C&C - Der Tiberiumkonflikt: Freies Positionieren

Freies Positionieren

/ 11.02.2000 um 01:28

Bei Command & Conquer ist den Programmierern ein Fehler unterlaufen. Man kann nämlich ein eigenes Gebäude an jeder Position der Karte, auch im Lager des Gegners, bauen. Und das geht so:

  • Man öffnet das Seitenmenü und baut das Gebäude seiner Wahl, z.B. einen Wachturm.
  • Jetzt plaziert man die Karte so, daß ein schon bestehendes Gebäude seines eigenen Lagers direkt an das geöffnete Seitenmenü angrenzt und klickt dieses an.
  • Wenn man nun versucht, den Wachturm auf dieses Gebäude zu bauen, wird durch die rot schraffierte Fläche angezeigt, daß dieses nicht möglich ist.
  • Zieht man jetzt aber den Wachturm über das Seitenmenü auf die kleine Radarkarte, ohne noch einmal freien Boden zu berühren, kann man das Gebäude dort auf jedem freien Platz bauen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

C&C - Der Tiberiumkonflikt

Command & Conquer - Der Tiberiumkonflikt

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Fire Emblem: Neue "Nintendo Direct"-Ausgabe heute ab 23:00 Uhr

Fire Emblem: Neue "Nintendo Direct"-Ausgabe heute ab 23:00 Uhr

Die große Switch-Präsentation ist erst wenige Tage alt, da legt Nintendo schon heute Abend nach: Sowohl Nint (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

C&C - Der Tiberiumkonflikt (Übersicht)

beobachten  (?