Fifa 13

meint:
Grandioses Fußball-Spiel, das mit vielen Detailverbesserungen glänzt. Die Computerspieler agieren schlau und die Dribblings sind fantastisch.

Auf weiteren Systemen:

Neue Videos

FIFA 13 - Neu in FIFA Ultimate Team / Neuerungen bei den Funktionen
FIFA 13 Karrieremodus - Transfersystem / Neuerungen bei den Funktionen
FIFA 13 Ultimate Team - Team-Chemie erklärt / Neuerungen bei den Funktionen
FIFA 13 - Tore der Woche KW 46

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit Fifa 13 kommt das neueste Fußball-Erlebnis aus dem Hause Electronic Arts auf euren Bildschirm. Neue Besonderheiten sind etwa die "Attacking Intelligence" (Attackierende Intelligenz), die für ein logischeres Verhalten der Spieler sorgt, das Dribbling-System "Complete Dribbling" und die "1st Touch Ball Control", die einen geschickteren Umgang mit dem Ball ermöglicht.
Außerdem liefert euch "Tactical Free Kicks" neue Arten von Freistößen, dazu gehören Täuschungsmanöver und Pässe. Auch Verletzungen und Sperren von Spielern in eurer Mannschaft sind möglich und wirken sich längerfristig auf das Spielgeschehen aus. Fifa 13 arbeitet mit der zweiten Generation der Physik-Engine "Player Impact" und liefert über 500 lizensierte Vereine und die neue Liga "Saudi Pro League":

Meinungen

80

539 Bewertungen

91 - 99
(290)
81 - 90
(132)
71 - 80
(34)
51 - 70
(11)
1 - 50
(72)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 36 Meinungen Insgesamt

82

ichman

28. Oktober 2013Liebe auf den zweiten Blick

Von (15): Vor paar Monaten hab ich hier schon mal meine Meinung abgegeben. Nach einigen extremen Bugs, kuriosen Spielen und Detailfehlern fiel diese ziemlich schlecht aus. Doch mit der Zeit lernt man mit den Fehlern zu leben und die groben Bugs wurden durch Updates behoben. Nachdem zwei Controller ihr Ende nach "Momentumspielen" gefunden haben, bin ich mit einer lockereren Einstellung ins Spiel gegangen.

Siehe da, es ist FIFA 14 raus und ich denk nicht mal dran es mir zu kaufen, mittlerweile bin ich sehr glücklich mit FIFA 13. Es ist zwar nicht überragend und wirkt etwas unfertig, als ob die Entwickler nach 90 % der Entwicklung abgebrochen hätten, aber mit etwas Eingewöhnung kommt auch offline viel Spielspaß auf. Die Grafik ist gut, die Atmosphäre ordentlich und das Spiel lässt sich super steuern.

Was nervt ist natürlich die extrem passive CPU. Ich kann von mir selber behaupten das ich gut FIFA spiele aber wenn ich auf der höchsten Schwierigkeit spiele dann erwarte ich auch mal einen etwas aktiveren Gegner. Trotzdem lernt man mit der Zeit wie die CPU tickt und kann so zumindest auf Legende zu tollen Spielen kommen. Meine letzten Ergebnisse in der Karriere waren 7:0, 5:4 und 1:0. Klingt sehr unterhaltsam, dass ist es auch. Aber wie man sieht auch nur Siege und da ist das Problem, wenn man einmal raus hat wie die CPU spielt, dann wird das Spiel zu einfach und man weis wie man die Tore schießt. Manchmal hat man das Gefühl, dass EA das durch eine ungleichmäßige Glück-Pech Verteilung ausgleichen will. Die Chancenverwertung ist bei der CPU oft sehr gut und Last Minute Tore kommen oft vor.

