Tipps und Tricks für Rollenspiel-Prinzen - Final Fantasy 15

von: Spieletipps Team (29. November 2016)

Lange war Final Fantasy 15 in Entwicklung und endlich ist es da. Die Neuausrichtung der Serie wurde viel diskutiert, soll aber neue Spieler genauso ansprechen wie auch Final-Fantasy-Veteranen. In diesem Guide verraten wir euch nützliche Tipps und Tricks, die sich sowohl an Einsteiger als auch an Experten richten.

An anderer Stelle verraten wir euch, wie ihr in Final Fantasy XV schnell Gil verdienen könnt oder wie ihr ein Chocobo freischaltet. Für Trophäen-Jäger lohnt sich auch ein Blick in den Trophäen-Leitfaden, der alle Trophäen und Erfolge verrät.

Final Fantasy 15: Tipps und Tricks für den Einstieg

Oft sind Tutorials lästig und selbsterklärend, aber in Final Fantasy XV solltet ihr das Tutorial durchspielen. Besonders das flotte und actionlastige Kampfsystem, das euch anfangs zu verwirren vermag, will gelernt sein. Als Anfänger solltet ihr Folgendes auf jeden Fall machen: Geht in die Optionen und stellt den Kampfmodus auf „Warten“. Dank dieser Option pausiert das Kampfgeschehen, wenn ihr euch im Kampf nicht bewegt. Auf diese Weise habt ihr immer genug Zeit, um die Situation zu analysieren und um eure nächsten Schritte zu planen.

Final Fantasy XV bietet euch eine offene Welt mit vielen Möglichkeiten – nutzt sie! Springt nicht von Mission zu Mission, sondern absolviert optionale Aufgaben, meistert Jagdaufträge, sammelt Ressourcen und kämpft gegen Monster am Wegesrand, um eure Charaktere zu trainieren. Das alles ist wichtig, um das volle Potenzial des Spiels zu entfalten.

Unsere Tipps sind die perfekte Hilfestellung für unterwegs.Unsere Tipps sind die perfekte Hilfestellung für unterwegs.

Nicht immer könnt ihr mit dem Auto die Welt bereisen – sehr oft seid ihr auch zu Fuß unterwegs. Noctis hat zum Rennen aber nicht unendlich Ausdauer. Im Menü könnt ihr einen Ausdauerbalken aktivieren bzw. deaktivieren, der besonders am Anfang hilfreich ist, um abzuschätzen, wie viel Ausdauer Noctis noch hat.

Tipp für unendlich Ausdauer: Mit dem richtigen Timing könnt ihr dafür sorgen, dass Noctis quasi über unendlich viel Ausdauer verfügt. Kurz bevor der Ausdauerbalken leer ist, solltet ihr die Renntaste loslassen, um sie sofort danach wieder zu drücken. Wenn ihr es richtig gemacht habt, füllt sich eure Ausdauerleiste komplett auf.

Hier noch einige weitere Tipps, die euch in der Welt von Final Fantasy XV helfen werden:

  • In Final Fantasy XV ist nichts unmöglich. Ihr könnt sogar Felsen hochklettern! Auf der anderen Seite erhaltet ihr ordentlichen Fallschaden, wenn die Exkursion nach hinten losgeht.
  • Nach einigen Stunden Spielzeit, erhaltet ihr einen Wagen, der „Regalia“ getauft wurde. Damit könnt ihr die Spielwelt schneller erkunden, müsst aber auch immer dafür sorgen, dass der Tank voll bleibt – andernfalls müsst ihr euch abschleppen lassen oder den Wagen schieben. Ihr könnt den Wagen selbst steuern oder einem eurer Kollegen das Steuer überlassen – nachts müsst aber immer ihr selbst fahren. Habt ihr Orte bereits besucht, funktioniert auch die Schnellreise, leider aber auch nicht vollkommen umsonst.
  • Wenn ihr während eures Abenteuers funkelnde Objekte seht, sammelt sie direkt auf. Das sind womöglich Schätze oder Zutaten. Schätze könnt ihr z.B. verkaufen, um Gil zu erhalten und Zutaten werden benötigt, um Mahlzeiten zu kochen. Mit bestimmten Rezepten verbessern sich eure Statuswerte, was im Kampf hilfreich sein kann.
  • Solche Schätze sind aber auch wichtig, um neue Zauber zu craften. Verkauft also nicht alles willkürlich, sondern schaut euch auch an, was ihr noch gebrauchen könntet.
  • Lebenspunkte sind als LP gekennzeichnet. Wenn ihr Schaden erhaltet, sinken die LP und laden sich nach einem Kampf nicht komplett wieder auf. Jetzt helfen nur noch Heilitems oder eine Rast.
  • Magiepunkte sind als MP gekennzeichnet. Mit MP könnt ihr Zauber wirken, die im Übrigen nur Noctis benutzen kann. Anders als die LP laden sich MP wieder auf.
  • Als wäre es ein Dark Souls, ist das Ausweichen und das Parieren in Final Fantasy XV sehr wichtig. Übt das, damit ihr gegen Bosse bestehen könnt.
  • Wenn ihr weit von euren Gegnern entfernt seid, sind Noctis' Warp-Angriffe sehr effektiv. Diese Angriffe verbrauchen allerdings auch MP.
  • Wenn ihr neuen Gegnern über den Weg lauft, solltet ihr die Feinde scannen, um ihre Schwächen und Stärken zu erfahren.

Final Fantasy 15

Final Fantasy 15 spieletipps meint: FF 15 liefert neue Höhepunkte. Allerdings liegen die weit auseinander: Lange Warte- und Wegzeiten stören den Spielfluss. Das Kampfsystem ist Geschmackssache. Artikel lesen
80
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 15 (Übersicht)

beobachten  (?