Grand Theft Auto 4

meint:
Noch größer und vor allem noch schöner: Das beste GTA, das es je gab. Test lesen

Auf weiteren Systemen:

Neue Videos

Los Santos als Modifikation
Cyberith Virtualizer im Einsatz
Trailer 4
Trailer 2

Bilder

Alle Bilder

Add-Ons

Add-Ons:
Grand Theft Auto 4 - The Lost and Damned

Publisher: Take 2 - Genre: Third Person GTA 4 - Lost and Damned (360)

spieletipps meint: DLC Deluxe: Das GTA-IV-Add-on protzt mit umfangreichen Missionen und neuem Soundtrack. Also schmeißt die Chopper an und zurück nach Liberty City.

Grand Theft Auto 4 - The Ballad of Gay Tony 88

Publisher: Take 2 - Genre: Third Person GTA 4 - Gay Tony (360)

spieletipps meint: Ein perfekter Abschluss für GTA 4: Tolle Missionen, eine spannende Geschichte und das alles zum Schnäppchenpreis. Zuschlagen!

Beschreibung

Jeder, der sich gerne mit PC und/oder Konsolenspielen beschäftigt, hat mit Sichereheit schon einmal etwas von dem Spiel Grand Theft Auto gehört. Angefangen hat alles vor etlichen Jahren mit einer 2D-Version, in der man von oben herab auf eine Stadt geblickt hat, in der man seine Figur oder sein Auto durch diverse Missionen steuern konnte. Mittlerweile veröffentlicht der Entwickler Rockstar Games bereits die vierte Version, die vor allem durch grafische Höchstleistung aufgrund der verbesserten Rage Engine besticht.

Auch im vierten Teil des Action Abenteuers schlüpft der Spieler wieder in die Rolle einer Person, die eine zweifelhafte Vergangenheit hinter sich hat und die wie immer an zwei Fronten kämpfen muss! Zum einen muss man versuchen gegen unterschiedlichste Verbrecher und Bösewichte zu bestehen, auf der anderen Seite steht allerdings auch die Polizei, die keine Selbstjustiz duldet und einen nach jedem Vergehen jagt. Auch diesmal wird New York alias Liberty City Ort des Geschehens sein, welches wie immer detailverliebt nachgebildet worden ist.

Meinungen

88

2744 Bewertungen

91 - 99
(1976)
81 - 90
(428)
71 - 80
(127)
51 - 70
(23)
1 - 50
(190)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 56 Meinungen Insgesamt

51

timdegu

20. Januar 2015Schlechtestes Spiel der Reihe

Von (17): Ich Spiele GTA seit San Andreas und darmals war GTA San Andreas einfach eine Herrausforderung im Gegensatz zu GTA 4. ich habe maximal 10 Stunden nach beendigung der Hauptstory aufgehört zu spielen und GTA San Andreas wieder rausgepackt.

Zu erst hat man in GTA San Andreas eine mindestens doppelt so große Spielwelt wie in GTA 4 ok es ist New York aber man hätte doch zumindest etwas mehr ausbauen können mit z.B. Ausenbezirke mir hat in diesem Teil einfach auch die Natur gefehlt. Außerem viel mehr Abwechslung bei den Missionen ist in anderen Teilen mehr Vorhanden.

Die Steuerung bei GTA 4 ist einfach nur zum kotzen bei hoher Geschwindigkeit leicht lenken wird schon zum graus bei jedem Überholmanöver mit hoher Geschwindigkeit verliert man die Kontrolle vom Fahrzeug zum Vergleich spielt mal San Andreas oder GTA 5.

Man kann kein Wagen tunen wass aber auch nicht schlimm ist denn wer will bei so einer Steuerung noch schneller beschleunigen können.

Die ständigen Anrufe von Roman usw. werden nervig erst recht wenn man mitten in einer Polizeiverfolgung ist.

