Tipps und Tricks für maximalen Hüpfspaß - Super Mario Run

von: Spieletipps Team (16. Dezember 2016)

Dank Super Mario Run habt ihr den roten Klempner jederzeit in eurer Hosentasche und könnt auch zwischendurch ein paar Levels im Pilzkönigreich meistern. Obwohl das Spielprinzip simpel ist, gibt es einige Sachen, die euch das Spiel nicht direkt verrät. In diesem Beitrag liefern wir euch Tipps und Tricks, die alle ungeklärten Fragen beantworten.

Einen großen Stellenwert in Super Mario Run hat das Sammeln von Münzen. Anders als in anderen „Super Mario“-Spielen sind die Münzen nicht dazu da, um Leben zu erhalten – nein: Ihr könnt damit zahlreiche coole Items kaufen. Es lohnt sich also immer einen vollen Münzbeutel zu haben. In einem separaten Thema verraten wir euch deshalb, wie ihr schnell Münzen sammeln könnt und was es sonst noch zum Thema „Münzen“ zu wissen gibt. In Super Mario Run gibt es drei Modi, die wir euch unter dem verlinkten Artikel genauer vorstellen – für den Einstieg eine ebenfalls lohnende Lektüre.

Super Mario Run: Tipps und Tricks für den Einstieg

Zunächst einmal wollen wir euch die Steuerung und die elementaren Befehle näher erläutern. In Super Mario Run läuft euer Charakter (Mario oder die fünf freischaltbaren Charaktere) automatisch. Eure Aufgabe besteht darin, im richtigen Moment auf den Bildschirm zu tippen, um einen Abgrund zu überwinden, Gegner zu besiegen oder Münzen zu sammeln. Das klingt erst einmal einfach ... und das ist es tatsächlich auch. Ihr werdet keine Probleme damit haben, Super Mario Run durchzuspielen. Die Kunst liegt darin, mit präzisen Befehlen einen schönen Spielfluss auf die Beine zu stellen und so viele Münzen wie möglich einzusammeln.

Mario lässt sich wie gewohnt sehr präzise steuern.Mario lässt sich wie gewohnt sehr präzise steuern.

Je nachdem wie lange ihr euren Finger auf dem Bildschirm lasst, desto höher bzw. weiter springt Mario. Gewöhnliche Gegner wie Gumbas oder Koopas müsst ihr nicht fürchten, denn Mario hüpft automatisch drüber – für Münzboni versucht ihr aber selbst auf den Kopf zu springen. Nachfolgend findet ihr einige Tipps für Aktionen, die ihr ausführen könnt:

  • Wenn ihr in der Luft noch einmal auf den Bildschirm tippt, vollführt Mario eine Luftdrehung. Mit so einer Drehung könnt ihr nicht nur den Fall etwas verzögern, sondern auch Gegner eliminieren.
  • Ein wichtiger Befehl ist auch die Luftbremsung, um sich einen Überblick zu verschaffen. Wischt mit dem Finger im Sprung gegen die Laufrichtung von Mario, damit er an Tempo verliert.
  • An jeglichen Wänden könnt ihr einen Wandsprung einsetzen. Wandsprünge könnt ihr auch taktisch verwenden, da ihr so einige Meter in die entgegengesetzte Richtung springen könnt und eventuell noch Münzen erreicht, an denen ihr vorbeigelaufen seid.
  • Während eines automatischen Bocksprungs (z.B. über einen Gumba) könnt ihr auf den Bildschirm tippen, um euch steil in die Luft katapultieren zu lassen.
  • Wenn Mario weit nach unten fällt, rollt er sich ab. Mit dem Abrollen könnt ihr Gegner erledigen oder durch weiteres Tippen einen Abrollsprung ausführen.
  • Mario zieht sich automatisch an Kanten hoch (z.B. an Röhren). Aber auch hier könnt ihr euch mit einem Klettersprung akrobatisch in die Luft befördern lassen.

Das wären alle wichtigen Befehle, die ihr mit einem simplen Fingertipp ausführen könnt. Mario besitzt in Super Mario Run keine Leben, stattdessen habt ihr am Anfang des Levels zwei Luftblasen. Wenn ihr von einem Gegner getroffen wurdet oder in einen Abgrund gefallen seid, wird Mario in eine Blase gesteckt und schwebt zurück zum Startpunkt. Wenn ihr auf die Blase tippt, zerplatzt die Blase und ihr könnt von dort starten, wo Mario gelandet ist. Ihr könnt die Luftblase auch jederzeit manuell benutzen und das solltet ihr auch! Denn so bekommt ihr z.B. noch einmal die Chance, die wertvollen farbigen Münzen einzusammeln, an denen ihr vorbeigerannt seid.

Könnt ihr das zerstörte Königreich wieder aufbauen?Könnt ihr das zerstörte Königreich wieder aufbauen?

Ihr könnt weitere Luftblasen in ?-Blöcken in den Levels finden. Zu den weiteren Power-Ups zählen Pilze und Sterne. Mit einem Pilz wird Mario größer und kann zwei Treffer einstecken. Das gilt jedoch nur für Mario und Luigi. Wenn Toad, Peach oder Yoshi einen Pilz einsammeln, erhalten sie dafür fünf Münzen und können weiterhin nur einen Treffer aushalten. Als Stern-Mario seid ihr für kurze Zeit unbesiegbar und zieht Münzen magisch an. Abschließend noch einige Tipps zum Spiel allgemein:

  • Wenn ihr alle pinken Münzen in einem Level gesammelt habt, werden lila und später schwarze Münzen freigeschaltet. Dadurch erhaltet ihr neue Routen, die anspruchsvoller sind. In der Levelauswahl könnt ihr jederzeit zwischen den Schwierigkeitsgraden wechseln.
  • Im Shop könnt ihr Sachen kaufen und euer Königreich aufhübschen. Mit einer Regenbogenbrücke könnt ihr neue Kartenbereiche freischalten (bis zu fünf Stück).
  • Verknüpft das Spiel mit eurem „My Nintendo“-Account, um neue Charaktere und weitere Boni zu erhalten.
  • Baut euch Bonusspiel-Häuser, um täglich die Chance auf Münzen und „Toad Rallye“-Tickets zu bekommen.
  • Alle Charaktere haben verschiedene Fähigkeiten und eignen sich für bestimmte Situationen besser als andere. Wenn ihr mit Toad umgehen könnt, ist er z.B. eine ideale Wahl im „Toad Rallye“-Modus. Toad ist nämlich der schnellste Charakter und kann in der euch vorgegebenen Zeit theoretisch mehr Münzen einsammeln und Aktionen durchführen als Mario oder Peach.

Wir werden den Artikel um weitere Tipps erweitern, wenn wir mehr herausfinden. Ihr könnt uns gerne helfen und uns eure Tipps zu Super Mario Run schicken!

Super Mario Run

Super Mario Run
10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario Run (Übersicht)

beobachten  (?