Komplettlösung - Simsalabim-Sinfonie komplett gelöst mit Video-Walkthrough - Kingdom Hearts: Dream Drop Distance HD

von: Spieletipps Team (24. Februar 2017)

Simsalabim-Sinfonie (Alle Schätze)

Im Tauchminispiel müsst ihr zuerst mit Sora 900 Bonuspunkte sammeln. Mit Riku müsst ihr hingegen 30 Gegner in der verfügbaren Zeit besiegen. Beide Aufgaben sind leicht zu bewältigen. Bei Riku solltet ihr beachten, dass euch gute Angriffsketten gelingen. Sobald mehrere Gegner auf dem Bildschirm auftauchen, könnt ihr eurer Magie-Kommando einsetzen, um alle zu eliminieren.

Charakter Bedingung Punkte für A-Wertung Belohnung für A-Wertung
Sora Sammelt innerhalb der Zeit 900 Bonuspunkte. 1.000.000 Flüchtige Fantasie
Riku Besiegt 30 Feinde, bevor die Zeit abläuft. 800.000 Flüchtige Fantasie

Das obere Video zeigt euch das komplette Kapitel „Simsalabim-Sinfonie“ aus der Sicht von Sora und Riku. Wenn euch nur die Schatzsuche interessiert, dann springt zu folgenden Punkten im Video:

  • Sora ab Minute 00:00:01
  • Riku ab Minute 00:23:50

Bosskampf: Höllikan (Sora)

Der Höllikan ist ein sehr nerviger Boss, da recht flott ist und ständig die Position wechselt. Ihr müsst ihn so schnell wie möglich finden, da er euch sonst aus der Ferne attackiert. Es hilft, die Karte im Blick zu haben, da dort die Position des Bosses angezeigt wird. Beobachtet den Feind gut und geht voll auf Nahkampf. Hier kann euch der Höllikan allerdings mit seinem „Lichtschwert“ attackieren. Wenn ihr in diese Kombo geratet, kann euch das sehr viel Leben kosten. Hin und wieder hetzt der Höllikan kleine magische Besen auf euch, die euch ablenken sollen. Besiegt sie so schnell wie möglich, um euch wieder auf den Boss konzentrieren zu können.

Die Auseinandersetzung gegen Chernabog ähnelt mehr einem Tauch-Kampf als einem richtigen Bosskampf.Die Auseinandersetzung gegen Chernabog ähnelt mehr einem Tauch-Kampf als einem richtigen Bosskampf.

Bosskampf: Chernabog (Riku)

Dieser Kampf ist kein gewöhnlicher Bosskampf. Ihr fliegt auf Chernabog zu, der euch mit Feuersäulen, Feuerbällen und Gegnern davon abhalten will, dass ihr ihm zu nahe kommt. Eure Aufgabe ist es also, den Parkour zu meistern, um Chernabog mit einem Schlag eine ganze Lebensleiste abzuziehen. Das Ganze müsst ihr zweimal wiederholen, um den Boss zu besiegen. In den nächsten Durchläufen bleibt das Prinzip gleich, auch wenn die Intensität der Attacken steigt. Es ist nicht sonderlich schwer und spätestens beim zweiten Mal – dann kennt ihr die Angriffsmuster – sollte es euch gelingen, Chernabog zu besiegen. Beachtet jedoch, dass ihr euch während des Kampfs nicht heilen könnt.

Cheats zu Kingdom Hearts 3D - Dream Drop Distance (5 Themen)

Kingdom Hearts 3D

Kingdom Hearts 3D - Dream Drop Distance
Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Bart ist smart: Die mächtigsten Bärte der gamescom

Leicht bekleidete Damen, die an Messeständen die Besucher anlocken sollen, sind hoffentlich ein Relikt einer (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts 3D (Übersicht)

beobachten  (?