AquaNox: Tipps und Tricks

Motor bei Strömungen aus

von: jonny3000 / 11.02.2002 um 19:28

Man muss in manchen Missionen den Motor ausmachen. Das geht, indem man zweimal schnell hintereinander die "Rückwärtsfahr"-Taste betätigt. Zum Weiterfahren einfach wieder Gas geben!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Duell

von: Boo2 / 11.04.2002 um 20:21

Bei Instan Fight-Duell muss man gegen Freeman Kämpfen

gewonnen leicht gemacht: nimm einfach einen Booster nach oben und du kannst ihn von dort einfach abknallen denn wen du weit weg genug bist schießt er nicht auf dich!!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Macht keine Pause

/ 04.09.2002 um 13:03

Während eines Spiels nie Pause drücken, (ESC) denn die

Gegner ballern dich einfach weiter ab und du kannst nichts machen. Also nie unterbrechen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


20 Tipps und Tricks

von: cheker007 / 29.10.2002 um 11:51

Tipp 1

Sie sollten in größeren Schlachten darauf achten, dass Sie die feindlichen Schiffe in optimaler Reihenfolge ausschalten.

Sie sollten sich erst um die mittelgroßen Bomber kümmern.

Sonst spucken die Massen an Raketen aus, die vor allem ihrem Begleiter schnell Schaden zufügen.

Als nächstes sind die kleineren Kampfverbände dran.

Zum Schluss greifen Sie die großen Fregatten an – sofern es die Mission nicht ausdrücklich anders verlangt.

Tipp 2

Sie sollten steht’s den Computer gesteuerten Kameraden im Auge behalten.

Sie sollten auch auf Funkdurchsagen achten und immer wieder mal den Status der Kameraden mit der „E“ Taste überprüfen.

Wenn einer angeschlagen ist, bleiben Sie besser in seiner Nähe und geben Sie wenigstens Acht, dass er nicht all zu viele Treffer abbekommt.

Tipp 3

So gut wie alle großen Fregatten sind mit schwerem Geschütz bestückt, die Ihnen rasendschnell den Garaus machen können.

Zum Glück hat auch jedes dieser Monster einen oder mehrere tote Winkel, den seine Waffen nicht erreichen – meist befindet sich diese Stelle leicht unter oder hinter - dem Boot.

Suchen Sie danach, indem sie das Boot langsam umkreisen.

Sobald sie nicht mehr beschossen werden, können sie den Pott beinahe gefahrlos zerstören.

Tipp 4

Explosionen sehen einfach toll aus – Sie sollten aber nicht warten bis das feindliche Schiff endgültig platzt.

Weil sie auf der Status-Anzeige schon eine gute Sekunde vor dem finalen Knall sehen, dass ihre

Schilde und Hülle auf null sind – und wenden Sie sich am besten gleich dem nächsten Gegner mit vollem Feuer zu.

Tipp 5

Das so ziemlich wichtigste Hilfsmittel ist das Radar - das Gerät erleichtert die Übersicht dermaßen, dass Sie sich schnell damit vertraut machen sollten.

Sie selbst sind immer der weiße Strich. Je länger die Striche sind, desto höher schweben die Schiffe über dem Meeresboden. Wenn Sie also einen winzigen Punkt sehen, muss es ein Panzer sein. Grüne Striche sind Verbündete, rote Feinde und blau ist neutral.

Tipp 6

Die teuersten Schiffe sind fast immer die besten.

Greifen sie also sofort zu, wenn ein neuer Pott angeboten wird.

Lediglich in ganz wenigen Missionen macht es Sinn statt eines Kampfjets einen Bomber zu wählen

Tipp 7

Manchmal müssen Sie sich geräuschlos, also mit abgestelltem Motor, von der Strömung durch enge Meerestäler treiben lassen.

Sie nicht vorwärts drücken, aber sehr wohl bremsen und zu den Seiten ausweichen.

Das ist dann extrem wichtig, wenn Sie zum Beispiel auf eine feindliche Kontakt –Mine zuschweben.

