Grand Theft Auto 5

meint:
Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Test lesen

Auf weiteren Systemen:

Neue Videos

GTA Online: Lowriders - Benny s Original Motor Works
GTA Online - Executives and Other Criminals
freemode
Bewaffneter Raubüberfall

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Grand Theft Auto 5 spielt wie sein Vorgänger im Süden Kaliforniens. Diesmal macht ihr die Stadt Los Santos unsicher. Ihr schlüpft in die Rollen der drei Gauner Trevor Franklin und Michael. Ihr klaut Autos Busse und sogar Fahrräder und verdient euch bei Banküberfällen zusätzlich Geld. Auf dem Tennisplatz könnt ihr euch von den Strapazen eurer Missionen erholen.

Meinungen

91

1555 Bewertungen

91 - 99
(1290)
81 - 90
(125)
71 - 80
(34)
51 - 70
(12)
1 - 50
(94)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 72 Meinungen Insgesamt

35

HYPER-GAMER

15. Juni 2015GTA V Meine Erste Enttäuschungserfahrung

Von : Ja ich weis ich bin Jung und Naiv.
Bisher hatte ich noch nie die Erfahrung gemacht von einem Spiel auf das ich seit ich die ersten Tage nachdem ich den ersten Trailer sah sofort wusste "DAS BESTELLE ICH VOR UND NACHDEM ES DA IST SCHLIESE ICH DAS ZIMMER AB UND KOMME 2 TAGE NICHTMEHR RAUS!!!"
Und dann ist es Passiert ich wurde das erste Mal auf diese weise von einem Spiel enttäuscht wie ich es noch nie zuvor wurde!
Das Schlimmste ist auch noch das mich Ausgerechnet etwas Enttäuscht hat das doch einen so geringen Teil am ganzen Spiel ausmacht und doch solche Macht hat. SIE HABEN DEN AUTOAIM RAUSGENOMMEN UND DURCH EINE ZIELHILFE ERSETZT!!! JA DER AUTOAIM der in GTA IV wen man es gelernt hat einem einen Godmode artigen Kopfschusskill verschafft hat bei welchem selbst N.O.O.S.E. Spezialkommandos mit ihrer Vollkörper-Kevlarpanzerung wie Wakkelpudding aussahen. Der Fakt das sie es Entfernt haben wäre noch nicht allzu schlimm obwohl ich empfand: DAS ES ZU GTA GEHÖRT EINE AUTOAIM ZU HABEN UND WER ES ALS CHEATING SAH KONNTE IHN JA ABSCHALTEN! Doch die Zielhilfe die sie reingetan haben und die Steuerempfindlichkeit kombiniert mit der Katastrophalen Einstellungsmöglichkeit dieser wobei mit einer Stufe mehr oder Weniger ganze Welten bewegt wurden das war eine Katastrophe!
DIESE ZIELHILFE UND DIESE STEUERUNGSEMPFINLICHKEIT KOMBINIERT MIT DEM ENTFERNEN DES AUTOAIMS UND DES CHEAT SYSTEMS VON GTA IV sodass man die Story nicht mehr mit Cheaten spielen kann HAT MICH SO ENTTÄUSCHT DAS ICH ÜBER DEN GESAMMTEN RESTLICHEN INHALT NUR WEINEN KONNTE UND DIESEN GARNICHT MEHR BEMERKT HABE
Das Todesurteil war das Geldproblem
WELCHES ICH NIE ZUVOR HATTE
in GTASA konnte man sich Geld Cheaten
in GTA IV ging das nur auf PC mit Trainer aber es war auch nicht Nötig
weil man locker Mehr verdiente als man Ausgeben konnte
DOCH IN GTA V TRIFFT MAN AUF PREISE BEI WELCHEN MAN SICH SOGAR NACH DEM RAUB AUF DIE FEDERAL DEPOSITORY NICHT ALLES LEISTEN KANN WAS MAN WILL!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 13 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Zockerboy12345______6789

26. Mai 2015Gutes Xbox 360 Spiel

Von (2): Meine Meinung zu Grand Theft Auto :

Wo ich das erste mal das Spiel gesehen habe dachte ich : "Naja Verfolgerperspektive...find ich nicht so gut." Aber dann hab ich viel Gutes drüber gelesen und hab mir gedacht es mir zu holen.