Ansonsten ist das Gameplay aber ordentlich, selbst das übertriebene First Touch Conroll lernt man zu kontrollieren und wer viel übt wird auch wieder wie in FIFA 12 angedrehte Schüsse machen können. Der KM ist sinnbildlich für das gesamte Spiel. Eigentlich gut, aber mit neuen Ideen kommen auch neue Fehler und alte Fehler bleiben. Das ist nunmal FIFA aber es macht halt immer noch Bock!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

El_Shaarawy_92

29. Juli 2013Sehr gutes Spiel mit faden Kommentaren

Von : Ich finde Fifa13 als Spiel insgesamt sehr gut.
Insbesondere gefällt mir der Ultimate Team Modus sehr, habe aufgehört Karriere usw zu spielen, da mir eigentlich nur UT noch Spaß macht.
Bei Saisons (Mann gg Mann), verliert man allerdings schnell die Langzeitmotivation, um ehrlich zu sein.
Teilweise muss ich das Spiel ohne Ton spielen, oder starte Musik, damit ich die nervigen, teils schlimmen Kommentare von Manni Breuckmann & Frank Buschmann nicht mehr hören muss. Ich finde die Kommentatoren an sich nicht schlecht, nur ihre Kommentare...
Ein sehr krass übertriebenes Beispiel ist, wenn mein Torwart einen Ball hält, auch das ganze Spiel über gut gehalten hat, sofort runtergemacht wird, mit einem Kommentar wie: Ein Wunder, ein Wunder, er hat das fangen nicht verlernt. Bei fast jeder Parade!
Oder zum Beispiel am Ende eines Spiels, es steht 4:0 für meinen Gegner, in der 83. Minute kommt auf einmal folgendes Kommentar: Wenn sie jetzt nochmal treffen, könnte es die große Wende sein, dann ist alles nochmal drin...
Usw...
Es "kotzt" mich mittlerweile regelrecht an.
Aber jetzt mal genug zu den Kommentatoren, ich finde das Spiel ist ein must-have für jeden Fußballfan, der realitätsnahen Fußball liebt.
Ich finde wer sich lieber 20 eigene Spieler erstellt, und mit denen eine Karriere machen möchte, darf auch ruhig mal zu #PES greifen.
Alles in einem finde ich das Spiel (außer die Kommentatoren) fast perfekt...


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

68

jermyjermyy

29. Juni 2013Online = Pure Katastrophe

Von gelöschter User: Ohne irgendwelche langen Texte zu schreiben, sage ich mal: Das Spiel ist vom Gameplay und von der Mannschaftsauswahl einfach nur spitze!
Die Spiel-Modi wurden auch verbessert und vermehrt!
Das Gameplay wurde ganz schön verbessert, im positiven Sinne natürlich! Das Annehmen des Balles wurde erschwert genauso wie das Dribbling und verteidigen. Das ganze Spiel kommt dem Realismus nahe - gäbe es nicht den Onlinemodus!
Am Anfang, also am Release war ja noch alles schön und gut, man suchte einen Gegner und hoffte auf ein faires Spiel.
Jetzt ist jedoch alles ganz anders, viele Spieler bearbeiten Ihr Lieblingsteam zur Unbesiegbarkeit.
Das heißt, sie geben Spieler wie Messi dazu, oder verbessern Ihre eigenen Spieler auf das Maximum.
Das ist der größte Schwachpunkt des Spiels, jedoch so groß das der Online Spaß sehr schnell verschwindet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

FIFA_13

16. Mai 2013Echt cooles Spiel

Von : Also, ich finde das Spiel ist sehr sehr gut. Fifa 13 ist zwar mein erstes Fifa das ich spiele und ich finde das Spiel ist einfach gut. Nur es ist sehr sehr blöd, dass es das Land Kroaten nicht gibt. ( Ich finde es nicht. ) Das müsste, sollte oder kann man schon noch verändern.

