Minecraft

meint:
Toller Zeitvertreib in der Klötzchenwelt. Allerdings hinkt die Version der PC-Fassung (noch?) hinterher. Test lesen

Auf weiteren Systemen:

Neue Videos

Story Mode
Minecraft - The Simpsons DLC Trailer
Minecraft  PlayStation Vita Edition
How to Upgrade and Transfer Worlds

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Am 12. Juli 2013 ist das Download-Spiel in Deutschland auch als Disk-Fassung erschienen.Wie durch einen ansteckenden Virus verbreitete sich im Jahr 2010 das Minecraft-Fieber. Angeheizt durch Mund-zu-Mund Propaganda wurden immer mehr Menschen zu Minecraft gelockt. Doch was fanden sie dort vor? Ein simpel wirkendes Spiel mit Klötzchengrafik die schon im vorigen Jahrtausend veraltet gewesen wäre. Von Story oder Zielen keine Spur. Keine Hintergrundgeschichte.Kann so etwas Spaß machen? Die Antwort ist ganz klar: Ja! Sehr viel Spaß! Aber nur wenn ihr alle Erwartungen hinter euch lasst.Der Spieler bewegt sich durch eine Welt die rein in besagter Klötzchengrafik aufgebaut ist. Seine Aufgabe dabei: keine. Zumindest im Moment. Doch wie mehr als 12 Mio Verkäufe und Hunderte von Videos auf Youtube zeigen steckt deutlich mehr in Minecraft als es zuerst den Anschein hat. Denn mit den Blöcken der Landschaft kann der Spieler so ziemlich alles anstellen: Vom Bau einer Werkbank bis hin zu gigantischen Türmen es geht fast alles was die Fantasie hergibt. Erschaffen wurden schon: ein Nachbau der Skyline von Manhattan eine 1:1 Kopie des Raumschiff Enterprise ein riesiger voll funktionsfähiger Computer und noch viel mehr.Diese Freiheit ist es die den Reiz des Spieles ausmacht. Es ist die kreative Neugier die in jedem Menschen steckt und im Alltag allzu oft versteckt werden muss.Übrigens: Es gibt auch Monster in Minecraft. Und irgendwann eine Story. Aber bis die kommt sollte der Spieler schon eine mächtige Burg gebaut haben. Wer weiß was passieren wird? Alles ist möglich in Minecraft!

Meinungen

88

977 Bewertungen

91 - 99
(633)
81 - 90
(220)
71 - 80
(47)
51 - 70
(12)
1 - 50
(65)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 41 Meinungen Insgesamt

80

xChuckyLPx

04. August 2015Baue Deine Welt

Von (17): Ich werde hier (recht kurz) meine Meinung zu Minecraft sagen, obwohl es hier nicht mehr viel zu sagen gibt da es so extrem populär ist!

Die Grafik finde ich herrlich in diesem Pixel Style. Die Steuerung ist auch völlig in Ordnung, du kannst hier einfach bauen was du willst & kannst hier stundenlang deine Zeit verbringen, ohne das es auch ansatzweise langweilig wird (wenn man einen Plan hat was man da genau bauen will).
Der einzige Grund warum ich es zurzeit nicht mehr so oft spiele ist, dass ich einfach keine Ideen mehr habe, was ich da noch machen soll. Ich habe auch schon mehrmals meine Welt gelöscht um eine Neue zu erstellen, und immer ist es was anderes.

Ich habe mir ein Zusatzpack gekauft, damit es eine natürlichere Grafik hat was ich persönlich doch nicht so hübsch finde, wie ich es eigentlich gedacht habe. Es sind ja nur 99 Cent gewesen, da ist das nicht so schlimm!

