor gekauften Blendbomben könnt ihr die Mirage schwächen und fangen. Dafür erhaltet ihr reichlich Erfahrungspunkte!

Wenn die Textanleitung noch einige Fragen offen gelassen hat, könnt ihr euch gerne das Video des YouTube-Kanals factor474 zu diesem Thema ansehen:

World of Final Fantasy

World of Final Fantasy spieletipps meint: Rollenspiel nach alter Schule, das zwar gut umgesetzte Ideen bietet, sich insgesamt jedoch zu sehr in Nostalgie verrennt. Artikel lesen
74
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Final Fantasy (Übersicht)

beobachten  (?