Code Veronica X: Monsterguide

Monsterguide

von: DagmarDag / 20.05.2002 um 17:15

Zombies: Sie waren früher einmal Menschen, welche

vom T-Virus indirekt infiziert wurden,

d.h. sie wurden über Trinkwasser, Nahrung oder

über Bisse von anderen infizierten Lebewesen

infiziert.Zombies sind die Standardmonster im

Spiel denn sie kommen überall vor.Einzelnd

sind sie nicht gefährlich doch in Horden können sie problematisch werden.Sie können euch durch Bisse und Erbrochenes verwunden.Die besten Waffen gegen sie sind die normale Handfeuerwaffe,die Armbrust mit Standartpfeilen

und das Messer.

Ceberus: Diese Zombiehunde wurden indirekt durch den

T-Virus infiziert. Sie sind sehr schnell und wendig und können vor allem in Rudeln zum

echten Problem werden.Sie tauchen besonders oft im ersten Teil des Spiels auf.Ihr bekämpft sie am besten mit der Handfeuerwaffe oder der Shotgun.

Fledermäuse: Diese mit der richtigen Taktik harmlosen

kleinen Monstern wurden indirekt mit dem

T-Virus infiziert. Sie tauchen selten im Spiel auf und wenn, dann in dunkelen Höhlen.Ihr benutzt am besten das Feuerzeug

um sie zu verscheuchen.

Spinnen: Diese Monster wurden indirekt mit dem T-Virus

infiziert.Diese Monster sind sehr gefährlich,

da sie schnell und robust sind und euch

vergiften können.Sie tauchen einigemale in der Antarktis auf.Die besten Waffen gegen sie sind,

der Granatwerfer mit Napalm oder Expolosiv-

munition und die Armbrust mit Explosivpfeilen.

Motten: Diese Monster wurden indirekt mit dem T-Virus

infiziert.Sie tauchen nur in einem in der Antarktis auf und sind relativ gefährlich,da

sie zu mehreren auftauchen, schwer zu treffen sind und euch vergiften können.Besonders wenn

sie ein Ei an euren Rücken heften ist dies sehr

gefährlich,das dieses auch wenn ihr den Raum

verlasst an eurem Rücken bleibt und die Larve

die daraus schlüpft,euch sofort vergiftet.

Die besten Waffen gegen die Motten sind, die

Handfeuerwaffe,die AK und die Armbrust mit

normalen Pfeilen.

Mottenlarven: In dem Mottenraum trefft ihr hinterher

einen Zombie der von Mottenlarven befallen

ist, welche sich sofort von ihm losreißen

und euch attakieren.Sie sind sehr schnell

und wendig und vergiften euch.Wenn ihr sie

töten wollt, solltet ihr wegen der großen Streuung die Shotgun verwenden.

Tentakel: In zwei Räumen im Spiel trefft ihr auf mehrere

Tentakel die aus der Wand brechen, welche vermutlich zu einem großen Mutanten gehören

welcher wohl aktiv(durch injektion des Virus) mit dem T-Virus infiziert wurde.Die Tentakel können euch durch Schläge nur leicht verletzen.Ihr solltet sie mit der Handfeuerwaffe oder der Shotgun verscheuchen.

Ghouls: Diese Monster wurden aktiv mit dem T-Virus

infiziert.Sie sind zwar langsam haben aber

dadurch das sie einen sehr dehnbaren Arm

haben eine riesige Reichweite.Wenn so

ein Monster euch mit seinem Arm am Kopf

packt, bedeutet dies massiven Energieverlust.

Die beste Waffe gegen diese Monster ist der

Granatwerfer mit Napalmmunition und die

Armbrust mit Explosivpfeilen.

grüne Hunter: Diese gefährlichen Monster die Fröschen

ähnlich sind wurden aktiv mit dem T-Virus infiziert.Sie sind schnell wendig und

haben durch ihre hohen Sprünge eine große

Reichweite.Zudem können sie auch viel Blei schlucken ohne zu sterben. Die besten

Waffen gegen sie sind, die Magnum und die

AK.

bunte Hunter: Alles wie bei den grünen Huntern nur das

diese Hunter euch zudem noch vergiften können.

fliegende Ameisen: In einem Raum im Spiel tauchen diese

winzigen Monster auf.Sie wurden aktiv

mit dem T-Virus infiziert.Sie können

euch in die Füsse beißen, was jedoch nur minimal Energie kostet.Wenn überhaupt dann solltet ihr sie mit

der Shotgun töten, ich würde sie jedoch nur zertreten,wie die

Babyspinnen in den Teilen 1-3.

Babyaxolotl: Diesen kleinen Monstern begegnet ihr nur

in einem Raum.Sie wurden aktiv mit dem T-Virus infiziert.Sie sind schwer zu

treffen und sie können euch Elektroschocks verpassen.Wenn überhaupt dann würde ich sie nur mit der Shotgun töten.