Dann hab ich es mir geholt in das erste mal angespielt und hab nur gesagt : "Wow...". Die Grafik, die Geschichte, der Sound, das Gameplay, die Atmosphäre, die Spielwelt, etc.

Alles passt. Ich War sehr beeindruckt und spiele es immer noch sehr oft und freue mich schon auf GTA Online. Auf jeden Fall für jeden der auf Endzeitaction steht und ein Muss für jede gute Spielesammlung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

OmerDe

27. April 2015Zurück nach Los Santos

Von (15): Was kann man noch über Grand Theft Auto 5 sagen, was noch nicht gesagt wurde? Rockstar Games hat es wieder geschafft ein grandioses Spiel zu produzieren. Das Open-World-Prinzip wurde oft kopiert und doch schafft es GTA immer noch Maßstäbe zu setzen.

Es war mutig die Story um 3 spielbare Charaktere zu stricken. Anfangs war ich noch skeptisch, aber dadurch erhält das Spiel eine erfrischende Dynamik. Im Vergleich zum Vorgänger ist die Physik und das Verhalten der Menschen und Fahrzeuge um einiges realistischer geworden. Die Autos steuern sich sehr gut und nicht so schwerfällig wie bei GTA 4.
Die Spielwelt ist sehr schön anzusehen und es macht Spaß Los Santos und Umgebung zu erkunden. Außerdem gibt es wieder unterschiedliche Immobilien zu kaufen. Hier hätte ich mir vielleicht noch die ein oder andere Nebenmission vorstellen können, so wie bei GTA San Andreas.

Ein kleines Problem bezüglich der Immobilien ist außerdem, dass man sich diese nur leisten kann, wenn man durch Aktien ausreichend Geld gemacht hat. Wenn man nur die Missionen erledigt ohne in den richtigen Momenten die richtigen Aktien kauft, hat man am Ende nicht genug Cash
.
Im Online-Modus kann man seinen eigenen Charakter erstellen, was ich immer sehr gut finde. Allerdings gibt es keine Möglichkeit die Körperform zu verändern. Das wäre an sich ja nicht schlimm, aber die Figur ist extrem schlank und schaut aus wie die eines Teenagers. Auch die Ladezeiten sind etwas strapazierend und es kann dauern bis man eine Mission starten kann.
Auf der Xbox 360 ist es schon beeindruckend so eine Grafik zu sehen. Allerdings läuft das Spiel nicht so flüssig wie ich es mir bei einem Spiel für die Konsole wünschen würde, aber die Spielbarkeit leidet nur minder darunter.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

BlackCelv

04. April 2015Einfach ein gutes Spiel

Von : Ich bin seit dem ersten Tag dabei - und das Spiel fesselt mich noch immer. Ich muss allerdings zugeben, dass mich die eigentliche offline Storyline nicht allzu sehr fesseln konnte - stattdessen spiele ich lieber den Onlinemodus!

Gemeinsam mit anderen Spielern Missionen absolvieren (und neuerdings auch Raubüberfälle starten) ist genau mein Ding.

Wer gerne mal ein wenig mit Freunden "chillen" möchte, für den ist GTA 5 online genau das richtige Spiel. Egal, ob vernünftig und brav Missionen spielen oder einfach nur in einer Lobby wild durch die Gegend ballern... für jeden hat dieses Spiel was zu bieten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Lachsnatter

02. Februar 2015GTA 5 Geilste Game Ever

Von : Ich finde GTA 5 einfach Klasse weil es sehr realistisch ist neuerdings Auch viele verschiedene Tiere dich ich bei anderen GTAs vermissen durfte. Auch sehr geil das Mann online spielen kann und das es für online spielen keine cheats gibt weil sonst hätte es keinen Sinn wenn Mann sich alles cheatet. Aber was ich nicht so toll finde ist es dass Mann nicht tanken kann oder essen gehen kann Oder ins Schwimmbad gehen kann und das Mann keine Freundin oder Freund haben kann

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

timdegu

20. Januar 2015Super Spiel

Von (17): Ich finde GTA 5 ist wirklich gut gelungen. Da man selbst entscheiden kann ob man sich mit z.B. Michael treffen will und der nicht anruft wie Roman während man gerade vor der Polizei flüchtet wie im Vorgänger.