Fazit:
Wer sich schon damals für Lego interessiert hat, oder sich allgemein für bauen interessieren, sind bei Minecraft genau richtig. Für dieses Preis ist es für Fans & auch für Neulinge ein absolutes Muss.

xChuckyLPx

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Currywurst1(Xbox360)

10. September 2014Es wird einfach nicht langweilig

Von (3): Minecraft Xbox 360 Edition ist ohne Zweifel eines der besten Spiele auf Xbox, auch wenn es nicht das selbe wie auf Pc ist.
Es gehört zu den Spielen die ich, seitdem ich sie gekauft habe, immer noch spiele. Wie gesagt: es wird eben einfach nicht langweilig. Der Erfolg spricht für sich, ich muss jetzt nicht erwähnen warum es so extrem bockt, aber es macht einfach Spaß, etwas mal ganz einfach zu bauen, ohne irgendwelche physikalischen Gesetze oder sonstige Einschränkungen, danach ist man Stolz auf seine Bauten. Für mich ist das Spiel mehr als nur die von points in Euro umgerechnet gut 20 € wert, wenn man sieht, wie EA jedes Jahr für das gleiche Spiel 70€ verlangt...

Wers nicht hat, holt es sich gefälligst sofort!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

S-Bzocker

29. Juli 2014Minecraft ist meine geheime Liebe

Von : Meine Meinung von diesen Spiel lautet: Dieses Spiel macht richtig Spaß zu zocken!!!
Man kann sich in Minecraft richtig seine Kreativität auslassen.
Als ich es bekam war ich wirklich happy, weil ich dieses Spiel unbedingt haben wollte.
Damals wo ich es anfing, hatte ich Spaß daran!!!
Gleich zu beginn fand ich Dorf und dort waren Rohstoffe Eisenerz und so weiter.
Da dauerte es nicht mehr lange, dann konnte ich die Monster bekämpfen.
Ich glaube ich habe mich schon wieder verliebt!!!!
Meine Schatz der Superlative!!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 26 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Front-Z

19. Mai 2014Perfekt

Von : Minecraft hat vielleicht keine beste Grafik, und keine 4k HD Auflösung, aber trotzdem macht es richtig Spaß. Holz ist der wichtigste Block. Man braucht ihn für Werkzeuge. Wenn man genug Holz gesammelt hat dann gehts runter in den Untergrund. Dort findet man Erze z.B Kohle und Eisen. Aber man findet auch jede Menge andere Erze im Untergrund. Außerdem kann man z.B aus Eisen Eisenrüstung bauen. Wie das geht könnt ihr selbst ausprobieren. Aber auch schlaue Köpfe können was damit anfangen.

"Redstone" sind sowas wie Kabel, mit denen man Strom erzeugen und rumprobieren kann. Aber Minecraft hat eine kreative Seite. Man kann auch in den Kreativmodus gehen. In dem Modus kann man nicht sterben man kann fliegen und man kann sich alle Blöcke "ercheaten" Fazit: Minecraft ist ein cooles Spiel mit ganz viel Fantasie und ist ein Spiel für groß und klein.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

EAZocker

29. April 2014Zwei Wochen lang cool, dann nach einiger Zeit langweilig

Von : Ich fing mit ein paar Freunden an auf dem PC zuspielen und anfangs hat es mit auf Servern usw. sehr viel spaß gemacht.
Wie ich das Spiel für die X-BOX 360 bekommen habe, habe ich ca. 1 Woche lang täglich 1-3 Stunden lang gespielt, danach wurde ist langsam langweilig weil es auf der X-BOX Version keine Server gibt.
Wenn man aber ein X-BOX LIVE Gold Konto besitzt und auf dem Account Freunde hat die Minecraft haben oder grade am Spielen sind kann man ohne den Freund zu fragen, in der Welt beitreten!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

AmGeddo

14. August 2013Sehr gutes Spiel

Von : Das Spiel ist meiner Meinung nach sehr gut. Ein großer Pro-Punkt ist, dass es für Jung und Alt geeignet ist, keine Gewalt und keine schlechten Szenen (ihr wisst schon was ich meine...) und dass das Game relativ wenig Speicher am PC verbraucht.

Die Steuerung passt.

Einziger Kritikpunkt: Man kennt es ja, wenn man irgendetwas sprengen will und das Spiel auf einmal hängt, weil man anscheinend ,,zu viel TnT" gelegt hat oder Lava macht.
Außerdem würde mich sehr freuen, wenn man da irgendwie eine Funktion machen kann, zum Beispiel 10 Blocks in einem Rechteck auf einmal legen kann.

