Baldur's Gate 2: Der ultimative Boss-Trick

Der ultimative Boss-Trick

von: kirchistefan / 15.02.2006 um 10:19

Mit diesem Trick gibt es fast keinen Boss mehr, der nicht nach wenigen Sekunden tot am Boden liegt (nicht einmal jener in der "Wachenden Festung).

Man braucht dazu das Addon Thron des Bhaal. Man bekommt im späteren Verlauf ja beim Addon (Bei SvA auch wenn man das Addon hat) Fertigkeiten, die man ohne Addon nicht bekommen würde.

Man braucht also nur einen Dieb, der die Fertigkeit "Dornenfalle" 7x lernt (7x, weil man maximal 7 Fallen in einem Gebiet aufstellen kann).

Jeder dieser Fallen macht ca 70 - 85 Schaden und da selbst der schwerste Boss in der wachenden Festung knapp 250 TP hat, braucht man gerade mal 4 Fallen um ihn sofort zu erledigen. Das ganze klappt natürlich nur bei Bossen, die nicht sofort feindlich werden, da man die Fallen nicht aufstellen kann, wenn ein Feind in der Nähe ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Massig Boni

von: Forge / 28.08.2003 um 14:49

Beginnt ein neues Spiel in Baldur's Gate Schatten von Ammn. Wählt als Hauptcharker einen Zwerg (wegen dem hohen Konstitutions Wert). Als Berufsklasse wählt ihr Kämpfer. Im Menü für die Waffenfertigkeiten investiert ihr drei Punkte in Umgang mit zwei Waffen, macht die restlichen drei in Kriegshämmer oder Flefel oder Streitkolben. Wenn euer Charkter neue Fertigkeitspunkte bekommt, investiert sie immer in Kriegshämmer, Flegel und Sreitkolben, bis ihr in allen drei Waffenkategorien fünf Punkte habt. Wenn ihr jetzt eurem Character in die eine Hand die Crom Feayr gebt und in die andere Hand den Flegelkopof der Zeiltalter +3 gebt, bekommt ihr massig ETW0, Initiative, Trefferwurf und Schadenboni.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ewige Verwandlung

von: Dael / 22.10.2002 um 11:26

Dieser Trick bzw. Cheat kann nur bei einem Zauber oder anderen Wesen was in der Lage ist Schriftrollen zu verwenden ausgeführt werden, euer Character darf auch keine Gegenstände bei sich tragen und außerdem braucht ihr außer eurer Hauptfigur einen weiteren Charakter. Zuerst gibt ihr folgende Cheats ein:

1. CLUAConsole:CreateItem("scrl8z",2)

2. CLUAConsole:CreateItem("scrl9y")

3. CLUAConsole:CreateItem("scrl5m")

Ihr erhaltet zweimal die Rolle "Abbild", einmal "einfacher und einmal höher Gestaltswandel".

Benutzt erst den Zauber "einfacher Gestaltswandel", legt dann einmal den Zauber "Abbild" und "höherer Gestaltswandel" ab und wirkt den Zauber "Abbild" auf euch selbst. Pausiert das Spiel und drückt mit der Taste "Strg + K" auf eure Hauptfigur und mit "Strg+J" auf eurer Abbild. Das Abbild ist nun eure Hauptfigur nur das es über den einfachen Gestaltswandel verfügt der nun eine seiner besonderen Fähigkeiten ist! Drückt jetzt mit "strg+y" auf euren alten Hauptcharakter und wirkt Genesung auf das Abbild bzw. euren neuen Hauptcharakter.

Wenn ihr wollt das auch der "höhere Gestaltsandel" zu "besonderen fähigkeit" wird hebt die beiden anderen Zauber auf und wiederholt den Vorgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wertvolle Kampftricks und Legitim schnelles Geld

von: blacksycho / 03.09.2008 um 21:25

Wer gerne nur mit einem Charakter spielt oder nicht Wert auf eine gänzlich gut ausgestattete Gruppe legt, der kann mit den nachfolgenden Tipps mit nur einem Charakter ganze Gegnerhorden plätten.

Als erstes sollte man eine Magierklasse sein. Zauberkundiger, Magierspezialist oder Hexenmeister. Letzteres würde ich empfehlen, da man Zauber viel früher öfters wirken kann und bei jedem Level Up seine Zauber auswählen kann die man wirklich braucht. Auf jeden Fall sollte man beim Magierspezialisten beachten, dass er die Schädelfalle und die Todeswolke sowie Unsichtbarkeit erlernen kann.

Nun sollte man an folgende Zauber kommen:

Unsichtbar, Spiegelbild, Hast, Schädelfalle, Feuerball, Todeswolke, evtl. weiterer Wolkenzauber;

Gleich zu Beginn des Spiels kann man als Hexenmeister z.B. alleine ein paar Mephiten töten und kriegt ziemlich schnell ein Level Up. Dort kann man die Todeswolke allerdings nicht lernen aber eventuell dennoch einen nützlichen Zauber erlernen.