Die Möglichlkeit zwischen 3 Charakter zuwechseln ist einfach nur super.

Viele schreiben GTA San Andreas ist besser als GTA 5 meine Meinung nach kann man diese zwei Spiele nicht mit einander vergleichen da sehr viele Funktionen dazugekommen sind aber leider auch viele Funktionen wegfielen. Das einzige was ich bemängel, dass in GTA 5 nicht mehr die "Inselfunktion" gegeben ist dies ist aber recht gut ausgeglichen worden durch die rießige Spielwelt

Ich habe bis jetzt noch nicht den Online Modus getestet, werde ich aber bei der PC Version unbedingt nachholen, deshalb kann ich nur über den Sinleplayer Modus hier schreiben.

Ich besitze GTA 5 seit November 2013, hab auch mehrmals die Story durchgespielt.

Ich wollte unbedingt mal mir angucken um wie viel ich mehr verdiene wenn ich eine andere Methode wähle. Ich war sehr erstaunt wie viel man durch eine andere Methode weniger verdienen kann. Spaß macht GTA 5 mir noch immer ich werde aber da ich auch den Online Modus und die Next Generation testen will auf PC umsteigen. Da viele gesagt haben und auch vieler meiner Freunde die GTA 5 auf der PS4 oder XboxOne spielen dass man ein komplett neues Spielerlebnis allein durch die Firstperson sicht bekommt.


Fazit: Wenn man unzählige Stunden oder über einen längerem Zeitraum mit einem Spiel verbringen will für den ist GTA 5 ein super Spiel uns sollte sich dieses Spiel unbedingt kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

MasterVoss89

19. Januar 2015GTA 5 - Unzählige Stunden Spielspaß

Von : Ich habe mir GTA 5 vor ca. 1 Woche geholt und ich bin sehr beeindruckt von dem Spiel.
Nach 6 Stunden download auf der Xbox.. ca. 16GB, konnte ich endlich den Storymodus starten.. ich war sehr aufgeregt, da ich GTA 4 nicht so toll fand.

Man wird mit der ersten Mission konfrontiert und kann dannach endlich die große weite Welt erkunden.
Die Welt scheint sehr groß zu sein, kommt schon sehr an GTA San-Andreas ran.

Die Grafik ist eigentlich sehr gut für die alte Xbox360, besonders bei einem Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang macht die Atmosphäre schon was her.
Was ich auch sehr positiv finde ist beim erkunden der Stadt oder dem Ausßengebiet zufällige mini-Missionen erscheinen.. wo man einer Dame die Handtasche wieder bringen kann.. oder einen Autodieb stellen kann.. oder eben eine Frau beschützen.. sehr lustig.

Wenn man langeweile hat, kann man in der Stadt rumcruisen und sich die Leute anschauen und belästigen.. sehr spaßig anzusehen wie sich manche verhalten.
Sehr gut finde ich auch die Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel: Darts, Golf, Fallschirmspringen, Fahrgeschäfte(Riesenrad..), StripClubs.

Der Online-Modus ist auch gut geworden. Andere schreiben das er nicht spielbar und schlecht wäre,
aber das stimmt nicht. Um mit Freunden oder der Crew paar Rennen oder Deathmatch Runden zu spielen reicht er alle mal.
Hatte noch nie ein ruckler oder disconnect.

Der Online Modus rundet das ganze gut ab finde ich,
daher ist GTA 5 für mich der beste Teil der Serie.

GTA 5 bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung.
Wir sehen uns vielleicht bald online, mein Xbox Gamertag: MasterVoss89

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Green_Ser4phin

06. November 2014Grand Theft Auto 5 (360)

Von (2): In Grand Theft Auto V hast du viele Optionen. z.B. Ein Auto verbessern oder mit Extras ausstatten und dann durch die Straßen heizen.