Einziger Lichtblick bringen die Missionen diese aber auch meinst langweilig sind oder gleich nur zum kotzen weil man ein Rennen fahren muss oder so. Einzige Missionen wo ich gut fnde sind die von Little Jakob.

Die Anzahl der Tauben sind einfach nur zu viele 50 oder 100 hätten schon gereicht ich muss zugeben dass ich nach 100 aufgehört habe nach denen zu suchen.

Wer ein rießiger Fan von GTA ist kann es sich kaufen wer einsteigt sollte wirklich diesen Teil auslassen und auch die Fortsetzungen. Man sollte eher ab GTA 5 spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

xChuckyLPx

11. Dezember 2013Wilkommen in Liberty City, Niko Bellic

Von (17): Grand Theft Auto IV ... es wird nie langweilig!

Grafik und Optik:
- Trotz alter etwas "muffig"
- manchmal zu zackig (Büsche)

Atmosphäre:
- Naja, hätte besser sein können
- New York (LC) Gefällt mir
- Gute Umsetzung
- Unfälle werden sehr gut nachgeahmt

Spielweise und Schwierigkeit:
- Wunderschön
- Es wird jeder Krümel von NY nachgestellt
- Es ist trotzdem zu leicht
- Charakter wurde sehr gut getroffen (Europäer)

Fazit:
- Klasse Spiel,
- Grafik etwas "muffig" (es ist halt alt)
- eins der besten Spiele die ich je gezockt habe

P.S Wegen der Schwierigkeit; ich wurde noch nie von einem Spiel überrascht das es höllenschwer ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

60

Sauron79

25. Oktober 2013Mit Abstand der schlechteste Teil der ganzen Serie

Von (3): Ich spiele GTA seit Teil 1 und ich hab ausnahmslos alle Teile gespielt und imho ist GTA IV mit Abstand der schlechteste Teil. Hat natürlich mit persönlichem Geschmack zu tun. Nico ist der bisher einzige Hauptdarsteller aller Teile der mir überhaupt nicht gefällt und da mir New York in Real auch nicht gefällt, hat mir auch die Atmosphäre im Spiel nicht gefallen. Was mir aber den Spielspass völlig verdorben hat, ist die Steuerung, vor allem das Fahren.

GTA war immer ein Arcade-Fahrspiel, hier ist es mehr ein Schwimmen, als ein kontrolliertes Fahren. Auch finde ich die Zielsteuerung beim Schiessen alles andere als gut, dass war in den älteren Teilen und auch im neuen Teil 5 viel besser. Alles andere GTA-Gewohnte ist natürlich vorhanden, aber eben, wenn das fahren keinen Spass macht, wird es schwierig am ganzen Spass zu haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

iiEpiczZ_v6

02. Mai 2013Rache ist süß

Von (5): Ihr schlüpft in die Rolle von Niko Bellic. Einen Serbischen Kriminellen, der auf der Suche nach Rache den Weg nach Liberty City findet. Der Grund: Sein Cousin Roman schreibt ihm immer wilde Emails in dem er behauptet das es ihm sehr gut ginge.

Doch dem ist nicht so. Zu Anfang prügelt ihr euch mit Kleinkriminellen rum und macht hier und da mal einen kleinen Auftrag.

Ihr steigt weiter auf und lernt immer mehr Leute kennen die euch immer besser bezahlte Jobs besorgen können. Doch was macht dieses Spiel so gut? Meiner Meinung nach die Spielwelt. Denn ihr habt sehr viel zu tun. Monsterstunt`s, Autorennen, Drogenlieferungen, Autodiebstahl, 200 Päckchen sammeln und viele Zufalls Charaktere. Also wer ein Spiel will an dem man viel zu tun hat, ist mit GTA 4 gut bedient. Man kann schon ein paar Tage vor der Konsole sitzen wenn man alles erledigt haben will.

