Tipps für ein erfolgreiches Spaßparadies - Planet Coaster

von: Spieletipps Team (29. November 2016)

Stellt euch vor, ihr gewinnt eines Tages im Lotto und habt genügend Geld zur Verfügung, um einen eigenen Freizeitpark zu eröffnen. In Planet Coaster wird diese Vorstellung Wirklichkeit und wir möchten euch dazu mit nützlichen Tipps versorgen, damit euer Kindheitstraum nicht schon nach den ersten Tagen dem Untergang geweiht ist.

Mit unseren Tipps bringt ihr euren Freizeitpark in Planet Coaster erst so richtig in Schwung.Mit unseren Tipps bringt ihr euren Freizeitpark in Planet Coaster erst so richtig in Schwung.

Planet Coaster: Tipps für euren Freizeitpark

Zu einem erfolgreichen Freizeitpark gehören nicht nur schwindelerregende Achterbahnen. Ihr müsst Mitarbeiter einstellen und verwalten, die wartenden Besucher unterhalten sowie für Sicherheit im Spaßparadies sorgen. Damit ihr bei dieser hohen Verantwortung nicht gleich den Überblick verliert, solltet ihr euch unsere Tipps genau durchlesen, die euch mit dem nötigen Wissen versorgen.

Ein guter Einstieg in die Simulation stellt der Karriere-Modus dar. Hier werden euch in kurzen Tutorial-Videos die wichtigsten Funktionen gezeigt. Ihr sammelt Sterne, indem ihr die Herausforderungen abschließt. Außerdem besucht ihr einen bereits erstellten Park, euch stehen also nur wenige Möglichkeiten für die Erweiterung zur Verfügung. Haltet euch zunächst an die leichten Aufträge, damit euer Fortschritt gewährleistet ist.

Wollt ihr, frei von jeglichen Restriktionen, an einem Park basteln, dann müsst ihr im Menü den Sandbox-Modus auswählen. Hier stehen euch alle Fahrgeschäfte und Läden zur Verfügung - die Kosten könnt ihr ebenfalls ignorieren. Allerdings bekommt ihr auch hier Hilfe durch Hinweise, die euch nützliche Shortcuts für eure Tastatur beibringen.

Im Sandbox-Modus sind eurer Kreativität kaum Grenzen gesetzt - habt Spaß!Im Sandbox-Modus sind eurer Kreativität kaum Grenzen gesetzt - habt Spaß!

Park-Management: Das A und O inklusive Tipps

Was bringt euch ein schöner Freizeitpark, wenn die Besucher ausbleiben? Richtig, nur ein enttäuschender Blick ins leere Portemonnaie! Deswegen ist das Management eures Parks mit der wichtigste Bestandteil von Planet Coaster und unserer Tipps. Hier findet ihr einige Hinweise zum Park-Management:

  • Mehr Übersicht: Am unteren linken Bildschirmrand findet ihr ein sehr wichtiges Fenster. Hier könnt ihr einsehen, wie zufrieden eure Mitarbeiter sind, was eure Besucher von eurem Park halten und welche Forschungen aktuell verfügbar sind.

  • Forschung betreiben: Apropos: Wenn ihr neue Fahrgeschäfte und Läden freischalten und bauen wollt, solltet ihr immer mal wieder Geld in die Forschung investieren - es lohnt sich!

  • Zielgruppen: Mögliche Gäste sind Familien, Erwachsene und Jugendliche. Welche Gruppe es letztlich in euren Park zieht, hängt in erster Linie von euren Attraktionen und der Werbung ab. Jede Zielgruppe hat dabei seine eigenen Vorteile. Während Familien in Gruppen auftauchen, geben Erwachsene das meiste Geld für Essen und Getränke aus. Jugendliche hingegen interessieren sich eher für die Fahrgeschäfte im Park und lassen dort ihr gespartes Geld.

  • Glückliche Mitarbeiter: Nur ein zufriedener Angestellter leistet tolle Arbeit. Es bietet sich also an, jedem Mitarbeiter nach den ersten Arbeitstagen eine Gehaltserhöhung von etwa 15 bis 20 Dollar zu spendieren. Dadurch arbeiten sie schneller und liefern euch mehr Profit. Außerdem könnt ihr sie weiterbilden, was ihr alle zwei Monate tun solltet. Sie steigen im Rang und verrichten bessere Arbeit. Im Gegenzug verlangen sie aber auch mehr Geld.