Alles in einem: Ein tolles Spiel für jedermanns Alter und eine Abwechslung nach jedem Ego-Shooter.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

iiEpiczZ_v6

21. April 2013Lege war gestern, jetzt kommt Minecraft

Von (5): Minecraft... das Spiel der unbegrenzten Möglichkeiten.
Ihr startet alleine oder mit Freunden auf einer, zufällig generierten, einsamen Insel und müsst überleben. Das einzige was ihr habt ist eure Hand. Grundlage für euer Leben ist Holz. Also schlagt ihr erst einmal willkürlich auf einen Baum ein bis dieser Holz-Block in sich zusammenfällt. Denn genau das ist Minecraft. Ihr könnt in Minecraft nahezu alles Abbauen. Aber das wichtigste ist, ihr könnt auch alles bauen was euch in den Sinn kommt. Schwerter um euch gegen Monster (wie z.B. Zombies, Creeper, Skelette usw.) zu verteidigen, Werkzeug (z.B. Spitzhacken, Äxte, Schaufeln, Hacken usw.) um schneller die vielzähligen Blöcke abzubauen und natürlich Häuser, Gebäude, unterirdische Basen usw. Euch sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt sogar euren eigenen Bauernhof bauen und verwalten. Dort könnt ihr Getreide anpflanzen um daraus Brot herzustellen. Alles in Minecraft ist verknüpft. Bestes Beispiel hierfür: Aus Baumstämmen kannst du Holz-Blöcke herstellen. Aus den Holzblöcken wiederum eine Werkbank und, oder Stöcke. Stöcke braucht ihr z.B. um Fackeln herzustellen (denn die Dunkelheit ist euer größter Feind) oder ganz einfach um euch Werkzeug herzustellen. Ihr merkt schon das Minecraft ein ziemlich verstricktes Spiel ist. Und warum heißt Minecraft, Minecraft? Ganz einfach natürlich könnt ihr euch in Höhlen begeben um dort Kohle, Gold, Eisen oder sogar Diamant zu finden. Natürlich gibt es noch viel mehr Blöcke die ich jetzt aber leider nicht alle Aufzählen kann. Mein einziges Makel ist das in der Xbox 360 Version die Welt begrenzt ist, wohingegen die PC Version Welt nahezu unendlich groß ist. Also wer seine Fantasie mal ausleben möchte sollte sich Minecraft wirklich zulegen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

htzwz

24. März 2013Spaßiger Koop

Von (7): Minecraft für Xbox 360 ist ein genau so toller Spielspass wie für den PC. Ihr wacht auf einer einsamen Insel auf und müsst anfangen sachen zu bauen (Craften) das wichtigste Rohstoff das ihr Minecraft Craften könnt ist Holz. Am Anfang des Spiels solltet ihr immer zuerst ein Haus bauen um euch vor den Monstern zu Schützen.

Ihr habt diese Arten von Monstern:
-Skellette
-Zombies
-Creeper
-spinnen

Und ihr solltet am besten auch erstmals Schafe töten damit ihr euch ein Bett in euer Haus bauen könnt. Dadurch werden nicht eure leben generiert aber ihr könnt damit die Nacht überspringen. Im Survival Modus alleine kann es nach ner Zeit langweilig werden zum Glück kann man bei der Xbox Version bis zu 4 Spielern in Split-Screen spielen Lokal oder bis zu 8 Spieler über Xbox-Live.

Wer nicht so große Lust auf den Survival-Modus hat kann im Creative-Modus spielen da habt ihr alle Blöcke die ihr braucht um alles bauen zu können woran ihr grade denkt.

Minecraft Xbox 360 Edition ist ein Spaßiger Koop-Game der wenn man mit freunden spielt sehr viel Spaß haben kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

smoki11

13. März 2013Spiel des Jahrhunderts

Von (3): In Minecraft kann man bauen was man will und wo man will, ob Haus, Farm oder eine Burg. Das Spiel ist für jedes Geschlecht und für jedes Alter. Mein Cousin hat gesagt was für ein Spiel ist das, wo er Minecraft gesehen hat, nach 30 minuten Spielzeit für ihn war Minecraft das beste Spiel was er je gespielt hat.

