Komplettlösung - Kapitel 1 komplett gelöst - Digimon World - Next Order

von: Spieletipps Team (08. Februar 2017)

Einleitung und Training in Floatien

Das Spiel beginnt damit, dass ihr einen männlichen oder weiblichen Charakter auswählen müsst, mit dem ihr direkt in das Intro des Spiels startet, wo euch die Grundlagen des Kampfsystems beigebracht werden. Im Prinzip müsst ihr lediglich durch Anfeuern Befehlspunkte sammeln, die ihr anschließend für Befehle nutzen könnt. Ansonsten kämpfen eure Digimon selbstständig und können auch ohne euer Eingreifen die meisten Kämpfe gewinnen.

Shiki ist der weibliche Hauptcharakter, den ihr wählen könnt.Shiki ist der weibliche Hauptcharakter, den ihr wählen könnt.

Nachdem ihr Machinedramon besiegt habt, landet ihr in Floatien, wo WarGreymon und MetalGarurumon zu Digi-Eiern werden. Ihr müsst eure Zucht von Neuem starten und dürft zwei Eier auswählen. Wenn ihr erneut Agumon und Gabumon erhalten wollt, solltet ihr Botamon und Punimon wählen (wobei ihr am Anfang meistens die schwarze Version erhalten werdet). Für alle weiteren Digitationen empfehlen wir euch einen Blick auf unsere Digitationsliste zu werfen.

Nach dem Gespräch mit Jijimon solltet ihr mit Koromon reden, das euch einen Haufen Items für den Start überlässt. Koromon wird euch jeden Tag zufällig mit Items ausstatten – es lohnt sich also mit ihm jeden Tag zu reden. Sobald ihr Jijimons Haus verlassen wollt, fragt euch Tokomon, ob es euch die Stadt zeigen soll – stimmt zu. Tokomon stellt euch Tanemon vor, das für den Anbau für Fleisch verantwortlich ist. Hier könnt ihr jeden Tag fünf Portionen Fleisch abholen. Für euren ersten Besuch belohnt euch Tanemon aber direkt mit zehn Portionen Fleisch.

Holt täglich euer Fleisch bei Tanemon ab.Holt täglich euer Fleisch bei Tanemon ab.

Anschließend zeigt euch Koromon die Toilette und den Trainingsraum. Im Trainingsraum gibt es übrigens auch eine Toilette, die man leicht übersehen kann – ihr müsst während des Trainings also nicht immer nach draußen laufen. Im Trainingsraum werdet ihr viel Zeit verbringen, um eure Digimon zu trainieren und zu entwickeln. Die Digitation eures Digimon ist abhängig von der Pflege und von den Statuswerten, die ihr trainiert. Im Hauptmenü könnt ihr euch die Geschichte eurer Digimon ansehen. Dort findet ihr auch die Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit ein Digimon eine Digitation vornimmt.

Jijimon hat euch auf die Suche nach Digimon-Bewohnern geschickt, um den Wohlstand der Stadt zu erhöhen. Bevor ihr aufbrecht, solltet ihr eure Digimon allerdings auf die Rookie-Stufe bringen. Baby-Digimon entwickeln sich nach etwa drei Ingame-Stunden ganz ohne Training. Danach müsst ihr einige Trainingseinheiten absolvieren, um die Ausbildungs-Digimon zu Rookie-Digimon zu machen. Im Trainingsraum findet ihr auf der rechten Seite Gigimon, bei dem sich eure Digimon ausruhen können. Sowohl eine Trainingseinheit als auch eine Pause entsprechen einer Ingame-Stunde.

Nahe Ebene – Patamon, Palmon und Tentomon rekrutieren

Sobald eure Digimon digitiert sind und ihr sie für stark genug empfindet, könnt ihr zur Nahen Ebene aufbrechen. Hier werdet ihr wichtige Digimon-Bewohner finden, die eure Reise extrem erleichtern werden. Zunächst trefft ihr auf Patamon, das nach einem kurzen Gespräch nach Floatien zurückkehrt. Patamon macht dort ein Lager auf, wo ihr Items ablegen könnt – das ist zwingend notwendig, da ihr nur 20 verschiedene Items zu Beginn tragen könnt.

