007 - Agent im Kreuzfeuer: Hilfen

James Bond 007

von: lindi2002 / 10.03.2002 um 16:59

Unsichtbarkeit:

Im Pause-Modus die Tasten L2 und R2 gleichzeitig gedrückt halten und KREIS, DREIECK, RECHTS, OBEN, UNTEN, KREIS, QUADRAT eingeben.

Unendlich Munition:

Im Pause-Modus dreimal X drücken, danach R2 und L1 gleichzeitig gedrückt halten und dabei QUADRAT drücken.

Allgemeine Tipps

Schwierigkeitsgrad

Es erscheint paradox, aber ein höherer Schwierigkeitsgrad macht das Erreichen von Goldmedaillen oft einfacher. In der Endabrechnung werden für die mittlere Stufe nämlich 50%, für die harte gar 100% Bonuspunkte gegenüber dem einfachen Schwierigkeitsgrad draufgeschlagen. Oft steigt der Anspruch des Levels aber nicht gleichermaßen stark an - teilweise wird es nur unwesentlich schwieriger. Habt ihr bereits Gold erreicht, dürft ihr für den Platin-Versuch getrost auf "easy" zurückschalten. Denn allein das Einsammeln aller 007-Icons bringt so viele Punkte, dass die Aufgabe damit fast schon geschafft ist.

Punktesystem

Die erreichten Punkte setzen sich aus mehreren Komponenten zusammen. Bei der benötigten Zeit gibt es natürlich wenig zu tricksen, beim Schaden (damit sind die eigenen Lebenspunkte gemeint) dagegen schon. Braucht ihr unbedingt jeden Punkt, verbraucht lieber kurz vor Schluss ein Leben und beendet den Level anschließend bei voller Gesundheit. Bei der Genauigkeit hilft neben dem entsprechenden Gold-Bonus eine große Anzahl von gelungenen Head Shots. Erledigt ihr in einem Level alle Gegner mit der Faust, bekommt ihr im Punkt Effektivität das Doppelte der vollen Punktzahl. Maschinengewehre sind sowohl bei der Genauigkeit als auch der Effektivität einem hohen Punktewert eher abträglich. Ein gediegener Punktelieferant sind schlussendlich noch die Bond-Specials.

Tipps zu einzelnen Levels

Ärger im Paradies

Schießt mal auf den Tank des Gabelstaplers und eure gerade anstürmenden Gegner erwartet eine feurige Überraschung. Im Gang, der gleich danach folgt, rennen jetzt vier Wachmänner auf euch zu. Geht ihr nach links und versteckt euch hinter den Kisten (dort wo die Rüstung wartet), so bemerken euch die Schurken nicht und lassen euch unbehelligt. Den bösen Feind davor könnt ihr auch elegant per Kran ins Jenseits befördern.

Gefährliche Verfolgung

Sammelt auf dem Weg zum Van einen Q-Pulse auf. Dann habt ihr noch eine zweite Chance, wenn ihr den mitgebrachten versiebt - ansonsten ist der Level nämlich verloren. Die dünnen, blauen Linien auf der Mini-Karte weisen auf (teilweise versteckte) Abkürzungen und Geheimwege hin.

Schlechte Diplomatie

Diese Mission ist ideal, um es mal mit bloßen Händen zu probieren. Falls euch das nicht zu schwer ist: Es reicht in jedem Fall ein Pfeil pro Wache. Um aus dem Level zu kommen, solltet ihr euch mal mit der Brille die Flaggen etwas genauer ansehen. Die Brille ist auch nützlich, um Laserfallen zu entschärfen. Außerdem trefft ihr im zweiten Stock, wenn ihr rechts aus dem Lift geht, am Schluss des Ganges auf eine verschlossene Tür. Setzt die Brille auf und ihr werdet eine Geheimtür entdecken, hinter der sich eine Rüstung und Munition verbirgt.

Kühler Empfang

Vermeidet den Alarm, indem ihr gezielt denjenigen Feind zuerst ausschaltet, der den roten Knopf drücken will. Das macht die Aufgabe doch um einiges leichter.

Nacht des Schakals

Beschießt beim Endkampf permanent Carla. Das veranlasst sie dazu, sich in Richtung des Ventilators zu bewegen. Rechts im Raum ist ein Schalter mit einem grünen Quadrat. Drückt den Knopf, sobald Carla nah genug am Lüfter steht und sie plumpst auf Nimmerwiedersehen in den Bottich.

