Farbeagle fangen - Hinweise zum Fundort des Nachahmers - Pokémon Go

von: Spieletipps Team (22. Februar 2017)

Die 2. Generation von Pokémon Go ist voll im Gange und beinhaltet neue Geheimnisse und Mythen, die Spieler emsig versuchen zu dechiffrieren. Protagonist vieler Spekulationen ist das Pokémon Farbeagle. Zu finden ist der Nachahmer jedenfalls nicht im Spiel und so werden Stimmen laut, die behaupten, es sei das neue Ditto – ist dem wirklich so?

Dass sich die legendären Pokémon euren Pokébällen entziehen würden, war im Vorfeld klar. Es ist auch keine Überraschung, dass andere Pokémon vorerst fehlen oder zumindest sehr selten sind. Letztlich hat es weder Icognito oder Woingenau getroffen, sondern etwas überraschend Farbeagle. Farbeagle ist momentan das einzige normale Pokémon, das ihr im Spiel nicht fangen könnt. Aber es ergibt durchaus Sinn, wenn ihr Rückschlüsse zu der ersten Generation zieht, da Farbeagle – ähnlich wie Ditto – andere Pokémon nachahmen kann, um deren Attacken zu kopieren.

Pokémon Go: Farbeagle, wo steckst du?

Die schlechte Nachricht ist, dass ihr Farbeagle momentan nicht fangen könnt. Die Dataminer von Pokémon GO Hub haben die GAME_MASTER-Datei genau inspiziert und versucht Rückschlüsse auf den Fundort von Farbeagle zu ziehen. Da Farbeagle nur die Attacke „Nachahmer“ lernen kann, wurde unter anderem dieses Keyword im Code von Pokémon Go gesucht. Die Suche blieb erfolglos. Momentan sind weder die Attacken noch irgendwelche Animationen zu Farbeagle im Spiel implementiert.

So sieht Farbeagle in der Anime-Serie aus.So sieht Farbeagle in der Anime-Serie aus.

Farbeagle selbst ist aber bereits im Code enthalten. Die Code-Zeilen für seine Attacken werden momentan mit Platzhaltern (quick_moves: TACKLE_FAST; cinematic_moves: STRUGGLE) ersetzt. Dieselben Platzhalter wurden zuvor auch für den Ditto-Code verwendet. Die Vermutung liegt demnach nahe, dass Farbeagle später über ein Event – ähnlich dem Ditto-Event – Einzug in Pokémon Go erhält.

Farbeagle, das Nachahmer-Pokémon

Es ist jetzt schon spannend über die Möglichkeiten nachzudenken, die ein Farbeagle mit sich bringen könnte. In den Pokémon-Editionen kennt das Pokémon nur die Attacke „Nachahmer“, die an Besonderheit vermeintlich alle anderen schlägt. Damit kann Farbeagle die gegnerische Attacke nachahmen und dauerhaft übernehmen. Die Schlussfolgerung ist, dass Farbeagle jede Attacke beherrschen kann. Es gibt lediglich vier Ausnahmen:

  • Verzweifler
  • Nachahmer
  • Schlummerort
  • Geschwätz

Es wird interessant zu sehen sein, wie diese Attacke in Pokémon Go umgesetzt wird. Wir können aber schon jetzt sagen, dass Farbeagle trotz dieser Fähigkeit nicht die erste Wahl in Arena-Kämpfen sein wird, da sein Max-WP bei 389 liegt.

Könnten die Team-Farben etwas mit Farbeagle zu tun haben?Könnten die Team-Farben etwas mit Farbeagle zu tun haben?

Wenn ihr die Anime-Serie verfolgt habt, könnt ihr euch womöglich an die Folge „Pokémon-Kunst“ (Staffel 4, Folge 40) erinnern – hier hatte Farbeagle seinen ersten und einzigen Auftritt. Anders als im Spiel – dort hat Farbeagle einen grünen Pinselschwanz – tauchen in der Serie Farbeagle mit einem roten, blauen und gelben Schweif auf. Möglicherweise werden die Farben eine Rolle in Pokémon Go spielen, da sie perfekt zu den Team-Farben passen.

Pokémon Go

Pokémon Go spieletipps meint: Pokémon verlagert das Monstersammeln gelungen in die reale Welt. Allerdings muss Nintendo die technischen Mängel schnell beheben, um Frustmomente zu vermindern. Artikel lesen
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Go (Übersicht)

beobachten  (?