11 Tipps, die ihr kennen solltet - Final Fantasy 12: The Zodiac Age

von: Spieletipps Team (14. Juli 2017)

Final Fantasy 12 - The Zodiac Age ist ein Rollenspiel epischen Ausmaßes, das euch locker über 100 Stunden beschäftigen kann. Bei so einer langen Spielzeit und den zahlreichen Aktivitäten gibt es viel Spielraum, um sich das Abenteuer zu erleichern. Aus diesem Grund, stellen wir euch in diesem Artikel unsere besten Tipps vor.

Die größten Bauchschmerzen wird euch gleich zu Beginn das neue Job-System bereiten. Ihr müsst jedem Charakter eine Aufgabe zuweisen und dürft diese nicht mehr revidieren – das mögen wir Gamer gar nicht! Wir nehmen euch die Entscheidung ab und stellen euch in unserem Guide zu den besten Jobs eine sehr gute Gruppenkonstellation vor. Da Esper fortan auch Einfluss auf die Lizenzen haben, solltet ihr euch die Fundorte im verlinkten Guide anschauen.

Final Fantasy 12 macht es euch nicht leicht, XP und Gil zu bekommen. In separaten Guides zeigen wir euch deshalb, wie ihr schnell leveln und schnell Gil verdienen könnt. Mit ausreichend Gil könnt ihr euch dann mit Waffen eindecken. Die beste Waffe ist nicht mehr die Doxá-Lanze, sondern der Seitengrat. Im verlinkten Guide erklären wir euch, wie ihr den Bogen leicht bekommt. Diesen Tipp solltet ihr aber mit Vorsicht genießen, da der Bogen euch den Spielspaß rauben könnte.

Ihr müsst euch auf das ungewöhnliche Kampfsystem von FF12 einlassen. Habt ihr es einmal verstanden, macht es sehr viel Laune.Ihr müsst euch auf das ungewöhnliche Kampfsystem von FF12 einlassen. Habt ihr es einmal verstanden, macht es sehr viel Laune.

Gleichmäßig leveln

In Final Fantasy XII besteht die Kampfgruppe aus drei Charakteren – die anderen stellen die Reserve dar. Da nur die aktiven Mitglieder Erfahrungspunkte bekommen, werdet ihr dazu verleitet, Charaktere zu vernachlässigen. Wiedersetzt euch dem und trainiert alle Charaktere gleichmäßig. Da sie alle unterschiedliche Jobs haben, werdet ihr sie alle gut gestärkt gebrauchen können. Wir empfehlen euch, die Charaktere nicht einzeln zu tauschen, sondern zwei starke Gruppen zu bilden (z.B. Vaan/Ashe/Fran und Basch/Penelo/Balthier), die ihr abwechselnd nutzt.

Jagdaufträge abschließen

Abgesehen von dem ersten Jagdauftrag, sind alle anderen Mobs optionale Ziele. Ignoriert sie aber keineswegs, da ihr damit sehr viel Geld machen und guten Loot abstauben könnt – z.B. die wertvolle Genji-Ausrüstung. Diesbezüglich solltet ihr den Clan Centurio in der Nordstadt von Rabanastre aufsuchen. Als Clan-Mitgleid erhaltet ihr Zugang zu besonderen Mob-Aufträgen – sogenannten Notfahndungen. Erledigt viele Monster, um im Clan-Rang aufzusteigen und Belohnungen abzusahnen.

Gambits früh kaufen

Gambits sind der Schlüssel zum Erfolg! Wenn ihr sie weise nutzt, könnt ihr die perfekte Strategie schmieden, sodass eure Gruppe effektiv selbstständig kämpft. Deshalb ist es wichtig, alle Gambits so früh wie möglich zu erwerben. Kauft die Gambit-Läden leer und konzentriert euch dabei vor allem auf Befehle wie „TP von Gefährten < X TP“, damit Charaktere schnell geheilt werden können. Gambits zu Gegnerschwächen und Negativzuständen der Gruppe sind ebenfalls sehr wichtig.