Ganz vergessen hätte ich beinahe die gut inszenierten Kämpfe sowie die Story. Story mäßig gibt es nicht all zuviel zu sagen, außer das sie extrem gut gelungen ist. Und was für mich auch ein wichtiger Faktor war, ist das man ziemlich viel Entscheidungsfreiheit hat. So gibt es bei GTA 4, 13 verschiedene Möglichkeiten das Spiel durchzuspielen. Nun zu den Kämpfen: Fantastisch in Szene gebracht. Manchmal wird man komplett unter den Kugelhagel der Gegner begraben. Und ich meine, da das Spiel 2009 rauskam, ist das Feuer und die Explosionen auch gut dargestellt. Wer knallharte Action und eine gute Story will, sollte sich GTA 4 auf jeden Fall noch besorgen. Für mich zählt der teil der Serie jetzt schon zu einem Klassiker.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

htzwz

02. April 2013Muss jeder mal gespielt haben

Von (7): In GTA 4 ist es genauso wie bei den Vorgängern. Die Hauptperson in dem Falle Nico Bellic reist nach Liberty City um sein angeblich reichen Cousin zu treffen. Ihr erfährt dann das er nicht reich ist sondern sehr Arm. Und das ist der Hauptprinzip in GTA ihr habt Schulden oder irgendwelche Probleme die ihr mit Geld nur lösen könnt dafür müsst ihr die Missionen machen die in der Story kommen wenn man alle Missionen durch hat, hat man das Spiel durch.

In der ersten Mission wird ihr beauftragt eine Person zu finden wenn ihr ihn gefunden habt müsst ihr euch entscheiden ob ihr ihn am Leben lässt oder ihn Tötet. Und nicht nur am Anfang des Spiels kommen diese Entscheidungen sondern auch bei anderen Missionen kommen diese Entscheidungen die Auswirkungen auf die Story haben.

Aber in vielen GTA machen die Leute immer das gleiche. Die Stadt unsicher machen das zu vielen lustigen Aktionen führt.

GTA ist ein Spiel das jeder mal gespielt haben muss die Story ist Super das Gameplay auch es muss jeder unebding mal gespielt habe

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

nico251097

08. März 2013Der Zahn der Zeit kann diesem Spiel nichts anhaben

Von (5): Ich möchte hier über meine Meinungen und Erfahrungen mit dem 4. GTA schreiben. Zuerst möchte ich sagen, dass ich eigentlich als eingefleischter GTA San Andreas Fan vor ca. 2 1/2 Jahren dachte, dass dieses Spiel von den Möglichkeiten schon die Grenze ist. Ich habe mich wohl getäuscht.

Als ich das erste Mal GTA 4 in der Zerre hatte, war mir klar, dass es auf jeden Fall eines meiner Lieblingsspiele werden wird. Die Grafik ist der Hammer und die Leute von Rockstar Games haben es einmal wieder geschafft, mich zu beeindrucken. Ich muss zwar sagen, dass man, wenn man die Story von dem Game verfolgen will, ein ziehmlich schneller Leser sein muss, das macht mir aber weniger sorgen, da ich gut mitkomme.

Ganz besonders gefallen mir die kleineren Details, die Manchen Gamern garnicht auffallen. Zum Beispiel, dass man in seiner Wohnung Fernsehen kann oder in einige Häuser hineinspatzieren kann und man ohne einen geklauten oder gecheateten Helikopter auf ein Hausdach gelangt. Zum Abschluss möchte ich noch erwähnen, dass das Spiel für jeden geeignet ist, für erfahrene Gamer oder für Anfänger. Außerdem sind die Missionen in GTA IV auch für Manche nur Nebensache, da es ja auch richtig Spaß macht, ein "Bisschen" die Stadt unsicher zu machen.




Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

GaBBaKIIng

29. November 2012Super

Von (8): Noch ein Spiel von Rockstar. und es ist wieder einmal unglaublich gut!

