Zelda Oracle of Ages: Endgegner von 1 bis 8 und Veran

Endgegner von 1 bis 8 und Veran

von: Quina-14 / 17.12.2002 um 17:16

1. Verlies:

Immer mit dem Schwert auf das Monster hauen. Wenn dann der Kürbiskopf auf den Boden fällt, muss man ihn mittels Kraftarmband aufheben. Den Geist, der da rauskommt, muss man mit dem Schwert schlagen bis er kaputt ist.

2. Verlies:

Man sollte die Knöpfe mit Feder und Bomben belegen. Man muss von den Seiten auf eine der Schwebeplatten, die um das Monster kreisen, springen. Dabei sollte man aufpassen nicht von einem der Feuerbälle getroffen zu werden, die das Monster ausspuckt. Wenn sich dann der Kopf des Monsters rot färbt, muss man eine Bombe hineinwerfen. Vorsicht: Nur bei rot eine reinwerfen! Sonst greift es mit fiesen Attacken an.

3. Verlies:

Die Hexe besiegt man ganz einfach. Man muss immer wenn sie auf einen zuläuft, einen Kern an die gegenüberliegende Wand schießen, der dann prompt auf sie zurückfliegt. Wenn sie sich in vier Schatten aufteilt, muss man vor diesen fliehen, bis die Hexe sich wieder zusammensetzt.

4. Verlies:

Einfach immer die kleinen Fliegen von der großen vertreiben (per Schwert). Dann muss man mit der großen den Platz tauschen (per Tauschhaken). Wenn die große Fliege dann verwirrt ist, muss man sie mit dem Schwert schlagen bis sie tot ist.

5. Verlies:

Diese Wolke muss man wieder zusammenbringen. Das macht man, indem man ihr mit dem Somariastab Klötze in den Weg legt. Die ändern den Weg der Wolke und sie kommt nach einiger Zeit wieder zusammen. Wenn sie wieder zusammen ist, muss man sie mit dem Schwert schlagen. Die Kugeln, die die kleinen Wolken schießen, kann man mit dem Schwert abblocken.

6. Verlies:

An Land muss man die Qualle mit Duftkernen beschießen, wenn sie sich umdreht. Unter Wasser kann man sie mit dem Schwert angreifen. Sie taucht immer abwechselnd auf und ab.

7. Verlies:

Immer wenn dieses Monster mit Bällen nach einem wirft, muss man mit ihm den Platz tauschen (mittels Tauschhaken). Dann verletzt es sich selbst. Das macht man sooft bis es tot ist.

8. Verlies: Dieser Endgegner hat 4 Stufen:

1. Wenn er die Fäuste besitzt, wirft er sie nach einem. Dann muss man sie mit dem Schwert zurückfeuern.

2. Fängt er damit an Strahlen zu schießen, muss man einfach Duftkerne an die Wand hinter dem Endgegner schießen. Diese prallen da ab und treffen ihn von hinten. Er ist nämlich von vorne durch einen Schild geschützt.

3. Wenn der Endgegner einen zerstampfen will, muss man ihm eine Bombe zwischen die Pressen legen. Zerstampft er diese dann verletzt er sich selbst.

4. Meistens schmeißt der Endgegner nur eine seiner jetzt vorhandenen Kugeln auf einen. Die andere zieht man ihm dann aus der Hand (schnell) und lässt sie los, sobald man sie nicht mehr weiterziehen kann. Dann fliegt sie auf ihn zurück.

Nach einiger Zeit ist auch dieser Gegner nur ein Haufen Asche.

Da man jetzt alle Essenzen hat, muss man zum Makubaum, um sich den Rießen-Kern zu holen. Mit ihm im Gepäck erklimmt man in der Vergangenheit den Schwarzen Turm. Oben angekommen vertreibt der Rießen-Kern die dunklen Mächte, die einem vorher den Zutritt verwehrt haben. Weiter geht es zu Veran, die schon auf einen wartet.

Letzter Endgegner: Die Hexe Veran

Sie hat 5 Stufen.

1. Man besiegt sie, indem man dasselbe wiederholt, was man schon mit Nayruy im Schloss von Königin Ambi getan hat.

2. Nachdem sich Veran vom Körper der Königin gelöst hat, wird sie zu so etwas wie einem Vampir. Man muss sie einfach immer nur mit dem Schwert schlagen. Dabei sollte man jedoch aufpassen, dass man den „Link-Klonen“ nicht zu nahe kommt.

3. Als Schildkröte muss man sie immer nur mit dem Schwert schlagen.

4. Als Spinne wirft man Bomben auf Veran, sodass diese gelähmt ist. Dann schlägt man mit dem Schwert zu.

5. Als Biene schießt sie Giftfeile, die einen verlangsamen. Diesen sollte man tunlichst ausweichen. In dieser Mutationsform muss man sie mit Kernen beschießen.

Hat man die 2. Form geschafft, wechselt Veran immer zwischen 3, 4 und 5. Legt man einen Kraft-Ring Level 2 an, kann man sie besiegen bevor sie einmal zu Form 5 mutiert!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Treppen bei Veran

von: DinhDu / 28.02.2002 um 18:47

Wenn Ihr es geschafft habt, bis in den Schwarzen Turm zu kommen, müsstet Ihr bald zu einem Raum kommen, wo ganz viele Treppen sind. Ihr wartet bis das Feuer weggeht und geht langsam nach unten, wo sich die letzten Treppen befinden. Dann geht ihr nach rechts, und bei der vorletzten Treppe geht ihr dann rein. Dort trefft ihr auf 4 Fässer und nehmt sie alle, denn es wird sonst schwierig Veran zu besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner

/ 11.04.2002 um 14:24

Wenn ihr im Schwarzen Turm bei den vielen Treppen seid und nicht alle Treppen ausprobieren wollt müsst ihr die zweite Treppe unten von Rechts.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Endgegner des 3.Tempes

von: Venox / 20.07.2009 um 22:56

Ihr fragt euch bestimmt wie ihr die Hexe im 3.Tempel besiegenkönnt,oder?

Es ist ganz einfach:

1.Ihr weicht den 4 Schatten aus,am besten mit der Greifenfeder

2.Wenn sie wieder die normale Hexe istgeht ihr zu ihr hin und erschlagt die kleinen Monster

3.dann nehmt ihr euer Blasrohr,BLEIBT AUF DER STELLE WO IHR STEHT STEHEN!!!!,benutzt es erst 1-2 Sekunden später wenn die Hexe dann auftaucht bekommt sie die Kerne voll ab WENN IHR AUF EURER STELLE STEHEN GEBLIEBEN SEIHT

4.Geht dann einen Raum weiter und holt euch die STIMME DES ECHOS

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Zelda Oracle of Ages - Endgegner: Der siebte Endgegner / Endkampf / Endboss Veran / Ganon / Endgegner

Seite 1: Zelda Oracle of Ages - Endgegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda Oracle of Ages

Zelda - Oracle of Ages spieletipps meint: Die neuen Abenteuer des Hand-Helden Link, verpackt in showreife 3D, machen nicht nur zwischendurch eine Menge Spaß. Artikel lesen
90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Oracle of Ages (Übersicht)

beobachten  (?