Du kannst auch Waffen kaufen und je Größer dein Level um so mehr Waffen kannst du kaufen. Am Besten finde ich das fliegen in Grand Theft Auto V, kannst du dir Flugzeuge oder Helikopter kaufen dir die bestellen und mit denen vom Flughafen los fliegen. Panzer oder Militär Autos fahren ist auch eine nette Idee.

In Grand Theft Auto V kannst du deinen Charakter kleiden oder lustige Masken oder Hütte aufsetzten.
Grand Theft Auto V ist nur zu empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Adromada59sa

06. Oktober 2014Alles einfach super

Von : Ich bin ein großer GTA Fan und GTA V hat mich am Anfang richtig beeindruckt, es ist halt sehr cool!

Nicht nur das es ein Open World Game ist nein sondern einfach auch die Grafik, hammer!

Die Waffen und Fahrzeuge auch geil und es hat sich ganz schön vergrößert, das muss man sagen

Die Story ist sehr spannend! Allerdings fehlt das alte Homie Gangster leben nähmlich die Grove Street, sowie in GTA San Andreas

Die Tierwelt ist sehr gut gelungen und schön, die Passanten ganz schön verbessert, und nicht mehr Klone !

Alles einfach super !! Noch größer noch schöner noch Detail und Umfangreicher !

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

RavenCore

23. Juli 2014Besser als GTA 4, aber noch lange kein San Andreas

Von (11): Als ich mir GTA 5 gleich zu Beginn kaufte dachte ich mir, das kann ja eigentlich nur gut werden. Immerhin musste man ja ewig warten eh man mal wieder etwas von GTA hörte. Die ersten Momente im Spiel fand ich ganz ok auch wenn die Vorgeschichte für mich etwas zu kurz war, aber das löst sich ja im Spiel später noch alles weiter auf.

Was bei GTA ja auch ganz wichtig ist, ist das Freie Spiel. Und ich muss sagen, das ist in GTA 5 sehr gut gelungen. Auch wenn die Karte mir persönlich kleiner erscheint als in GTA San Andreas, so muss ich doch sagen dass ich sie sehr ansprechend finde und das man wirklich viele Dinge tun kann wenn man mal eben keine Lust auf Story hat.
Aber ich muss Punkte abziehen was die Story angeht, da sie wie ich finde zu kurz geraten ist. Auch muss ich sagen, dass ich es schade finde, dass es bis jetzt keine Möglichkeit gab dass man Banküberfälle oder ähnliches offline machen kann.
Die Grafik dagegen ist recht ansehnlich für Xbox360 und PS3. Vor allem wenn man den Sonnenuntergang entgegen fährt erlebt man doch den einen oder anderen schönen Augenblick in GTA 5.

Nennenswert ist auch der Multiplayer, meiner Meinung nach, da er neue Welten öffnet die es in vielen anderen Spielen nicht gibt. Auch wenn die anderen Spieler in der Lobby meistens etwas sehr grob handeln und man eigentlich nicht lange lebt. Aber dafür kann man ja auch eigene oder Solositzungen beginnen.

Alles in allem würde ich sagen ich kann das Spiel wirklich empfehlen, es macht Spaß, es bringt Abwechslung zum Geballer von COD und BF. Aber meiner Meinung nach ist es dennoch leider kein GTA San Andreas.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

83

bond0082

22. Juli 2014Kaufempfehlung in jeder Hinsicht

Von : GTA 5 ist eine Revolution der Spielebranche. Durch die neue Möglichkeit zwischen den Protagonisten hin-und her zu wechseln erlebt man in den Missionen als auch im Freien Spiel tolle neue Varianten los Santos zu erkunden.

Was auch schön ist, ist das Levelsystem im Offline-Modus.