Nico Bellic's Ankunft in Liberty City, Rockstar's fiktiver Version von New York. Gleich nachdem er mit dem Boot angekommen ist, empfängt ihn sein Cousin Roman, der ihm den amerikanischen Traum versprochen hat. Doch Romans Gerede war nur heiße Luft, von dem schönen Leben mit schnellen Autos und schönen Villen seht ihr (erstmal) nichts. Sobald ihr ein paar Kleinkriminellen geholfen habt und einige neue Bekanntschaften geschlossen habt, geratet ihr mit der russischen Mafia aneinander.

Das war gerade erst der Anfang, denn die Story geht noch viel weiter. Die Handlung ist wirklich gut und steckt problemlos so manchen Film in die Tasche. Es gibt interessante Wendepunkte, wobei es teilweise schwierig sein kann, die Handlung als ganzes zu verstehen, da ihr immer für wechselnde Auftraggeber arbeitet und durch zahlreiche Nebenmissionen vielleicht nicht immer alles mitbekommt. Aufpassen ist also angesagt.

Gameplaymäßig gibt es auch nichts zu meckern. Die Steuerung ist leicht verständlich und weitestgehend intuitiv. Das Missionsdesign ist ansprechend und wiederholt sich nur selten, vorausgesetzt ihr seit passable Fahrer, da ihr fast immer den Fluchtwagen fahren müsst. Ansonsten lassen sich Frustmomente aber meist mit der richtigen Ausrüstung vermeiden.
Auch nach der Story könnt ihr noch massenhaft Spaß haben. Neben Aktivitäten mit euren NPC-Freuden könnt ihr Unmengen von Kleinigkeiten erledigen. Und selbst dann kann man immer noch Spaß mit der Physik-Engine haben. Ben Buja und Co. liefern da massig Ideen für krasse Stunts und witzige Spielereien.

Die beiden Add-Ons "The Lost and Damned" und "The Ballad of Gay Tony" sind für Fans von guten Stories ebenfalls eine gute Empfehlung.

Also: Kaufen, Kaufen, Kaufen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

jermyjermy

24. November 2012GTA 4 oder SA?

Von gelöschter User: GTA 4 das bisher neueste GTA auf der XBOX 360/PS3 ob es auch gut ist, erfährt ihr hier:
Der Story Modus ist gleich geblieben von den Missionen her, also nichts Neues.
Die Map hat sich um einiges vergrößert, man kann 3 Inseln betreten.
Die Waffen sind im Prinzip das Gleiche geblieben:
-Eine Pistole
-Eine Schrotflinte
-Eine MPS
-Ein Sturmgewehr
-Ein Scharfschützengewehr
-Eine andere beliebige Nahkampf-Waffe
Fazit: Es ist Neu und sie haben auch viel verbessert, aber es kommt weiterhin nicht an GTA San Andreas ran. Jedoch schmückt der Online Modus das Spiel und dieser Modus macht auch riesen Spaß zu Acht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 12 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

Niko555

09. September 2012Gutes Spiel

Von : GTA IV ist meiner Meinung lange nicht so gut wie die Vorgänger, und die Story ist vielleicht auch nicht jedem sein Geschmack, aber ich finde es ist ein gutes Spiel besonders einige Missionen und der Multiplayer wo mir immer wieder N. O. O. S. E Alarm, Cops vs Crooks oder auch Bombenanschlag II viel Spaß bereiten. Da ich sehnsüchtig auf GTA V warte, ist GTA IV eine gute Ablenkung dafür.

Kritik: Das Spiel wirkt nach einer Zeit trist und grau, was man allerdings sehr leicht in den Grafikeinstellungen beheben kann, indem man alles auf hoch stellt.

Fazit: Guter Teil um die Wartezeit zu GTA V zu überbrücken.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

Cyrano

09. September 2012Bester Teil der Serie

Von gelöschter User: Also ich finde das GTA 4 der beste Teil der Serie ist. Man hat eine große offene Spielwelt eine sehr gute Grafik und einen Haufen Möglichkeiten seine Zeit zu verbringen.

