Sacred: Sacred Tipp und Tricks

Sacred Tipp und Tricks

von: Gabber351988 / 31.01.2008 um 20:59

Fähigkeiten verdoppeln

Wenn man die Wertigkeit seiner Kamfkünste immer wieder verdoppeln will, fängt man im Multiplayer Modus via Lan immer wieder eine neue Kampagne an. Hier gibt es nämlich eine Quest mit dem Comdomeister, wo man jedes mal eine Rune bekommt. Ebenso kann man jedes Mal den Leutnant ansprechen, der einem ebenfalls eine Rune gibt. Da sich dies beliebig oft wiederholen lässt, sollten die Kampfkünste entsprechend schnell und einfach verbessert werden können.

Kampfkunst hochleveln

Wenn man einen neuen Char anfängt, müsst ihr die Rune, die man ganz am Anfang bekommt, nehmen und mit Rechtsklick diesen "erlernen". Dann drückt ihr ESC und klickt auf EXPORTIEREN. Slot auswählen, das aktuelle Spiel beenden, im Hauptmenü auf NEUE KAMPAGNE klicken und dann auf IMPORTIEREN. Den Char von eben auswählen und das Spiel neu starten. Jetzt ist wieder eine Rune am Anfang da! Das ist natürlich immer nur die Rune für seine allererste Kampfkunst. Dies kann man so oft fortsetzen, wie man will.

Buch

In der Kanalisation (bei einen der richtigen Aufträgen) müsst ihr, wenn ihr runter kommt, den Typ links besiegen. Danach ist da so eine Brücke, da müsst ihr rüber gehen, dann die ganzen Menschen besiegen und dann links weitergehen. Da ist ein schmaler Weg, den müsst ihr rechts nehmen und dann den Weg da weitergehen und die Menschen besiegen. Dann drückt ihr Tab und guckt wo das runtergeht, da müsst ihr durch.

Dann drückt ihr wieder Tab und da seht ihr schon den Weg, da müsst ihr wieder runtergehen. Dort sprecht ihr wieder den Menschen an, den mit den auf den Kopf. Dann dreht ihr euch um und sprecht die Frau an. Geht dann durch das Portal, das sie gleich öffnet und dann müsst ihr m drücken und oben links das Buch holen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das buch ist absolut scheiße erklärt.schlechter gehts wohl kaum.du hättest vieleicht auch mal namen nennen können und nicht nur die ganze zeit "diesen weg da" oder "die menschen" .

06. August 2010 um 17:45 von Bombboy melden


Verdoppeln

von: Rundai / 31.01.2008 um 21:01

Man erstellt sich im LAN einen Charakter. Mit dem kämpft man, bis man viel Geld hat. Dann exportiert man ihn in ein leeres Feld. Man erstellt einen LAN-Kampange-Server und schmeißt alles raus. Dann speichert man ab. Danach geht man raus. Man wechselt den Charakter und nimmt den, der noch alles hat. Dann erstellt man wieder einen Server(Kampange), aber mit dem Unterschied, dass man den gespeicherten Stand wieder lädt.

Gesagt, getan. Nun steht ihr vor dem Haufen, den ihr mit dem anderen raus geworfen habt. Man sammelt alles ein und exportiert ihn auf den anderen Charakter. Nun kann man immer wieder diesen Speicherstand laden und immer wieder einsammeln und erweitern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Besser als jede Kombo

von: Eagle_Eye / 31.01.2008 um 21:01

Jeder kennt das Problem: Man hat eine gute Kombo und möchte sie einsetzen. In diesem Moment ist sie aber noch nicht wieder voll und man muss dann (bei einer guten Kombo) lange warten bis sie wieder voll ist. Ich habe durch Zufall herausgefunden, wie man dieses Problem umgeht:

Als erstes baucht man einen Charakter, der Kampfkünste hat, z.B. Harter Schlag, und eine Kombo, mit beliebigen Inhalt. Nun geht man zu einem starken Gegner, z.B. einem Drachen oder einem Endgegner, und wendet die Kombo auf ihn an. Hierbei muss man darauf achten, die Maus nicht vom Drachen zu bewegen (am besten gar nicht bewegen).

Man sollte außerdem die linke Maustaste gedrückt halten, damit der Charakter durchgehend auf den Gegner einkloppt. Hat der Charakter seine Kombo ausgeführt, fängt man an, z.B. einen Harten Schlag auszuführen und siehe da: Die Kampfkunst kann unendlich oft ausgeführt werden. So kann man selbst starke Gegner, beispielsweise Shaddar, leicht besiegen.

Achtung: Bei Zaubersprüchen funktioniert dies nicht (warum auch immer)!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dunkelelf

von: Hotdog_writer / 31.01.2008 um 21:07

Spezielle Fähigkeiten

Der Dunkelelf ist mit eine der stärksten Charaktere. Da er im Schwerterkampf als auch in der Fallenkunst sehr geübt ist. Ich als persönlicher Dunkelelf Starter würde euch raten ihn niemals Kampfnebel beizubringen. Der ist vollkommen nutzlos und noch dazu vollkommen schwach. Ihr solltet lieber Sprengsatz oder Höllenschlund skillen da diese Fallen (bei hoher Skillung) sehr effektiv sind.

