Warcraft 3: Die orc's im Bnet

Die orc's im Bnet

von: ibanezRG / 28.07.2009 um 22:56

Wie ihr sicher schnell merken werdet ist die schwachstelle der orc's das gegnerische Air, deshalb ist es kein fehler gegen im orc mirrow (orc gegen orc) schnell auf air zu techen ihr solltet dazu keine Kaserne bauen, nur altar orcbau 10 peons (5 in die Mine 5 auf Holz) eine Krigswerkstat 1-2 tower und schnell das Haupthaus auf die höchste stufe ausbauen mit dem Helden (FS* oder BM*) den gegner Harrasen(nur mit dem Helden in die gegnerische Basis und versuchen seine Arbeiter zu Töten) das hält ihm vom Creepen ab und er kann nicht so schnell anti Air machen oder gar selber Air einheiten. Wenn euer Haupthaus im ausbau zur höchsten stufe ist baut ihr mehr orcbauten und 2 Bestienhäuser und produzirt durchgehend Air einheiten mit dehen ihr versucht die orcbauten vom gegner zu zerstören das er keine weiteren einheiten produziren kann

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Warcraft 3 schon gesehen?

Menschen

von: blacklion / 04.06.2008 um 21:26

Die Menschen sind in Warcraft3 das beste Einsteigervolk. Das liegt an den perfekten Verteidigungsmöglichkeiten. Denn wenn man angegriffen wird hat man 2 verschiedene Türme die sich den Gegner vornehmen (unbedingt immer abwechseln aufstellen) und man kann seine Arbeiter notfalls zu Milizen (im Haupthaus) umwandeln. Wenn dann noch eine halbwegs starke Armee dazukommt hat der Gegner keine Chance!

Die Schwachstelle der Türme ist ein Mörsertrupps oder Katapulte. Die Typen ballern aus riesiger Entfernung auf die Türme. Da sollte man immer einen Trupp Reiter bereithalten. Die Reiter warten abseits der Festung bis die Belagerung losgeht. Wenn dann klar ist wo die Katapulte stehen dann schicken Sie die Reiter drauf. Manchmal zieht der Gegner daraufhin seine gesamten Truppen auf die Reiter.

Die Truppen, die aber noch in der Stadt stehen, werden von Ihren Türmen weiterhin unter Beschuss genommen. Das schwächt den Angriff extrem und ihre Reiter sind schnell genug um vor dem Truppenanschwarm abzuhauen.

Wenn ihr einen Frühangriff mit den Menschen plant sollte vorher die Karte klar sein. Dazu nimmt man am Besten 2 Dorfbewohner und wandelt sie zu Milizen um. Dadurch sind sie schneller, stärker und haben eine größere Sichtweite. Das dauert 45 Sekunden an und dann sind es wieder normale Bauer.

Wichtig ist auch was für ein Volk man so früh angreifen will. Wenn man einen Angriff auf die Untoten plant sollte man schon ein perfekter Stratege sein. Denn die Holzhacker der Untoten (die Ghouls) sind eine Militäreinheit, das Hauptgebäude schießt um sich und die Häuser (die Ziggurats) sind meist schon zum Geschützturm weiterentwickelt.

Bei den Nachtelfen ist es möglich einen Frühangriff zu starten, man sollte aber tagsüber angreifen weil sich so ziemlich alles an Truppen bei den Nachtelfen in der Nacht unsichtbar machen kann. Und die Schlacht ist auch noch nicht gewonnen wenn man die Truppen besiegt hat. Denn die Bäume sind exzellenter Nahkämpfer. Aber gegen ein paar Bogenschützen richten die auch nichts mehr aus.

Das Volk der Orks ist also das Volk was in den sauren Apfel beißen muss. Extrem hohe Kosten bei Militär und Gebäude machen hier das frühzeitige Aufstellen einer Armee unmöglich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Menschen 1. Kapitel

von: black_bull / 04.06.2008 um 21:26

Hier habt ihr ein paar Tipps für Anfänger zur Menschenkampagne.

1. Kapitel:

Ihr startet mit dem Helden (Paladin) und 4 Footman. Ihr geht runter und immer nach links. Dort findet ihr dann 2 Bürger, die sich euch anschließend. Danach nehmt ihr den Weg nach rechts, wo eine Bürgerin ist, die euch bittet ihren Timmy zu befreien. Ihr geht den Weg entlang und findet ein paar Viecher, die ihr platt macht (ist nicht schwer). Dann ist Timmy befreit und ihr bekommt einen Ring +1 Armor. Dann geht ihr den Weg rauf und dort findet ihr ein paar Bürger, die so tun als ob sie angegriffen werden - aber es ist eine FALLE und es sind Banditen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für mehr Einheiten

von: lypetanus16 / 04.06.2008 um 21:28

Wenn ihr in der Menschen - Kampagne seit und Arthas (Held) Level 6 erreicht hat erlernt er die Fähigkeit "Wiederauferstehen". Wenn er diese Fähigkeit kann, nehmt ihr zum Beispiel drei Arbeiter, so jetzt bringt ihr die drei Arbeiter um und bildet zum Beispiel einen Schützten aus, jetzt setzt ihr die Fähigkeit "Wiederauferstehen" an. Jetzt habt ihr die 3 Arbeiter und zusätzlich noch einen Schützen. Aber denkt daran das Arthas nur sechs Menschen wiederbeleben kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zu Undead

von: Freezer-1 / 14.02.2007 um 21:02

Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt welchen Helden ihr beim Einzelplayermodus nehmen sollt, nehmt am besten den Vampir, denn der kann ab Level 6 Inferno und das Monster ist echt nicht schlecht. Allerdings kann der schwarze Ritter auch ganz gut sein, da er bis zu 6 tote Leute wiederbeleben kann, die dann für euch kämpfen (natürlich erst ab Level 6).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Warcraft 3 - Allgemeine Tipps zu den Rassen: Verteidigung der Untoten / Untote - Kapitel 2 / Tricks zu den Untoten / Allgemeine Tipps: Untote / Empfehlung zum Gruppenspiel mit Untoten

Zurück zu: Warcraft 3 - Allgemeine Tipps zu den Rassen: Orks und Allgemeines / Tipps für Orks / Die Orcs im Battle.net / Windreiter / Troll Kopfjäger (Orc)

Seite 1: Warcraft 3 - Allgemeine Tipps zu den Rassen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Warcraft 3 - Reign of Chaos (7 Themen)

Warcraft 3

Warcraft 3 - Reign of Chaos spieletipps meint: Der Mega-Klassiker erstmals in 3D, mit genialen Missionen und völlig unterschiedlichen Einheiten. Für Fantasy-Strategen ein Festschmaus ohne Ende! Artikel lesen
Spieletipps-Award94
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warcraft 3 (Übersicht)

beobachten  (?