Klar, kann man sich nicht tätowieren lassen oder die Haare schneiden, oder andere Kleinigkeiten wie trainieren, essen und fett werden, Autos tunen etc. wie in GTA San Andreas und genau wegen der "eingeschränkten Möglichkeiten" im Gegensatz zu San Andreas finden manche Leute das San Andreas besser ist, ist es aber nicht! Natürlich war es zu seiner Zeit ein absoluter Renner aber mal ehrlich wer spielt heute noch lieber San Andreas wenn er daneben GTA 4 liegen hat?

Es ist zwar Ansichtssache aber unterm Strich ist wohl der Großteil der Meinung das GTA 4 und dessen Erweiterungen die besten Teile der besten Spielserie aller Zeiten sind! Und für den einen Menschen der GTA 4 noch nicht gespielt hat, es ist ein absoluter Pflicht-titel den jeder gespielt haben muss, also wer es noch nicht gespielt hat läuft jetzt sofort zum nächsten Laden und kauft es euch - ihr werdet den Kauf sicher nicht bereuen!

Also noch viel Spaß mit GTA (welcher Teil auch immer den alle sind gut! und freut euch auf GTA 5, mit noch ner größeren Spielwelt und noch mehr Möglichkeiten als in San Andreas das wird sau geil und das beste Spiel aller Zeiten (bis GTA 6 rauskommt das ist dann natürlich noch besser)

PS: Danke das du die Zeit genommen hast um meinen Artikel zu lesen hoffe er hat dir gefallen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

TheSocial77

27. August 2012Super Spiel mit Mängeln

Von : Story: Viele haben ja erwähnt, dass GTA IV eine recht langweilige Story beinhaltet und die Spielsequenzen zu den darauffolgenden Mission recht lang seien. Ich sage dazu, STIMMT!
Aber teilweise sind die langen Sequenzen recht gut gemacht und sehr bedeutend für die Story. Stellt euch mal vor, dass ihr jede Sequenz überspringen würdet. Denn wüsstest ihr nur halb ne ein viertel so viel von der Geschichte (Story) als wenn ihr sie schauen würdet. Und die Story an sich ist recht spannend Also gucken lohnt sich.

Ansonsten wie schon oft erwähnt, sind die Missionen recht öde und gleich. Das nervt schon und raubt viel Spielspaß. Was auch nur gering wiederkommt durch die Freizeitaktivitäten. Da gefiel mir GTA San Andreas viel besser mit den vielen Skills, tunen der Fahrzeuge, trainieren im Fitnessstudio usw. Das hat in GTA IV sehr gefehlt! Außerdem hat mir persönlich sehr gefehlt, dass das gestalten bzw anziehen des Charakters in unserem Falle Nico Bellic nicht möglich ist. Es gibt nur halb so viel zu kaufen wie in GTA SanAndreas. Jetzt genug davon geredet, kommen wir mal zum nächsten Punkt.

Grafik: Leute das Spiel kam April 2008 raus und hatte zu der Zeit einfach eine der besten und genialsten Grafiken in diesem Jahr 2008. OK, heute ist sie nicht mehr die Beste aber noch anschaulich. Also in Sachen Grafik kein Zweifel 100 von 100 %

Liebe zum Detail: Respekt an die Macher. Die Stadt (Liberty City) ist bombastisch. Die Atmosphäre, WOW! Ich sage nur Großstadtfeeling pur. Fetter Pluspunkt. Es ist richtig Leben in der Stadt, achtet mal darauf wenn ihr das Spiel spielt, was in eurer Umgebung so alles passiert und los ist.

Fazit: - Im Großen und Ganzen haben die Entwickler von GTA IV gute Arbeit geleistet und ein Stück Zukunft für die Gamerwelt geschaffen. Ich lege es immer noch oft rein und spiele meine eigenen Geschichten, was ein riesen Spaß bringt! Gute Grafik, gute Story, gute Stadt usw. Ich bin zufrieden und freue mich auf GTA V!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

VioletKyrie

10. August 2012Gutes Game was man Spielen kann

Von (11): Anfangs war ich skeptisch ob dieses Spiel die drei Buchstaben GTA überhaupt verdient.
Zehn Minuten später sah die Sache schon ganz anders aus.