Tipp 8

Auch wenn es oft nervt: hangeln sie sich durch alle Dialoge.

So kommen Sie oft an Tipps mit dem Umgang an speziellen Schiffen oder Feinden.

Tipp 9

Am besten wäre es, wenn Sie sich nicht nur per Buzzer: Sie können sie mit etwas Übung auch abschießen.

Die lästigen Geschosse haben meist einen so großen Wendekreis, dass die Gefahr vorbei ist.

Tipp 10

In diesem Spiel nehmen Schiffe maximal 2 Kanonen auf – deshalb fällt die Entscheidung bereits vor den Missionen.

Als Kampfgerät für Standartsituationen bietet sich der teuerste Schissprügel mit niedriger Schussfrequenz an.

Am besten nehmen Sie noch eine langsame aber effektive Waffe.

Tipp 11

In ein paar Einsätzen dürfen Sie die gegnerischen Truppen nur mit EMP - Waffen deaktivieren,

aber nicht zerstören.

Trotzdem sollten Sie eine der billigen aber konventionellen Waffen dabei haben - gelegentlich geht es nämlich darum ein anderes Ziel auszuschalten .

Tipp 12

In diesem Spiel sind Torpedos extrem wichtige Waffen – gleich von Start weg, stehen ihnen starke Modelle zur Verfügung.

Kleine Feinde sind sofort zerstört und Sie haben einen riesen Vorteil.

Tipp 13

Sie sollten immer einen Torpedoschacht für die Modelle der Big-Bang Serie reservieren.

Damit fügen Sie angreifende Fregatten mächtig Schaden zu.

Tipp 14

Sie sollten die Big-Bang–Raketen immer aus unmittelbarer Nähe abschießen.

Die dicken Brummer sind sehr langsam und werden bei langer Fahrt einfach abgewehrt.

Tipp 15

Wenn sie ein neues Level erreichen, schauen Sie sich erst mal im Shop nach Extras um.

Versuchen Sie ihr Schiff auf dem neustem Stand zu halten.

Tipp 16

Sofort sollten Sie beim Booster zugreifen, dieser ist gut bei Massenschlachten.

Die kurze Beschleunigung bringt Sie so gut wie außer Reichweite.

Tipp 17

Buzzer sind wichtig, halten Sie sich am besten einen großen Vorrat.

Der entsprechende Schacht sollte zu Missionsbeginn immer aufgefüllt sein.

Tipp 18

Nicht so von Bedeutung ist, ob sie die stärksten oder die schwächeren Generatoren nehmen.

Die schwächeren geben durchaus gut und ausreichend Energie.

Tipp 19

Auch verzichten können Sie auf den Silator und die automatischen Reperatursnaos.

Sie sollten erst dann zugreifen, wenn Sie die aktuell besten Waffen und Extras schon besitzen.

Tipp 20

Wenn ihnen ein Gegner im Heck hängt, führen Sie eine Vollbremsung aus. Mit etwas Glück sind sie jetzt hinter ihm und können ihn beschießen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eigene Schiffe machen

von: Unknown_Enemy / 24.11.2002 um 17:43

Es gibt die Möglichkeit ganze Schiffe in diesem Spiel zu erschaffen ! Man öffnet einfach die Datei ship_d.des im Verzeichniss ...\Aquanox\dat\sty\ mit einem Texteditor.

Dort werden jetzt alle existierenden Schiffe aufgelistet. Jetzt kann man aus einem existierenden Schiff ein völlig neues machen, indem man Namen, Anzahl der Raketen, Kaufpreis etc. ändert. Man kann sogar die Anzahl an Waffen ändern (Waffen, nicht Raketen). Man muss nur die Sprache English beherrschen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: AquaNox - Tipps und Tricks: Gegner / Alles was man wisen sollte


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu AquaNox (4 Themen)

AquaNox

AquaNox 88
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AquaNox (Übersicht)

beobachten  (?