Einer der wichtigsten Tipps: Je glücklicher eure Mitarbeiter sind, desto besser läuft das Geschäft.Einer der wichtigsten Tipps: Je glücklicher eure Mitarbeiter sind, desto besser läuft das Geschäft.

  • Preise erhöhen und senken: Passt ihr die Preise in einem Laden an, so wird die Preiserhöhung oder -senkung nicht für alle anderen Stände übernommen. Außerdem solltet ihr die Läden immer dort platzieren, wo sich viele Besucher aufhalten. Hier könnt ihr die Preise dann auch entsprechend anpassen, um maximalen Gewinn zu erzielen.

In Folgendem dürft ihr euch durch Tipps zum Bauen stöbern. Hier verraten wir euch alles über die Parkbewertung, die Warteschlangen-Optimierung und wie ihr gleich mehrere Züge für eine Attraktion einsetzen könnt.

Bau-Tipps für mehr Effizienz

Neben dem Park-Management ist das Bauen ein sehr wichtiger Bestandteil von Planet Coaster. Hier können euch schon viele Fehler unterlaufen, die den frühen Untergang eures Vergnügungsparks bedeuten. Damit ihr euren Park effizient erweitert und wartende Besucher unterhaltet, möchten wir euch an dieser Stelle mit Tipps zum Bauen versorgen.

  • Parkbewertung: Je besser die Bewertung eures Freizeitparks ausfällt, desto mehr Besucher werden angezogen. Diese wird von vielen Faktoren beeinflusst. Steigert die Zufriedenheit eurer Gäste und Mitarbeiter und baut hauptsächlich Läden sowie Fahrgeschäfte, die zum ausgewählten Thema des Parks passen.

  • Warteschlangen optimieren: Je beliebter eine Attraktion ist, desto länger wird die Warteschlange vor dem Fahrgeschäft. Um die Gäste bei Laune zu halten, könnt ihr Accessoires in der Nähe der Warteschlange platzieren, damit zusätzlich die Szenerie-Bewertung steigt. Dafür empfehlen wir euch in diesen Tipps zum Beispiel die Parklautsprecher, die jeweils nur 10 Dollar kosten.

Sorgt für gute Laune bei euren Besuchern, dann lassen sie auch mehr Geld in eurem Park.Sorgt für gute Laune bei euren Besuchern, dann lassen sie auch mehr Geld in eurem Park.

  • Mehrere Züge: Wenn ihr auf eurer Achterbahn nicht nur einen Zug fahren lassen möchtet, dann müsst ihr Block-Bremsen verbauen. Diese stoppen den ersten Zug, während der zweite gestartet werden kann. So erreicht ihr mehr Profit mit einem Fahrgeschäft.

  • Läden verschönern: Nachdem ihr einen Laden platziert habt, könnt ihr um ihn herum trotzdem noch andere Bauten errichten. Wenn ihr einen kleinen Shop also in ein großes Schloss oder Ähnlichem integrieren möchtet, dann müsst ihr einfach Wände und Dächer neben dem Laden platzieren.

  • Ausgänge richtig platzieren: Mit einem Trick beschleunigt ihr das Einsteigen neuer Besucher in ein Fahrgeschäft. Da eure Gäste erst dann einsteigen, wenn alle anderen Menschen das Gelände der Attraktion verlassen haben, solltet ihr die Ausgänge stets mittig zu den Waggons oder Zügen bauen.

  • Objekte drehen: Eines der wichtigsten Tastaturkürzel dürfte die Y-Taste sein. Hiermit könnt ihr Objekte um 45 Grad drehen. Außerdem nutzt ihr "Y" zur Feinjustierung, indem ihr die Taste einfach gedrückt haltet und eure Maus bewegt.

Wenn ihr unseren Park in der Ego-Perspektive erleben möchtet, dann könnt ihr euch das folgende Video anschauen.

Planet Coaster

Planet Coaster

Letzte Inhalte zum Spiel

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Planet Coaster (Übersicht)

beobachten  (?