Might & Magic 7: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

/ 18.07.2000 um 12:47

  • Um schnell Erfahrungspunkte zu sammeln, bekämpft man ein Monster, welches viele Erfahrungspunkte bringt. Hat man das Monster besiegt, durchsucht man nicht den Kadaver, sondern spricht den Paralyze-Spruch und besiegt das Monster erneut. Diesen Vorgang wiederholt man mehrmals, wodurch man jede Menge Erfahrungspunkte bekommt!
  • Trinkt man aus dem Wunschbrunnen am einzigen Haus von Eofol, bekommt man durch Zufall Erfahrungs-, Skill- oder Geld-Punkte. Der Nachteil: Bei jedem Schluck aus dem Brunnen sinkt die Rüstungsklasse, evtl. kann sogar der plötzliche Tod die Nebenwirkung sein. Dies kann man verhindern, wenn man den Zauber Schutz vor Magie auf Großmeisterniveau anwendet. Zwar sinkt die Rüstungsklasse immer noch, dies kann aber durch etwas Schlaf wieder wettgemacht werden!
  • Im eigenen Tempel auf den Evermorn-Inseln findet man einen Hohepriester-Umhang, welcher eigene Sprüche um 50 Prozent verstärkt.
  • Im letzten Auftrag findet man neben dem Schiffswrack im Osten eine Truhe mit einem Tempel in einer Flasche. Wenn man ihn benutzt, gelangt man in den Programmierer-Dungeon!
  • Wenn man bei dem Auftrag "Walls of Mist" in der Wolkenstadt Celeste den Unsichtbarkeits-Spruch anwendet, kann man beim durchqueren des mittleren Portals alle Schätze aufsammeln. Wenn man den Raum verlässt und neu betritt, kann alle Gegenstände und Power-Ups erneut einsammeln!
  • Als Erstes sollte man die Fähigkeiten Fallen entschärfen, Feuer, Boden und beim Druiden die Eigenschaften Feuer und Alchimie erwerben.
  • Zu den wichtigsten Charakteren gehört der Zauberer, der Ritter und der Druide!
  • Der Drache auf Emerald Island ist zu stark um ihn zu besiegen. Man sollte deshalb um ihn herum laufen und die Gegenstände aufsammeln!
  • Um viel Geld und Ausrüstungsgegenstände zu bekommen, sollte man das "Arcomage" gut beherrschen!
  • Wichtig sind die Zaubersprüche Incinerate, Inferno, Feuerball, Fly, Jump und Unsichtbarkeit! Auf Evenmorn Island findet man auf der Mitte der Insel eine Gilde auf der sich der Spruch Lloyd's Beacon befindet.
  • Um die letzte Aufgabe des Spiels zu bestehen sollte man die Sprüche Tag des Schutzes, Stunde der Kraft, Tag der Götter und den Spruch Incinerate ausführen. Nun kann man sich mit den Strahlenwaffen den Weg bis zur Brücke freikämpfen, wo sich der benötigte Würfel befindet.
  • Mit Hilfe des Unsichtbarkeits-Spruch kann man vielen Wachen aus dem Weg gehen, was jedoch keine Erfahrungspunkte bringt.
  • Wenn man den Zauberspruch zum Fliegen gesprochen hat kann man den feindlichen Feuerbällen ausweichen, auch wenn der Computer am Zug ist.
  • Wenn man für etwa 600 Goldstücke Waffen käuft und diese dann verzaubert, kann man sie bei einem Händler mit Gewinn wieder los werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wormthraxs

von: Uzura21 / 28.12.2005 um 19:16

Den Drachen "Wormthraxs" kann man ganz leicht schon sehr früh besiegen und viele wertvolle Erfahrungspunkte einsammeln:

Man kauft sich mit dem ersten Geld 4 gute Zauberstäbe (zur Not kann man auch Bogen verwenden, aber zu der Zeit wird der Fähigkeitswert noch nicht allzu hoch sein und die ganze Sache wird etwas länger dauern), rüstet jeden Charakter mit einem aus, spricht den Zauber "magisches Auge" und rennt munter auf den Drachen zu. Sobald er einen bemerkt hat, schlägt man einen Bogen ein und rennt so die Höhle in einem großen Kreis ab. Dabei schaut man auf die Anzeige vom magischen Auge. Wenn Wormthraxs einen Schuss abgegeben hat und dieser an den rennenden Charakteren (meistens) vorbeigegangen ist, dreht man sich um und gibt ebenfalls eine ordentliche Salve der Zauberstäbe auf den Drachen ab. Bei guten Treffern kann man eventuell abspeichern, aber dann sofort weiterrennen und die ganze Taktik fortspinnen. Man muss nur aufpassen, dass man nicht in den Drachen reinrennt, den meisten seiner Schüsse ausgewichen ist und dass man gute Treffer landet. (Die Schadenspunkte werden in einer Leiste direkt über den Charakteren angezeigt - sollten sie nicht da sein, kann man sie im Optionsmenü aktivieren).

Was man noch bei den Zauberstäben beachten sollte, ist die Schussgeschwindigkeit. Bestimmte Salven wie Giftwolke sind sehr langsam und werden Wormthraxs im Fliegen wahrscheinlich nicht treffen.

Wenn Wormthraxs tot ist, kann man, bevor man seine Leiche fleddert, abspeichern und anschließend so lange laden, bis man ein Artefakt oder neben dem Gold einen ziemlich guten Gegenstand bekommen hat. Diese Methode ist sehr zeitraubend, aber wenn man anschließend schon so früh ein Artefakt in den Händen hält, hat es sich irgendwie meistens gelohnt. Diese Taktik ist natürlich bei jeder Kreatur möglich, bei der man Gold oder einen Gegenstand nebenbei erhält, doch wirklich lohnen tut es sich natürlich nur bei sehr starken Monstern wie Drachen oder Titanen.

Sollte man Zauberstäbe finden, bevor man zu Wormthrxs vordringen kann, versucht man diese selbstverständlich für diese Aktion aufzuheben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Arena

von: Uzura21 / 03.01.2006 um 16:23

Was die Arena so schwer macht ist,

- dass man nicht speichern kann (das Spiel tut gemeinerweise nur so),

- dass viele Gegner auf einem kleinen Fleck sind,

(okay manche sagen jetzt vielleicht, dass das in MM nicht gerade eine Seltenheit ist)

doch man hat hier zusätzlich kaum Ausweichmöglichkeiten, wie scharfe Ecken in Dungeons oder das Fliegen im Freien,

so muss man also versuchen sich einen Freiraum zu nehmen

und ich empfehle einfach die ganze Zeit zu laufen :)

So entgeht ihr nicht nur vielen Schüssen der Fernkämpfer, sondern auch vielen Nahkämpfern, da sie von einem kurzen Treffer im Vorbeirennen

(oder noch besser von geringer Entfernung durch den Bogen) oft zurückfallen und ihr einige Schritte weiter dann nur noch das Geräusch des Schlags hört, aber keinen Schaden nehmt.

D. h. jetzt nicht, dass diese Taktik irgendwie super gut wäre, Ihr werdet wahrscheinlich oft um das Leben eines Charakters bangen, vor allem am Anfang ist es sehr frustrierend immer nur kurz zuhauen zu dürfen, während ihr durch die noch vielen Gegner viel Gesundheit einbüßen werdet.

Aber mit der Zeit werden die Gegner ja auch weniger und es ist meiner Meinung nach immer noch besser als ständig auf einem Fleck hin und herzuhechten, sich gleichzeitig um

die Fernkämpfer und heranstürmende Nahkämpfer kümmern zu müssen.

Natürlich habt ihr "Magisches Auge" ständig aktiviert, setzt am besten "Heilen" als Quickzauber fest, macht alle Schutzzauber auf eure party die ihr besitzt und bleibt vor allem nicht an einem Gegner stehen, außer vielleicht er hat kaum noch Lebenspunkte

Die Gegner sind jedoch auf derselben Stufe ganz unterschiedlich stark besetzt.

So kann es z. b. sein, dass ihr eine Gegnerart auf 2 unterschiedlichen Schwierigkeitstufen trefft.

Deswegen würde ich empfehlen, vor dem Einsteigen in die Kutsche zu speichern und zu laden, wenn die Gegner irgendwie zu heftig ausgewählt werden.