Man steigt sofort in die mitreißende Story ein und diese lässt einen auch nicht mehr los. GTA ist ein typischer Thirdpersonshooter. Trotz der manchmal recht klobigen Steuerung bewegt sich die Figur schnell und suverän durch die riesige Spielwelt.

Und wie in jedem Teil üblich ist auch sie frei erkundbar. Was leider auch ab und an dazu führt das man sich schlicht verläuft. Auch ist die Minikarte nicht immer hilfreich. Viele Waffen machen das spiel abwechslunngsreich und erfordern feingefühl. Denn wer ist schon so dumm und würde mit einem Raketenwerfer auf einen Benzinlaster schießen. Oder?

Die Story ist leider etwas dünn. Es entwickelt sich nicht so recht eine Gefühlsnähe um mit den Charakteren mitzufühlen.

Trotz allem ein Spiel was man zumindest mal gespielt haben sollte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

2243ff4

10. August 2012Der beste Teil den es je gab?

Von (6): Ich erinnere an die Zeit, als ich ganz aufgeregt auf den Postboten gewartet habe um GTA 4 zu spielen. Ich legte die CD ein und war sofort gefesselt von der damals noch überwältigenden Grafik und dem typischen GTA-Flair.

Das Spiel hat meiner Meinung nach alles was ein gutes GTA verdient. Die Welt ist sehr groß und detailliert gestaltet. Auf der Straße herrscht ein pulsierendes Leben und es wirkt wie in einer richtigen Großstadt. Die Story ist ziemlich gut gelungen und hat sehr viel Spaß gemacht.

Wie es sich in einem guten Open-World Spiel gehört gibt es eine Menge Nebenmissionen und Freizeitaktionen. Die englische Synchronisation gefällt mir auch sehr gut sowie die zahlreichen Radiosender. Wäre es nicht auf Englisch wäre die typische GTA Atmosphäre gestört. Weiterhin war ich fasziniert von dem Schadens-model der Autos und auch die Vielfalt an Fahrzeugen war klasse. Es war ein großer Sprung von San Andreas zu GTA 4 der mich positiv schockierte.

Kritik: Ehrlich gesagt fällt mir gerade einfach nichts ein.

Fazit: Um das warten auf GTA 5 erträglicher zu machen packe ich öfters GTA 4 aus und habe Heute noch Spaß damit. Für mich ist es bis jetzt das beste GTA. Kann es Heute leider nicht mehr jedem Empfehlen da die Grafik langsam etwas veraltet wirkt. Wartet lieber auf GTA 5 und erlebt auch ein Game-gasmus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

79

marv27x

03. August 2012Schöne Grafik, schlechte Story

Von (5): GTA 4 ist meiner Meinung nach das 2. beste GTA nach San Andreas. Für 2008 hat es zwar eine schöne Grafik und
die Physiks Engine steigert den Spaßfaktor, aber da die Welt sehr klein ist hat man sie sehr schnell erkundet und das Fliegen mit Flugzeugen ist nicht möglich. Ein Vorteil ist, dass man durch speichern der Cheats schnelleren Zugriff zu ihnen hat. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Autos und Waffen.

Die Story wird schnell langweilig, weil sich die Missionen ähneln und die Filmsequenzen sehr langwierig sind. Man spielt die Story nur um weitere Stadtteile freizuschalten. Außerdem kann man sich nicht wirklich in die Rolle der Hauptperson hineinversetzen, da man relativ wenig über sie erfährt, was in GTA San Andreas der Fall ist.