Patamon ist der erste Digimon-Bewohner, den ihr im Spiel findet.Patamon ist der erste Digimon-Bewohner, den ihr im Spiel findet.

Werft einen Blick auf die Karte, wo euch die blauen Ausrufezeichen die Nebenaufgaben anzeigen. Das sind die Digimon-Bewohner, die ihr rekrutieren könnt. Zuerst sucht ihr Tentomon auf, das euch für 100 Bit eine Heilungsdisk andrehen möchte. Ihr könnt mit ihm handeln und die Disk für 60 Bit erwerben. Das solltet ihr allerdings vermeiden und stattdessen ohne Zögern 100 Bit auf den Tisch legen. Tentomon wird so begeistert davon sein, dass es direkt nach Floatien aufbricht und dort einen Laden eröffnet. In seinem Laden könnt ihr fortan wichtige Items wie Heil-Disks oder mobile Toiletten erwerben.

Anschließend solltet ihr mit Palmon reden, das in der Nähe von Tentomon steht. Palmon hätte gerne einen Lachapfel, einen Digisprössling und eine Salzige Nuss von euch. Sucht diese drei Items in der Nahen Ebene und bringt sie Palmon. Daraufhin kehrt Palmon in die Stadt zurück und unterstützt Tanemon bei dem Fleischanbau. Ihr werdet fortan jeden Tag acht Portionen Fleisch von Tanemon erhalten!

Palmon müsst ihr unbedingt rekrutieren, um mehr Fleisch zu bekommen.Palmon müsst ihr unbedingt rekrutieren, um mehr Fleisch zu bekommen.

Auf dem Gipfel eines Hügels findet ihr noch Biyomon, das gerne Fliegen lernen möchte. Allerdings könnt ihr Biyomon momentan nicht helfen und müsst es später rekrutieren. Für das Weiterkommen in der Story habt ihr erst einmal alles erledigt.

Waldweg – Numemon und Wormmon rekrutieren

Bevor ihr nach Floatien zurückkehrt, solltet ihr aber noch den Waldweg aufsuchen, den ihr über die Nahe Ebene im Nordosten erreicht. Hier findet ihr im Osten des Gebiets Numemon, das verdammt hungrig ist und fünf grüne Digisprösslinge verlangt. Die gesuchten Pilze findet ihr im gleichen Gebiet in der Nähe von Bäumen. Wenn ihr keine fünf Pilze finden könnt, verlasst das Gebiet und betretet es wieder, damit sie respawnen. Wenn ihr ausreichend gefunden habt, gebt ihr sie ab und müsst anschließend Numemon im Kampf besiegen. Numemon begibt sich danach nach Floatien, wo ihr von ihm jeden Tag ein Mobiles Klo erhaltet.

Wormmon kennt sich mit Essen sehr gut aus.Wormmon kennt sich mit Essen sehr gut aus.

Weiter im Osten könnt ihr Wormmon treffen, das einen Stock haben möchte. Das gesuchte Item findet ihr ebenfalls im Waldweg und ihr könnt es bei Wormmon gegen eine Angelrute tauschen. In Floatien hat Wormmon eine weitere Funktion: Es kann euch sagen, welches Essen eure Digimon am liebsten mögen.

Kraftwerk 2 – Kuwagamon rekrutieren

Wenn ihr Patamon, Tentomon und Palmon rekrutiert habt – und bei Bedarf auch die anderen –, kehrt ihr zu Jijimon zurück und redet mit ihm. Es sagt euch, dass es scheinbar weitere Menschen im Kraftwerk 2 geben soll und ihr das überprüfen müsst. Gesagt, getan. Ab mit euch zurück auf die Nahe Ebene und dort lauft ihr nach Süden zum Kraftwerk 2.

Kouta und Himari haben ihre eigenen Digimon.Kouta und Himari haben ihre eigenen Digimon.

In einer Ecke des Gebiets findet ihr Kuwagamon. Es bittet euch um Hilfe und möchte ein Königliches Digigelee haben. Dieses Item findet ihr beim Waldweg, wo ihr zuvor Wormmon und Numemon rekrutiert habt. Nachdem ihr mit Kuwagamon geredet habt, geht ihr zur Zielmarkierung, wo ihr Kouta und Himari trefft. Die beiden werden euch auf eurem Abenteuer unterstützen und werden während der Hauptstory immer mal wieder auftauchen.