Ich hoffe, dass Fifa 14 sich etwas mehr verbessert z.B: die Kommentatoren nerven total. Ständig die gleichen Kommentare. Da finde ich es besser, die Kommentare gleich auszumachen. Sonst sehr gut, nur ein paar Kleinigkeiten sollte man verändern

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Marcelstar7

09. Mai 2013Noch ein Bisschen besser als der Vorgänger

Von : Ich finde die Steuerung und das Gameplay viel besser als in FIFA 12, jedoch ist die Atmosphäre im Stadion nicht mehr so gut wie im Vorgänger und auch die Funktion seine eigenen Sounds einzufügen ist leider jicht mehr so gut; da man die Sounds im Stadion oft kaum hört.

Aber wie gesagt ist das Gameplay besser, und der Karriere Modus ist auch realistischer als in den Vorgängern.
Wenn man zuvor intensiv FIFA 12 gezockt hat muss man sich vom Gameplay her auf einige Umstellungen bereit machen aber man gewöhnt sich schnell ein und der Suchtfaktor war bei FIFA - wie ich finde - noch nie so hoch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

stundman1991

08. Mai 2013Veränderung

Von (2): Ich muss ehrlich sagen das mir das Spiel immer noch Spaß macht (obwohl vor 5 Monaten gekauft).

Die in den anderen Beiträgen besagten Fehler kann ich nicht bestätigen bei mir läuft es prima. Die Schiedsrichter Pfeifen auch bei Fouls des Gegners und abseits ist wie in der Realität denn dort wird auch nicht alles gesehen.
Des weiterem muss ich sagen das ich auch die Grafik sehr gelungen finde.

Über den Karriere Modus kann ich auch nur dazu geben das die Nachwuchs Spieler sich auch unterschiedlich entwickeln was es auch spannender macht wie es in Zukunft weiter geht.

Darum bin ich der Meinung das es für alle Altersklassen geeignet ist und Spaß verspricht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

UndercutHero

05. Mai 2013FIFA 13 - Perfektion?

Von (2): FIFA 13, ein Spiel mit Fehlern, so wie jedes andere (ja, jedes andere) Spiel.
Aber eben mit marginalen.
Ganz ehrlich, FIFA 12 zu toppen war schwer, sehr schwer sogar. Manch einer möchte auf das superlative "unmöglich" zurückgreifen, aber davon würde ich absehen. Die Neuerungen, die FIFA 13 mit sich bringt, bieten viel Raum für Kritik, die Fehler des Spiels umso mehr, aber nach dem Hammer FIFA 12 waren die Erwartungen einmal mehr viel zu hoch geschraubt. Also was kann man sagen über dieses Spiel, das die Gemüter spaltet?

Zunächst sind die kleinen Neuerungen etwas, an das man sich gewöhnen muss. Die First-Touch-Control ist nicht jedermanns Sache, aber sie ist kein spielentscheidender Faktor. Klar kann es ärgerlich sein, wenn kurz vor - oder mitten in - der Großchance der Ball verspringt. Aber mehr auch nicht.
Die Schiedsrichter entscheiden tatsächlich bisweilen konfus, das bestreitet auch keiner. Auch das sollte in der Regel kein spielentscheidender Faktor sein.
Natürlich kann das Ultimate Team manchmal eine wirklich nervenaufreibende Sache sein, vor allem wenn man selbst nicht schuld ist.
Und keiner Bestreitet, dass die Bugs und Fehler wirklich unnötig sind.

Allerdings wäre es unfair, dem Spiel deshalb keine Chance zu geben! Und bei eigenen Miserfolgen den Fehler in den obigen Mängeln zu suchen zeigt nicht besonders viel Klasse.
Denn das Gesamtpaket ist überragend!
Realistische Spielmechanik, einsteigerfreundliche Steuerung (easy to learn, hard to master), große taktische Komponente, Lizenzen, tolle Grafik, hoher Spielspaß und immer noch DAS Spiel, dass mit dem man ganze Abende mit seinen Leuten verbringen kann.