Der Online-Modus jedoch ist nicht so gut gelaufen da es kein free play gibt sondern eher eine Online-Kampagne ohne Cheat-Möglichkeit ist und cheaten in gta eine essentiell wichtige Rolle einnimmt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

milf22

13. Juli 2014Hin und her gerissen

Von (3): Also meiner Meinung nach ist GTA 5 (offline) eines der besten Open World Spiele und bietet neben Action und Spaß sehr viele Möglichkeiten außerhalb der atemberaubenden Missionen!

Doch jetzt kommt das "Aber", leider. Der online Modus ist das genaue Gegenteil vom Storymodus. Man kann zwar sehr viel mehr machen als im online Multiplayer von GTA 4, aber in diesem Fall ist es viel weniger als es den Spielern anfangs versprochen wurde und das sorgt bei sehr vielen Spielern für Frustration und Unverständnis.

Man könnte wirklich sehr viel aus dem Spiel raus holen und ich würde mich freuen wenn es vorallem auf den next gen Konsolen umfangreicher gestaltet wird.

Fazit: Im Story Modus ist GTA 5 allen anderen GTA teilen weit voraus und meiner Meinung nach eines der besten games die ich je gespielt habe! Im online Modus konnte ich mich leider nur halb so gut amüsieren und War oft über gewisse Dinge verärgert. Ich bin der Meinung GTA online wäre ein eigenes Spiel gewesen und hätte viel mehr Zeit gebraucht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

batmobil24

07. Juli 2014Süchtig machendes Meisterwerk

Von (30): Es ist.. wow.. So groß und so schön! Wenn man sich den vierten Teil anschaut, erkennt man, was fünf Jahre harte Arbeit bringen. Nämlich ein Spiel, welches fast alles richtig macht und ENDLICH der erhoffte Hit ist.

Man hat von Anfang an eine riesige, einladende und wunderschöne offene Welt, voller Geheimnisse und Entdeckungen. Mit Autos, Flugzeugen, Panzern, Motorrädern und Fahrrädern kann man die Welt erkunden und immer wieder staunen über das was die Entwickler hier geschaffen haben. Doch leider gibt es auch Kritikpunkte.

Zum einen gibt es außerhalb der Welt immer noch nicht so viel zu tun, wenn man Solo spielen sollte.
Zum anderen gibt es zu den Missionen immer wieder weite Fahrstrecken. Ich weiß dass ist für die Dialoge, aber es nervt meiner Meinung nach trotzdem.
Das kann jeder anders sehen. Ich finde aber trozdem, dass GTA 5 das beste Spiel für die Ps 3 ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

BlackCatXIII20

25. Juni 2014Nicht besser als das alte GTA SA

Von (6): Nach fast 100 Spielstunden Online u. Offline möchte ich noch mal meine Meinung abgeben.

GTA 5 Offline:
Die Story ist sehr gut gelungen wird aber durch die drei Hauptcharaktere hin und wieder unübersichtlich. Das schlägt sich auch auf die Atmosphäre nieder. Die Sounds hingegen sind sehr gut gelungen und runden das Spiel ab. Die Grafik ist da eher nur etwas über dem Durchschnitt, dank matschiger und aufpoppender Texturen die hin und wieder nerven.
Viele Aktivitäten und Nebenquests sorgen auch neben und nach der Story für viele Stunden Spaß. Da ganz Las Venturas und Umland fehlen ist GTA 5 nicht größer als GTA SA früher war. Auch wurden viele gute Aspekte wie Tuning, Fahr-, Flugschule, Einbruchs Quests, Fitnessstudios, Banden Kriege,…... und vieles mehr. Einfach vernachlässigt oder gar ganz weggelassen. Auch die KI ist einfach nur ein Witz und sollte einmal überholt werden. Man hätte einiges besser machen können, in meinen Augen, bei 205,5 Millionen die das Spiel schon erworben haben.

