Tiere finden - so farmt ihr Fleisch, Knochen und Häute - Horizon: Zero Dawn

von: Spieletipps Team (24. März 2017)

In Horizon - Zero Dawn müsst ihr Tiere suchen, um die wertvollen Ressourcen Fleisch, Knochen und Häute zu erbeuten. Diese Rohstoffe braucht ihr, wenn ihr eure Taschen upgraden oder diverse Tränke mixen wollt. Der Fokus hilft euch dabei, Tiere aufzuspüren – zuvor müsst ihr aber den Lebensraum der Tiere ausfindig machen.

Das obere Video demonstriert euch, wie der Fokus und die Jagd funktionieren. Ihr habt gedacht, in Horizon – Zero Dawn gäbe es nur Maschinen? Nein, überall machen Säugetiere, Fische und Vögel Wälder und Gewässer unsicher. Tiere haben einen wichtigen Stellenwert im Spiel und versorgen euch mit nützlichen Ressourcen. Wir haben alle Fundorte für euch aufbereitet, damit ihr nicht lange suchen müsst.

Tiere finden – so jagt ihr erfolgreich

Es gibt zwei Probleme, wenn ihr auf die Jagd nach Tieren gehen wollt. Zuerst einmal ist die Vegetation der Spielwelt sehr dicht, weshalb ihr Tiere – besonders die kleinen – leicht übersehen könnt. Zum anderen suchen Tiere sofort das Weite, wenn ihr wie ein Elefant umhertrampelt. Ihr müsst euch also gezielt und leise anschleichen, um den Tieren den Todesstoß verpassen zu können. Die meisten Tiere könnt ihr mit nur einem Hieb erledigen. Nur Wildschweine halten zwei oder drei Schläge aus.

Feuerpfeile sind für die Wildschreinjagd sehr gut geeignet, da der Feuerschaden auf Dauer die Beute erledgt.Feuerpfeile sind für die Wildschreinjagd sehr gut geeignet, da der Feuerschaden auf Dauer die Beute erledgt.

Nachdem ihr ein Tier erlegt habt, plündert ihr die Beute. Tiere können verschiedene Arten von Fleisch hinterlassen, die ihr in Heil- und Stärketränken unterbringen könnt. Darüber hinaus könnt ihr ungewöhnliche Knochen (grün) und seltene Häute (blau) erhalten und damit euren Taschen ein Upgrade verpassen. So könnt ihr z.B. euren Köcher für mehr Pfeile vergrößern oder eure Tasche für Rohstoffe ausweiten. Leider sind Knochen und Häute relativ selten, weshalb das Wissen um die Fundorte der Tiere an noch mehr Wichtigkeit gewinnt.

Fleisch, Häute und Knochen farmen

Der Wald nördlich des Nora-Startgebiets ist ein sehr guter Farm-Spot, um am Anfang des Spiels Tiere zu jagen. Dort findet ihr so gut wie alle Tierarten und könnt eure Rohstoffe dementsprechend aufstocken. Für die Jagd könnt ihr auch einen Läufer verwenden. Markiert dann alle Tiere in der Nähe und attackiert sie mit dem schnellen Läufer. Achtet aber darauf, dass euch feindlich gesinnte Maschinen im Wald nicht überraschen. Damit ihr in Ruhe jagen könnt, solltet ihr das Jagdgebiet von den Maschinen säubern. Auf dem nächsten Bild haben wir den Wald für euch markiert.

Die Karte zeigt euch zwei gute Farm-Spots für Tiere und Fische.Die Karte zeigt euch zwei gute Farm-Spots für Tiere und Fische.

Ebenfalls auf der Karte markiert ist ein See im Westen. Dort könnt ihr wunderbar Fische fangen. Die begehrten Lachse und Forellen erledigt ihr am besten mit einem Bogen. Da sehr schnell neue Fische spawnen, könnt ihr jede Menge Beute farmen. In der nächsten Auflistung haben wir weitere Fundorte für alle Tierarten für euch zusammengefasst:

  • Fische: Findet ihr in Gewässern. Sucht auch in kleinen Bächen und Flüssen nach Lachsen und Forellen.
  • Füchse: Diese flinken Tiere tauchen in dichten Wäldern auf. Je dichter der Wald, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, einem Fuchs zu begegnen.
  • Gänse: Sind vor allem in der Nähe von Gewässern zu finden. Ihr dürft euch bei der Jagd nicht zu viel Zeit lassen, da sie sonst wegfliegen.
  • Kaninchen: Hauptsächlich in Wäldern und auf Feldern zu finden.
  • Ratten: In Meridian und anderen Siedlugen lassen sich viele Ratten finden.
  • Truthähne: Könnt ihr in Wäldern finden. Sie verstecken sich gerne im Gebüsch vor euch.
  • Waschbären: Ihr findet sie in der Nähe von Siedlungen, Flüssen und Wäldern.
  • Wildschweine: Leben hauptsächlich in Wäldern. Sie halten von allen Tieren am meisten aus, weshalb sich Feuerpfeile bei der Jagd anbieten.

Ihr könnt auch in Städten und Siedlungen Wildschweine und Gänse finden. Jedoch gehören diese Tiere den Bewohnern und sind für euch tabu. Wenn ihr euch als Jäger bilden wollt, solltet ihr früh die Fertigkeit „Konzentration“ im Skilltree des Kriegers ausbauen – so wird die Zeit beim Zielen verlangsamt.

Horizon - Zero Dawn

Horizon - Zero Dawn spieletipps meint: Wenn ein Spiel mit offener Spielwelt nach dreißig Stunden noch überrascht und kein Ende in Sicht stellt, wurde eine neue Ebene erreicht. Mehr davon, bitte! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Horizon - Zero Dawn (Übersicht)

beobachten  (?