FIFA 13 ist ein absolut überragendes Fußballspiel...und nur das ist auch sein Anspruch. Es ist nicht perfekt, aber es funktioniert!
Und mal ganz ehrlich, wer von uns hatte noch nie Spaß daran, den Bildschirm-Schiri anzuschreien und ihn darauf hinzuweisen, wo sein Auto steht?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

xXRoxXxelXx

28. April 2013Am Anfang Hammer jetzt nur noch Frust

Von (20): Habe mir Fifa 13 vor etwa 3 Monaten gekauft. Fand es damals auch Hammer. Doch was jetzt los ist einfach nur Frust.

Ich fange erstmal mit dem positiven an.

Karrieremodus: Macht Laune sowohl als Spielerkarriere als auch als Trainerkarriere.
Grafik: Sieht gut aus. Auch die Lichteffekte sind stimmig.
Sound: Gute Soundqualität. Man fühlt sich fast wie im Stadion.

Jetzt aber die Dicken Minuspunkte.

Der Spielablauf: Die Schiedsrichter pfeifen nur für die Gegner. Man bekommt Gelb Rote Karten obwohl man nichts gemacht hat. Man wird abseits gepfiffen obwohl man nicht mal ansatzweise im Abseits steht. Man schießt ins Tor und der Ball fliegt durchs Netz ins Aus und man bekommt das Tor nicht. Die Gegner foulen in einer Tour ohne dass man mal einen Pfiff hört.

Der Online Modus: Rumschreiende Kiddys die andauernd verlassen wenn sie verlieren und man bekommt den Sieg nicht gezählt.

Der Ultimate Team Modus: Als Anfänger wird man vollends im Stich gelassen. Vor allem Hacker sind unterwegs. Die können ohne Hinderung mit ?nem Gold Team bei Bronzeturnieren mitmachen uvm.

Kurz gesagt wie die Überschrift schon sagt. Am Anfang Hammer jetzt einfach Frustfaktor 100 Prozent.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

15

RanzIGerNOOB

05. April 2013Mal hui, mal pfui

Von : Ich habe fast jedes Fifa gespielt, und ich glaube, ich kann mich schon als Fifa-Experte sehen.

Nun zu meiner Bewertung, ich muss sagen ich hab noch nie so viel Murks in einen Spiel gesehen. Es gibt Mannschaften die sind so overpowered, das es nicht mehr schön ist (Fc Barcelona) und dann gibt es wieder solche Mannschaften, die so schwach sind, wie z.b. Inter Mailand, mit denen du nichts gewinnen kannst.
Auch ist es oft so, das es manche Spiele gibt wo deine Spieler unglaublich schnell sind und dann gibt es wieder Spiele wo deine Spieler so langsam sind das es dich zur Weißglut bringt und das bei Topmannschaften.
Auch finde ich das Hauptmenü sowas von umständlich und kompleziert das man sich nicht mehr auskennt, das war bei früheren Spielen besser.

Was ich wirklich gut finde ist die Grafik und das verhalten des Gegners, das doch schon sehr realistisch ist.

Fazit:

Ich habe mich sehr auf das neue Fifa gefreut, doch jetzt ist die Freude verflogen und der Frust wird mit jeden Spiel stärker. Ich hoffe das vielleicht noch ein Patch rauskommt, das die Probleme behebt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

72

petterb

02. April 2013Neuerungen sind gering, aber da

Von (7): Ich muss sagen ich war fürher mal Fifa-Fan und hab es förmlich Tag und Nach gezockt. Allerdings wirds langweilig. Die Neuerungen sind gering, aber da. Dass die Schidesrichter willkührlich pfeiffen ist etwas nervig, aber irgendwie kommt es doch der Realität nah.

Ich find das mittlerweile total Lästig Fifa zu spielen, dennoch spiele ich es ab und zu. Weckt Kindheitserinnerungen.
Außerdem ist das auch wieder so ein Klassiker. Man muss es nciht spielen wenn man es nciht mag, aber man kann es auch den alten guten Zeiten wegen spielen.

Ich kann es nur empfehlen, auch wenn ich klein großer Fan von Fifa mehr bin.

Ist diese Meinung hilfreich?

