GT 2: Der Wheele

Der Wheele

von: evo-freak / 25.07.2004 um 19:16

Ein Wheele?

Wie soll man den in dem Spiel ein Wheele machen?

Ganz einfach mit dem SUZUKI Escudo Pikes Peak Version (der übrigens das Schnellste Auto im Spiel ist).

Man muss nur etwas an der Aerodynamik und der Federung rumfummeln und dann kommt das Vergnügen.

Federrate 20.0mm/kg 2.0mm/kg

Höhe 85mm 150mm

Stossdämpferzug 1. Stufe 10. Stufe

Stossdämpferdruck 10. Stufe 1. Stufe

Stabilisator 1. Stufe 1.Stufe

Aerodynamik 0.34 0.99

Der Rest ist eigentlich unwichtig.

Jetzt geht ihr auf die Teststrecke und seht es euch an. Bei ungefähr 385km/h sind die Vorderräder vom Boden und bei mehr als 400km/h ganz oben.

Aber Vorsicht: Manchmal passiert ein kleines Missgeschick - der Wagen überschlägt sich ein paarmal und schlägt auf den Boden auf. Trotzdem sieht es wirklich witzig aus.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich find edas ist kein hilfreicher tipp weil er nirgendwo sagt wo man die einstellung ändern kann

02. Januar 2010 um 15:51 von Alberslo melden


Tipps und Tricks

von: Spieletipps Team / 18.02.2000 um 00:00

  • Wenn man alle Lizenzen (A, B, International A, International B, International C) freigefahren hat, erscheint die Option Super-Lizenz im Test-Menü!
  • Verdiene alle Lizenzen auf der GT2-CD, wodurch alle Strecken auf der Arcade-CD freigeschaltet werden. Diese musst Du nur noch auf SCHWER durchspiele, Klasse und Auto sind egal. Es erscheinen nun nicht nur die Reverse-Strecken, sondern auch eine neue Klasse (Super-Sportwagenklasse) mit beispielsweise den Autos RUF (Porsche), VIPER, SHELBY Cobra. Rally-Wagen (u.a. VW Golf Rally, Mitsubishi Lancer iV) werden ebenfalls freigeschaltet!
  • Wenn man die Super-Lizenz durchgefahren hat, wird das Synthesizer-Rennen in der Gran Turismo League freigeschaltet!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Anfängertipps

von: Chikenchecker / 28.06.2003 um 19:41

Am Anfang kauft ihr euch einen Civic Ferio VTI 93. Vom Restgeld tuned ihr ihn auf. Dann macht ihr erst mal die [b] Lizenz und dann fahrt ihr so lange den Sunday Cup (es geht auch ein anderes Rennen) bis ihr euch einen Wagen kaufen könnt, der mindestens 300 PS hat. Dann tuned ihr den Wagen auf und bestreitet ein paar Rennen bis ihr euch eine Viper holen könnt.

Wenn ihr die Viper habt, macht ihr erstmal die anderen Lizenzen ([a], [i-c], [i-b], [i-a]). Ihr könnt, wenn ihr möchtet, dann noch die [s]-Lizenz machen. Mit der Viper fahrt ihr dann bis ihr euch den Escudo holen könnt. Ab den Escudo geht es bergauf.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

escudo ist das beste wagen

17. Februar 2013 um 11:19 von sems melden


Walkthrough eines Profies

von: Searer / 14.03.2002 um 18:37

Die besten 10 Autos

Escudo Pike' Peak

Toyota GT1 Race Car

Nissan R390

Nissan Skyline GT-R V-Spec. (R34)

RUF CTR II Sport

TRD 3000 GT

Mazdaspeed RX-7 C-spec '99

Castrol Supra GT

Lancer EVO VII Rally

Toyota Celica Rally '99

Um schnell an Geld zu kommen, solltet ihr ein bisschen Erfahrung mit schwierigen Autos haben. In der 500 GT Serie fahrt ihr die Red Rock Valley Strecke ab, um den TVR Speed 12 zu gewinnen, welchen ihr dann umgehend tuned (wichtig!!!). Auf keinen Fall den Rennkit, Differential und Sicherheitsprogramme vergessen. Jetzt startet ihr erneut das Rennen und stellt den Wagen wie folgt ein:

Abtrieb vorne und hinte voll. Differential ebenso, Getriebe auf 23 oder 24 stellen. Das Fahrwerk wie ihr wollt, nur nicht zu hart, oder sprunghaft. Warum das ganze? Jetzt fährt der Wagen in der ersten und in den letzten drei Kurven wie auf Brettern, das heisst der Anpressdruck ist so hoch, dass er nicht abgebremst werden muss. Einzige Vorraussetzung ist, dass er in diesen Kurven immer über 250 ist, was mit dem Auto kein Problem sein sollte. Auch bei über 300 keine Angst haben. wenn ihr das eine Weile macht, seit ihr gemachteleute in dem Spiel. Ihr gewinnt immer 50.000 Credits und einen Wagen im Verkaufswert von 500.000

Credits. Wenn ihr gut fahrt könnt ihr die gesammten 5 Runden in 5 Minuten fahren. Am besten ihr trainiert die Kurvenanfahrt im Arcadmodus

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tipps für Anfänger

von: the_king4 / 01.07.2004 um 14:00

Wenn ihr ein neues Spiel startet, kauft euch einen "Honda Prelude 2.2".In diesen Wagen baut ihr dann unter Luftfilter und Schalldämper die Stufe 2 ein. Dann geht über Spezialrennen in den "Sunday-Cup" und fahrt auf der "Tahiti-Road" (für nen Sieg gibt's 3000 Credits). Nach ein paar Rennen kauft man sich einen "Subaro Impreza Sedan" oder nen "Mitsubishi Lancer" (Versionen sind egal). Ein kleiner Tipp von mir: Kauft euchden "Lancer", den kann man höher tunen (525PS).

Naja, auf jeden Fall steigt in euer Auto ein und fahrt im "Sunday Cup":

- den "High-Speed-Ring" (für nen Sieg gibt's schon 4000 Credits)

- den "Red-Rock-Villey-Speedway" (für nen Sieg: 5000 Credits).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: GT 2 - Tipps und Tricks: Schnellster Karrierebeginn

Zurück zu: GT 2 - Tipps und Tricks: Ausdauerrennen / Sehr gutes Auto / Nascar Wagen / Der Beste Mitsubishi Lancer evo 6 / Die Lachgaseinspritzung

Seite 1: GT 2 - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Gran Turismo 2 (6 Themen)

GT 2

Gran Turismo 2
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 2 (Übersicht)

beobachten  (?