Pikmin: Endgegner

Endgegner

von: Verdammt13 / 22.05.2007 um 12:31

So könnt ihr zum Endboss vordringen: Wenn ihr nach vorne schaut, seht ihr zwei Brücken die noch gebaut werden müssen. Zwischen diesen zwei noch nicht gebauten Brücken, seht ihr eine Steinmauer. Als erstes solltet ihr jetzt diese zwei Brücken bauen (mit Hilfe der blauen Pikmin, weil die ins Wasser können). Wenn ihr sie gebaut habt, holt drei gelbe Pikmin aus der Zwiebel. Rechts von den zwei Brücken, seht ihr eine Stelle, wo ihr die gelben Pikmin rüberwerfen sollt.

Habt ihr sie rüber geworfen, seht ihr einen Stein. Von dort aus müsst ihr sie nochmal über die Klippe werfen. Ist euch das gelungen, seht ihr auf einer höheren Ebene ein Rohrstück, wo Steinbomben sind. Zielt auf eine der Steinbomben, damit die Pikmin die Steinbomben nehmen. Macht dies mit allen drei Pikmin, die ihr bei euch habt. Werft die Pikmin dann den ganzen Weg wieder zurück. Ihr dürft die Pikmin dabei nicht rufen. Sie machen sonst die Steinbomben scharf.

Sobald ihr die Zwiebel wieder erreicht habt, geht zu der Steinmauer und sprengt sie. Sobald ihr die Steinmauer gesprengt habt, holt aus der gelben Zwiebel weitere sieben Pikmin. Hinter der weggesprengten Steinmauer seht ihr eine Wand, über die ihr die gelben Pikmin werfen könnt. Sobald die Pikmin über die Mauer geworfen sind, müsst ihr sie rufen. Sie müssen dabei hinter der Mauer bleiben. Geht jetzt zur Schachtel, die noch den Weg versperrt.

Steuert die Pikmin jetzt an die Schachtel, um sie wegzuschieben. Jetzt müsst ihr nur noch die Mauer zerstören und ihr kommt zum letzten Boss. Hier empfehle ich euch, vor dem Kampf Verstärkung zu holen. Am besten holt ihr rote Pikmin, da rote Pikmin sehr angriffsstark sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Feuerwerk

von: Travel / 22.05.2007 um 12:32

Wenn ihr ein tolles Feuerwerk erleben wollt, müsst ihr zunächst mindestens 4 Pikmins um euch versammeln. Anschließend lenkt ihr auf dem Pad Runter. Eure Helfer tragen euch zur Basis zurück und es gibt ein tolles Feuerwerk.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner

von: Bienen12312311 / 13.01.2003 um 18:04

Wenn man den Endgegner ganz einfach besiegen möchte, muss ma nur ca. 5 Pikmins mit Bomben von ihm fressen lassen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Endgegner-Strategie

von: MutantX2003 / 22.05.2007 um 12:35

Man muss 92 rote Pikmin und 8 gelbe Pikmin dabei haben und mit ihnen vor das Tor des Endgegners gehen. Dann die 92 Rote Pikmin das Tor aufmachen lassen und mit den 8 gelben Pikmin rechts vom Tor weitergehen, bis zu dem Baumstamm-ähnlichen Gebilde. Dort liegen insgesamt 8 Steinbomben innendrin und ringsherum, ihr müsst alle nehmen! Dann geht ihr mit den 8 gelben Pikmin zurück zu dem Tor und nehmt dann ein gelbes Pikmin mit einer Steinbombe mit.

Lasst es kurz hinter dem Anfang vom dunklen Ring los. Lest erst zu Ende, bevor ihr gegen die Insel rennt. Wenn er sich erhebt, kickt er euch weg. Lasst das Pikmin stehen und rennt schnell zu den roten Pikmin und nehmt alle mit. Der Endgegner verschlingt in dieser Zeit das gelbe Pikmin. Wenn er es gefressen hat, wartet bis die Bombe explodiert ist, weil er dann bewusstlos ist. Werft nun solange Pikmin auf den Endgegner, bis er den Kopf schüttelt.

Ruft dann die roten Pikmin zurück und rennt wieder vor das Tor. Das macht ihr solange bis alle gelben Pikmin mit Bomben weg sind. Falls er dann noch lebt, schmeisst ein Pikmin in den Ring und während der Gegner es frisst, werft viele Pikmin auf ihn bis er tot ist! Dann könnt ihr das letzte Teil der Rakete nehmen und zur Rakete zurück bringen. Dann habt ihr das Spiel durch!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schneller das letzte Teil

von: Apfelschorle / 22.05.2007 um 12:37

Wenn ihr im letzten Level seid und die Schnecke euch zu schaffen macht, gibt es eine gute Lösung. Ihr nehmt sehr, sehr viele GELBE PIKMINS mit und lasst sie alle Bomben tragen. Die Pikmins, die übrig bleiben, stellt ihr an einen sicheren Platz. Nun lauft mit euren Bombenpikmins zu seiner Zunge und lasst so viele Pikmins wie geht aufschlecken. Nun lauft weg. Seine Leiste geht sehr schnell zurück. Der Nachteil: Ihr verliert viele Pikmins. Das ist aber egal, da ihr sie nicht mehr lange braucht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pikmin - Tipps und Tricks: Minispiel / Blaue, Gelbe und Rote Pikmin / Gelber Necktar / 9 Tage / Ein Paar Tipps zur Gegnerbesiegung

Zurück zu: Pikmin - Tipps und Tricks: Unverwundbarkeit / Feuerwerk / Challenge Tipps / 50 neue Pikmin / Der Frosch ist ein leichter Gegner, wenn...

Seite 1: Pikmin - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Pikmin (7 Themen)

Pikmin

Pikmin spieletipps meint: Schönes Gamecube-Remake des Strategie-Hits, das von der Bewegungssteuerung profitiert. Leider fehlen weitere Innovationen. Artikel lesen
81
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pikmin (Übersicht)

beobachten  (?