Tipps und Tricks für den Einstieg - Halo Wars 2

von: Spieletipps Team (20. Februar 2017)

Mit Halo Wars 2 erwartet euch ein umfangreiches Strategiespiel, das beherrscht werden will. Die Hauptkampagne, der Multiplayer und der neue Blitz-Modus bieten viel Variation und stellen euer taktisches Verständnis auf die Probe. Damit ihr gut für das Schlachtfeld gewappnet seid, gehen wir mit euch alle Grundlagen einmal durch.

Insbesondere, wenn ihr ein „Halo Wars“-Neuling seid, solltet ihr zuerst das Tutorial absolvieren. Dort werden wichtige Informationen mit euch geteilt – so schaltet ihr sogar Erfolge frei. Ansonsten empfehlen wir zuerst die Kampagne zu spielen, bevor ihr euch dem Multiplayer stellt. Die zwölf Missionen der Story fangen seicht an und nehmen sukzessive an Anspruch zu. Der Blitz-Modus folgt gänzlich neuen Regeln und erweitert die normalen Befehle um Karten, die ihr weise ausspielen müsst. U.a. deswegen solltet ihr zuerst die Kampagne spielen, da ihr so viele Kartenpacks freischalten könnt, die im Blitz-Modus nützlich sein werden.

Halo Wars 2: Tipps für Einsteiger

Halo Wars hat seinen Ursprung auf der Xbox, weshalb die Steuerung mit dem Controller ein sensibles Thema ist. Neben der taktischen Raffinesse ist die Steuerung das A und O in einem Strategiespiel, deshalb wollen wir uns zuerst hauptsächlich diesem Thema widmen:

  • Mit dem linken Analogstick bewegt ihr den Cursor und mit dem rechten Analogstick könnt ihr die Kamera drehen und den Zoom bedienen. Wenn ihr den linken Analogstick bewegt und dabei LB gedrückt haltet, könnt ihr mit dem Cursor schnell über die Karte flitzen.

  • Mit der A-Taste könnt ihr einzelne Einheiten auswählen und mit der B-Taste die Auswahl wieder aufheben. Wenn ihr die A-Taste gedrückt haltet, könnt ihr mehrere Einheiten markieren und so auswählen. Drückt ihr RB, werden alle sichtbaren Einheiten ausgewählt; drückt ihr RB doppelt, werden alle eure Einheiten ausgewählt.

  • Ausgewählten Einheiten müsst ihr Marsch- und Angriffsbefehle geben, damit eure Strategie auch umgesetzt wird. Bewegt das Fadenkreuz zu der gewünschten Stelle oder gegnerischen Einheit und drückt dann die X-Taste. Wenn Feinde in Schussreichweite sind, greifen eure Truppen automatisch an.

Manchmal müssen eure Einheiten Steuerkonsolen bedienen, um z.B. Brücken auszufahren.Manchmal müssen eure Einheiten Steuerkonsolen bedienen, um z.B. Brücken auszufahren.

  • Über die LT-Taste öffnet ihr das Menü für Anführerfähigkeiten. Dank verschiedener Fähigkeiten (z.B. Heilen) könnt ihr so eure Truppen im Kampf unterstützen. Anführerfähigkeiten haben eine relativ lange Abklingzeit und müssen deshalb weise genutzt werden.

  • Eine Garnison bietet euch Schutz und macht es euren Feinden deutlich schwieriger, euch zu besiegen. Ebenso habt ihr bessere Chancen, wenn ihr eure Gegner von oben attackieren könnt.

  • In Halo Wars 2 gibt es zwei Ressourcen, mit denen ihr Basen und andere Gebäude bauen könnt: Nachschub und Energie. Nachdem ihr eine Basis errichtet habt, solltet ihr einen Generator und ein Nachschubmodul bauen, um euch abzusichern, da auch die Produktion von Einheiten Ressourcen verbraucht.