Straßen von Bukarest

Auch hier solltet ihr auf versteckte Abkürzungen achten, die mit blauen Linien in der Mini-Karte eingezeichnet sind. Es lohnt sich übrigens, Tankstellen in die Luft gehen zu lassen. Den beiden Panzern am Ende des Levels könnt ihr mit direktem Beschuss nichts anhaben. Zielt auf den Tankwaggon oben auf der Brücke und die beiden Metallklopse sind Vergangenheit.

Feuer und Wasser

Damit Bloch vor euch flüchtet, müsst ihr zu keinem Zeitpunkt zwingend auf ihn schießen. Es reicht, ihm nahe genug zu kommen - das spart Munition und sorgt für bessere Punktzahlen bei der Abrechnung.

Verbotene Tiefen

Sowohl Bloch als auch den ein oder anderen Schurken in den Loren müsst ihr gar nicht vernichten. Spart euch die Munition also besser auf. Das gilt auch für die beiden "Zwischenstopps" in den größeren Räumen. Hier reicht es, bestimmte Punkte auszuschalten, damit es weitergeht. Allgemein ist es in diesem Level wichtiger, den Rüstungslevel möglichst weit oben zu halten. Und wer "vergessen" hat, die Anleitung zu lesen: Die Missiles sind lenkbar! Ganz zum Schluss müsst ihr übrigens die beiden Vorrichtungen mit dem roten Streifen oben an der Decke treffen - die Hinweise auf das richtige Ziel sind leider recht spärlich.

Poseidon

Um die Maschinengewehre zu aktivieren, müsst ihr möglichst schnell sein. Rennt durch einen Maschinengewehr-Raum in den Kontrollraum und aktiviert dort die MGs.

Alarm im Mittelmeer

Nach einem in einen weißen Overall gekleideten Gegner (zu Anfang der Hangar-Sequenz) könnt ihr rechts per Laser einen Durchgang öffnen. Haltet euch danach an der Außenwand des Schiffes und benutzt die Kralle. Dadurch verkürzt und vereinfacht sich der erste Teil des Levels wesentlich.

Böser Berg

Bloch zu killen ist eigentlich gar nicht so schwer: Vermeidet vor allem, von ihm getroffen zu werden. Wenn er nachlädt oder sich weg bewegt, könnt ihr ihm mit ein paar Head Shots zusetzen. Wenn ihr diese Taktik befolgt, ist er irgendwann so angeschlagen, dass er sich zurückzieht. Fliegt per Jetpack auf die Plattform, die er zerstört hat. Von da aus benutzt ihr die Q-Kralle und folgt ihm für den finalen Exitus auf den Balkon.

Tabelle aller Gold- und Platin-Bonis

Abschnitt Gold-Bonus Platin-Bonus

Level 1 Ärger im Paradies Goldene Pistole Multiplayer-Karte Rocket Manor

Level 2 Wertvolle Ladung Goldene CH-6 Multiplayer-Modus Golden Gun

Level 3 Gefährliche Verfolgung Unbegrenzte Raketen Multiplayer-Model Stealth Bond

Level 4 Schlechte Diplomatie Goldene Genauigkeit Multiplayer-Extra Schwerkraftstiefel

Level 5 Kühler Empfang Goldener Clip Multiplayer-Model Wache

Level 6 Nacht des Schakals Goldene Granate Multiplayxer-Waffe Viper

Level 7 Straßen von Bukarest Lotus Esprit Multiplayer-Model Alpine Wache

Level 8 Feuer & Wasser Dauerfeuer Multiplayer-Waffe Calypso

Level 9 Verbotene Tiefen Goldene Rüstung Multiplayer-Extra Full Arsenal

Level 10 Poseidon Goldene Kugel Multiplayer-Model Cyclops-Oil-Wache

Level 11 Alarm im Mittelmeer Regenerative Rüstung Multiplayer-Model Poseidon-Wache

Level 12 Böser Berg Unbegrenzte Munition Multiplayer-Model Carrier-Wache

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

CHEATS GIBT ES NICHT FÜR DIESES SPIEL

24. März 2008 um 16:01 von Eliot melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

007 - Agent im Kreuzfeuer

James Bond 007 - Agent im Kreuzfeuer
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

007 - Agent im Kreuzfeuer (Übersicht)

beobachten  (?