Vermeer - Die Kunst zu Erben: Ausführliche Hilfen

Ausführliche Hilfen

mit freundlicher Unterstützung von: © Johannes Wiesweg / 23.03.2004 um 02:07

Diese Hilfen wurden von Johannes Wiesweg verfasst - wir bedanken uns herzlich für die Möglichkeit, sie hier zu veröffentlichen!

Solltet Ihr bei "Vermeer - Die Kunst zu erben" partout nicht auf einen grünen Zweig kommen, sollten die folgenden Ratschläge hilfreich sein!

Spieleinstieg

  • Hebe $1000.000 von der Bank ab. Fahre dann nach Ankara und errichte dort ein oder zwei Plantagen, bis Du noch etwa $30.000 über hast. Baue auf der einen Plantage Tee und auf der anderen (wenn vorhanden) Tabak an! Am besten baust Du Deine Felder direkt an einem Fluß.
  • Wenn man das Pech hatte, daß man nicht Spieler 1 ist, dann sollte man versuchen, in den USA Tabak anzubauen. Da kann man zwar NUR Tabak anbauen, dafür ist der Transport nach New York sehr billig und es gibt keine Unruhen.
  • Um die Ernte zu erhöhen, sollte man alle anderen Felder - wenigstens anfangs - unbedingt mit einer Wasserpumpe bewässern.
  • Anschließend zahlt man 3-4 Monatsgehälter für die Arbeiter bei der Bank ein. Nun gehts zurück nach Berlin!
  • Da nisten wir uns dann aus zwei Gründen beim Onkelchen ein: Es kostet nix und wir sammeln ein paar Schleimpunkte.
  • Auch im weiteren Spielverlauf sollte man so oft wie möglich nach Berlin fahren, um möglichst viele Tage beim Onkel zu verbringen. Die Bonuspunkte können am Ende des Spiels entscheidend sein!
  • Beim Onkel angekommen, warten wir genau so lange, bis zwei Monate seit dem Kauf der Plantage vergangen sind. Dann (im Hotel) die Plantage auf "ernten" stellen. (3 Monate!)
  • Nach etwa einem weiteren Monat reist man wieder nach Ankara. Man verschifft alle Waren in Richtung London, reist hinterher und verkauft die Waren dort. (Auf Termingeschäfte achten!)
  • Sollte man ein Termingeschäft für Tee oder Tabak angeboten bekommen, so sollte man (wenn die Kapazität reicht) zustimmen.
  • Achtung: Je mehr Waren einer Sorte auf Lager sind, desto schlechter wird der Preis für diese Ware!
  • Bei der Gründung neuer Plantagen sollte man immer auf die aktuellen Warenpreise achten. Es lohnt sich nicht, die gleichen Waren anzubauen, wie die bösen Konkurrenten!

Ernteerträge

Die Ernteerträge sind starken Schwankungen unterworfen:

Monat Ertrag
Januar 40%
Februar 70%
März 100%
April 100%
Mai 80%
Juni 60%
Juli 80%
August 100%
September 100%
Oktober 70%
November 40%
Dezember 30%

Weiter sollte man darauf achten, den Boden nicht zu sehr verkommen zu lassen. Pflege die Plantagen in den "schlechten" Monaten!

Die Kunstakademie

Die Pflegemonate eignen sich hervorragend für die längeren Kurse an der Akademie. Man sollte darauf achten, daß man ALLE Kurse in ROM macht. Besonders im Mittelteil des Spiels, wenn man viel Kohle für die Expansion benötigt, kann es sehr ärgerlich sein, wenn man sich eine Fälschung gekauft hat, weil die Akademie nicht gut genug war!

Wissen ist Macht!

Überwache die Mitspieler so früh wie möglich!

Bilderdiebstahl

Unterschätzen Sie den Bilderdiebstahl nicht! Man kann so sehr leicht ein teures Bild verlieren.

Wasserpumpen

Man kann mit ihnen nicht nur höhere Erträge bekommen, sondern sie schützen auch vor Katastrophen wie Trockenheit und Überschwemmung.

Gangster

Besonders am Anfang kann man Mitspielern noch ganz gut Schaden. Später ist eigentlich nur noch der Bilderdiebstahl interessant. Alles andere ist nur noch dafür da, den Gegner zu ärgern. Die Gängster haben übrigens NICHT die berühmte Gangsterehre; die Bilder kommen nicht immer an!

Bodyguard und Wachtürme

UNBEDINGT sobald wie möglich (und finanzierbar) einen Bodyguard zulegen! Das gleiche gilt für die Wachtürme!

Pferderennen

Wenn man VOR einem Pferderennen abspeichert, kann man sich ansehen, wer gewinnt. Dann neu laden und auf den Sieger setzen. Es wird der gleiche sein!

Zusatzfunktionen

Ort Zusatzfunktion
Rio Wunderheilerin im Haus am rechten Bildschirmrand. Hier kann man SOFORT seine Gesundheit auf 100% bringen!
Paris Kunstfälscher im rechten Haus am unteren Bildschirmrand. Hier kann man Fälschungen in Auftrag geben. Die sind zwar nicht gut genug für Onkel Walther, aber billig. Mit etwas Glück kann man ganz guten Gewinn damit machen!
Ankara Hanfhändler im Lieferwagen am rechten Bildschirmrand. Hier hat man die Möglichkeit, das "Beste" selbst, illegal anzubauen.
Achtung: das ganze klappt nicht sehr lange. Nach einer Zeit fliegt man auf und ALLE eigenen Plantagen in Ankara werden beschlagnahmt. Der Gewinn ist aber astronomisch (> 600/cwt)! Je größer die Plantage ist, desto eher fällt sie auf.
ACHTUNG: Hanf kann auch nur hier verkauft werden!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Vermeer - Die Kunst zu Erben (2 Themen)

Vermeer - Die Kunst zu Erben

Vermeer - Die Kunst zu Erben

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Vermeer - Die Kunst zu Erben (Übersicht)

beobachten  (?