Die Basis ist quasi euer Herz und sichert das Überleben. Hier werden Ressourcen produziert und Einheiten ausgebildet. Wenn es eurem Gegner gelingt, eure Basis zu zerstören, habt ihr sehr schlechte Karten, da Einheiten nicht nachrücken können und der Bau einer neuen Basis lange dauert. Es gibt auf dem Schlachtfeld mehrere Positionen, wo ihr Basen bauen könnt. Basen können außerdem erweitert werden, sodass ihr an einer Basis mehr Gebäude errichten könnt.

Neben der Karte werden euch die Ressourcen angezeigt, die euch zur Verfügung stehen.Neben der Karte werden euch die Ressourcen angezeigt, die euch zur Verfügung stehen.

Halo Wars 2: Tipps für Fortgeschrittene

Das obere Verständnis reicht bereits aus, um in die Kampagne von Halo Wars 2 zu starten. Wir empfehlen euch aber auch, den nächsten Abschnitt zu lesen. Nachfolgend gehen wir u.a. auf die Spezialfähigkeiten, die Vor- und Nachteile von Truppen sowie fortgeschrittene Steuerungsoptionen ein.

  • Ihr könnt eure Basis upgraden und eure Einheiten so mit Spezialfähigkeiten wie dem Granatenwurf ausstatten. Die Spezialfähigkeiten werden über die Y-Taste aktiviert und haben nach dem Einsatz eine Abklingzeit.

  • Das Steuerkreuz bietet Optionen, um schnell zwischen Situationen hin und herzuspringen. Über die linke Taste könnt ihr zwischen euren Basen wechseln und mit der unteren Taste zwischen euren Truppen. Die rechte Taste befördert euch direkt zu brenzlichen Situationen und über die obere Taste könnt ihr einen Sammelpunkt festlegen – dorthin werden neue Einheiten hinlaufen.

Manchmal solltet ihr – wie in dieser Situation – einen Rückzug befehligen.Manchmal solltet ihr – wie in dieser Situation – einen Rückzug befehligen.

  • Außerdem könnt ihr mit dem Steuerkreuz Gruppen verwalten, was extrem wichtig ist. Wenn ihr alle Einheiten auswählt (RB doppelt drücken), werden euch unten alle Einheiten angezeigt. Mit RT könnt ihr zwischen den Einheiten wechseln. Haltet daraufhin RT und Steuerkreuz + Richtung gedrückt, um Einheiten einer Gruppe hinzuzufügen. Um eine Gruppe auszuwählen, müsst ihr RT gedrückt halten und dann Steuerkreuz + Richtung drücken.

  • Warum ist es wichtig, Gruppen zu bestimmen? Ganz einfach. Es gibt ein „Schere, Stein, Papier“-Prinzip, das ihr verinnerlichen müsst. Bodentruppen sind effektiv gegen Flugeinheiten, Flugeinheiten sind stark gegen Fahrzeugeinheiten und Fahrzeuge eliminieren Bodentruppen. Es ist demnach ratsam, die Einheitentypen in Gruppen einzuteilen, sodass ihr auf feindliche Einheiten schnell und effektiv reagieren könnt.

Insbesondere die Gruppeneinteilung müsst ihr beherrschen, was allerdings Eingewöhnungszeit bedarf. Basen halten viel aus, weshalb ihr zuerst die anliegenden Gebäude zerstören solltet, um den Feind zu schwächen. Übrigens haben auch Basen Schwächen und lassen sich z.B. mit den Granaten der Bodeneinheiten leichter zerstören. Wenn ihr die hier aufgelisteten Grundlagen draufhabt, könnt ihr unbekümmert in die nächste Schlacht ziehen.

Halo Wars 2

Halo Wars 2 spieletipps meint: Echtzeitstrategie auf der Konsole macht Spaß. Die intuitive Steuerung und die hübsche Gesamtpräsentation zeigen ernste Ambitionen einer Genre-Wiederbelebung. Artikel lesen
84
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo Wars 2 (Übersicht)

beobachten  (?