Die Steuerung ist perfekt gemacht. Die Grafik sieht zwar für manche im ersten Blick blöd aus, aber die Grafik passt einfach zu Minecraft! Die Welt ist für manche klein bei der XBOX Version, aber für mich ist sie groß genug, nur auf dem PC ist Sie unendlich groß. Es gibt MOMENTAN zwar keine Mods und andere Sachen, aber es kommen wahrscheinlich Mods und andere Sachen, es gibt Skin Pakete nur sie kosten leider Geld. Man kann Minecraft auch bis zu vier Spieler auf einer Konsole spielen, nur man braucht einen HDMI Kabel um zu zweit, zu dritt oder zu viert zu spielen aber zumglück braucht man keinen HDMI Kabel um alleine auf einer Konsole zu spielen. Minecraft ist für mich das beste Spiel für die XBOX.

Kann es nur weiterempfehlen und für 15 oder 20 euro ein gutes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

spyda

11. März 2013Wenn Abenteuer romantisch werden

Von (25): ... dann kann eigentlich nur das Phänomen Minecraft in Frage kommen.

Nur wenige Spiele vereinen stimmiges Gameplay, mit Endlosbeschäftigung und idyllischer Umgebung.

Die Eckpfeiler des Spiels setzen sich folgendermaßen zusammen: Retro-Pixel-Optik, eine frei zugängliche und erkundbare Welt, zahlreiche Erze und Materialen und mittendrin ihr als Spieler und kreativer Kopf von alledem.

Nach einem einsteigerfreundlichem Tutorial beginnt eure Reise in dieser noch unentdeckten Landschaft. Wohin sie führt ist fraglich, denn ob man sich dazu entscheidet in die Berge zu reisen, erstmal einen ordentlichen Graben auszuheben oder seine Zeit in Ackerbau und Landwirtschaft zu investieren - es gibt keine Vorgaben.

Der Survival-Modus: Man startet auf einer fast ausschließlich naturbelassenen Welt mit Gesundheitsanzeige und Hungergefühl. Ab jetzt heißt es überleben und übernehmen. Zu Beginn werden Bäume mit bloßen Händen abgeholzt um daraus den anfangs wichtigsten Rohstoff zu erhalten: Holz. Daraus baut ihr euch über das sogenannte Crafting-Menü eine Werkbank. An dieser Werkbank, der persönliche Zauberkessel, könnt ihr so ziemlich alles herstellen was Minecraft hergibt. Durch Holz lassen sich Werkzeuge herstellen. Werkzeuge erleichtern den Abbau von Gesteinen, Erde, Sand und Erzen. Für den Anfang wird also eine einfache Bleibe eingerichtet um die Nacht zu überstehen. Denn wenn die Sonne untergegangen ist, tauchen plötzlich Monster an Orten auf, wo vor einiger Zeit noch friedliche Kühe grasten. Am nächsten Morgen wird weiter erkundet und sich kreativ bis auf das Letzte ausgetobt. - never ending story -

Der Kreativ-Modus: Man hat sofortigen und unbegrenzten Zugriff auf alle Materialen. Es gibt keine Monster und man baut einfach drauf los.

Minecraft. Eine schier endlose Aufgabe mit immer neuen Ideen und Einflüssen die man einbringen und bauen möchte. Dazu die unverwechselbare Optik und die freie Wahl, machen zu können was man will.

Noch Fragen?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

bokaj99

07. März 2013So soll es sein

Von (3): Minecraft war auf dem Computer sehr Gut und ist es auf der Xbox genau so.

Als erstes finde ich das Tutorial schon sehr gut da man wenn man etwas nicht versteht (wie ich das mit dem Brauen am Anfang noch nicht ganz verstanden habe) einfach nur das Tutorial spielen muss und nicht wie wenn man am Computer spielt irgendwo im Internet danach suchen muss.

Ich finde es zwar manchmal etwas schade das die Version der beim Computer ein bisschen nachläuft aber das kann man leicht verkraften.

Der Abenteuer Modus macht extrem viel Spaß da man sehr leicht und ohne viel zu tun mit seinen Freunden Online in einer Welt spielen kann

Der Kreativ Modus ist auch wieder da und man kann nach Lust und Laune seiner Fantasie freiem lauf lassen.