82

Gaben1397

11. März 2013Relativ gelungenes Spiel

Von (3): Die Veränderungen zu Fifa 12 sind zu Beginn vielleicht etwas unscheinbar, da zum Beispiel die Grafik kaum geändert wurde. Jedoch ist das Publikum zwar immer noch kaum akzeptabel wurde aber verbessert und ist jetzt keine platte mit Punkten mehr. Insgesamt ist das Spiel gelungen die Skill-Spiele machen Laune solange sie machbar sind.

Negative Erscheinungen sind zum Beispiel die Schiedsrichter die oftmals viel zu willkürlich (vor allem bei Elfmetern) pfeifen, aus persönlicher Erfahrung kann ich auch nur davon abraten das Handspiel einzustellen(normalerweise ausgestellt).Die Neuerung mit Punkteveränderungen anhand aktueller Leistungen finde ich auch positiv. Und dann gibt es eben noch die oft beschriebenen Angriffe in den Schlussphasen der Halbzeiten die immer erwartet werden können wenn man das Spiel dominiert aber dennoch kein Tor zustande bekommt.

Insgesamt muss ich sagen das das Spiel was ich zu Anfang am liebsten zurückgeschickt hätte beinahe so gut wie Fifa 12, das wohl beste Fifa bisher, ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

61

Furtking

05. März 2013Ein Witz ohne Pointe

Von (2): Ach ja... FUT-Spiel, Liga 1, 88 Minute... Die Verbingung wurde Unterbrochen, EA kann Ihre Aktivitäten zur Zeit...
Ach ja... FUT-Spiel, Serververbindung getrennt (EA kann zur Zeit...), beim nächsten Start: "Sie haben ein Spiel abgebrochen, Ihr Multiplikator wird gekürzt..."

Ach ja... bei FUT- Transfer ein Gebot auf einen Spieler abgegeben, der dann nicht auf der Beobachtungsliste erscheint und prompt einen anderen Abnehmer findet...
Ach ja... Pro-Club am Abend, in Minute 70 Rrrrumms... Die EA-Server sind momentan nicht Verfügbar...
Ach ja... Pro-Club am Abend, Bot-TW faustet Flankenball wunderbar Gegenspieler am 11er in die Füsse...
Ach ja... Pro-Club am Abend, zum x-ten mal gegen eine Mannschaft mit 5 Verteidigern (sehr realistisch)...

Ach ja... Super Ball vom ZOM in die Tiefe... Ballannahme, ach nein, First Touch, der Ball verspringt zum Gegner...
Ach ja... Super Ball vom ZOM in die Tiefe... Verteidiger mit 1.90m läuft mir (1.73m) locker von hinten kommend den Ball ab...
Ach ja... Eckball vom Gegner, der 1.60m-Stürmer gewinnt Kopfballduell gegen grossgewachsenen IV, der nicht mal Hochspringt...
Ach ja... Pro-Skill freigeschaltet, Gegner verlässt das Spiel, Skill wurde nicht gespeichert...
Ach ja... zum x-ten Mal die Hände vors Gesicht geschlagen wegen der KI...
Ach ja... Eingespieltes Pro-Club-Team (435-275-321, immer mit mindestens 3 Spielern) spielt den Gegner an die Wand, doch dann kommt wieder die ominöse 45' und 90' Spielminute...

Ach ja... könnte man doch irgendwie eine kleine Revolution gegen EA anzetteln...
Dies alles bezieht sich auf einen einzigen Tag FIFA 13, den 4.März 2013. Das Spiel (oder besser: Halbfabrikat) ist bereits seit fast einem halben Jahr auf dem Markt und noch immer sowas von Fehler- und Mangelhaft, dass man eigentlich den Machern (oder eben Halbmachern) sämtliche Exemplare von FIFA 13/2 zurüchschicken sollte.

