Koop und Multiplayer mit Freunden zocken - so geht's - Ghost Recon Wildlands

von: Spieletipps Team (07. März 2017)

Sobald ihr mit dem Hubschrauber in Ghost Recon - Wildlands nach Bolivien eingeflogen werdet, könnt ihr das Abenteuer im Koop spielen oder im Multiplayer mit Freunden Jagd auf die Drogenbanden machen. Der Übergang von Einzel- zu Mehrspielerpartien ist dabei fließend. Auf den Konsolen reicht ein Knopfdruck aus, auf dem PC müsst ihr einige Schritte beachten.

Wie genau funktioniert die Spielersuche? Können mir andere Spieler meine Beute wegnehmen? Müssen wir denselben Story-Fortschritt erreicht haben? Die Antworten zu diesen Fragen möchten wir euch in diesem Beitrag liefern, damit ihr ungestört mit Freunden im Koop zocken könnt.

Ghost Recon Wildlands: Vier-Spieler-Koop

Sein volles Potential entfaltet Ghost Recon Wildlands erst im Koop-Modus. Der nahtlose Multiplayer erlaubt es euch und euren Freunden, in wenigen Sekunden in das Spiel eines anderen Ghosts einzutreten. Alternativ könnt ihr Freunde mit wenigen Klicks einladen.

Eure Gruppe kann aus maximal vier Soldaten bestehen. Es bietet sich also an, dass jeder Spieler eine andere Ausrüstung für den nächsten Überfall wählt. Unser Tipp: Versucht es doch mal mit zwei Sturmsoldaten, die mit MPs für den Nahkampf ausgerüstet sind. Diese werden von einem Tank mit leichtem Maschinengewehr und einem Scharfschützen aus sicherer Entfernung unterstützt.

Sollten Spieler die Koop-Sitzung verlassen, so werden die Ghosts auf der Stelle von KI-Soldaten ersetzt. Einsätze und Feuergefechte werden also nicht abgebrochen, sollte sich die Gruppe auflösen. In den Einstellungen für die Spielersuche könnt ihr euer Team sogar für fremde Online-Spieler zugänglich machen. Alternativ sperrt ihr eure persönliche Lobby, damit nur Freunde mit einer Einladung beitreten können.

Spielt mit drei anderen Freunden im Koop und mischt das Kartell in Ghost Recon Wildlands auf.Spielt mit drei anderen Freunden im Koop und mischt das Kartell in Ghost Recon Wildlands auf.

Freunde einladen und im Koop spielen

Leider gibt es keinen plattformübergreifenden Multiplayer, einen Freund auf der PS4 oder Xbox One einzuladen ist dafür denkbar einfach. Im Menü wählt ihr die Kategorie "Lobby" aus. Hier werden euch die Privatsphäre-Einstellungen und eure Freundesliste angezeigt. Befindet sich einer eurer Kumpanen gerade in einem Spiel, so könnt ihr ihn direkt einladen oder seiner Lobby beitreten.

Geht ihr auf dem PC auf Verbrecherjagd, müsst ihr eines zuvor beachten. Im Prinzip läuft die Einladung zum Koop oder Multiplayer genauso ab, allerdings müssen alle Spieler über Uplay befreundet sein. Dabei ist es egal, ob ihr das Spiel über Steam oder eine anderen Plattform erworben habt.

Tipp: Ihr könnt Freunde oder andere Spieler aus aller Welt als Favoriten hinzufügen. So werden euch auch diese Ghosts sofort angezeigt, wenn ihr die Lobby durchsucht. Alternativ haltet ihr im Spiel einfach die X-Taste (PS4), A-Taste (Xbox One) oder Leertaste (PC) gedrückt, um in eine freie Lobby einzusteigen.

Augen auf: Oben links im Menü könnt ihr eure Lobby einsehen.Augen auf: Oben links im Menü könnt ihr eure Lobby einsehen.

Beute und Fortschritt

Wenn ihr im Koop spielt, fragt ihr euch sicherlich, was mit der Beute und eurem Fortschritt passiert. In kurzen Stichpunkten möchten wir euch Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen liefern, damit ihr das Multiplayer-Erlebnis voll und ganz ausschöpfen könnt.

  • Beute teilen: Loot wie Nachschublieferungen oder Waffenteile sind für jeden Spieler auffindbar. Habt ihr diese Beute in einem eigenen Spiel bereits aufgehoben, könnt ihr sie nicht erneut aufheben. Doppelter Loot ist also nicht möglich. Findet ihr allerdings Dokumente, die euch weitere Fundorte erschließen lassen, muss nur ein Mitglied eurer Gruppe die Dokumente analysieren. Alle weiteren Ziele werden allen Spielern auf der Karte angezeigt.

  • Fortschritt erreichen: Im Koop-Modus werden alle erreichten Fortschritte gespeichert. Ein Freund befindet sich in einer Mission, die ihr noch gar nicht freigeschaltet habt? Das ist nicht schlimm, denn ihr könnt seiner Lobby trotzdem beitreten. Alle Aktivitäten in diesem Auftrag werden für später vermerkt. Ihr habt eine Mission bereits abgeschlossen? Auch kein Problem! Ihr könnt alle Aufträge wiederholen und Freunden im Koop helfen.

Allgemein ist es empfehlenswert mit Freunden im Koop-Modus zu spielen. Die KI könnt ihr zwar befehligen, wie wir euch in unseren Tipps aber bereits verraten haben, verhalten sich die Soldaten dabei nicht immer wie wahre Ghosts. Manchmal bleiben sie einfach stehen und lassen euch alleine in den Kampf ziehen - nicht cool!

Wahre Freunde sind besser als KI-Kumpanen.Wahre Freunde sind besser als KI-Kumpanen.

PvP-Modus in Ghost Recon Wildlands

Mit der Ankündigung des Season Passes, wurde im gleichen Satz auch der kommende PvP-Modus genannt. Ubisoft will den Mehrspieler-Modus kostenlos für alle Besitzer des Spiels zugänglich machen. In einem unbestimmten Zeitraum nach der Veröffentlichung von Ghost Recon Wildlands, soll ein taktischer und klassenbasierter "4-gegen-4"-Modus erscheinen.

Genauere Details seitens Ubisoft gibt es aktuell noch nicht. Sobald weitere Informationen zu neuen Koop- und Mehrspieler-Aktivitäten oder dem PvP-Modus veröffentlicht werden, so wird dieser Guide auf den neuesten Stand gebracht.

Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon - Wildlands spieletipps meint: Ubisofts taktische Team-Ballerei wartet mit gigantischer Welt, massig Einsätzen und nahtlos integriertem Koop-Modus auf. Alleine aber ein wenig öde. Artikel lesen
82
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ghost Recon Wildlands (Übersicht)

beobachten  (?