Das man seinen Skin auch ändern kann finde ich ziemlich cool auch wenn man bisschen was dafür Zahlen muss.

Im Großen und Ganzen ist es ein echt cooles Spiel das vom Computer auf die Xbox gut umgesetzt wurde und man kann sehr viele lustige Stunden allein oder mit seinen Freunden damit verbringen ob man jetzt in einer Mine Stein abbauen will,
in der Nacht Zombies und andere Gegner bekämpfen will oder einfach was cooles bauen will.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Em4life

04. März 2013Es macht einfach Spaß

Von (3): Also ich muss sagen, ich dachte immer, dass Minecraft Scheiße ist. Selbst die Demo gefiel mir nicht. Denn habe ich es mir einfach geladen gezockt und jetzt bin ich schon fast süchtig xD Viele meiner Freunde dachten genauso und jetzt rocken wir alle Minecraft ^^

Es macht einfach Spaß. Diese mir scheinend unbegrenzten Möglichkeiten machen das Spiel dauerhaft interessant. Der kreativ Modus hamma wenn man großes schaffen will. Aber erst richtig Fun macht Überleben. Also mich als vorher großen Skeptiker hat das Spiel überzeugt. Durch die Updates die noch kommen auch der PC Version immer ähnlicher. Und die Pixel Grafik kommt super. Nachdem man etwas gebaut hat kommt einen die Grafik gar nicht so schlecht vor ^^
Das wär's :)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

wheelymande

24. Februar 2013Super Spiel für wenig Geld

Von : Also, wenn man mal ein Spiel braucht, bei dem man sich abreagieren, entspannen, oder einfach nur seiner Kreativität freien Lauf lassen will ist Minecraft perfekt.

Man kann ''fast'' alles bauen, was man will und es gibt keine Grenzen. [Außer das Weltende]
Ich hörte als aller erstes von Minecraft als meine Freunde mich darauf ansprachen, sie sagten: ?Du musst es dir kaufen, unbedingt!'' Ich hatte damals aber keinen PC auf dem man dieses göttliche Spiel spielen konnte, deshalb vergaß ich das Spiel. Als ich dann hörte, dass das Spiel für die Xbox 360 erscheint habe ich mich so gefreut und holte es mir natürlich sofort. Dann begann ich die ersten Blöcke zu bauen, und daraus wurden bisher riesige Burgen und Schlösser. Ich muss echt sagen die Stunden vergehen echt wie Minuten.

Die Grafik ist natürlich ''Minecraft-Style'' aber es hat jeder seinen eigenen Geschmack für mich kann sich die Grafik echt sehen lassen obwohl es eigentlich so simpel ist, ist es trotzdem schon von der Grafik her Klasse.
-Für Minecraft reicht sie

Der Sound ist jetzt nicht der beste aber man kann ja eine eigene Playlist erstellen, wenn man nicht immer das Minecraft-Gedudel hören möchte. Ansonsten ganz Gut.

Die Steuerung ist zwar sehr ungewöhnlich aber nach 1-2 Stunden sitzt die Steuerung auch wie am Schnürchen.
-Kann man nicht meckern

Die Atmosphäre ist auch genial, z.B. in den Höhlen mit den tollen Sounds oder auch ganz wo anders auf der Weide oder draußen im Meer.
-Besser als erwartet

Fazit: Das Spiel ist an sich sehr gut und ziemlich empfehlenswert. Und man kann überhaupt nicht meckern außer, dass es ein paar Versionen zur PC-Version zurückhängt aber wer die PC-Version nie gespielt hat ist auch nicht so arg enttäuscht. Sehr nett gemacht und tolles Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Y3ST3RD4Y

30. November 2012Endlich auch auf der 360 Klötzchen bauen

Von (9): Bevor ich mir Minecraft für die 360 holte, hab ich nur von Freunden etwas von Minecraft gehört. Sie schwärmten davon, wie toll es doch sei, eigene Welten zu erbauen und da dachte ich mir: Hm, das muss ich mir mal anschauen.

So holte ich mir Minecraft für die 360, war selbstverständlich nicht verärgert wegen der, im Gegensatz zur PC-Version, zurückhängenden Version, da ich es ja nicht wirklich kannte.