Wenn ihr jedoch Lieber in Bereich des Nahkampfes gehen woll so rate ich euch nehmt Rundumschlag, Kampftritt, Attacke und Seelenräuber. Seelenräuber hat die außerordentlich hilfreiche Nutzung das der besiegte Feind "Aufgesaugt" wird und ihr Leben dazu bekommt. Seelenräuber würde ich auf Stufe 9 oder 10 machen. Kampftritt eher auf stufe 45 oder 5, da er meiner Meinung nach gut zur flucht ist, Kampftritt schlägt die Gegner weg und zieht ihnen leben ab.

Attacke dagegen würde ich auf Stufe 8-10 machen. Rundumschlag (nur bei vielen Gegner die rund um einem stehen) würde ich auf stufe 10 machen. Soviel zum Thema spezielle Fähigkeiten.

Fähigkeiten

Fähigkeiten wie z.B.: Fallenkunde, Waffenkunde, Zweischwerterkampf sind sehr nützlich. Waffenkunde ist für Arten Zocker gut die auf Nahkampf skillen möchten aber wenn ihr Nahkampf bei einen Dunkelelf skillen möchtet müsst ihr Waffenkunde, Klingenkampf und Zweischwerterkampf skillen das bringt euch im Nahkampf ein ganzes Stück weiter.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Gute Kampfkünste des Kampfmagiers

von: marcio1393 / 17.11.2008 um 23:56

Ich würde euch - wenn ihr den Kampfmagier genommen habt - empfehlen, die Kampfkünste Feuerball, Meteoritenhagel, Reiki, Schildwall und eine Kombo (Feuerspirale, -brunst, -haut und Eissplitter) zu nehmen und hauptsächlich zu stärken. Hier die Tipps und Gründe warum:

Feuerball:

Der Feuerball ist sehr effektiv gegen einzelne Gegner, die auch ruhig ein bisschen stärker sein können. Vor allem am Anfang wird er euch sehr hilfreich sein (von Level 5-20). Aber auch am Ende bei den höheren Leveln ist er sehr effektiv, aber nur wenn man ihn genug stärkt. Wenn man dann auch noch Feuermagie und mentale Regeneration von euren Attributen und Fertigkeiten stärkt, ist es kein Problem auch mehrere Gegner in wenigen Sekunden zu vernichten.

Meteoritenhagel:

Der Meteoritenhagel ist sehr effektiv gegen eine Gruppe von Gegnern oder auch gegen Drachen. Die Gruppen von Gegnern werden nämlich sehr geschädigt und zwar alle Gruppenmitglieder, wenn man sie alle recht nah beieinander hat. Gegen Drachen ist er effektiv, da er eine große Angriffsfläche hat und ein Drache ja bekanntlich recht groß ist und deswegen viel Angriffsfläche bietet. In Kombos kann der Hagel auch gut verwendet werden - besonders mit der Kampfkunst, die Gegner in einem bestimmtem Radius hält.)

Reiki:

Reiki ist gut in jeder Situation! Wenn man sehr geschwächt ist, dann hilft Reiki einem seine Lebenspunkte aufzufrischen und eventuell wieder voll aufzuladen. In einer Kombo kann Reiki auch gut virkommen, da er mitten in deiner Kombo deine Lebenspunkte wieder auflädt.

Schildwall:

Der Schildwall hilft dir in Situationen, wo du keinen Ausweg mehr siehst, doch noch einen Weg wegzu finden wo du vielen Gegnern entkommen kannst. Er hält den gröbsten Schaden ab und schützt dich. In Kombos kann man ihn auch verwenden.

Kombo (Feuerbrunst, -spirale, -haut, und Eissplitter):

Diese Kombo ist eine sehr unterschiedliche Kombo, die aber hauptsächlich auf die Feuermagie spezialisiert ist. Die Feuerbrunst verfolgt einen Gegner und schadet ihm, während die Feuerspirale um dich herum entsteht und den Gegner in deiner näheren Umgebung schadet. Die Feuerhaut umgibt deinen gesamten Körper mit Feuer, sodass die Gegner sich bei jedem Schlag von dir oder von ihnen verbrennen und ihnen geschadet wird. Eissplitter ist nur dazu da um die Gegner zu verlangsamen und ein wenig zu schwächen.

Die Kampfkünste Schildwall und Kombo sind meiner Meinung nach nicht unbedingt so wichtig, eher schon die ersten drei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Sacred - Kurztipps: Alle Drachen / Drachen / Drachen leicht gemacht / Seraphim Combo / 8 Dinge zu Set-Items

Zurück zu: Sacred - Kurztipps: Schnell Leveln / Bessere Waren bei Händler / Steinkreis der Kaninchen / Editor für SacredGold-Helden / Tipps und Tricks

Seite 1: Sacred - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sacred

Sacred spieletipps meint: Überbrückungs-Stoff für alle Diablo-Fans auf Entzug mit genug eigenständigen Ideen. Ein Überraschungs-Hit aus Deutschland! Artikel lesen
87
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Sacred (Übersicht)

beobachten  (?