GTA 5 Online:
Der Online Modus sollte das Herzstück werden, ist aber schnell zum größten Flopp geworden. Ein schlechter Start, Bugs und Hacker machten den Online Modus schlecht spielbar, auch Rockstar selbst hat seinen Beitrag geleistet. 50% weniger Geld durch Quests und der "Patch" bezüglich des Neustarts einer Quest, haben wir Rockstar zu verdanken. Um sich die DLC-Autos kaufen zu können muss man entweder viel Zeit oder echtes Geld investieren, da Rockstar die Quests seit den letzten Patches schwerer machen, aber das gleiche Geld bringen. Glitche´s bringen hier das bessere Geld. Da muss man sich über Hacker und "Glitcher" nicht wundern. So wäre der Online Modus ein echter Hit geworden und der beste "Multiplayer Modus" des Openworld Garners geworden, aber der Zug ist abgefahren, da ändern auch die Banküberfälle nichts daran.

Fazit: Besser als der Vorgänger! Aber nicht so gut wie das alte GTA SA.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 14 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Iven97

03. Juni 2014Einfach atemberaubend

Von : Zunächst war ich doch sehr skeptisch, denn GTA 4 hat mich maßlos enttäuscht. Doch die Vorfreue war seit Monaten sehr hoch und als ich es in den Händen hielt war ich echt erleichtert. Ich will jetzt gar nicht viel schreiben: Auch nach Monaten ist es immer noch super! Das Spiel hat mich echt in den Bann gezogen und im Online Modus hat man mit Freunden immer Spaß. Es ist schwer für mich zu sagen welches GTA das beste ist. GTA San Andreas war auch saugut.

Positiv:
+ Die Grafik ist sau gut für die 360/PS3 Version
+ Die Charaktere haben eine gute Story und jeder ist auf seine Art genial
+ Die Stadt ist realistisch, auch wenn sie manchmal leer scheint
+ Der Online Modus macht mit Leuten echt Spaß
+ Die Nebenaktivitäten sind abwechslungsreich und vielfältig

Negativ:
- Die Story war unterhaltsam und spannend, aber für meine Verhältnisse zu kurz!
- Ich wünsche mir immer viel mehr Vorgeschichte, auch wenn diese in GTA 5 länger ist als in anderen Spielen


Im ganzen ist GTA 5 ein fast perfektes Spiel und macht mega viel Spaß! :)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

alexistlol

12. Mai 2014Das wirklich beste und größte Spiel, was Rockstar je geschaffen hat

Von : Was kann ich sagen, ich habe es leider nicht sofort am Erscheinungstag geholt aus dem Grund weil ich noch keine Xbox hatte
Am 30 hab ich sie erhalten und ein paar Tage später das erste Spiel GTA 5 gekauft, ich habe mich die ganze Woche darauf gefreut und es hat sich gelohnt.
Eine ganze Nacht habe ich am ersten Tag gespielt, es ist einfach der Oberhammer. Von Soundtrack (Radio's) bis zur Story von den Charakteren und dem Humor. Ich kann euch sagen bei der Musik die ich höre (Spotify Radio Mirror Park) hab ich wieder und wieder Bock das Spiel einfach zu spielen.
Was ich sagen kann:

+ Soundtrack
+ Charaktere
+ Grafik (für die Xbox 360/PS3 Hammer!)
+ Story
+ Witzige Ausarbeitung der Story
+ Engine (Physik usw)
+ Online Modus (der richtig gut ist)
+ Karte gibt's bei der Verpackung dazu (von Los Santos und Blaine County)
+ Das Spiel macht richtig Laune


- Ein paar Lags bei hoher Verkehrsbelastung mit Regen (sonst konstant 26-30fps)
- Zu kurz (60 Stunden Story hätte mir was von 100 erhofft)
- Zu teuer (65€ für ein Spiel)


Das Spiel ist aber leider nicht besser als die Telltales The Walking Dead Reihe, kein Spiel wird das mal toppen!
Sonst 95/100 (Würde bei TWD 100/100 geben)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

xChuckyLPx

07. Mai 2014Die Geschichte dreier Psychopaten

Von gelöschter User: Ich habe mich ewig auf das Spiel gefreut und nun meine Bewertung.

Gameplay und Story:
Sehr gute Story und tolles teils extrem lustiges Gameplay.
Die Missionen machen sehr viel Spaß und werden nur selten langweilig.
An manchen Stellen denkt man sich einfach nur WTF (z.B Folterszene)!
Von der Schwierigkeit ist es trotzdem unterfordernd.
Ich liebe die Charaktere.