So legte ich los, meine ersten Minuten mit Minecraft. nur leider wurden daraus Stunden. Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, das Tutorial zu spielen, und mich darauf in meine eigene Welt zu stürzen. Zuerst baute ich nur einfache Häuser.
Aber dann wurden es ganze Burgen, Schlösser, Baumhäuser und noch vieles mehr.
Ich kann auf jedenfall sagen, dass es sehr viel Fun macht, Minecraft auf der 360 zu spielen.

Die Grafik ist einzigartig. Die Klötzchenwelt, in der alles irgendwie total verpixelt und zugleich total detailliert ausschaut.
Schaut man einmal in den Himmel, versteht man was ich meine.

Die Atmosphäre ist so gut, wie ich es mir bei solch einem Spiel nicht vorgestellt habe. Wenn man einmal durch einen Wald läuft, in der Nacht, sich verläuft und nur noch verzweifelt versucht sein Haus zu finden, bevor die Monster wie Spinnen oder Endermänner hinter einen her sind. Wie schön, ist die Erlösung, als man dann plötzlich ein Lichtlein am Horizont sieht: die Jack-O-Lantern, die man sich zuvor am Tag an sein Haus ranbaute.

Der Multiplayer funktioniert sehr gut, auch wenn ich es ein bisschen blöd finde, nur mit meinen Freunden spielen zu können, und nicht mit irgendwelchen anderen Menschen auf der Welt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

shorty_007

26. November 2012Erfolgsrezept

Von (11): Minecraft, das Indiegame von Mojang ist ein Muss für jeden Zocker. Doch wie schafft es ein derart simples Spiel, höhere Verkaufszahlen als Toptitel wie Call of Duty MW3 zu erlangen?

Ganz einfach, Minecraft bringt frischen Wind in die Gamercomunity. Kaum ein anderes Spiel bietet soviel Entscheidungsfreiheit wie dieses. Mit ein wenig Geduld, fleißigen Kumpels und jeder Menge Kreativität und Fantasie kann man sich im Nu riesige, Stimmungsvolle, individuelle Welten erbauen. Egal ob frei erfunden oder aus dem realen Leben nachgebaut, hier bist DU der Chef!

Minecraft bietet 2 verschiedene Modi:

Survival Mode:
Hier müssen alle Rohstoffe zum erbauen von Häusern und sonstigen Strukturen, abgebaut oder aus verschiedenen Zutaten zusammengemischt werden (craften) Man hat nur begrenzt Leben und muss auf Lavafallen sowie verschiedene Gegnertypen achten. Im Survivalmode ist Minecraft fast eine Art Rollenspiel. Besonders größere Bauwerke nehmen sehr viel Zeit in Anspruch.

Creative Mode:
In diesem Modus stehen dem Spieler von Anfang an jegliche Rohstoffe zu Verfügung. Es gibt die Möglichkeit eine superflache Welt zu erstellen, sowie durch die Gegend zu fliegen um leichter an schwer erreichbare Orte ranzukommen. Ohne jegliches vorbereiten kann man auf seine eigene, virtuelle Metropole losbauen. Die Spieler sind alle unverwundbar und müssen somit keine Acht auf Tiere und Monster geben.

Auf der XBOX ist Minecraft auf 8-Mann Servern, online spielbar. Das Spiel ist für schlappe 20€ am XBOX Live Marktplatz als Downloadtitel zu haben. Ständig erscheinen neue, kostenlose Updates, die das Spielgeschehen imens erweitern. Ein vorgegebens Ziel gibt es nicht, dieses muss jeder Spieler für sich selbst entscheiden. Egal ob man nachts auf Monsterjagd geht, eine Stadt aufbauen möchte, eine Bootsfahrt machen, oder einfach nur den Sonnenuntergang am Meer genießen mit, mit Minecraft sind hunderte, spannende Spielstunden vorprogrammiert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Technostyles

26. November 2012Man kann nicht mehr erwarten

Von (4): Minecraft. Das Spiel das für den PC gedacht war und nun unsere Smartphones und Spielekonsolen miteinbezieht.