Fazit nach einer Langzeitstudie: LASST DIE FINGER VON FIFA 13, ES IST ES NICHT WERT !!!!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
7 von 20 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

72

Zahnfeemann

12. Februar 2013Größter Betrug im Multiplayer

Von (2): Zunächst einmal: ich spiele fast nur UT, habe so um die 300 Spiele und bin immer in Liga 1, Teamwertung 83 und Chemie auf 100. Für Leute die nur SP spielen ist dieser Text daher uninteressant.

Ich bin schon immer ein leidenschaftlicher Fifa-Spieler gewesen, aber was einem bei UT geboten wird ist das Letzte und bringt mich regelmäßig zur Weißglut.
Das Spiel wird hier zum reinsten Rasen-Billard. "wird"? Besser "kann werden". Je nachdem ob die eigenen Spieler grad nen guten oder miesen Tag haben. Gefühlt hängen Siege nicht mit dem Können sondern purem Glück zusammen. Denn es gibt Spiele, da verspringt den eigenen Spielern jeder Ball 10 meter, Zuspiele landen überall, nur nicht da wo sie hin sollen, die Verteidiger benehmen sich in den Zweikämpfen wie die tollpatschigsten Holzfäller, die Stürmer semmeln den Ball aus 5 Metern (ohne zu übertreiben) voll daneben und die Pässe werden immer so lasch oder so hart gespielt, dass der Ball dem Gegner in die Füße kullert oder meilenweit ins Aus geht.

Dazu kommt dann noch, dass der gegnerische TW ALLES hält. Du läufst 5x im Spiel aufs Tor zu ballerst drauf so fest du kannst und der Keeper lacht sich noch einen dabei. Der eigene Torwart hingegen fällt um wie ein Sack Kartoffeln. Das hat dann zur Folge, dass man trotz 65% Ballbesitz, 25 zu 6 Torschüssen und klarer Überlegenheit mit 2: 0 verliert. Da könnte man vor Wut den Controller weg schmeißen. Klar, es geht auch andersrum. Ich bin kein Ragekid sodern kann das ganze glaub ich ganz gut beurteilen. Ich seh auch oft das gleiche bei meinem Gegner, da freut man sich natürlich wenn man jeden Pass kriegt und der Ball einem am Fuß klebt. Trotzdem kanns nicht sein, dass das Spiel so funktioniert, dass am Ende der gewinnt, der grad das Glück hat, vom Spiel bevorzugt zu werden.

Ich lass ab jetzt die Finger vom Game, wenn ich n Glücksspiel will, geh ich ins Casino, wenn ich mit fußballerischer Klasse was reißen will geh ich im echten Leben auf den Bolzplatz, Fifa ist keine Option mehr.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

DunkelroteAugen69

07. Februar 2013Absolut gelungen, auch wenn kleinere Fehler da sind

Von : Meiner Meinung nach ist das Spiel sehr gut gelungen!
Natürlich gibt es ab und zu kleinere Fehler, die ich selbst auch total hasse, aber man muss das Gesamtpaket betrachten.

Negativ:
• Bugs, die vermeidbar sind.
• Das Bestrafen von "leaven" obwohl der Gegner an der schlechten Verbindung Schuld ist

Positiv:
• Atmosphäre ist echt total geil, auch wenn die Zuschauer in diesem Jahr wieder Lego-männlein sind.
• Steuerung ist auch ganz gut, kann nicht großartig klagen
• Ultimate Team macht total Spaß (Ich investiere kein Echtgeld, ziehe kaum Packs.
• Realismus, auch wenn die Engine manchmal total dumm ist.
• Macht auf Dauer bock!

Zum letzten Punkt: Ich zocke im Managermodus mit meinem Club! (1. FC Nürnberg) und es ist total geil, vorallem mit Niklas Stark (Wintertransfer, aus der Jugend) Alle entwickeln sich super, und das macht echt Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

edelholzwurm

05. Februar 2013Finger weg von diesem Spiel

Von : Finger weg von diesem Spiel!

