Achterbahn-Designer: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

von: thorsten / 25.11.2001 um 02:24

  • Nachdem man eine Achterbahn fertig gebaut hat, sollte man auf den Kommentar achten. Daraus kann man oft entnehmen, was man tun muss, um eine Auszeichnung zu bekommen. Schafft man in allen Missionen Gold, bekommt man einen Bonus-Auftrag.
  • Für die Bewertung sollte man immer versuchen, über das Ziel zu schiessen. So baut man beispielsweise mehr Loopings, als verlangt werden!
  • Beim Konstruieren von Achterbahnen sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen. In die Bewertung der Achterbahn spielt auch der Zeitfaktor eine Rolle. Verzierungen sollte man also nur am Streckenrand aufbauen, ansonsten darauf bitte weitestgehend verzichten.
  • Um herauszufinden, an welcher Stelle eine Achterbahn für Gäste ungeeignet ist, sollte man eine Testfahrt machen und auf die rechte Anzeige achten. Kommt diese in den roten Bereich, sind potentielle Fahrgäste der Achterbahn an dieser Stelle zu hohen G-Kräften ausgesetzt!
  • Kommt man einem Kräfteproblem so nicht weiter, sollte man die Achterbahn Stück für Stück überprüfen. Mit der Minus-Taste geht man an der Strecke entlang. So kann man die Daten jedes Streckenabschnittes überprüfen!
  • Am Anfang einer Fahrt sollte die Achterbahn steil nach unten gehen, um Tempo zu gewinnen. Der Übergang in die Horizontale soll dabei aber sanft erfolgen, alles andere ist eher gesundheitsschädlich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zeiteinteilung im Karriere-Modus

von: Boffnnn / 28.01.2002 um 16:28

Wenn ihr im Karrieremode eine Bahn sicher beenden wollt, solltet ihr gleich versuchen, auf die Einhaltung der Aufgaben zu achten und Fehler gleich zu beheben. Wenn ihr das nicht macht, wird es am Ende der Mission schwer, die Aufgabe zu erfüllen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Tempo bei Hänge- und Stahlachterbahn

von: Karaoketyp / 11.03.2002 um 20:37

Ihr kreigt eindeutig mehr Speed drauf, wenn ihr einen Salto baut und da einen Turbo reinbastelt, einen Salto baut und da einen Turbo reinbastelt, usw.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit 4000 Sachen unterwegs

von: Dickie / 02.07.2002 um 20:40

Wenn ihr bei Achterbahn Designer, eine Stahlachterbahn in der Gitternetzlinien-Welt baut, könnt ihr wenn ihr ununterbrochen Beschleuniger einbaut, Geschwindigkeiten bis zu 4000 km/h, und noch weitaus mehr erreichen. Ihr müsst allerdings die Beschleunigungsstrecke sehr sehr lang machen, und ab 7000 km/h kann man nur noch schwer schneller werden. Ihr müsst eine sehr gute Grafigkarte hab, weil die Bahn so schnell wird, das sie eine Seite in weniger als einer Sekunde fährt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Achterbahn-Designer (3 Themen)

Achterbahn-Designer

Achterbahn-Designer
  • Genre: Aufbau
  • Plattformen: PC
  • Publisher: THQ
  • Release: 22.04.2003

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Achterbahn-Designer (Übersicht)

beobachten  (?