Grafik und Atmosphäre:
Die Grafik hat mich so fasziniert, dass ich erst mal drei Stunden rumgefahren bin, um die Landschaft zu bewundern und zu erkunden.
Die Schusswechsel in Missionen sehen sehr gut aus.
Im Flugzeug oder Helikopter sieht es auch sehr gut aus.

Fazit:
GTA 5 ist deutlich besser als GTA 4.
Es ist einfach ein Meisterwerk.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

CallofDutyChris

13. April 2014Nicht so gut

Von (2): Ich war völlig aufgeregt als endlich GTA V erschien, es war eine gute Grafik, eine gute Story und an und für sich ein gutes Spiel. Es dauerte nicht lange bis mir die Lust am Spiel verging, denn man hatte ziemlich schnell die Karte erkundet und ich hatte bereits nach 1 - 2 Wochen meine 100% im Spielfortschritt. Deswegen wartete ich dann auf GTA Online. Am ersten Tag konnte ich erst gegen Abend Online spielen, weil Rockstar Games einige Probleme durch eine Serverüberlastung hatte. Deswegen war der Onlinemodus, anfangs, noch fehlerhaft. Nach einigen Wochen lief es dann auch richtig gut mit dem Servern und ich hatte eine Weile meinen Spaß. Nach ungefähr 4 Monaten verging mir die Lust dieses Spiel Online zu spielen.

Erstens: Man kommt in irgendeine Lobby und irgendwelche Hacker oder Leute die ihre DNS an der Konsole veränderten schon Level 1000 waren.
Zweitens: Jeder schießt ohne Grund auf irgendwelche anderen Spieler, dazu gehörte ich auch später um zumindest ein wenig Spaß am Spiel zu haben.
Drittens: Die Bezahlungen waren nach einiger Zeit einfach nur noch Witzlos.
Viertens: Die Banküberfälle waren nicht, wie versprochen, von Anfang an dabei. Sondern kommen erst ca. 6-7 Monate später.
Fünftens: Sobald man alles freigeschalten hat, wird es (gefühlt) sinnlos weiterzuspielen.
Sechstens: Die DLC´s sind für 1-2 Tage ganz toll, doch dann wird es auch langweilig.
Siebtens: Die männlichen bzw. weiblichen Charaktere sehen alle gleich aus.
Achtens: Die Inneneinrichtung von spezifischen Gebäudeklassen (Billigapartments, Mittelklasseapartments oder Luxuapartments) sieht immer gleich aus.
Neuntens: Missionen bieten kaum Abwechslung.
Zehntens: Simeons Autoanfragen sind nervig, genauso wie die ständigen Anrufe von Lester und Co.

Ich bin noch nicht mal annähernd fertig, aber mehr kann ich nicht schreiben.
Abschlusswort: GTA 5 ist nicht so gut wie GTA IV oder GTA San Andreas und ich bin enttäuscht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
10 von 25 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

65

isoldevoegele

22. März 2014Langatmig, langweilig, Technik von Vorgestern

Von gelöschter User: Nervig, langatmig, aufgezwungene Charaktere, die man nicht spielen will, wenn man seinen Favoriten hat, aber immer wieder spielen muss. Kotzklamotten, die sie immer wieder selbst anziehen, egal, was für teures Zeug sie sonst noch im Schrank haben. Charakter stehen nämlich fest, entwickeln sich nicht nach des Spielers Vorgaben weiter, somit der ganze Bohei um Klamotten kaufen, Skills leveln einfach nur total sinnlos, zeitraubend und am Ende, wie der meiste Rest auch: nervtötend.

Minigame Tennis ist sehr gut gelungen, Golf ist ein schlechter Witz. Geht gar nicht. Die Puma ätzen, denn sie töten schneller, als bei RDR ein ausgewachsener Grizzly. Der Rollercoaster ist schon fast peinlich, so langweilig ist der. Die Schießereien sind das Übliche. Die Polizei ist besser. Endlich clever. Das Hacken der Polizeicomputer fehlt dafür schmerzlich. Die Musik ist grausam. Man kann nicht mal mehr seine eigene benutzen.