Bei mir hängt sich das Spiel ständig beim 33. Spiel in der Bundesliga (3X getestet) auf. Ich habe nun eine Internetverbindung und eine XBOXLIVE anmeldung obwohl ich dieses nicht wollte da ich der Meinung bin das ein Spiel für 60€ eigentlich ohne laufen sollte. Aber gut 18 € für Kabel ausgegeben, 2 Stunden kabel (15Meter durch Haus verlegt-gebohrt. Der Update funktioniert, leider nicht mein Spiel. Es ist eine zumutung 3x mit EA Hotline das Problem zu besprechen und als Antwort zu bekommen—das sie das Spiel tauschen --- das Dauert dann aber 14 Wochen---.

Der Spieleverkäufer tauscht mir nun das Spiel, dauert auch 10 Tage.

0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

bk97

21. Januar 2013Eine große Enttäuschung

Von : Fifa 13 hat mich echt enttäuscht.
Ich habe seit Jahren Pes gespielt und ich muss sagen das Pes um einiges besser ist.
Fifa 13 hat nur Fehler es hängt oft in der Karriere, oder wenn ich mitten im Spiel jemanden auswechseln möchte hängt sich die Konsole sogar manchmal auf. Als ich mir dann eine Aktualisierung heruntergeladen habe ist auf einmal mitten im Spiel der Ball verschwunden.
Was soll das EA?
Bei Pro Evolution Soccer hat man solche Probleme nicht es hängt sich nie auf und funktioniert immer einwandfrei.
Pes hat auch eine bessere Grafik, ist realistischer und die Zweikämpfe gehen auch gut von der Hand was man von Fifa 13 nicht behaupten kann dieses "Tactical Defense" ist der letzte Müll.
Wenn man den Gegner angreifen will läuft der Verteidiger nur neben her.
Und diese "Impact Engine" soll die Zweikämpfe ja realistischer aussehen lassen, doch das einzige was sie tut ist das die Spieler wie ein Haufen aufeinander fallen und sich verhaken.
Das einzige was bei Fifa besser ist, ist das riesige Lizenzpacket und die Fangesänge sind auch super.
Aber auch da kann man bei Pes nachhelfen mit Patches von verschiedenen Portalen.

Mein Fazit lautet daher das EA einen schlechten Job gemacht hat und mir Fifa 13 vorkommt wie eine Beta Version. Fifa 13 ist seine 60 Euro keineswegs wert. Ich werde Fifa verkaufen und mir wieder wie jedes Jahr, Pro Evolution Soccer holen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

olmann

17. Januar 2013Ein grandioses Fußballspiel mit viel zu vielen Macken

Von (2): Ich kann es wirklich nicht verstehen. Dieses Spiel ist an sich großartig!
Tolle Moduse, Gute Grafik, Fantastische Lizenznutzung und spaßiges Gameplay!
Dies alles wird aber durch die Tatsache in den Schatten gestellt das das Spiel sehr viele Macken hat!
Ich möchte die wichtigste Macke ansprechen!

Es gibt extrem viele Bugs und Glichtes
Es gibt keinen Tag in der Woche an den Fifa nicht hängt! Jeden Tag muss ich wenigstens 2 mal meine Xbox neustarten!
Dazu kommen noch lächerliche Engine Glitches die mehr nerven als amüsieren (Zu meist)
Außerdem wird der wohl beste Modus von Fifa der Karrieremodus immer wieder durch dreckige Bugs heimgesucht die dafür sorgen das eure Karriere zu nichte gemacht wird durch die Tatsache das an einem bestimmten (In-Game) Tag das Spiel einfach hängen bleibt!
EA sollte sich etwas schämen so ein halbfertiges und halb kaputtes Spiel auf den Markt zu bringen!
Bis heute gibt es für all diese Fehler kein gescheites Update! Respekt EA!

Es gibt es sehr viel Logik und Animationsfehler durch die eher Mittelmäßige Engine die ich absolut hasse!
Z. b manchmal kriegen die Spieler einen Spastischen Anfall oder reagieren zu übertrieben auf eine Grätsche!