Ein weiter Nachteil gegenüber GTA San Andreas ist, dass man seine Skills wie z. B. Sexappeal, Muskeln oder Motorradhandling nicht verbessern kann, was den Charakter individueller erscheinen ließ.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Axel-Browdy

02. August 2012Einen Blick wert

Von gelöschter User: Ich habe das Spiel schon durchgespielt, und ich muss sagen es hat mich derbe gelangweilt. Dennoch finde ich das man GTA IV auf jedenfall gehabt haben muss, denn das Spiel ist ein Erlebnis, das man nicht mehr vergessen kann. Zudem freue ich mich auf GTA V, aber nun weiter.

Die Grafik finde ich eher schlecht, aber das ist man von GTA's gewohnt - und außerdem gehört das einfach dazu.

Ich finde die Story ziemlich gut und man muss die eigentlich gespielt haben. Zudem finde ich die beiden DLC Parts auch recht unterhaltsam, auch wenn sie nicht mit der Hauptstory mithalten können. Das Ende von GTA IV hat mir auch gefallen, wenn es nicht so unspektakulär gewesen wäre.

Aber so von der Steuerung, den Charakteren und vor allem dem Spielspaß finde ich das sich jeder einmal GTA IV holen sollte - oder gar schon geholt haben muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

KingOfQueens95

02. August 2012Schwächster Teil der Reihe

Von (29): GTA ist eine der bekanntesten und bedeutesten Serien der Welt. Aber mit GTA IV überhäuft sich Rockstar nicht gerade mit Ruhm. Erst einmal zur Story. Die ist so langweilig und wird in sehr langweiligen und vor allem langen (sehr langen) Sequenzen erzählt. Es lohnt sich diese zu überspringen, da man sich so wertvolle Lebenszeit schenkt.

Die Grafik ist nicht gerade die schönste und bietet wie gewohnt viele Bugs. Aber das geht schon in Ordnung. Der Sound fällt nicht großartig auf, aber nervt auch nicht, also ist auch hier alles in Ordnung. Das Gameplay ist wie von GTA gewohnt recht abwechslungsreich. Mal fährt man, dann schießt man, dann fährt und schießt man.

Aber da immer wieder etwas anders vonstatten geht, macht es richtig viel Spaß. In Sachen Open World bietet GTA einiges, aber nichts was mich persönlich begeistert hat. Man kann mit Freunden, die man über sein Handy anrufen kann, bowlen gehen, Dart spielen oder Billiard spielen. Oder man geht in die nächste Bar oder in ein Café. Wie immer gibt es auch Lieder im Radio zu hören, die sicherlich Geschmackssache sind. Mir gefallen sie überhaupt nicht. Aber ein großes Lob hat die Physik Engine verdient, denn diese ist ziemlich gut.

Ich bin ziemlich enttäuscht gewesen von GTA IV, da es weder an GTA San Andreas noch an GTA III heran kommt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

nfs_freak_991

01. August 2012Bis jetzt das Beste Gangstar Abenteuer im fiktiven New York

Von (5): Als ich das Spiel das Erste Mal gespielt habe, dachte ich einfach nur: WOW! Die Grafik ist atemberaubend, dafür, dass es vor 4 Jahren erschienen ist. Grand Theft Auto hat aber auch einen großen Schritt in Sachen Realismus gewagt, so steuern sich Autos, Bikes und Helikopter extrem realitätsnahe.

Kommen wir zu dem Wesentlichen!
Grafik: 5/5: Sehr realistische Grafik und sehr gutes Schadensmodell machen das Spiel zu einer Grafikbombe.

Steuerung 3, 5/5: Leider ist die Steuerung zu Fuß gar nicht gut geworden, oft kämpft man mehr mit der Kamera, als mit den Gegnern. In Fahrzeugen ist die Steuerung aber super und vorbildhaft.

Gameplay 4/5: Gute und durchdachte Menüs und Positionierung der HUD. Aber eben nicht perfekt gemeistert. Aber doch spielt sich das Spiel angenehm und flexibel.

Sound 5/5: Wie immer exzellenter Sound, ob bei der wunderschön anzuhörenden englischen Synchro, den Radiosendern mit Songs für alle, realistische Waffensounds und verschiedene Motorengeräusche, da hört man gerne hin!