Serverwüste – Veemon und Togemon rekrutieren

Wenn ihr jetzt wieder mit Jijimon redet, erhaltet ihr die Aufgabe zum Logik-Vulkan aufzubrechen, um nach Taomon zu suchen. Zuerst müsst ihr von der Nahen Ebene aus nach Südwesten laufen, um zur Serverwüste zu gelangen. Genau vor euch steht Veemon, das sich über Togemon beschwert. Durchquert das Lärmgewitter und geht nach Westen zum Serverfriedhof. Lauft geradeaus und redet mit Togemon und schlagt vor, nach Veemon zu suchen.

Geht nun zurück zu Veemon und sagt ihm, dass Togemon möchte, dass es zurückkehrt. Schlagt anschließend einen Kampf gegen Veemon vor – danach kehrt es nach Floatien zurück. Jetzt müsst ihr wieder zurück zu Togemon und mit ihm kämpfen, um auch es zu rekrutieren. Togemon hilft euch in Floatien beim Training und Veemon wird als Architekt fungieren. Geht zurück zum Lärmgewitter und lauft in das Gebiet „Zur Heiligen Halle“. Durchquert es, um am Ende den Logik-Vulkan zu erreichen.

Logik-Vulkan – Birdramon, Meramon und Kyubimon rekrutieren

Ihr müsst das Gebiet „Feuerwand“ komplett südlich durchqueren, um das Birdramon zu finden, das den Pfad zum Torweg blockiert. Ihr müsst es im Kampf besiegen, um den Weg freizuräumen und um es zu rekrutieren. Birdramon kann euch fortan zu bereits besuchten Orten fliegen – allerdings ist das sehr teuer.

Birdramon kann euch viele Laufwege ersparen.Birdramon kann euch viele Laufwege ersparen.

Anschließend müsst ihr auf dem Torweg nach Süden laufen, wo Meramon den Weg blockiert. Fordert es zum Kampf heraus, um es zu rekrutieren. Meramon wird in Floatien später ein Restaurant aufmachen, wo ihr euch Essen kaufen könnt. Überquert die Brücke und redet mit Kyubimon. Wieder müsst ihr einen Kampf austragen, aber wenn ihr das Rätsel löst, macht ihr es euch deutlich einfacher. „9“ ist die Antwort auf die Frage des linken Kyubimon. Wenn ihr mehr Erfahrungspunkte haben wollt, könnt ihr natürlich auch absichtlich falsch antworten, um gegen drei Kyubimon kämpfen zu können. Kyubimon wird später ein Krankenhaus in der Stadt aufmachen und ist demnach eine gute Verstärkung.

Jetzt müsst ihr mit Taomon reden, das sich erst überzeugen lassen will, bevor es mit euch mitkommt. Ihr sollt eine seltsame Saat im Gebiet „Kraftwerk 2“ der Nahen Ebene einpflanzen. Macht genau das und wartet 24 Stunden, damit dort eine seltsame Blume wächst. Da Birdramon in die Stadt zurückgekehrt ist, könnt ihr auch Biyomon auf dem Weg zum Kraftwerk 2 rekrutieren. Kehrt danach zu Taomon zurück und berichtet ihm von der Blume.

Sackgassenstadt – Machinedramon bekämpfen

In Floatien redet ihr mit Jijimon und Taomon. Wenn ihr zehn Digimon rekrutiert habt, wird die Stadt enorm ausgebaut – jetzt kehren auch Meramon und Kyubimon zurück. Die nächste Aufgabe von Jijimon führt euch zurück in die Serverwüste. Hier steht in der Nähe des Eingangs jetzt Greymon, das ihr rekrutieren könnt, wenn ihr ihm eine Magma-Pastille aus dem Logik-Vulkan bringt. Ansonsten müsst ihr nach Westen zum Serverfriedhof. Geht zur Zielmarkierung, wo ihr Luche kennenlernt. Folgt dann dem Weg zur Sackgassenstadt, wo ihr gegen Machinedramon kämpfen müsst. Es ist zwar „nur“ auf Level 6, aber auf der Stufe Mega und deshalb trotzdem gefährlich – trainiert ausreichend. Nach dem Kampf könnt ihr mit Angemon reden und müsst danach Hackmon im Logi-Vulkan besiegen, um sowohl Hackmon als auch Angemon zu rekrutieren.