Aber vor allem, und das ist die Enttäuschung schlechthin: Man kommt nirgends mehr rein, man kann kaum noch irgendwo rauf. Gebäude sind fast ständig verschlossen. Man kann nicht mal die betreten, die man gekauft hat. Erbärmlich. Das ist keine offene Welt, sondern eine verschlossene. Dafür müssen ellenlange Highways herhalten, um das Desaster wieder wett zumachen. Machen sie aber nicht.

Spielt sich wie ein schlecht kopiertes Forza. Die Zwangswechsel der Charaktere nerven irgendwann auch nur noch, wenn man keinen Bock mehr auf den jeweiligen Charakter hat. So könnt ich ewig weiter aufzählen. Alles in allem einfach nur eine einzige Enttäuschung. Langweilig. Nach 50% des Spiels keinen Bock mehr und in die Ecke geschmissen, seit dem nie wieder angeguckt. Wiederspielbarkeit dank Motivationskurve in Form einer Flatline schlicht nicht vorhanden. Rockstar lässt zusehends nach. Beängstigend. Hätten für die neue Generation entwickeln sollen, nicht für die alte Murksbox. Die Matschtexturen und übrige Grafik sind aus dem letzten Jahrhundert. Sowas geht gar nicht mehr.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
11 von 59 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

the_real_slim_shady

16. Februar 2014Das versprochene Meisterwerk?

Von gelöschter User: Fortsetzung (Im PS3 Bereich nachsehen für den ersten Teil)

Atmosphäre:
Hier merkt man den Entwicklern wirklich die Liebe zum Detail an. Im Spiel finden sich diverse Gebäude die es in echt gibt wieder, historische Gebäude, Wolkenkratzer und sogar kleinere Wohnsiedlungen sind sehr gut übernommen. Auch findet man diverse Popkultur Referenzen, sogar ganze neben Missionen die dafür da sind sich über Promis und moderne Kultur lustig zu machen lustig zu machen.
Durch einige kleinere Auftritte von GTA 4 Charakteren haben die Entwickler anscheinend versucht wieder ein "GTA Universum" wie sie es in der PS2 Ära hatten zu erschaffen. Leider gelingt ihnen dies nicht, da besagte alte Charaktere kaum bis gar nicht in die Story eingebunden werden.
Große Schwächen hat die Atmosphäre aber bei den Passanten, es sind nämlich viel zu wenig gleichzeitig auf dem Bildschirm und noch dazu wirken sie nicht wirklich als würden sie etwas machen, außer geradeaus die Straße runter zu gehen.
7/10

Gameplay:
GTA 5 hat die beste Schussmechanik aller GTA Spiele, dies bedeutet allerdings nicht viel, da sie mit anderen Spielen desselben Genres verglichen immer noch nur Durchschnitt ist. Das Nahkampfsystem ist langweilig und kann mit dem von Spielen wie Sleeping Dogs nicht mithalten. Die KI der Polizei ist, wie soll ich das ausdrücken, seltsam. Man wird z.B. selbst wenn man in der Wüste jemanden erschießt mit 50% Wahrscheinlichkeit einen Stern bekommen. Ferner, funktioniert auch das verstecken vor den Cops nicht gut, man wird oft von ihnen gefunden obwohl sie eigentlich keine Ahnung haben dürften wo man ist. Ein Pluspunkt ist das aggressivere Vorgehen der Gegner.
Was das Spiel rettet sind die vielen Nebenaktivitäten wie Tennis, Triathlon, Darts und vieles mehr.
7/10

Gesamtwertung:
7/10 - Gut

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Take 2
  • Genre: Third Person
  • Release: 17.09.2013
  • Altersfreigabe: ab 18
  • Auch bekannt als: GTA Online, GTA V
  • EAN: 5026555258074

Spielesammlung

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

GTA 5 in den Charts

GTA 5 (Übersicht)