Star Trek: Bridge Commander: Tipps und Tricks

Mission: Solarformer (Alle Planeten scannen)

von: PBChefkoch / 13.05.2002 um 16:20

Wenn ihr bei der Mission seid wo man die Planeten nach der Apparatur scannen muss, dann müsst ihr ja in 8 Orbits jeweils die Planeten scannen. Daher dass Cardassianer ständig mit Minen oder Keldon/Galor Schiffen die Gegend überwachen, ist es am besten ihr fliegt mit der Sovereign so genau wie möglich 200Km weit entfernt an den Planeten heran. Dann richtet ihr das Schiff so genau wie möglich in das Zentrum des Planeten [als wenn ihr nen Torpedo in die Mitte schiessen wollt] und schiesst eine Sonde ab [Sonde starten beim Wissenschaftsoffizier] und rechnet euch selber aus... d.h. wenn die Sonde 150Km vom Schiff entfernt ist, dann sind es noch 50Km bis zum Planeten und ab da könnt ihr scannen ohne mit dem Schiff in den Orbit eintreten zu müssen. Ich finde das so schon schwer genug... [Meist ist die Apparatur auf dem 6. Planeten ;)]Das ist auch die einizigste Szene im Spiel wo man Sonden benutzen könnte. Viel Spass! :)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum Aussschalten von Cardassianern

von: grunert / 22.10.2002 um 09:03

Wenn Ihr gegen einen Keldor oder Galor kämpfen müßt ist es sinnvoll den Warpkern als Ziel auszuwählen. Die Phaser stellt man dann besser auf gering, so dauert es nicht lange, bis der Warpkern des Gegners bricht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stationen erledigen

von: hansrai / 19.09.2002 um 17:56

Wenn man im Spiel eine Station oder eine Außenposten ohne großen Schaden erledigen will, feuert man am besten immer auf die Sensorenphalanx. Wenn die Sensorenphalanx ausgeschaltet ist, kann die Station oder auch das Schiff einen nicht mehr orten und es kann nicht mehr feuern.

WARNUNG: Bei der Mission wo man die Waffen des cardassianischen Außenpostens neutralisieren muß,

ist unbedingt ratsam, zuerst die Phaser und Disruptor Kanonen aus zu schalten. Denn sonst wird das Außenteam nicht rüber gebeamt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Quanten-Torpedo-Nachschub

von: Locotus / 09.04.2003 um 12:50

Viel scannen lohnt sich!

Beim scannen von Wracks, Schiffen, besch. Schiffen etc. findet Miguel manchmal Quantentorpedos, so z.B. auf der U.S.S. Geronimo, wenn sie in der Starbase repariert wird, oder im zerstörten Frachter bei Savoy drei, wenn die Savoy-Station evakuiert werden soll.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stationen besiegen

von: chris_forst / 05.09.2003 um 15:11

Man kann Sternenbasen auch anders besiegen. Bei der cardassianischen Sternenbasis müsst ihr folgendes tun: Fliegt genau von unten auf die Basis zu und visiert die Energiezufuhr an. Fliegt bis auf ein paar Meter heran. Ihr seid nun in den Schild eingedrungen und könnt die Energiezufuhr direkt angreifen ohne (oder kaum) von den Waffen der Basis getroffen zu werden. Gilt auch für Förderationsternenbasen.

ABER VORSICHT: Es ist sehr eng und beim Wenden solltet ihr acht geben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Star Trek: Bridge Commander - Tipps und Tricks: Multiplayer / Schiffe und Außenposten/Stationen zerstören


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Star Trek: Bridge Commander (4 Themen)

Star Trek: Bridge Commander

Star Trek: Bridge Commander
Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Trek: Bridge Commander (Übersicht)

beobachten  (?