AoE 2: Kurztipps

Bevölkerungslimit übertreten

von: OpaBummi / 24.05.2008 um 16:12

Wenn ihr im Besitz zweier oder mehr Kasernen seid, könnt ihr das Bevölkerungslimit übersteigen. Wenn ihr z.B. 74/75 Einwohnern habt, stellt einfach alle eurer Produktionen darauf ein, einen letzten Soldaten zu produzieren. Da die Einwohnerzahl immer erst nach Entstehung der Einheit steigt, könnt ihr so ein paar Soldaten mehr befehligen.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu AoE 2 schon gesehen?

Den Feind besiegen? Nichts leichter als das!

von: Goldhand4 / 24.05.2008 um 16:31

Wenn ihr viele Steine gecheatet oder gesammelt habt,geht mit einem Dorfbewohner ins Feindesland (wenn ihr einen Verbündeten zum Feind machen wollt geht das auch) und eskortiert ihn (nur wenn ihr euch vorher nicht mit ihm verbündet habt)und baut ganz viele Burgen. Nach dem ihr den Dorfbewohner weggemacht habt oder ihn einquartiert habt (ein Pfeil mehr pro Salve) setzt den Gegner auf feindlich.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Benutz für sowas Kanonentürme und pass mit der Kavallerie auf die Triböke und Belagerungskanonen auf. Burgen sind für sowas nicht geeignet.

08. November 2013 um 23:07 von Frage3000


Großes Reich in den Kampagnen.

von: Tim-Salamon / 24.05.2008 um 16:32

Immer wenn ihr in den Kampagnen ein Lager (Dorf) des Gegners zerstört, solltet ihr ein Lager (oder ein Dorf) bauen.

Geht natürlich auch im Einzelspielermodus.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Geht natürlich auch im Einzelspieler ???

Ähm.... die Frage ist wie geht es ohne? Sorry wer mit nur einem Dorfzentrum (von dir als Lager bezeichnet) spielt, der kommt wohl nicht weit spätestens in der späten Ritter bis frühen Imperialzeit wirst du sonst überrannt. Weil andere die 3 oder gar 4 gebaut haben, mit den Persern könnten auch 2 reichen. Produzieren einfach viel schneller Militär nach, es kommt also ein ständiger Zug, der nicht abreißt. Die Eco ist das A und O

06. März 2017 um 00:53 von senoyches

Es steht im titel "Grosses Reich" also denke ich sind 3 lager ok, dann kann man dort weitere arbeiter spawnen die an einem anderen ort gleichzeitig zu dem ersten/zweiten dorf abbauen. auf dauer denk ich sehr effizient.

13. November 2013 um 06:14 von bobbydope

Das ist pure Ressourcen verschwendung.

08. November 2013 um 23:07 von Frage3000


Leichter Sieg bei Königsmord

von: _Ich_ / 22.06.2008 um 00:15

Am Anfang sagt der Gegner immer, dass man die Diplomatische Stellung auf "neutral" stellen soll. Dann muss man allerdings nicht auf neutral, sondern auf Verbündet klicken, der Gegner macht das dann auch. Nun einfach einen Dorfbewohner zu seiner Burg schicken, und ein paar Kanonentürme um sie herumbauen. Dann wieder auf Feindlich stellen und der König ist so gut wie tot!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es ist nicht mehr Möglich sich im Königsmord Modus zu Verbünden.

08. November 2013 um 23:08 von Frage3000


Krieg nichts leichter als das!

von: Kahl / 07.06.2009 um 17:02

In einem Krieg müst ihr einfach Burgen Kasernen in das Schlachtfeld bauen dann kann der Gegner nicht weiter vormaschieren.So lässt sich der Kampf gewinnen ohne größere Probleme.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn die Armeegröße zu niedrig ist dann setzt der Gegner Triböke ein und schon wird das ganz zur Ressourcen verschwendung.

08. November 2013 um 23:09 von Frage3000


Weiter mit: AoE 2 - Kurztipps: Keine Lust mehr auf Feinde? / Gold ohne Ende / Videosequenzen ausschalten / Spiel leicht gewinnen / einige Tipps


Übersicht: alle Tipps und Tricks

AoE 2

Age of Empires 2 - Age of Kings spieletipps meint: Eines der erfolgreichsten Strategiespiele aller Zeiten bringt Burgen, Ritter und Sarazenen und bereichert das geniale Grundspiel um ein interessantes Szenario. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 2 (Übersicht)

beobachten  (?