Man spielt das Spiel also weiter bis man die Todeswolke erlernt hat bzw. sie verwenden kann (als Magierspezialist oder Zauberkundiger). Nun sucht man sich in der Stadt ein Gebäude in L-Form. Im Rechten Winkel des Ls zaubert man einen beliebigen Zauber (am besten Hast) und wartet auf den Verhüllten Magier (man sollte rennbereit sein, um um die Ecke zu laufen und so aus deren Sichtfeld zu sein). Nun zaubern sie darauf los aber können euch - solange sie nicht um die Ecke gehen - nichts anhaben. Die Ecke sichert ihr mit Schädelfallen ab und dann Zaubert ihr eine Todeswolke genau so, dass sie euch immer noch nicht sehen aber sie die Wolke in voller Stärke abbekommen. Macht euch unsichtbar - denn dann sind sie damit beschäftigt, 'Wahrer Blick' einzusetzen und bleiben natürlich blöd in der Wolke stehen und werden zudem unterbrochen. Zaubert bei Bedarf eine weitere Wolke. Manche haben Magiewiderstand aber der Schutz verschwindet nach einiger Zeit. Sollte ein Magier so dumm sein und um die Ecke zu gehen, werden die Schädelfallen im Normalfall aktiviert. Wenn nicht, dann solltet ihr den Rammbock-Ring besitzen und ihn wegstoßen. Dadurch werden sie dann garantiert aktiviert und der Magier kassiert nicht nur Schaden vom Ring, sondern auch von den Schädelfallen.

Sind alle Verhüllten Magier tot, sammelt die Schriftrollen ein. Oft haben sie für euch selber (als Magierspezialist oder Zauberkundiger) sehr starke und nützliche Zauber. Allerdings solltet ihr sie eher verkaufen um an die 20.000 Goldmünzen zu kommen. Manche Zauber bringen euch um die 200 Goldmünzen ein. Höhere bringen euch 500, 1000 und sogar 2000 Goldmünzen ein.

Nebenbei erhaltet ihr auch noch nett an Erfahrungspunkten. Wenn ihr viele Verhüllte Magier getötet habt, kommt eine Magierin mit einem bestimmten Namen die auch andere Zauber auf den Kasten hat. Sie beschwört einen Dämon. Man sollte die Todeswolke bereits verteilt haben, damit sie beim Zaubern von "Schutz gegen Böses" unterbrochen wird und der Dämon die Verhüllten Magier attackiert. Am Ende des Kampfes kassiert man 20.000 EXP für das Töten der Magierin. Die Begleiter werfen auch 4.000 - 8.000 EXP ab. Wenn man sparsam war und alles verkauft hat sollte man an ~15.000 Goldmünzen gekommen sein sowie 1-2 Level Ups gehabt haben.

Diese Tricks lassen sich natürlich auch in Dungeons anwenden. Monster wie Orks z.B. werden durch die Todeswolke mit hoher Wahrscheinlichkeit sofort tot. Ansonsten kann man auch mit Feuerbällen den Gegnern zusetzen und nach Verwendung sich unsichtbar machen.

Die Schädelfallen halten übrigens so lange, bis jemand in ihre Nähe kommt (auch Gruppenmitglieder). Man kann also welche platzieren, übernachten, platzieren, übernachten, etc... und könnte theoretisch so viele Fallen platzieren, dass es kein einziger Gegner überleben würde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Finale 1, so killt man Irenicus einfach:

von: Subchirs / 25.07.2011 um 08:54

Sobalt ihr auf dem Baum des Lebens die 3 Rieseninsekten getötet habt, werdet ihr automatisch zu Irenicus teleportiert. Nach einem kurzen Gespräch geht der Kampf los. Irenicus wird seine Notfall-zauber aktivieren, währenddessen rennt ihr schnell nach links aus seinem Sichtfeld. Beschwöhrt nun ein paar normale Monster 2-3 Monster beschwöhren III sollten erst mal genügen. Die werden Irenicus zwar kein Haar krümmen aber sie können als Dammi für seine fiesen Sprüche dienen! Danach solltet ihr den Zauber Nishuru beschwören anwenden, am besten mehrmals, aber lasst mmer einen kurzen Abstandt! Irenicus wird sie mit Zaubern zuballern aber sie sind extra dafür geschaffen Magier zu killen und sind desswegen immun gegen seine ZAuber. Wartet jetzt ein wenig, wichtig ist dass die Gesamte Gruppe immernoch ausserhalb von Irenicus Sichtfeld ist!

Nachdem ein weinig gekämpft wurde könnt ihr ein paar stärkere Monter wie Elementare oder Lindwürmer auf ihn hetzen. Jetzt heist es warten. Sollten die Beschwöhrungzauber jetzt ausgegangen sein, und die Beschwörung der Monster ist beendet könnt ihr mit den Starken kämpfern auf Irenicus losgehen, möglicherweise noch den Zauber Bresche davor wirken damit er auch wirklich wehrlos ist und dann auf ihn einkloppen. Ohne Schutz und schon von den Monstern geschwächt sollte er kaum eine Herrausvorderung sein!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Baldur's Gate 2 - Tipps und Tricks: Alle 13 schmiedbaren Gegenstände / Unheroisches Drachentöten / Stecken der Magister / Tipp / Für die Festung D'Arnise

Seite 1: Baldur's Gate 2 - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Baldur's Gate 2

Baldur's Gate 2 spieletipps meint: Gewaltig, atemberaubend, komplex, aber nie kompliziert - dieses wahrlich epische Rollenspiel ist bis heute Referenz.
Spieletipps-Award92

Tipp gehört zu diesen Spielen

Baldur's Gate 2
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Baldur's Gate 2 (Übersicht)

beobachten  (?