Boss Gegner:

Wurm:Dieses Ungetüm wurde aktiv mit dem T-Virus infiziert.Das erste Mal wenn ihr ihm begegnet

müsst ihr nicht gegen ihn kämpfen beim zweiten

mal jedoch.Ich würde ihn einfach mit Chris

Pistole besiegen, denn nach 20-30 Schuss ist

es aus mit ihm.Achtet darauf das ihr nie stehen

bleibt, denn wenn er euch von unten erwischt

ist es aus.

Tyrant: Dieses mit dem T-Virus aktiv infizierte Monster,

ist dem Tyrant aus dem ersten Teil sehr ähnlich.

Ihr müsst zweimal gegen dieses Ungetüm kämpfen.

Beim ersten mal trefft ihr ihn auf einer Art

kleinen Brücke wo er euch mit einem Schlag

übers Geländer befördern kann.Deshalb verschiesst alle Granaten die ihr noch habt auf

das Monster.Nach 6-10 Schüssen sollte er vorerst

hinüber sein.Das zweite Mal im Flugzeug solltet ihr immer auf Distanz bleiben und darauf achten

das ihr nie in einer Ecke steht denn dann könnte

euch der Tyrant einkesseln.Nehmt euch auch besonders vor seinen Tacklings und den Schlägen

wo Funken sprühen in Acht.Ihr solltet ihn mit

Granaten und Explosivpfeilen eindecken oder im

Notfall mit eueren Twin Calicos bis er stark blutet.Dann lockt ihn auf die Laderampe und befördert ihn mit hilfe des Kontainers aus dem Flugzeug.

Albinoid: Dieses Monster wurde aktiv durch den T-Virus

infiziert.Er verteilt häftige Elektroschocks

im Wasser.Deshalb solltet ihr vom Rand aus

mit der Shotgun niederstrecken und

anschließend das Wappen aus dem Becken holen.

Mutant Alexander: Dieser Mutant war einst Alexander Ashford der Vater von Alexia und

Alfred, doch Alexia hat ihm den

T-Veronica-Virus injektiert welcher

aus dem T-Virus und der DNA von

Veronica Ashford der Ahnin der

Ashfords besteht.Der Virus hat dafür

gesorgt das Alexander zum Mutanten

wurde und ihr müsst ihn besiegen.

der Mutant ist in der Lage Giftwolken

zu produzieren und euch mit seinen

Tentakeln vom Dach zu schubsten.

Ihr bleibt am besten auf Distanz

und schiesst ihm mit eurem Jagtgewehr

direkt ins Herz.Nach 4-5 Treffern sollte er hinüber sein.

Mutant Steve: Alexia hat Steve mit dem T-Alexia-Virus

infiziert, einer Mischung aus der DNA

von Alexia und dem T-Veronica-Virus.

Dies sorgte dafür, das Steve zu

einem grünen Mutanten mutiert ist welcher

euch mit einer Axt jagt.Ihr könnt ihn nicht verwunden, ihr könnt nur weglaufen.

Ihr solltet deshalb mindesten 3 starke

Kräuter dabei haben denn nach 2 Schlägen seid ihr tot.

Riesenspinne: Diese Spinne ist entstanden, weil eine

mit dem T-Virus infizierte Spinne von

Leiche des Mutant Alexander gefressen hat.

Dieses Monster ist ultrastark und giftig

aber nicht sehr robust.Mit 5 Explosiv-

granaten könnt ihr sie töten.

Mutant Alexia: Dadurch das Alexia sich selbst das

T-Veronica-Virus injektiert hat, ist

sie mutiert und hat jetzt übernatürliche

Fähigkeiten.Ihr müsset zudem 3 mal gegen sie kämpfen:

1.Momentan ist sie noch menschenähnlich

kann aber trotzdem euch mit Feuerattacken gefährlich werden.

Und wenn ihr sie berührt sterbt ihr

sofort.Schiesst am besten mit der

Magnum auf sie und nach 5-6 Schüssen

ist sie vorerst K.O..

2.Schiesst beim zweiten Mal sofort auf

Alexia, sonst tötet sie Claire.

Alexia mutiert sofort und ihr steht

vor der Obermutation die ihr dann mit

der Magnum oder dem Granatwerfer

bearbeiten solltet.Dieses Monster

bespuckt euch mit Säure schlägt euch

mit seinen Tentakeln oder produziert

Käfer die euch mit ihren Tentakeln

schlagen oder euch anspringen.Nach

einer Zeit unter Feuerbeschuss

löst sich der Oberteil von Alexia

der wie eine Libelle aussieht.

3.Dieses Libellenartige Wesen bespuckt

einen mit Blut, was sofort in Flammen

aufgeht.Schiesst Alexia mit dem

Linear Launcher ab,und sie ist

endgültig besiegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Code Veronica X

Resident Evil - Code Veronica X spieletipps meint: Das beste Resident Evil jetzt auch für die Playstation 2. Artikel lesen
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Code Veronica X (Übersicht)

beobachten  (?