Atmosphäre 5/5: Ob in Nachtclubs, in einem kleinen Wäldchen, am Strand oder im Viertel der Reichen. GTA 4 hat alles in dieser riesigen Stadt namens Liberty City. In diesem Moment noch sonniger Broadway, ist er im nächsten Moment ein verregneter Strip mit vielen Menschen mit Regenschirmen.

Dann reserviere ich noch einen Punkt für die geniale Storyline. Extrem spannend und super erzählt kämpft sich Nico Bellic durch den Großstadtdschungel und trifft neue, lustige und verlogene Gesichter, für die er arbeiten muss. Man fiebert jede Sekunde mit!

Fazit: Das etwas realistischere GTA punktet mit der Supergrafik, schöner Atmosphäre und akzeptablem Gameplay. Aber an der Steuerung hätte man noch arbeiten können. Die Story ist wie üblich sehr gut und super erzählt. Meine Empfehlung: Kauf-Tipp!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

TheRun16

31. Juli 2012Hammer Spiel

Von (2): Ich bin ein riesiger GTA-Fan und fand auch GTA San Andreas super. Es hieß immer, dass San Andreas besser als GTA IV ist und deshalb habe ich es mir erstmal nicht gekauft. Nachdem ich San Andreas aber durchgespielt hatte, legte ich mir doch GTA IV zu (kostet ja nur 20€).

Ich bin begeistert. Die Grafik und Steuerung werden von der Spielwelt von San Andreas wettgemacht. Das Spiel ist Hammer. Am meisten gefällt mir aber das neuere Design der Autos. Ich würde mir beide Spiele aber kaufen, da beide echt Top und sehr billig sind.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Rage93

11. Juli 2012Eines der besten Nachfolger aller Zeiten

Von (29): Dieses Spiel bietet sehr viel Unterhaltung, Action und Spielspaß.

Die ganzen Änderungen, die im Spiel vorgenommen wurden, sind einfach nur klasse. Will man eine Mission erneut versuchen, geht das einfach bequem über das Handy. Diese Neuerung finde ich am besten. Was die Freizeitaktivitäten anbelangt, da hat Rockstar Games eingespart. In diesem Punkt ist wiederum GTA San Andreas besser, aber das ist ja nur halb so schlimm.

Die Story ist sehr gut aufgebaut und bietet gute Action und Spannung, wobei einige Missionen echtes Kopfzerbrechen bereiten. Was ich noch so gut finde ist, dass man mit Personen aus dem Internet auf der Website LoveMeet ausgehen kann und einige von ihnen über spezielle Fähigkeiten verfügen, dickes Plus.

Insgesamt ein sehr gutes Game und Rockstar Games soll so gut weitermachen wie bis jetzt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

MrLPBoss

26. Mai 2012Solides Spiel

Von (4): Als allererstes: Ich bin kein Großer GTA Fan, aber selbst für Nicht-Fans sollte das Spiel äußerst interessant aussehen.

Die Missionen sind solide gestaltet und manchmal auch etwas abwechslungsreich. Wer nicht auf Gangstergedöns oder Cop-Flucht-Action mit Ballereinlagen steht und nicht gerne mal kleinere Verbrechen begehen will, der sollte die Finger von GTA IV lassen. Aber wem das in den Vorgängerteilen noch nicht klar war, der hat reichlich was verpasst.

Spätestens bei den ganzen Gangs aus der Grove Street hätte ein Mensch, der nicht auf das Gangsterleben steht den PC oder die Konsole ausgeschaltet. Und das wird auch bei diesem Teil wieder die Runde machen. Sollte auf jeden Fall in keiner Spielekammer fehlen und man freut sich scnon auf den nächsten Teil, der ja jetzt schon äußerst interessant aussieht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Take 2
  • Genre: Third Person
  • Release: 29.04.2008
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 5026555245944

Spielesammlung

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

GTA 4 in den Charts

GTA 4 (Übersicht)