Metallmantel, Schützer und Drachenhaut finden - Pokémon Sonne und Mond

von: Spieletipps Team (16. Januar 2017)

In Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond gehören Metallmantel, Schützer und Drachenhaut zu den Items, die ihr braucht, um einige Pokémon in Kombination mit einem Tausch entwickeln zu lassen. Deshalb sind diese Items so begehrt wie auch selten. In diesem Guide verraten wir euch die Fundorte von Metallmantel, Schützer sowie Drachenhaut und klären zudem, welche Pokémon sich damit entwickeln lassen.

Mit einem Metallmantel könnt ihr Sichlor zu Scherox entwickeln.Mit einem Metallmantel könnt ihr Sichlor zu Scherox entwickeln.

Es gibt noch einige andere Items, die ihr für Entwicklungen braucht. Wir stellen in einem anderen Guide vor, wie ihr z.B. Schönschuppe, King-Stein und Scharfklaue finden könnt. Die meisten besonderen Entwicklungen werden allerdings durch Evolutionssteine ausgelöst – auch dafür haben wir alle Fundorte für euch unter dem verlinkten Guide aufgelistet.

Pokémon Sonne und Mond: Metallmantel finden und Sichlor entwickeln

Der Metallmantel kann ein Sichlor zu Scherox und ein Onix zu Stahlos entwickeln. Während ihr Onix nicht in Sonne und Mond fangen könnt, findet ihr Sichlor auf der Ebene von Poni. Im Osten und im Zentrum des Gebiets erscheint dort Sichlor an den Bäumen mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit von 30%. Abgesehen von der Entwicklungsfunktion ist der Metallmantel ein Muss für Stahl-Pokémon, denn es verstärkt Stahlattacken um 20%!

Wenn ihr einen Metallmantel finden wollt, müsst ihr es bestimmten Pokémon abnehmen – in der Spielwelt ist leider kein Metallmantel versteckt. Diese drei Pokémon tragen mit einer Wahrscheinlichkeit von 5% einen Metallmantel bei sich und lassen sich in Sonne und Mond fangen:

  • Magnetilo
  • Panzaeron
  • Tanhel

Um das getragene Item eines wilden Pokémon zu bekommen, müsst ihr es entweder fangen oder das Item mit TM46 Raub (Fundort: Vegetationshöhle) klauen. Eine gute Anlaufstelle, um die Pokémon zu finden ist der Hokulani-Berg. Dort gibt es im Gras sowohl Panzaerons als auch Tanhels zu finden. Insbesondere Tanhel ruft gerne Verstärkung in Form weiterer Tanhels herbei (gerne dürft ihr das auch mit einem Zitterorb erzwingen). Da ihr beide Pokémon dort nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 10% sichten könnt, gibt es noch einen besseren Ort, um einen Metallmantel zu erhalten. Bereits auf Route 1 könnt ihr ein Magnetilo fangen – dort taucht es sogar mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% auf!

Schützer finden

Mit Schützer könnt ihr euer Rizeros zu einem Rihornior entwickeln. Wenn ihr euch die Bestenlisten anseht, werdet ihr schnell merken, dass der Schützer der Schlüssel zu einem der besten Boden- bzw. Gestein-Pokémon ist. Bis es so weit ist, braucht ihr aber vorher ein Rizeros. Um ein Rizeros zu erhalten, müsst ihr euer Rihorn bis Level 42 trainieren. Ein Rihorn wiederum könnt ihr nur mit dem Inselscan an einem Sonntag auf Ula-Ula fangen.

Den Schützer bekommt ihr von Kiawes Großvater geschenkt, wenn ihr Champion der Alola-Liga geworden seid. Kiawes Großvater findet ihr in Ohana in dem linken Haus neben dem Pokémon-Center. Alternativ könnt ihr im Kampfbaum 32 GP gegen einen Schützer tauschen. Das folgende Video zeigt euch, wo ihr Kiawes Großvater samt Schützer findet:

Drachenhaut finden

Drachenhaut benötigt ihr, um aus eurem Seemon ein Sedraking zu machen. Gemeinsam mit Garados und Milotic ist Seedraking das beste nicht-legendäre Wasser-Pokémon und zudem auch noch eines der besten nicht-legendären Drachen-Pokémon. Leider ist Drachenhaut von den hier vorgestellten Items am schwersten zu erhalten, denn ihr könnt es nur im Kampfbaum bekommen, wenn ihr 32 GP eintauscht. Falls ihr Probleme dabei habt, GP zu verdienen, könnt ihr euch unseren Guide durchlesen, der verrät, wie ihr schnell GP bekommen könnt.

Aber natürlich braucht ihr noch ein Seemon für euer Vorhaben. Ein Seemon erhaltet ihr, wenn ihr ein Seeper auf Level 32 bringt. Ähnlich wie Rihorn könnt ihr Seeper nur mit dem Inselscan mittwochs auf Mele-Mele fangen.

Pokémon - Sonne

Pokémon - Sonne spieletipps meint: Nintendo macht mit Pokémon Sonne und Mond vieles neu und vieles richtig. Sämtliche Innovationen sind gut durchdacht und überraschen auch Veteranen. Artikel lesen
Spieletipps-Award91

Tipp gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Sonne
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon - Sonne (Übersicht)

beobachten  (?