Kouta hat leider keine Chance gegen Machinedramon.Kouta hat leider keine Chance gegen Machinedramon.

Kap MOD – Seadramon, Vikemon und Zudomon rekrutieren

Für eure nächste Hauptmission muss der Wohlstand der Stadt bei 25 liegen. Deswegen solltet ihr noch ein paar Digimon rekrutieren. Besiegt Kabuterimon bei der Alten Kabelbahn der Nahen Ebene und bringt Renamon einen Digi-Karpfen beim Höhleneingang der Nahen Ebene. Von dort aus gelangt ihr auch zum Kap MOD, wo ihr ebenfalls einige Digimon finden könnt.

Digi-Karpfen könnt ihr in den Gewässern der Nahen Ebene angeln.Digi-Karpfen könnt ihr in den Gewässern der Nahen Ebene angeln.

Begebt euch zuerst nach Osten zum MOD-Schiff 1.0, wo ihr Seadramon findet. Angelt ihm einen Digi-Setzling, eine Digi-Karausche und einen Digi-Koi, damit es nach Floatien zurückkehrt. Passiert das Gebiet, um zum MOD-Schiff 2.0 zu gelangen. Hier findet ihr Zudomon, das euch bittet, Gumdramon eine Entschuldigung auszurichten. Gumdramon steht am Eingang des Logik-Vulkans – ihr seid ihm bereits begegnet. Redet mit Gumdramon und dann wieder mit Zudomon, um beide zu rekrutieren.

Mittlerweile solltet ihr genug Digimon rekrutiert haben, aber ihr könnt euch noch etwas weiter im Kap MOD umsehen. Von dem MOD-Schiff 2.0 gelangt ihr in die „Schiff 2.0“-Kabine. Dort befindet sich DemiDevimon, das den Heiligen Kelch von Vikemon haben möchte. Eventuell müsst ihr aber erst mit Vikemon reden, bevor DemiDevimon euch den Auftrag gibt. Vikemon ist in der Kapitänskajüte, die ihr erreicht, wenn ihr vom Anfangsgebiet des Kap MODs nach Norden lauft. Um den Kelch zu bekommen, müsst ihr Vikemon besiegen – es ist allerdings extrem stark! In der Kabine zuvor steht BlackGatomon, für das ihr Piratenschrott suchen müsst. Nach der Kapitänskajüte folgt das MOD-Flagschiff, wo sich MarineAngemon aufhält. Wie ihr es rekrutieren könnt, zeigt das obere Video.

Doppelschritt – Kapitelendkampf gegen Machinedramon

Sobald ihr die besagten „25“ bei Wohlstand erreicht habt, meldet sich Jijimon bei euch. Ihr müsst zurück zum Serverfriedhof und diesmal weiter zum Gebiet „Doppelschritt“. Hier wartet ein weiterer Bosskampf gegen Machinedramon auf euch. Das nächste Video zeigt euch, wie wir den Boss in die Knie gezwungen haben:

Machinedramon ist diesmal auf Level 8 und deshalb noch schwieriger zu besiegen. Eure Digimon sollten bei Stärke und Ausdauer Werte von etwa 2.000 haben, damit ihr den Kampf ohne Probleme meistern könnt. Ihr solltet auch unbedingt die Fähigkeiten eurer Digimon überprüfen und den Befehlsring mit stärkeren Attacken ausrüsten. Wenn möglich solltet ihr auch auf eine ExE zurückgreifen – damit ist euch der Sieg fast in jedem Kampf sicher. Nach dem Kampf folgen ein paar längere Sequenzen, die das Kapitel 1 von Digimon World - Next Order abschließen.

Digimon World - Next Order

Digimon World - Next Order spieletipps meint: Die World-Serie entwickelt sich spannend weiter. Das niedrige Tempo reduziert die Zugänglichkeit, dürfte für Anhänger der Serie allerdings kein Hindernis sein. Artikel lesen
78
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World - Next Order (Übersicht)

beobachten  (?