Am Spiel an sich kann man wirklich nicht meckern. Die Grafik ist perfekt. Natürlich wird jetzt der eine oder andere meckern. Das ist klar. Minecraft zeigt, dass das Gameplay wichtig ist. Nicht die Grafik. Deswegen ist in der Bewertung für dieses Spiel die Grafik eigentlich nicht bewertbar! Für sein Genre ist das Spiel ebenfalls fantastisch.

Klar, man hat einen Singleplayer, Multiplayer und die Einstellungen. Aber Minecraft fesselt einen, wie es kein anderes Spiel schafft. Ich spiele dieses Spiel nun schon seit der 1. BETA Version für den Computer und seit dem Release für iOS und Xbox und das regelmäßig. Das Spiel ist mindestens 1 mal pro Tag geöffnet und wird gespielt. Selbst Spiele wie Halo oder Battlefield, die mit ihrem Multiplayer überzeugen, fesseln mich nicht so sehr wie Minecraft. Das ist faszinierend!

Nun denn. Das Spiel ist natürlich noch nicht so ausgereift und fortgeschritten, wie die aktuelle Version für den Computer.
Aber es gibt einem das alte BETA-Feeling zurück, nachdem viele Sehnsucht haben. Ich gehöre auch dazu.

Es ist zwar toll, das Minecraft sich so schnell weiterentwickelt und so groß wird. Es ist aber langsam auch wieder schön, mal
in den "Alten Erinnerungen" zu schwärmen. Deswegen lohnt es sich, Minecraft für die Xbox zu kaufen.

Zum Multiplayer kann man eigentlich nicht viel sagen, schließlich ist er ja wie der Singleplayer, nur halt mit Freunden. Also sage ich mal, er ist genauso toll wie der Singleplayer, eigentlich schon besser. Schließlich haben wir ja dann unseren Spaß mit Freunden!

Fazit: Cuteness overload für dieses Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

Spionbruecke

24. November 2012Burgen? Labyrinthe? Baue was du willst

Von (2): Lasst euch nicht von 32-Bit Grafik täuschen, das Spiel hat es in sich. Denn in diesem Spiel kannst du (fast) alles bauen was du willst; entweder im Kreativmodus, wo du alle Materialien hast, oder im Überlebensmodus, wo du mit nichts anfängst und alles zusammen suchen musst und die gegen viele Monster schützen musst.
So muss man als erstes Holz abbauen, dann eine Hütte bauen, um sich vor Monster zu schützen, und dann neue Werkzeuge bauen um verschiedenes wie z. B Eisenerz etc. abbauen zu können.

Doch so gut das Spiel auch ist es halt leider einige Nachteile der PC-Version gegenüber. Als aller erstens ist es die "kleine" Mapgröße die viele stört( sie stört eigentlich nur welche die schon mal die Pc-Version gespielt haben) und dann viele kleinere Mods, die von anderen Spielern gemacht wurden, nicht für die Xbox nutzbar sind, die das Spielerlebnis auffrischen würden.

Aber im Großen und Ganzen ist es ein nettes empfehlenswertes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

XxTHaLErVolLBarTxX

13. November 2012Ein riesiger Spaß

Von (2): Ich werde hier heute meine Meinung zu Minecraft auf der Konsole wiedergeben.

Das Spiel Minecraft macht auf der Xbox riesen Spaß. Es ist einfach toll in einer Welt herumzureisen und sie zu erkunden.
Das Spiel ist von der Grafik her sehr schön gestaltet und es hängt überhaupt nicht, es läuft top flüssig.
Wer die Pc Version besitzt, dem muss ich hier nicht viel erzählen, also kommen wir zu den Unterschieden:

PRO:
-läuft flüssig
-Top Grafik
-Online Spiel

CONTRA:
-Steuerung gewöhnungbedürfdig
-keine Texturen Pakete
-alte Version

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

COLDPLAYER

04. November 2012Das meistverkaufteste XBLA Spiel!

Von (7): Minecraft ist ein ein einzigartiges Spiel, obwohl es nicht wirklich was zu tun gibt?
Nun hier mein Fazit zu jeder Kategorie.

