Komplettlösung

Vorwort

von: Spieletipps-Team

Die folgende Lösung wurde auf dem Schwierigkeitsgrad Angsthase, also ohne Rangliste, erstellt. Dieser zeigt euch den direkten Weg durch die Zombiehorden, bis zum rettenden Evakuierungspunkt. Ausufernde Seitenwege werden hierbei nicht erkundet und auch nur die wichtigsten Fundobjekte genannt, insofern diese gefunden wurden. Ebenso wird nur auf Zombies eingegangen, welche auf dem Hauptweg eine Bedrohung darstellen. Sowie, falls vorhanden, eine alternative Vorgehensweise. Wird kein lebender Zombie erwähnt, ist auch keiner in Sichtweite.

Es wird aber Empfohlen, ebenfalls die verwinkelten Ecke zu durchsuchen, um wichtige Objekte wie z.B. Munition zu finden. Durch die Lösung könnt ihr vereinzelt auch erkennen, wann die Möglichkeit besteht, sich in Ruhe umzusehen. Nutzt zudem so oft es geht das Safehouse, um überflüssige Gegenstände zu Lagern und regelmäßig Abzuspeichern. Dadurch habt ihr im Notfall immer etwas zum Aufstocken parat und genügend Platz für neue Fundobjekte. Denn eine Lösung ist trotz alledem nie ein Garant dafür, mit einem Leben zu Überleben. Vor allem bei einem Spiel wie Zombie U. Das liegt immer am Spieler selbst und seinem Können!

Zwei Dinge solltet ihr aber auch noch Wissen. Wenn ihr während des Spiels Online seid, können euch unerwartet Zombies von anderen Spielern begegnen. Solltet ihr also Beispielsweise einmal nicht Schlafen/Speichern können, sucht die nähere Umgebung nach einem solchen Zombie ab. Und Zombies können sehr wohl Leitern hinauf steigen! Gegenteilige Meldungen darüber sind also nicht wahr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Die Flucht nach dem Erwachen

von: Spieletipps-Team

Euer Charakter startet neben einer U-Bahn Station, wo er von einer unbekannten Stimme aus dem Lautsprecher dazu Aufgefordert wird, schnell hinunterzulaufen. Befolgt die Anweisungen und lauft immer nur den beleuchteten Gang hindurch, ohne Anzuhalten, oder euch umzuschauen. Denn eine riesige Zombiemeute ist euch auf den Fersen.

Am Ende des Gangs gelangt ihr zu einer Leiter. Klettert gleich hinauf und kriecht in den dortigen Lüftungsschacht. Durch diesen rutscht ihr in einen kleinen Raum hinunter. Sucht rechts hinten nach der Tür und geht hindurch. Während ihr kurz darauf in weitere Funktionsweisen, wie die Taschenlampe, eingewiesen werdet, folgt dem dunklen Gang.

Auf der linken Seite entdeckt ihr dann einen leicht beleuchteten Gang mit einer Treppe. Springt über den Schreibtisch und lauft geradeaus, bis ihr das Brüllen von Zombies hört. Haltet nun schnell links Ausschau nach einer Abzweigung und lauft dort immer geradeaus an den aufstehenden Zombies vorbei. Am Ende erreicht ihr dann eine Tür, durch die ihr gleich verschwindet. Damit wäre der Anfang eurer Flucht geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Erste Vorbereitungen

von: Spieletipps-Team

Jetzt befindet ihr euch im Safehouse, wo sich die unbekannte Stimme als Prepper vorstellt. Während er euch von seiner Überlebensgeschichte erzählt, lauft geradeaus. Auf der dortigen Werkbank findet ihr schon mal das so genannte Prepper-Pad. Wenn ihr es aufgenommen habt, folgt eine kurze Einweisung, wie ihr damit interagiert. Nachdem ihr die Einweisung durchlaufen habt, begebt euch zu der markierten Stelle, um den Generator in Gang zu bringen.

Danach geht es zu den Monitoren auf dem Schreibtisch. Dort zeigt euch Prepper, was mit dem letzten Überlebenden geschehen ist, welcher seine Ratschläge nicht befolgt hat und ohne das Prepper-Pad losgezogen ist. Ebenso weist er euch auf den Rucksack hin, den so genannten BOB, den dieser Zombie noch trägt und den ihr dringend benötigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Der Kampf um den Rucksack

von: Spieletipps-Team

Anschließend wird die Tür auf der linken Seite geöffnet. Begebt euch hindurch und folgt dem roten Punkt auf eurer Karte, um den festsitzenden Zombie mit dem Rucksack zu finden. Da sonst noch nichts in der Umgebung los ist, könnt ihr auch ruhig etwas die Räume erkunden. Beim Zombie angekommen, bleibt auf Distanz und nehmt euch gleich den Kricketschläger, welcher neben ihm an der Wand lehnt. Daraufhin wird der Zombie aktiv. Schlagt mit dem Kricketschläger auf seinen Kopf ein. Ein bis zwei Schläge sollten ausreichen, um ihn zu töten.

Nehmt dann seinen Rucksack und schaut auf das Prepper-Pad. Dort könnt ihr eure neu erworbene Anfangsausrüstung einsehen. Nachdem ihr das erledigt habt, kehrt zurück zum Safe House, wo ihr gestartet seid. Damit wäre diese Aufgabe erledigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Wiederherstellung zweier CCTV Kameras

von: Spieletipps-Team

Gleich darauf erhaltet ihr auch schon die nächste Aufgabe. Prepper erklärt zuvor, wie wichtig die Überwachungskameras in der Stadt sind. Verlasst dann das Safehouse und lauft schräg rechts die Treppe hinauf. Prepper öffnet euch dort das Rolltor. Der Ausgang befindet sich gleich rechts dahinter. Allerdings benötigt es dafür eine Schlüsselkarte. Dreht euch um und begebt euch durch die Tür auf der anderen Seite.

Euer Weg führt nun durch den ersten Raum rechts, in dem sich ein Zombie befindet, da die hintere Tür von Innen vernagelt ist. Schiebt den Schrank vor der Tür weg und lauft langsam auf den Zombie zu. Sobald er sich umdreht, oder ihr Nah genug dran seid, schlagt auf ihn ein. Begebt euch dann in den hinteren Raum, wo ihr die Schlüsselkarte im rechten Aktenschrank findet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Cheats zu Zombi U (3 Themen)

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Zombi U Cheats und Tipps



Zombi U

Zombi U spieletipps meint: Ein Erwachsenen-Spiel mit Zombies für Nintendos Wii U, dessen hoher Schwierigkeitsgrad euch fordert. Die Grafik ist durchschnittlich, der Sound spitze. Artikel lesen
75

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Zombi U Übersicht

Zombi U (Übersicht)

 beobachten  (? drucken