Die Schiedsrichter sind Kreisliga Reif und werden für jeden kleinen Dünn****** einen Elfmeter vergeben!

Ansonsten kann ich das Spiel fast nur loben.
Als Fußballspiel gibt es im Moment nichts besseres Fifa 13!
Für Fußballfans werden vorallem die tollen Lizenzen attraktiv sein durch die Bundesliga, Premiere League, Liga BBVA und viel mehr!
Soundtechnisch ist FIFA ein großes Vorbild für andere Fußballspiele auch wenn das Publikum sich manchmal komisch und ruhig verhält. ansonsten ist der Soundtrack sehr Gut und es ist für alle Geschmäcker etwas dabei!
Die Steuerung ist einfach zu verstehen und zu erlernen.
Die Moduse sind großartig und ein absoluter Kaufgrund für dieses Spiel!

Ich möchte eine Kaufempfehlung für alle Fußballfans erteilen die über die Macken hinwegsehen können.




Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

King5layer

02. Januar 2013Gutes Spiel mit nervenaufreibenden Stellen

Von (2): Fifa 13 ist ein sehr gutes Spiel um Abends nach der Arbeit sich ein bisschen entspannen zu können aber nur im Offline Spiel. Im Online Modus ist es total Nerven aufreibend da es oft Verbindungs-Fehler gibt es häufig ruckelt und oder die Verbindung zum Gegner manchmal einfach während dem eigenen Angriff vollkommen abstürtzt und das Spiel beendet wird.

Vor allem im Modus Ultimate Team ist es sehr schlimm da dort die Spiel weise der Gegner häufig echt frustrierend ist und man am liebsten die Xbox gegen die Wand schmeißen will denn das ganze gesweate, also das kurz vor dem Tor stehen und den Ball dann doch an den Mitspieler abspielen der in dann ganz einfach einschiebt, natürlich ist das ganz normal und im echten Fußball würde das auch jeder machen doch in Fifa ist es einfach nur total frustrierend.

Ebenso gibt es ein paar Spieler die viel besser sind und auch wegen ihrer niederen Wertung sehr günstig

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

20

cb1140

12. Dezember 2012Große Enttäuschung

Von : Für den Preis erwarte ich ein fertiges Spiel. Die Grafik hat des öfteren einen Aussetzer (mit dem Gamepad Bewege Ich mitten im Spiel das Komplette Bild, nur nicht meinen Spieler und das Spiel läuft weiter)

Die Steuerung empfinde ich als sehr ungenau, das können andere Sportspiele-schmieden besser!

Die Kommentare wiederholen sich sehr sehr schnell, habe Sie nach ein paar Spielen ausgeschaltet.

Die Grafik hat bei den Tor Wiederholungen gerade beim Publikum massive Aussetzer (Erinnert mich stark an NBA Jam auf der Wii, wirken wie Flache Aufsteller, da kann die XBox aber mehr)

Werde das Gefühl nicht los um den Preis Gemolken worden zu sein, nur Um das neuste Fifa zu haben das aber nur Numerisch zugelegt hat aber nicht qualitativ. Werde mich in Zukunft hüten bei EA Spielen up-to-date zu sein.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Felx123

11. Dezember 2012Neuer Fußball-Spaß

Von : Ich muss sagen das Spiel ist eine Verbesserung, im Gegensatz zu Fifa 12 ist es um einiges realistischer geworden.

Man kann richtig mitfiebern und den Nationaltrainier Modus finde ich persöhnlich richtig toll, weil man sich richtig neben der eigentlichen Mannschaft noch auf die Nationalmannschaft konzentrieren muss.

Die Grafik ist extrem gut, obwohl das auch schon bei Fifa 12 so war. EA hat sehr viele Details verwendet um es sehr realistisch wirken zu lassen und das ist gelungen.

Ich kann das Spiel nur jeden empfehlen der Interesse am Fußball hat, weil es riesen Spaß macht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Fifa 13 in den Charts

Fifa 13 (Übersicht)