Monsterarena und Monster-Fundorte - Dragon Quest 8

von: Spieletipps Team (20. Januar 2017)

In Dragon Quest 8 gibt es eine Monsterarena, in der ihr eure gefangenen Monster gegen andere kämpfen lasst. Wir verraten euch, welche Turniere es gibt und was ihr beachten müsst. Außerdem erfahrt ihr hier die Fundorte starker Monster, die ihr für euer Team in Betracht ziehen solltet.

In der Monsterarena müsst ihr nicht selbst kämpfen, sondern seid nur Zuschauer.In der Monsterarena müsst ihr nicht selbst kämpfen, sondern seid nur Zuschauer.

Die Monsterarena ist eine optionale Beschäftigung in Dragon Quest VIII. Eine andere ist die Suche nach den Minimedaillen, die wir ebenfalls empfehlen können, da ihr dort gute Waffen bekommt.

Dragon Quest 8: Monsterarena

Die Monsterarena findet ihr südöstlich von Pickham. In der Arena gibt es acht verschiedene Klassen – es geht mit G los und endet mit S. Ihr schickt drei Monster in den Kampf, die in drei Runden gegen andere Monster bestehen müssen. Die Monster agieren nach eigenem Gusto und müssen die ersten zwei Runden ohne Heilung überleben. Neben einer Belohnung erhaltet ihr von Morrie noch einen Bonus, der sich auf den Monstereinsatz bezieht. Besonders interessant ist die Fähigkeit „Teamruf“, mit der ihr eure Monster auch außerhalb der Monsterarena rufen könnt. Ihr erhaltet diese Fähigkeit nach dem Gewinn der Klasse E. Die nächste Tabelle zeigt euch alle wichtigen Informationen der einzelnen Arenaklassen:

Kl. Runde 1 Runde 2 Runde 3 Gewinn
G • Schleimritter
• 2x Schleimette
• Baumfratze
• 2x Froschgesicht
• Hämmerling
• Knüppelaffe
Stärkering
F • Algenkönig
• 2x Kalamari-Knirps
• Wampendrache
• 2x Klingeling
• Tanzteufel
• Tangtyrann
Häschenkostum
E • Mördermieze
• 2x Knastkatze
• Hüftschubser
• Minidämon
• Zauberpuppe
• Stepteufel
Ring der Klarheit
D • Nachtfuchs
• König der Nacht
• Skelett
• Wiedergänger
• Kapuzenkiller
• 2x Hammerkauz
Mächtige Armschiene
C • Sirene
• 2x Sehigel
• Metallmeise
• Jagdroboter
• Fechtfuchs
• Knochenbaron
Heiligenasche
B • Urnendrache
• Tyrannosaurier
• Rankendrache
• Steinwächter
• Trollboss
• Golem
• Felsbombe
• Steingolem
• Lebende Statue
Bann-Bardisch
A • Frou-Frou
• Zyklop
• Troll
• Säbelzahnkatze
• 2x Springschakal
• Zombiegladiator
• Baumteufel
• Bombenbrocken
Heldenspeer
S • Klunkerbeutel
• Großimitator
• Imitator
• Kopfloser Ritter
• Doktorschleim
• Gigant
• Flüssigmetallschleim
• Höllengladiator
• Heilschleim
Drachenrobe

Monster-Fundorte

In der Monsterarena ist natürlich die Zusammenstellung des Teams entscheidend. Je weiter ihr kommt, desto bessere und auch besser abgestimmte Monster braucht ihr. Ihr müsst u.a. berücksichtigen, dass das Monster an erster Stelle häufiger angegriffen wird als die anderen. Das Fangen der Monster kann sich auch deshalb lohnen, weil ihr sie später auch außerhalb der Arena rufen könnt. Die Stärke der Monster ist variabel und vom Level eurer Gruppe abhängig. In der folgenden Tabelle haben wir für euch ein paar gute Monster mit Fundorten aufgelistet:

Monster Fundort Bedingung
Bonzo Einsames Plateau tagsüber
Doofkönig Ostargonia
Erzfeind Verlassene Haine
Goldmann Neos tagsüber
Hackzilla Farebury-Region
Kurator Arcadia-Region Klasse F
Octurion Ostargonia Klasse B
Ogger Einsames Plateau Klasse F
Papa Troll Nordwest-Insel nur aus der Luft erreichbar
Roborg Schneegipfel
Skellettoid Nordwest-Insel Klasse B
Steinmann Nordwest-Insel Klasse B
Talos Neos Klasse D
Wambo Trodain
Ziegelmann Maella-Region

Dragon Quest 8

Dragon Quest 8
Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

Hersteller Ubisoft hat Details zum großen Update 1.6 für den MMO-Shooter (Massively Multiplayer Online) The (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 8 (Übersicht)

beobachten  (?