Silent Hill: Trick

Trick

/ 04.07.2000 um 16:14

Um in ein zweites Optionsmenü zu gelangen, muß man im Optionsmenü eine der Schultertasten (L1, L2, R1 oder R2) drücken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lösungen von Rätseln

von: Nick2787 / 30.03.2002 um 14:09

Wenn man zum Rätsel mit den 4 Steinen kommt, muss man oben rechts denn blauen Stein einstzen und unten rechts muss man den Grünen einsetzten. Unten links den Gelben und oben rechts den Roten und die Tür öffnet sich, aber passt auf hinter der Tür lauern Krankenschwestern!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Er hat zwei Mal oben Rechts geschrieben,anstatt Oben links.Ist etwas verwirrend,wenn man auf die Hilfe angewiesen ist.

16. Juni 2012 um 19:22 von schnuckel840 melden


Radio

von: heiko2010 / 29.07.2010 um 18:15

Lasst am bessten immer euer Radio an,denn so könnt ihr immer höhren,ob sich ein Gegner anschleicht

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Komplettlösung Silent Hill Teil 1

von: raykaytwo / 19.11.2011 um 10:17

Durch den Nebel...

Als erstes wacht der Protagonist, Harry Maison, in seinem Auto nach einem Unfall auf. Und es ist nun der Alptraum eines jeden Familienvaters wahr geworden: sein Tochter ist weg! Also stürmt Harry aus dem Auto um sie zu suchen. In Silent Hill angekommen beginnt der Horror. Als erstes machen sie sich mit der Steuerung vertraut, den am Anfang sind noch keine Monster da. Nach dem ihr ein paar Meter gelaufen seit merkt Harry auf. Er hört Schritte. Und tatsächlich ist es seine Tochter. Aber unglücklicherweise rennt sie davon. Also müsst ihr ihr nachrennen. Gesagt getan: nun landen sie in einer Gasse. Wenn sie der jetzt noch relativ breiten Gassse weiter folgen, werden sie merken, das sie immer schmaler wird. Als ihr der Tochter wie wild hinterherjagt landet ihr nach kurzer Zeit in einer sehr engen Gasse, wo überall Leichen liegen.

Am Ende der Gasse ist Ende. Es geht nicht weiter. Da seht ihr eine Stark entstellte Leiche an ein paar Stahlseilen aufgehängt. Plötzlich erscheinen ein paar kleine Viecher die euch mit Messern töten wollen. Da ihr unbewaffnet seid gelingt ihnen das wohl. Aber anstatt das das Spiel von vorne beginnt wacht ihr in einem Café auf. Eine Polizistin hat euch gerettet. Sie sagt das sie verstärkung holen wird. Da Harry ihr unmissverständlich klar macht, dass er seine Tochter finden will überlässt die Polizistin euch ihre Waffe. Nun seid ihr auf euch gestellt. Zum Glück bin ich ja da um euch ein paar Tipps zu geben. Als erstes seht euch im Café um. Ihr werdet fogendes finden:

  • 2 Heilfläschchen
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Karte
  • 1 Taschenlampe
  • 1 Notizblock, zum Speichern

Nachdem ihr die Sachen erledigt habt verlasst das Café. Doch Harry hällt inne als das Radio auf dem Tisch angeht. Er geht hin um es zu untersuchen. Plözlich kommt ein fliegendes Monster durch das Fenster. Rüstet schnell die Pistole aus und knallt das Vieh ab. Nun sehen sie in ihr Ausrüstungsmenu. Wenn hinter Harrys Gesicht rote Wellen schlagen, dann nehmen sie ein Medifläschchen, sonst nicht. Nun gehen sie auf die Straße. Aber Achtung auf den sonst so lehren Straßen tummeln sich jetzt allerlei Monster. Wie Harry schon anmerkt sollten sie sich in die Gasse begeben. Die wo sie am Anfang waren. Auf dem Wag dahin begegnen sie ein paar Monster-hunden und ein, zwei Flugmonstern. In der engeren Gasse finden sie Munition für ihre Waffe, nicht vergessen. Am Ende der Gasse finden sie:

  • 1 Brechstange
  • 1 Notiz: to School
  • 1 Notizblock, von der Tochter

Wie die Notiz vermuten lässt müssen sie zur Schule gehen. Blöd ist nur, sie ist auf der anderen Seite der Stadt ist. Viele Straßen sind kaputt, also gehen sie wie folgt: gehen sie von der Gasse nach links, dann nach unten, dann nach rechts, dann nach unten, dann 2-mal nach links, dann nach unten und sie sind da. Am besten auf dem weg nicht zuviel Munition verschwenden. Hier ist nochmal der Unterschied zwischen dem Küchenmesser und der Brechstange: Die Brechstange ist zwar langsamer, macht aber mehr Schaden. Bei dem Küchenmesser ist das Gegenteil der fall. Wählen sie was ihnen am besten gefällt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Silent Hill Komplettlösung 2

von: raykaytwo / 20.11.2011 um 12:16

Die Schule

Erst mal sorry das ich im ersten Teil einen Fehler gemacht habe. Es ist nämlich ein bisschen komplizierter. Als erstes müssen sie en Hundehaus, das mit Blut gefüllt ist, finden. In ihm befindet sich ein Schlüssel. Betreten sie mit ihm das Haus. Im Haus sind ein Notizblock und ein Medifläschchen. An einer Karte an der Pinnwand ist unschwer zu erkennen, wo sie die Schlüssel finden. Sammeln sie sie(ich spar mir hier ihnen den Weg zu beschreiben), und gehen sie durch die Gartentür in dem Haus. Da sie jetzt nun auf der anderen Seite der Löcher sind können sie nun der Straße folgen und die Schule betreten. Sie sind jetzt nun in der Lobby. Untersuchen sie jeden offenen Raum genau. Sobald sie Fertig damit sind checken sie ihr Inventar ob sie Säure dabei haben. Gehen sie nun in den Chemie-Raum und gießen sie die Säure über die Hand die auf dem Tisch liegt. Nun haben sie die goldene Medaille. Stecken sie sie in das goldene Loch neben der kleinen Tür beim Glockenturm.

Gehen sie jetzt in den Musik-Raum. Hier wartet ein echt kniffliges Rätsel auf euch. Die Lösung kann ich euch jetzt zwar nicht geben, aber einen hilfreichen Tipp: Es geht nicht um die Tasten die einen richtigen Ton machen, sondern um die die so Dumpf klingen. Lesen sie sich das Rätsel genau durch dann werden sie es schaffen, da bin ich sicher. Nachdem sie es gelöst haben, nehmen sie das Medaillon. Stecken sie es in das zweite Loch neben dem Glockenturm. Gehen sie nun in den Keller und aktivieren sie den Schalter am Boiler. Nun ist die kleine Tür am Glockenturm offen und sie können hineinklettern. Nachdem sie durch den Gang gelaufen sind landen sie nun in der Höllenversion von der Schule. Jetzt müssen sie alle Räume aufs Neue durchsuchen. Gesagt getan(Achtung: die Höllen-schule will einen verwirren.

Wenn sie durch die Jungen-Toilette im Erdgeschoß gehen kommen sie im ersten Stock raus. Im Erdgeschoß, in der Mädchen-Toilette finden sie eine Schrotflinte. Die ist Wichtig, den sie erleichtert den Endgegnerkampf immens.). Wenn sie den Gummiball gefunden haben, gehen sie aufs Dach. Untersuchen sie das Loch neben der blutbefleckten Bank. Stecken sie nun den Gummiball in das Loch links neben dem Loch mit dem Schlüssel. Drehen sie nun an dem roten Rad. Jetzt müsste das Wasser in das Loch mit dem Schlüssel fließen. Gehen sie nun auf den Innenhof. In einer der Ecken befindet sich der Schlüssel. Den brauchen sie um den Klassenraum im ersten Stock zu öffnen, damit sie in den Boiler-raum können. Hier lösen sie ein recht simples Dreh Rad Rätsel. Danach kommen sie zum Endgegner.

Dieser ist ganz leicht: Schießen sie mit der Schrotflinte ca. 6-mal auf ihn, dann stellen sie sich genau vor ihn. Warten sie bis er sein Maul öffnet. Jetzt müssen sie so oft schießen bis er stirbt, denn wenn sie es nicht schaffen sind sie Game Over. Jetzt da sie ihn getötet haben, ist die Schule wieder normal. Nehmen sie den Schlüssel von dem Geist und verlassen sie die Schule.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Silent Hill - Trick: Silent Hill Komplettlösung 3 / Gegner sehen euch nicht. / Das Klavierrätsel


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Silent Hill

Silent Hill
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Silent Hill (Übersicht)

beobachten  (?