Space Marines: Alle Einheiten, Eliteeinheiten und Fähigkeiten - Warhammer 40.000 - Dawn of War 3

von: Spieletipps Team (26. April 2017)

Es ist wieder soweit, das neue Dawn of War 3 bläst zum Angriff. Im All stehen sich die Armeen dreier Fraktionen gegenüber, die der Space Marines, Orks und der Eldar. Wie schon in der Vergangenheit, müsst ihr einen Kampf um die Vorherrrschaft austragen, die Grundprinzipien des Spiels haben sich nicht verändert. Aber es gibt doch einige Neuerungen, wie zum Beispiel Eliteeinheiten und mächtige Kriegsmaschinen, welche zudem neue Fähigkeiten besitzen und neue Kampftaktiken ermöglichen.

In diesem Artikel stellen wir euch die Einheiten der Space Marines vor und deren Eliteeinheiten, Ausbau-Levelstufen (Doktrinen) und Fähigkeiten. Dabei gehen wir auch auf Taktiken ein, bzw. auf spezifische taktische Einsatzfelder der jeweiligen Einheitentypen.

Die Einheiten der Space Marines

Bevor wir sämtliche Einheiten im Detail beleuchten, solltet ihr vielleicht noch ein wenig über die epische Geschichte von Warhammer 40000 – Dawn of War 3 erfahren.

Die Menschheit wird schon seit Jahrhunderten von den Space Marines geschützt, welche durch die mächtigen Primearchs angeführt werden, die Primearchs bilden die Führungsgarde des Imperators. Der Legende nach wurden sie mit der DNA des Imperators erschaffen und besitzen übermenschliche Fähigkeiten. Außerdem wurde ihre DNA bei der Züchtung der Space Marines verwendet.

Der Imperator hatte vor tausenden Jahren mit diesen Helden die Welt der Menschen vereint, wobei er selbst zu einer gottgleichen Figur erhoben wurde, welche aber nur durch die Maschinerie seines legendären Goldenen Throns am Leben erhalten wird.

Die Space Marines führen 13 unterschiedliche Einheitentypen in die Schlacht.Die Space Marines führen 13 unterschiedliche Einheitentypen in die Schlacht.

Im Spiel müsst ihr nun eine Mission erfüllen, welche das Überleben der Menschheit sichern soll. Ihr müsst den Speer des Khaine sichern und vor dem Zugriff der feindlichen Armeen der Orks und Eldar bewahren.

Dieser Speer befindet sich auf Archeron und hier müssen sich die Space Marines ihren Feinden stellen.

(**Hinweis:** Der Artikel befindet sich noch im Aufbau, die Eliteeinheiten werden in Kürze ergänzt.)

  • Es stehen euch für die Schlacht unterschiedliche Einheiten-Typen zur Verfügung, verschiedene Space Marine Bodentruppen, Fahrzeuge und die Eliteeinheiten.

  • Die Fähigkeiten der Eliteeinheiten können durch Erfahrungspunkte “aufgelevelt“ werden. Alle Eliteinheiten müssen erst nach und nach freigeschaltet werden. Zu Beginn eines Gefechts könnt ihr festlegen, welche Eliteeinheiten eingesetzt werden sollen.

  • Die Space Marines werden gezüchtet und verfügen daher über übermenschliche Kräfte und sie sind mit einer mächtigen Power Armor ausgerüstet, die zusätzlich die Widerstandskraft in der Schlacht steigert. Außerdem verfügt jeder Space Marine über kybernetische Implantate und andere biologische Verbesserungen, zusätzlich zur genetischen Manipulation.

  • Die Space-Marine-Bodentruppen setzen sich auch 13 unterschiedlichen Einheitentypen zusammen. Angeführt werden die Blood Ravens von Captain Gabriel Angelos. Dieser berühmte imperiale Krieger führte auch schon in früheren Teilen das Kommando.

Der legendäre Anführer der Blood Ravens ist zurück. Captain Gabriel Angelos schwingt auch in Dawn of War 3 seinen Kriegshammer. Der legendäre Anführer der Blood Ravens ist zurück. Captain Gabriel Angelos schwingt auch in Dawn of War 3 seinen Kriegshammer.

Space Marines - Infanterie

  • Servitor: Wir beginnen unsere Aufzählung mit der Baueinheit, welche in Strategiespielen unverzichtbar ist. Zudem kann diese Einheit getarnte Feinde aufdecken, die sich im direkten Umkreis befinden.

Tactical Marines.Tactical Marines.

  • Tactical Marine: Dies ist der Standard-Marine der imperialen Streitkräfte. Er ist mit einem Flammenwerfer und einem Plasmagewehr ausgerüstet (Waffen-Upgrades sind verfügbar). Der Feuermodus kann jederzeit in der Schlacht gewechselt werden.

  • Assault Marine: Dieser Nahkampfinfanterist ist mit einem Jet-Pack ausgerüstet und kann so schnell Hindernisse überwinden und in das Kampfgeschehen eingreifen. Fähigkeit: Können Feinde mit Rückstoß betäuben.