Als kleinen Schmankerl kann man mit viel viel Glück in der Arena eine Kreatur treffen, die es sonst in der ganzen MM7-Welt nicht gibt,

die manche von euch aber bestimmt parallel aus HOMM kennen:

Den Manticore :)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Goldenes Erz

von: Uzura21 / 03.01.2006 um 16:24

Die goldenen Erzbrocken, bei deren Verarbeitung ihr die besten Gegenstände direkt und kostenlos bekommen könnt (ausgenommen Artefakte und Relikte) sind sehr selten.

Doch gibt es einen Berg in Nighon, auf dem sich neben 4 oder 5 dieser "Goldbrocken" noch gutes, anderes Erz befindet.

Der Berg befindet sich, wenn ihr auf die Landkarte schaut, direkt links von den letzten Häusern, an seinem Fuss steht u. a. die Feuergilde.

Diesen Berg könnt ihr nicht komplett hochfliegen, irgendwann müsst ihr "Sprung" einsetzten, um letztendlich auf die Spitze zu kommen.

Bis dahin werden euch einige "Donnervögel" und "Rocs" belästigen, doch lasst euch davon nicht abschrecken.

(Erz lässt sich in Erathia kostenlos zu

- Waffe

- Rüstung

- sonstiges Item

verarbeiten.

Die 3 Häuser findet ihr auf der Kartenansicht im Süden der Stadt).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


die bestbezahlten Aufträge

von: Uzura21 / 04.01.2006 um 12:07

Gold findet man ja immer mal bröckchenweise im Spiel, doch will man mal auf einen Happen groß absahnen, empfiehlt sich

- die "Bildersuche"(Belohnung: 50.000 Gold):

Diesen Auftrag bekommt Ihr in Tatalia, in einem der Häuser nicht weit vom Übergang nach Erathia entfernt. Zwei der Bilder befinden sich nun in Schloss Greifenherz in Erathia (benutzt hier am besten Unsichtbarkeit, denn vor allem die Kreuzritter sind sehr stark). Achtet nur vor dem Stürmen des Schlosses darauf, dass ihr mit der Königin gesprochen und ihren Auftrag erfüllt habt, denn danach wird das für eine gewisse Zeit nicht mehr möglich sein, da die Königin euch als "offiziellen Verbrecher" nicht empfängt. Zusätzlich werdet Ihr für das Betreten der verbotenen Bereiche im Schloss ins Gefängsniss gehen oder eine Geldstrafe zahlen müssen. (Geht hier lieber ein Jahr ins Gefängniss, denn mit 1 Klick ist es nämlich vorbei, euch passiert nichts und die Kreaturen reseten sogar, was euch wieder die Möglichkeit auf viele Erfahrungspunkte gibt). Das 3. der Bilder ist im Geisterhaus, im Tal der Hügelgräber (hier sind auch die "Dwarven Barrows", die man mit viel Geld und drei erfüllten Aufträgen wieder verlassen kann). Wenn ihr das Tal betretet, haltet euch geradeaus, bis zum Rand der Karte und dreht dort nach links, dann solltet ihr das Geisterhaus und 3. Bild finden.

- das "Arcomagetunier" (Belohnung: 100.000 Gold):

Den Auftrag bekommt ihr in Erathia in einem Haus nah am Hafen oder vielmehr Landesteg. Das Haus ist leicht zu erkennen, denn eine Schatztruhe steht direkt daneben.

Öffnet diese allerdings erst, wenn ihr in allen 13 Tavernen (macht euch hier am Besten eine Liste, denn im Spiel selbt wird nicht protokolliert, wo ihr bereits gewonnen habt und wo noch nicht) einen Sieg mitgebracht habt, denn dann ist die Truhe ohne Falle und voll mit wertvoellen Sachen - ein kleines Extra neben der bescheidenen Belohnung :)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Might & Magic 7 - Tipps und Tricks: Truhen öffnen im niedrigen Level


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Might & Magic 7 (3 Themen)

Might & Magic 7

Might & Magic 7 50
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Might & Magic 7 (Übersicht)

beobachten  (?