Klauen optimieren

In Final Fantasy 12 erhaltet ihr mit unter die besten Gegenstände, wenn ihr Gegner beklaut. Sorgt also dafür, dass wenigsten ein Charakter der Gruppe regelmäßig auf Stehlen aus ist. Nutzt auch dafür ein passendes Gambit, mit dem z.B. das stärkste Monster der Gruppe beklaut wird. Diebesfäustlinge erhöhen die Erfolgschancen beim Stehlen – im verlinkten Guide erfahrt ihr den Fundort dieses Accessoires.

Schätze verkaufen

Final Fantasy XII lädt zum Grinden praktisch ein, sodass euer Inventar schnell überquilt. Verkauft den ganzen Kram, um ihm Gegenzug Gil zu erhalten. Wenn ihr bestimmte Objekte beim Bazaar verkauft, könnt ihr neue Handelswaren (siehe Waffen-Guide) freischalten. Dort gibt es viele exklusive Gegenstände, die ihr anders nicht erhalten könnt. Nützliche Objekte wie z.B. Teleport-Kristalle solltet ihr aber behalten und nicht verkaufen.

Analyse einsetzen

Die Analyse-Fähigkeit ist sehr nützlich, um Fallen zu erkennen oder die Werte und Schwächen der Gegner zu offenbaren. Setzt z.B. das Gambit „Selbst → Analyse“, damit ihr dauerhaft den Überblick behaltet. Dieses Gambit sollte aber weiter unten in der Gambit-Liste sein, damit es nicht innerhalb von Kämpfen aktiviert wird. Analyse gehört zu Baschs angeborenen Fähigkeiten und muss deshalb nicht mehr auf seinem Lizenzbrett freigeschaltet werden.

Buffs und Debuffs

Buffs sind unglaublich wichtig, da sie euch immense Vorteile im Kampf verschaffen. Konzentriert euch vor allem auf Hast, Protes und Courage, um Angriff/Abwehr zu stärken und schnell agieren zu können. Diese Buffs solltet ihr definitiv in eure Gambit-Liste aufnehmen.

Lizenzpunkte sparen

Gebt eure Lizenzpunkte nicht direkt aus, wenn ihr ein neues Feld auf dem Lizenzbrett freischalten könnt. Hortet eure Punkte, denn ihr wisst nie, was in der nächsten Kiste sein könnte. Womöglich eine neue Waffe, deren Lizenz ihr noch freischalten müsst. Da ihr in The Zodiac Age ein zweites Lizenzbrett für jeden Charakter erhalten könnt, solltet ihr beide im Blick haben. Wenn die begehrte Lizenz auf dem zweiten Brett näher ist, schaltet sie dort frei, um sie auch auf dem ersten Brett zu erhalten.

Spieltempo beschleunigen

In The Zodiac Age könnt ihr das Gameplay beschleunigen. Euch stehen dabei die Optionen x2 und x4 zu Verfügung. Nutzt diese Option, um schneller zu leveln oder Items zu farmen. Wir empfehlen euch dabei x2, da x4 eindeutig zu schnell ist.

Reden und Erkunden

An NPCs läuft man gerne vorbei. In Final Fantasy 12 könntet ihr das bereuen, da viele NPCs unerwartete Nebenmissionen für euch parat haben. Redet deshalb mit allen Personen und erkundet die Spielwelt bis auf den letzten Pixel, da es viele Gebiete gibt, die ihr sonst übersehen werdet. Selbst wenn das Gebiet über eurem Levelniveau zu sein scheint, könnt ihr einen Abstecher riskieren, denn The Zodiac Age besitzt einen automatischen Speicherpunkt. Selbst wenn ihr sterbt, bleibt der Fortschritt also erhalten.

Final Fantasy 12-The Zodiac Age

Final Fantasy 12 - The Zodiac Age spieletipps meint: Überragendes RPG, das in den letzten zehn Jahren gereift ist wie guter Wein. Das jetzt noch tiefgründigere Job-System setzt ihm schließlich die Krone auf. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

"Es geht jetzt auch seriös: Videospiele werden erwachsen" titelte die Berliner Morgenpost am 12. Juni 2017. Nun, (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Dreadnought
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 12-The Zodiac Age (Übersicht)

beobachten  (?