Wenn ihr eure Assault Marines in eine Gruppe feindlicher Infanterie springen lasst, dann wird der Feind betäubt und zurückgestoßen.Wenn ihr eure Assault Marines in eine Gruppe feindlicher Infanterie springen lasst, dann wird der Feind betäubt und zurückgestoßen.

  • Lascannon: Der Marine ist mit einem schweren Laser ausgerüstet (hohe Schadenswirkung). Dadurch ist er besonders effektiv gegen Fahrzeuge, vor allem wenn er längere Zeit auf das Ziel feuern kann, ohne von Feinden unterbrochen zu werden.

  • Scout: Dieser Aufklärer kann sich tarnen und den Feind zudem mit Lähmgranaten und Minen zu Leibe rücken.

  • Scout Sniper: Dieser Scharfschütze kann den Gegner aus sehr großer Distanz unter Feuer nehmen.

Space Marines - Fahrzeuge und Mechs:

  • Whirlwind: Dieser Artillerie-Panzer kann den Feind mit einem Raketenteppich eindecken. Die Raketen explodieren über der Oberfläche und verursachen dadurch hohen Schaden und großen Flächenschaden im Zielradius. Dies ist besonders tödlich für feindliche Infanterieeinheiten.

Der Whirlwind Artillerie-Panzer feuert eine tödliche Raketensalve ab. Der Whirlwind Artillerie-Panzer feuert eine tödliche Raketensalve ab.

  • Predator Destructor: Dieser Panzer verfügt über starke Geschütze, welche zusätzlich auch großen Flächenschaden erzeugen und auch der Infanterie gefährlich werden.

  • Predator Annihilator: Dieser Panzer ist besonders gegen andere Panzer effektiv, da er mit einer Laserwaffe ausgestattet ist.

  • Dreadnought: Diese Einheit ist ein Mech, sie wurde für den direkten Nahkampf konstruiert. Der Dreadnought verfügt über viele Attacken. Seine Attacken können den Gegner zudem betäuben.

  • Land Speeder: Dieses Fahrzeug ist besonders leicht, schnell und kann über Abgründe und Hindernisse hinwegfliegen. Die Schadenswirkung der Einheit ist zunächst etwas begrenzt, kann aber durch ein Multi-Meta-Waffenupgrade verstärkt werden, danach ist der Land Speeder auch gegen andere Fahrzeuge effektiv.

Deathstorm Drop Pod: Hierbei handelt es sich um keine mobile Einheit. Aus dem Orbit wird eine Kapsel auf das Schlachtfeld gefeuert, diese entfaltet sich dann in 5 einzelne Geschütztürme, welche alle Einheiten im Umkreis unter Feuer nehmen können. Der Drop Pod verfügt nur über begrenzte Munition und sollte daher gezielt eingesetzt werden.

Angriffs-Taktiken der Space Marines

Natürlich hat jeder Spieler seine eigene bevorzugte Kampf-Taktik, es stellt sich nur die Frage, welche Kampfweise durch die Fähigkeiten der Space Marines zu bevorzugen ist.

  • Die Truppen der Space Marines können Abwurfkapseln einsetzen, in Notsituationen oder zur Überraschung des Gegners. Ihr produziert einfach Einheiten und lasst sie dann irgendwo auf der Karte abwerfen, wo auch immer der Feind bekämpft werden soll. Ihr solltet die Produktion frühzeitig starten, da es doch einige Zeit dauert, bis die Abwurfkapsel einsatzbereit ist.

Lasst eure Abwurfkapseln am besten auf feindliche Infanterieeinheiten fallen, dann dient die Kapsel selbst als Waffe.Lasst eure Abwurfkapseln am besten auf feindliche Infanterieeinheiten fallen, dann dient die Kapsel selbst als Waffe.

  • Außerdem verfügen die Space Marines über gute Fernwaffen. Die Whirlwind Artillerie-Panzer können vor allem Infanterie aus großer Distanz außer Gefecht setzen.

  • Setzt eure Scouts ein, um die Truppenbewegungen des Gegners auszuspähen. Die anderen Fraktionen haben leider Reichweitenvorteile bei vielen Einheiten. Jedoch könnt ihr mithilfe der Mechs, der Aussault-Marines und der Abwurfkapseln den Feind in Nahkämpfe zu verwickeln.

Die Space Marines verfügen über eine solide Mischung aus starken Fern- und Nahkampfeinheiten, im Gefecht könnt ihr schnell zwischen den beiden Einheitentypen wechseln. Begebt euch also in den Nahkampf und nehmt den Feind abwechselnd mit Scharfschützen und Artillerie unter Feuer. Mit Feuerunterstützung der Panzer und Laser-Einheiten gegen die schweren Fahrzeuge des Gegners seid ihr enorm schlagkräftig.

DoW 3

Warhammer 40.000 - Dawn of War 3 spieletipps meint: Die kombinierten Stärken der Vorgänger fusionieren zu einem runden Spielerlebnis auf dem Schlachtfeld. Dazwischen mangelt es etwas an eindrucksvollen Momenten. Artikel lesen
83
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DoW 3 (Übersicht)

beobachten  (?