[ TUTORIAL ]: Für neu einsteiger oder auch einfach die nur die Steuerung kennenlernen wollen ist der Tutorial-Modus einfach das Perfekte. Man sieht was man errichten kann was man alles auch Redstone machen kann etc. Finde ich toll also zum Tutorial-Modus nichts zu sagen. Nur das sie langweilig ist da dort schon alles ist was mach braucht, aber einmal zum reinschnuppern super.

[ ÜBERLEBENS-MODUS ]: Hier geht es ums Überleben wie lange wo und wie gut? Man fängt am mit einem kleinen Haus aus Dreck arbeitet sich hoch zu Holz und null komma nichts besteht es aus Stein. Finde die Rohstoffe zum Überleben baue dein eigenes Reich in der Sandbox-Welt. Erkunde die Höhlen treffe auf Eisen oder Gold bis hin zu Diamanten. Einfach aufregend und im Multiplayer gleich noch spannender.

[ KREATIV ]: Für Baufreudige einfach nur Fantastisch, baue Häuser, baue einzigartige Kreationen oder New York City? In diesem Modus ist alles machbar! Mann kann fliegen, man hat alle Blöcke etc. Hier ist Kreativität gefragt.

[ ABENTEUER-MODUS ]: Hier kann man die sogenannten Adventure-Maps am besten bauen da man hier nur interagieren kann mit Gegenständen wie zum Beispiel: einem Bett, einem Schalter und auch Türen Kurz und knapp Überleben ist angesagt!

*Die dazu zu downloadene Skin-Packs sehen gut aus und auch einige schnell zu wiedererkennbare Charaktere wie zum Beispiel: Master Chief 117 von Halo und noch viel mehr.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

68

ReaperIV

11. August 2012Steckt noch in den Kinderschuhen

Von (2): Ich bin kein Programmierer und es gibt sicherlich einen guten, technisch vollauf nachvollziehbaren Grund, warum man von etwa der Mitte der Karte loslaufend, nach spätestens fünf Minuten vor eine ebenso unsichtbare wie undurchdringliche Wand läuft. Es ist nur leider so, dass Minecraft viel von seiner Faszination daraus zieht, dieses eine, große Spiel ohne Grenzen zu sein. Ein Spiel, dessen einzige Wände die sind, die ihr selbst aufstellt und zu dem Architekturprojekt zusammensetzt, das euch in dieser Woche so durch den Kopf spukt. Eines, in dem man problemlos seine maßstabsgetreue Snake-Mountain-Nachbildung satthaben kann, die Koffer packt und soweit gen Westen marschiert, dass man ohne Karte, Brotkrumen und abgewickeltem Strickpulli nie, nie, nie wieder zurückfindet. Muss man auch nicht. Baut man sich eben woanders zur Abwechslung vielleicht mal einen richtigen Berg. Das Matterhorn zum Beispiel.
Wie sehr diese Grenzenlosigkeit den Charakter dieses Sandkastens ausmacht, merkt man erst, wenn man sich unversehens das erste Mal den quaderförmigen Schädel hart an der stumpfen Kante dieser Welt stößt. Die ist nämlich tatsächlich nur so groß, wie der Kartenausschnitt, den ihr von Anfang an in eurem Inventar findet und der mich eigentlich schon viel früher misstrauisch hätte stimmen müssen. Ab diesem Moment stirbt der Entdecker in euch jedenfalls ein kleines Bisschen, mit jedem Spatenstich, den ihr tut, und mit jedem Hügel, hinter dessen Kuppe ihr schaut. Seid ihr eures Gefängnisses, das keines hätte sein sollen, eigentlich sogar "dürfen", erst einmal gewahr, implodiert auch eure Neugierde.

Mein Fazit:
Minecraft für die Xbox lohnt sich nur, wenn man viele Freunde hat, welche mitspielen. Das Spiel ist zu Beginn sehr witzig, jedoch verliert es schnell an Spaß und wird sehr eintönig. Für alle Minecraftfans ein Muss, allen anderen würde ich von dem Kauf zunächst abraten. Zumindest bis es der PC-Version näher kommt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Mojang
  • Genre: Adventure
  • Release: 09.05.2012
  • Altersfreigabe: ab 6
  • Auch bekannt als: MC Xbox 360 Edition
  • EAN: 4012160021166

Spielesammlung

Minecraft in den Charts

Minecraft (Übersicht)