Caesar 3: Die Wasserversorgung

Die Wasserversorgung

/ 22.06.2003 um 13:07

Zu Beginn jeder Karte solltest Du als Erstes die Spielgeschwindigkeit ganz herunterdrehen (10%). Such dann die optimale Position für deine Stadt. Dort kümmerst Du Dich zunächst um die Wasserversorgung. Denn die Reservoir-verbindenden Aquädukte lassen sich später schlecht durch Wohngebiete und ähnliche Gegenden bauen. Sichere einen großen Bereich mit Wasser ab - er soll aus drei bis vierReservoirs bestehen. Glücklicherweise müssen die Bauten nicht gepflegt werden. Aber toll finden Deine Einwohner Reservoirs auch nicht. Lass also immer einen gewissen Abstand oder ein paar Gärten zwischen den Wohnhäusern und dem Wasserspeicher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Wasserversorgung

/ 22.06.2003 um 13:07

Zu Beginn jeder Karte solltest Du als Erstes die Spielgeschwindigkeit ganz herunterdrehen (10%). Such dann die optimale Position für deine Stadt. Dort kümmerst Du Dich zunächst um die Wasserversorgung. Denn die Reservoir-verbindenden Aquädukte lassen sich später schlecht durch Wohngebiete und ähnliche Gegenden bauen. Sichere einen großen Bereich mit Wasser ab - er soll aus drei bis vierReservoirs bestehen. Glücklicherweise müssen die Bauten nicht gepflegt werden. Aber toll finden Deine Einwohner Reservoirs auch nicht. Lass also immer einen gewissen Abstand oder ein paar Gärten zwischen den Wohnhäusern und dem Wasserspeicher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Wasserversorgung

/ 22.06.2003 um 13:07

Zu Beginn jeder Karte solltest Du als Erstes die Spielgeschwindigkeit ganz herunterdrehen (10%). Such dann die optimale Position für deine Stadt. Dort kümmerst Du Dich zunächst um die Wasserversorgung. Denn die Reservoir-verbindenden Aquädukte lassen sich später schlecht durch Wohngebiete und ähnliche Gegenden bauen. Sichere einen großen Bereich mit Wasser ab - er soll aus drei bis vierReservoirs bestehen. Glücklicherweise müssen die Bauten nicht gepflegt werden. Aber toll finden Deine Einwohner Reservoirs auch nicht. Lass also immer einen gewissen Abstand oder ein paar Gärten zwischen den Wohnhäusern und dem Wasserspeicher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tricks

von: Retophis / 01.10.2002 um 23:50

Bei Mediolanum in der Karriere muss man 3 Infanterie und 3 Wurfspeer-Forts machen. Bei einem Angriff die Infanterie vorne, die Wurfspeer hinten aufstellen. Kaum zu glauben, aber wahr! So ist selbst die 120 Mann-Armee samt 12 Elefanten ohne Verluste zu schlagen!!! Die Infanterie blockt die Feinde ab, die dann von einem Speerhagel getroffen werden. Elefanten und Kamele sind besonders anfällig gegen Speere. Berittene taugen nichts. Sie sind schlechte Kämpfer und geben schnell auf.

Wölfe kann man prima so erledigen: Die Spielgeschwindigkeit auf 10% stellen, um die Wölfe herum ein Aquädukt bauen und eine Wurfspeer-Truppe anrücken lassen. Welch schönes Gewinsel!

Wenn sie zu Beginn einer Mission stehen, sollten sie im Pause-Modus die Karte ansehen und die Stadt planen. Wo ist Farmland? Wo sollen Handelsstrassen verlaufen, wo sollen Wohn- und Industrie stehen? Bei einer guten Planung sind sie während des Spiels im Vorteil.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Toller Wohnblock

von: Padda / 28.12.2003 um 23:24

Um Wohngebäude hoher Qualität zu errichten, baut man am besten einen 9x9 oder 7x7 Wohnblock.

Das geht so:

Zuerst baut man in die Mitte einen Brunnen. Dann 2 oder 1 Feld tief Gärten und noch 2 Felder tief darum die Häuser. Darum dann die Straße. Außenrum verteilt man dann die Tempel, Präfektoren, Ingenieure, Schulen,...

So haben die Bewohner Zutritt zu allen Bereichen und die Häuser können erweitert werden. Außerdem können in so einem Block bis zu 1000 Leute wohnen.

Noch ein kleiner Tipp:

Am besten baut man die Ausbildungsstätten, wie Gladiatorenschule oder Löwenhaus weit von ihren Einsatzstätten (wie z.B. Kolosseum), denn dadurch werden die Häuser, an denen sie auf dem Weg zur Arbeit vorbei kommen automatisch mit Unterhaltung versorgt.

Und noch einer:

Man sollte keinen Wein auf dem Markt anbieten, da sich sonst die Häuser zu Villen entwickeln. In diesen wohnen Patrizier, die zwar viele Steuern zahlen, es aber nicht für nötig halten, zu arbeiten. So können auf einen Schlag viele wichtige Arbeitskräfte verloren gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Caesar 3 - Tipps und Tricks: Caesar3 / Eigene Karten erstellen / Forderungen / So verdienst du Geld / Immer zufriedene Bürger

Zurück zu: Caesar 3 - Tipps und Tricks: Tipps,Tricks & Komandozeilen-Cheats / Erleichterung des Spiels / Die 4 Säulen der Macht / Wölfe / wie baue ich mehrere Kasernen

Seite 1: Caesar 3 - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Caesar 3 (4 Themen)

Caesar 3

Caesar 3 90
Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Caesar 3 (Übersicht)

beobachten  (?