Komplettlösung - Kapitel 4 komplett gelöst - Final Fantasy 15

von: Spieletipps Team (12. Januar 2017)

Kapitel 4: Fahrvergnügen & Zur Cauthess-Platte

Das vierte Kapitel startet mit der Mission „Fahrvergnügen“ – ihr sitzt im Regalia und müsst Ardyn folgen. Dabei darf der Abstand zu Ardyn 300 Meter nicht überschreiten. Ihr werdet Schwierigkeiten haben, diese Mission in den Sand zu setzen. Eure einzige Herausforderung ist es rechts abzubiegen, wenn Ardyn auch den Blinker rechts setzt. Sobald ihr die Coernix-Tankstelle erreicht habt, endet die Mission „Fahrvergnügen“.

Die erste Hälfte des Kapitels besteht aus Autofahrten.Die erste Hälfte des Kapitels besteht aus Autofahrten.

Danach wird direkt die nächste Mission „Zur Cauthess-Platte“ gestartet. Deckt euch mit Items ein und erledigt Nebenaufgaben, wenn ihr möchtet, da ihr das während der nächsten Missionen nicht mehr könnt. Wenn ihr bereit seid, redet mit Ardyn und stimmt der nächsten Fahrt zu. Ähnlich wie bei der letzten Mission müsst ihr lediglich Ardyn folgen und einmal rechts abbiegen. Am Ende fahrt ihr durch das Tor zum Zielpunkt und beendet die Mission „Zur Cauthess-Platte“.

Kapitel 4: Auf den Spuren einer Legende

Sobald ihr den Regalia verlassen habt, startet die Mission „Auf den Spuren einer Legende“. Folgt dem Weg zum Grab des Mystikers und schnappt euch die nächste Königswaffe – und zwar das Schwert des Mystikers. Während der folgenden Zwischensequenz müsst ihr ein Quick-Time-Event meistern und permanent auf die Kreis- bzw. B-Taste hämmern. Der folgende Weg durch den Titan-Krater ist sehr linear und bedarf keiner weiteren Erklärung. Ihr müsst nur aufpassen, dass ihr euch von den heißen Arealen fernhaltet, da ihr hier LP abgezogen bekommt.

Nach einem Erdbeeben wird eure Gruppe getrennt.Nach einem Erdbeeben wird eure Gruppe getrennt.

Bei dem Gespräch mit Gladiolus könnt ihr zwischen zwei Optionen wählen, die kurzzeitig Einfluss auf die Statuswerte von Noctis haben:

  • Zum Königshaus bekennen: +50% Stärke
  • Trotzig zeigen: +50% Vitalität

Am Ende des Kraters müsst ihr eine Traube imperialer Schützen (schwach gegen Schusswaffen, Schilde und Feuer) und Lanciere (schwach gegen Lanzen, Dolche und Eis) besiegen, um die Mission „Auf den Spuren einer Legende“ zu beenden.

Kapitel 4: Titans Prüfung (Boss: Titan)

Im Zentrum des Kraters startet dann auch die nächste Mission „Titans Prüfung“. Euch steht ein Kampf gegen den gewaltigen Titan bevor, der einfacher ist, als es den Anschein macht – da macht es auch nichts, dass der Titan keine Schwächen hat. Zuerst müsst ihr nach oben blicken und seine riesigen Fäuste parieren, indem ihr im richtigen Moment die Viereck- bzw. X-Taste drückt. Wartet ab und drückt die Kreis- bzw. B-Taste, wenn euch diese angezeigt wird, um seinen Angriff zu kontern.

Sobald ihr mit Gladio fliehen müsst und den steinigen Pfad nach oben rennt, müsst ihr rechtzeitig die Viereck- bzw. X-Taste drücken, um den Attacken des Titans auszuweichen. Später schleudert euch Gladio auf die höhere Ebene, wo ihr nach dem Wegrennen einen Warp-Angriff ausführen müsst oder euch alternativ vom Titan schnappen lasst.

Danach startet der eigentliche Kampf gegen den Titan. Wie im ersten Schritt müsst ihr seine Attacken parieren und kontern. Wenn ihr das schafft, liegt der Arm für einige Sekunden regungslos am Boden und ihr könnt ihn attackieren. Da der Titan keine Schwächen hat, solltet ihr die Waffe mit der höchsten Angriffskraft benutzen.

Besiegt ihr den Titan, erhaltet ihr das Siegel des Riesen.Besiegt ihr den Titan, erhaltet ihr das Siegel des Riesen.

Während des Kampfs gesellen sich imperiale Soldaten zu euch, die aber nicht euch angreifen, sondern ebenfalls den Titan. Um die Soldaten müsst ihr euch also keine Sorgen machen – könnt sie bei Bedarf aber auch eliminieren, um mehr Erfahrungspunkte zu erhalten. Abschließend müsst innerhalb einer gewissen Zeit 9.500 Punkte Schaden anrichten. Es wird angedeutet, dass ihr eure Königswaffen einsetzen sollt – macht das und der Kampf ist bald vorbei. Die nächste Zwischensequenz beendet die Mission „Titans Prüfung“ und das Kapitel 4.

Final Fantasy 15

Final Fantasy 15 spieletipps meint: FF 15 liefert neue Höhepunkte. Allerdings liegen die weit auseinander: Lange Warte- und Wegzeiten stören den Spielfluss. Das Kampfsystem ist Geschmackssache. Artikel lesen
80
For Honor und blutige Nahkämpfe: Ubisoft setzt auf die Online-Karte

For Honor und blutige Nahkämpfe: Ubisoft setzt auf die Online-Karte

Endlich ist es da. Mit For Honor holt Ubisoft zum großen Rundumschlag aus. Wen das Nahkampf-Spiel damit von den (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Bald rennt und hüpft die bekannteste Beutelratte der Welt wieder über die Bildschirme: In einem neuen Video v (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 15 (Übersicht)

beobachten  (?